Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 29

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

  • Vorwort zum 29. Jahrgang. (Fr. Lucas)

Spezielle Pomologie.

  • Birne von Tongres. (Fr. Lucas)
  • Woltmanns Reinette. (Arnold)
  • Der Danziger Kantapfel. (Jablanczy)

Praktischer Obstbau.

  • Ueber den Obstbau in Nassau. (Medicus)

Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Der Schnitt des Johannisbeerstrauchs. (H. Maurer)

Obst- und Rebschutz.

  • Zum Schutz der Trauben am Spaliere. (K. Reichelt)
  • Die kleinen Pflanzenfeinde unter der Rinde der Obstbäume. (E. Hoffmann)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Notizen über die Wein- und Obsternte an der landwirtschaftlichen Landes-Anstalt St. Michele a. d. Etsch, Südtirol. (O. Mauchart)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Repräsentation des baierischen Obstbaues auf der III. temporären Gartenbau-Ausstellung in Nürnberg. (M. Seuffert)

Litteratur.

  • H. W. Dahlen […]: Bericht über die Verhandlungen des VI. Deutschen Weinbau-Kongresses im September 1881 […]. (R.)
  • Deutsches Obstkabinet von H. Arnoldi, 57. Lieferung. (Fr. L.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Der Wert verschiedener zur Kompostbereitung geeigneter Materialien.
  • Botanischer Garten in Tomsk.
  • Neue Etiketten aus gebranntem Thone. (Fr. L.)
  • Die Weinlese in Ungarn.
  • Als Mittel gegen den Exoascus deformans Fuck. […].
  • [Herbarium von Decaisne]
  • Mittel gegen den Sauerwurm.
  • Die Reblaus ist in Ungarn [… Frankreich, Schweiz].
  • Zum Zwecke der Hebung des Obstbaues […].
  • Lackstreifen zur Abwehr von Geometra brumata.
  • Zur Konservierung der Früchte.

Personalnachrichten.

  • Alfred Kohlert [befördert]
  • Louis Schiebler [Todesanzeige]

Heft 2[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 33–64

Spezielle Pomologie.

  • Limperts Goldreinette. (Fr. Lucas)
  • Mont Vernon. (Fr. Lucas)
  • Zürcher Transparentapfel. (Fr. Lucas)
  • Eine Zusammenstellung wertvoller Obstsorten für Cöln und Umgebung. (A. Ant. Schlösser)

Praktischer Obstbau.

  • Über den Nutzen der Obstbaumkronen mit in der Krone fortgesetztem Stamme. (Jäger)
  • Nutzen der Obstbäume an Strassen. (Leichter)
  • Ueber den Obstbau in Nassau. (Fortsetzung von Heft 1)

Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Der Schnitt des Johannisbeerstrauchs. (Fortsetzung von Heft 1)

Obst- und Rebschutz.

  • Weinfälschung mit Bleizucker. (R.)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Was der Obstbau wert ist. (Jablanczy)
  • Obstgelée von unreifen oder nicht wohlschmeckenden Reineclauden und ähnlichen saftigen Pflaumen. (Jäger)
  • Bericht über die Obsternte in Böhmen im Jahre 1881. (J. A. Blàha)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Der II. Österreichische Pomologen-Kongress zu Triest. (R.)

Litteratur.

  • G. Stoll […], Obstbaulehre. Erziehung und Pflege unserer Obstbäume und Fruchtsträucher für Freunde des Obstbaues, besonders für Volksschullehrer […]. (Fr. L.)
  • Frühlingsblumen von Aglaia von Enderes […] Leipzig, G. Freytag […]. (M.)
  • [Schriften zur Preisaufgabe „Grundriss der Obstbaumzucht für höhere Lehranstalten“] (R.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Aufruf für die vom Hochwasser heimgesuchten Gärtner der Rheinlande.
  • [Obstbauverein in Lahm bei Bamberg gegründet]
  • Dürrfeld’s Obstmodelle. (Jablanczy)
  • Weinbericht aus Nordamerika.
  • Regierungs-Präsident Graf Luxburgs Parmäne. (J. M. Seuffert)
  • Die Jahresringe und ihr Zusammenhang mit dem Alter der Bäume.
  • Kultur der Brombeeren in Nordamerika.
  • Mittel gegen die Phylloxera.
  • [Obsthandel mit den türkischen Staaten]
  • [roter Farbstoff des Weins]
  • [De Candolle über Zahl der Nutzpflanzen]
  • [Ameisen- und Essigsäure als Bestandteil des Protoplasmas von Pflanzen]

Personalnachrichten.

  • [verschiedene Meldungen]
  • [Todesanzeige für Heinrich Arnoldi]

Heft 3[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 65–96

Biographie.

  • Kurzes Lebensbild von Herrn Oekonomierat G. Stoll, Direktor des pomologischen Institutes zu Proskau. (H. O.)

Spezielle Pomologie.

  • Sommer-Meuris (Surpasse Meuris). (Fr. Lucas)
  • Filsinger’s Reinette. (Moriz Fhr. v. Göler)

Geräte und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Packmaschinen. (Nic. Reiter)

Praktischer Obstbau.

  • Ueber den Obstbau in Nassau. (Fortsetzung von Heft 2)

Weinbau.

  • Über die Anlage der Weintreibereien in England. (H. Riesing)

Obst- und Rebschutz.

  • Eisdruck auf Bäume. (W. Breitwieser)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Über Konservieren der Früchte. (L. Groth)

Geräte und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Ist Schwefeldampf ein Mittel zur Konservierung des Obstes im Obstkeller? (Thomae)

Litteratur.

  • Die Hebung der Obstverwertung und des Obstbaues von Heinr. Semler in San Francisco […]. (L. Maurer)
  • Julius Sachs, Vorlesungen über Pflanzen-Physiologie […]. (R.)
  • Freiherr v. Babo […] und E. Mach […], Handbuch des Weinbaues und der Kellerwirtschaft. II. Band […]. (Mader)
  • Dr. Neuberts Deutsches Gartenmagazin. Neue Folge: Illustrierte Monatshefte für die gesammten Interessen des Gartenbaues […].

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Gartenbau-Ausstellung in Berlin.
  • Eine internationale Gartenbauausstellung in Amsterdam.
  • Der Steiermärkische Gartenbau-Verein.
  • Obsterträgnisse in Steiermark.
  • Tabakverbrauch auf der Erde.
  • Personalnachrichten.

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 97–128

Biographie.

  • Louis Schiebler. (F.)

Spezielle Pomologie.

  • Metzer Bratbirne. (Fr. Lucas)
  • Zwetsche oder Zwetschke. (R.; Wilh. Seelig)

Praktischer Obstbau.

  • Die Gartenanlagen, insbesondere die Birn- und Pfirsich-Spaliere des Prinzen Nikolaus von Nassau zu Wiesbaden. (C. Thomae)
  • Der Obstbau in den russischen Ostseeprovinzen. (G. Kuphaldt; W. Seelig)

Weinbau.

  • Über die Anlage der Weintreibereien in England. (Fortsetzung von Heft 3)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Die Perle des Spessart. (Frank)

Geräte und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Eine verbesserte Baumscheere. (Fr. Lucas)

Litteratur.

  • R. Göthe, […] Die Frostschäden der Obstbäume und ihre Verhütung […]. (R.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Frequenz des Pomologischen Institutes in Reutlingen.
  • Internationaler Handelsgärtner-Kongress zu Gent, 1883. (Edman de Petter, A. van Greet)
  • [Gartenbauverein für Oldesloe]
  • Die Gartenbaugesellschaften Flora und Feronia zu Dresden [Blumenausstellung im August 1883].
  • Warnung! [Lockerung der Erde um Obstbäume betreffend] (M. Thieme)
  • Frankreichs Weinhandel.
  • Der Sperling in Amerika.
  • Die Weinfabrikation von getrockneten Trauben in Frankreich.
  • Kulturversuche mit der Riesenkiefer.
  • Die Kola-Nuss.
  • [Preis zur Vertilgung der Feldmäuse ausgesetzt]
  • [Weinausfuhr aus Spanien]
  • Amerikanischer Apfelwein […].
  • Personalnachrichten.

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

Spezielle Pomologie.

  • Jefferson Pflaume. (Fr. Lucas)
  • Mexikanische Früchte [Avocado, Kochbanane, Sapotengewächse, Mango, Kokosnuss, Ananas u. a.]. (Heinrich Semler)

Praktischer Obstbau.

  • Die Gartenanlagen, insbesondere die Birn- und Pfirsich-Spaliere des Prinzen Nikolaus […]. (Fortsetzung von Heft 4)
  • Der gelbe Paradiesapfel als Zwergunterlage für Apfel. (W. Schüle)
  • Ist der pflaumenblättrige, sibirische Apfel, Pirus (Malus) prunifolia, eine gute oder auch nur brauchbare Veredlungsunterlage? (Jäger)

Weinbau.

  • Bastarde des Weinstockes. (R.)
  • Die Bereitung des „Malaga“ in Spanien. (O. Fraas)

Obst- und Rebschutz.

  • Die Beschädigung der Vegetation durch Rauch, insbesondere durch Hüttenrauch. (R.)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Vorläufige Mitteilungen über das Programm für die Sitzungen der X. Allgemeinen Versammlung Deutscher Pomologen und Obstzüchter, welche Ende September in Hamburg stattfindet. (Goethe)

Litteratur.

  • Dr. Ewald Wollny, […] Über die Anwendung der Elektrizität bei der Pflanzenkultur […]. (R.)
  • H. Lindemuth, Handbuch des Obstbaues auf wissenschaftlicher und praktischer Grundlage […].

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Der Gartenbauverein für Hamburg, Altona und Umgegend veranstaltet […] Gartenbau-Ausstellung.
  • [Fortführung der Fabrik des verstorbenen Arnoldi]
  • Eine neue Erdbeere.
  • Vertilgung der Blutlaus. (E. B.)

Personalnachrichten.

  • [50jähriges Gärtnerjubiläum H. Maurers]
  • [Todesanzeigen für Johann Jakob Wohlhüter und Adolf v. Türk]

Heft 6[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 161–224

Biographie.

  • Biographien verdienter Pomologen. Franz Ludwig Späth, kgl. Oekonomierat und Baumschulenbesitzer in Berlin. (F.)

Spezielle Pomologie.

  • Coulon’s Reinette. (Fr. Lucas)
  • Die Mirabelle als Topfbaum. (Jablanczy)
  • Auswahl der für Norddeutschland zum Anbau in Zwergform zu empfehlenden Kernobstsorten mit besonderer Berücksichtigung der Umgegend Braunschweigs. (Koch)
  • Mexikanische Früchte. (Fortsetzung von Heft 5)

Praktischer Obstbau.

  • Die Gewinnung und Erhaltung des Gleichgewichtes bei Spalierbäumen. (C. Heinrich)
  • Über den Anbau und die pflegliche Unterhaltung von Obstbäumen in den Hausgärten. (J. Schmitt)
  • Über Obstbaumzucht in rauhem Klima. (Medicus)

Obst- und Rebschutz.

  • Baumverderber. (Fritzgärtner)
  • Das Abendpfauenauge, Smerinthus ocellatus.
  • Bewährte Mittel gegen Hasenfrass. (W. Schüle)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Obstkultur und Obstverwertung. (M. Seuffert)

Geräte und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Verbesserter Baumkratzer aus Stahl. (W. Schüle)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Einrichtung der Bezirksbaumschulen im Grossherzogtum Baden. (C. B.)
  • Der Obstbau im II. Verwaltungsbezirke des Grossherzogtum’s Sachsen. (Huschke-Lehstern)

Litteratur.

  • Dr. Edmund Goeze […] Tabellarische Übersicht der wichtigsten Nutzpflanzen nach ihrer Anwendung und geographisch wie systematisch geordnet […]. (R.)
  • Jahresbericht des Gartenbauvereins zu Ratibor für das Jahr 1882 […].
  • Sommerblumen von Carus Sterne […] Verlag von G. Freytag in Leipzig und F. Tempsky in Prag […].
  • [neue Zeitschrift: Rheinisches Jahrbuch für Gartenkunde und Botanik.]

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Pomologisches Institut Reutlingen.
  • [Ausstellungen in Nizza, Petersburg]
  • [Beschluss des dt. Gärtnerverbandes zur Errichtung von Versuchsstationen]
  • Die Weinbauschule in Würzburg […].
  • [Ausstellung in Köln]
  • [Versammlung dt. Naturforscher in Freiburg i. Br.]
  • Zur Vertilgung der Blutlaus […].
  • Obstbaumpflanzungen an Eisenbahnen.
  • Die Entstehung der Markflecke im Holze.

Personalnachrichten.

  • [verschiedene Meldungen]

Heft 7[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 225–256

Spezielle Pomologie.

  • Alant-Apfel. (Fr. Lucas)
  • Die Washingtonpflaume. (J. A. Lencer)
  • Auswahl der für Norddeutschland zum Anbau in Zwergform […]. (Fortsetzung von Heft 6)

Praktischer Obstbau.

  • Die Kultur der Erdbeeren im freien Lande, in Glashäusern und in Mistbeeten. (C. Heinrich)
  • Ein praktischer Kunstgriff beim Verpflanzen älterer Zwergbäume. (Ed. Hetschold)

Weinbau.

  • Eine neue Methode, den Weinstock zu veredeln. (Edm. Sy.)

Obst- und Rebschutz.

  • Altes und Neues aus dem Leben und über die Vertilgung der Obstbaumschädlinge unter den Insekten.

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Voraussichtliche Obsternte um Guben. (L. Groth)
  • Die zu erwartende Obsternte in Baden. (C. Bach)
  • Verfertigung von Frucht-Liqueuren. (Kappis)

Geräte und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Neue fahrbare Obst-Mühle und Obst-Presse. [mit ganzseitiger Abbildung]

Litteratur.

  • Dr. Heinrich Robert Göppert […] Über das Gefrieren, Erfrieren der Pflanzen und Schutzmittel dagegen […]. (R.)
  • Charles Baltet […] De l’action du froid sur les végétaux pendant l’hiver 1879/80 […].
  • Bericht über die Gesmtausschuss-Sitzung des Gartenbau-Vereines für das Grossherzogtum Baden […].
  • Carl Salomon – Nomenclator der Gefässkryptogamen […]. (R.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Der Oberschlesische Gartenbau-Verein zu Oppeln […].
  • [Gartenbau-Ausstellung in Hannover]
  • [Obstertrag in der Rheinpfalz]
  • [Wanderversammlung in Brünn]
  • Obstausstellungen in Württemberg.

Personalnachrichten.

  • [verschiedene Meldungen]
  • Aufforderung zur Errichtung eines Denkmals für Herrn Dr. Ed. Lucas in Reutlingen.

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 257–288

Biographie.

  • Biographien verdienter Pomologen. Heinrich Graf von Attems. (F.)

Spezielle Pomologie.

  • Auswahl der für Norddeutschland zum Anbau in Zwergform […]. (Fortsetzung von Heft 7)
  • Frostharte Apfel-Sorten. (G. Bardet)

Obsthandel.

  • Einige Bemerkungen über das Obstgeschäft. (Heinrich Semler)

Praktischer Obstbau.

  • Anwendung der Japanesischen Birnbäume als Unterlagen. (nach Guillon)

Topfobstzucht.

  • Die Rebe im Topfe als Zierpflanze. (nach Fr. Burvenich)

Weinbau.

  • Verordnung, betreffend das Verbot der Einfuhr und Ausfuhr von Pflanzen und sonstigen Gegenständen des Wein- und Gartenbaues. Vom 4. Juli 1883. (Wilhelm; v. Boetticher)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Voraussichtliche Obsternte in der Umgebung Prags. (Josef Bláha)
  • Obsternte-Aussichten in und um Reutlingen.
  • Obsternte-Aussichten in Oesterreich nach dem Berichte des österreichischen Pomologen-Vereines (Dr. Stoll).

Litteratur.

  • Verzeichnis der Seitens der Königl. Lehranstalt für Obst- und Weinbau zu Geisenheim a/Rh. […] zum allgemeinen Anbau empfohlenen Obstsorten […] von Direktor Rudolph Göthe […]. (Fr. Lucas)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Über das Reifen der Trauben.
  • [Preis für Schrift von M. Henry]
  • [Obstausstellung in Brumath, Elsass]
  • Personalnachrichten.
  • Aufforderung zur Errichtung eines Denkmals für Herrn Dr. Ed. Lucas in Reutlingen. (Eugen Ulmer, u. a.)

Heft 9[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 289–320

Biographie.

  • Biographien verdienter Pomologen. Johann Ludwig Christ. (C. Thomae)

Spezielle Pomologie.

  • Coës Goldtropfen (Coës golden trop).
  • Obstsorten für unser Klima. (Bertog sen.)
  • Randbemerkungen. (Jablanczy)

Praktischer Obstbau.

  • Winterveredelung von Pfirsichen und Aprikosen. (C. Wissenbach)
  • Obstbau in Argentinien (Südamerika).

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Die Obstproduktion des Bezirkes Obernburg in Unterfranken im Jahre 1882.

Geräte und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Messer oder Baumschere? (Jablanczy)

Praktischer Obstbau.

  • Über die Wertschätzung hochstämmiger Obstbäume. (Föhlisch)

Litteratur.

  • Kurze Anleitung zur Obstkultur von Dr. Ed. Lucas in 6. Auflage neu bearbeitet von Fr. Lucas […]. (Fritzgärtner)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Der internationale Gärtner-Kongress in Gent.
  • Den Sperling betreffend. (L. Groth)
  • Mittel gegen Gartenameisen.
  • Der Wohlgeschmack der Erdbeeren.
  • Pomologisches Institiut Reutlingen. Obstbestimmungen betreffend.
  • Personalnachrichten.
  • Todesanzeige für Wilhelm Lauche.
  • Aufforderung zur Errichtung eines Denkmals für Herrn Dr. Ed. Lucas in Reutlingen.

Heft 10[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 321–352

Biographie.

  • Biographien verdienter Pomologen. Hofman (Bang) auf Hofmansgave bei Otterup in Dänemark.

Spezielle Pomologie.

  • Obstsorten für unser Klima. (Fortsetzung von Heft 9)

Praktischer Obstbau.

  • Über die Wertschätzung hochstämmiger Obstbäume. (Fortsetzung von Heft 9)

Obst- und Rebschutz.

  • Der graue Knospenwickler (Tortrix cynosbatella, L.). (Ed. Hetschold)
  • Schutz der Stämme junger Bäume an Strassen.
  • Zum Schutz der Trauben am Spaliere. (Heindorf)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die X. Allgemeine Versammlung deutscher Pomologen und Obstzüchter zu Hamburg vom 25.–30. September 1883. (Fr. Lucas)

Litteratur.

  • Charles Gibb, Report on Russian Fruis, Montreal 1883. (R.)
  • J. Fritzgärtner […]: Der Obstmost, seine Bereitung und Kellerbehandlung […].
  • Bericht über die Thätigkeit des Fränkischen Gartenbauvereins im Jahre 1882.
  • Sechsundzwanzigster Jahresbericht des Gartenbauvereins für Bremen und seine Umgegend. (R.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Die Wirkung der langen Tage auf die Vegetation.
  • [Ausstellung in Berlin]
  • Naphtalin als Mittel gegen die Reblaus.
  • Geruchlose Gummischläuche.
  • Zur Vertilgung von Ratten.
  • Konservierung von Holz.
  • Pomologisches Institut in Reutlingen.
  • Personalnachrichten.
  • Aufforderung zur Errichtung eines Denkmals für Herrn Dr. Ed. Lucas in Reutlingen.

Heft 11[Bearbeiten]

1½ Bogen, Seite 353–376

Spezielle Pomologie.

  • Madame Treyve. (Fr. Lucas)
  • Einige Lieblingsfrüchte der hiesigen Gegend [um Arnstadt]. (J. A. Lencer)

Praktischer Obstbau.

  • Der Erdbohrer.
  • Eine amerikanische Apfelsorte als Zwischenveredelung. (Ed. Hetschold)

Weinbau.

  • Wein aus amerikanischen Trauben. (E. Mach)

Obst- und Rebschutz.

  • Einige Bemerkungen über das Verfolgen der Feinde des Kernobstes im Spalierobstgarten. (Heindorf)
  • Die Nessier’sche Flüssigkeit zur Vertilgung des Sauerwurms.

Obstverwertung.

  • Statistische Notizen über die Unterfränkischen Obstkonservenfabriken.

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Versammlung des Deutschen Pomologen-Vereins bei Gelegenheit des X. Kongresses deutscher Pomologen und Obstzüchter zu Hamburg 1883. (Fr. Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Gartenbaulehranstalten. (O. Sch.)
  • Salicylsäure im Veilchen.
  • Weinbau in Australien.
  • Honig.
  • Aus der fossilen Flora von Japan.
  • Über den Kohlensäuregehalt der atmosphärischen Luft.
  • Griechische Weine.
  • Herstellung von Dünger.
  • Gegen Verbrennungen und Verbrühungen.
  • Erdbeerenkultur.
  • Der grösste Apfelgarten auf unserem Planeten […].
  • Aufforderung zur Errichtung eines Denkmals für Herrn Dr. Ed. Lucas in Reutlingen.

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Uebersicht. (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung