Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

  • Die Obstausstellung bei der Pomologen-Versammlung zu Braunschweig im Jahre 1872. (Oberdieck)

I. Specielle Pomologie.

  • Essbare Kastanien. (Schüle)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Generalversammlung des deutschen Pomologen-Vereins in Braunschweig. (Lucas)

[Geräthe und Materialien.]

  • Neue Kirschenausstein-Maschine. (Lucas)

Heft 2[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 33–96

  • Nachruf. Hofgarteninspector Borchers. (Lucas)
  • Pfarrer Sickler in Klein-Fahnern bei Gotha. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Graue Reinette von Canada. (Lucas)
  • Der Antonowka-Apfel.
  • Margit-Traube. (Theodor Belke)

II. Praktischer Obstbau.

  • Baumpflanzung auf festen Erdkegeln. (Jäger)
  • Grosser Pflaumenbaum. (Jäger)
  • Ueber den zweifelhaften Werth statistischer Aufnahmen bei Obstbäumen. (Jäger)
  • Veredelungs-Unterlagen. (C. Coërs)
  • Ueber Bewurzelung von aufgesetzten Edelreisern im Boden. (K. Koch)
  • Ueber die Düngung der Obstbäume. (Arnold)
  • Sind in neuerer Zeit mit Sicherheit wahrgenommene Erfahrungen gemacht worden über den Einfluss des Wildlings auf Abänderung der Form oder Güte oder der im Allgemeinen sich findenden reichen Tragbarkeit der aufgesetzten Sorte? (Oberdieck)

IV. Weinbau.

  • Beobachtungen über den Weinbau im Elsass. (Thraenhardt)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Mittel zur Vertilgung der Obstmaden. (C. Becker)

VI. Obsternte und Obstbenutzung.

  • Bereitung von Most aus Dörrobst (J. Nessler)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Billige Messing-Ettiquetten. (Lucas)
  • Der neue Wasser- und Güllekarren. (Albert Benz)
  • Eine neue amerikanische Stangensäge. (R. Gerster)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Generalversammlung des deutschen Pomologen-Vereins in Braunschweig. (Fortsetzung von Heft 1)
  • Verzeichniss der nach Beschluss der Generalversammlung durch spätere Berathungen des Vorstandes in den Ausschuss des Pomologen-Vereins berufenen Mitglieder […].

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Veränderungen des Mitgliederstandes seit 1. Januar 1873.
  • Schreiben an die Hrn. Ausschussmitglieder des Vereins. (Oberdieck, Karl Koch, Lucas)
  • An die Ausschussmitglieder des deutschen Pomologen-Vereins. (Th. Engelbrecht)
  • Formular für die Ausschussmitglieder des Deutschen Pomologen-Vereins.
  • Geschenke für die Bibliothek des Vereins im Jahre 1872.

IX. Literatur.

  • Illustrirtes Handbuch der Obstkunde.
  • Dendrologie. Bäume, Sträucher und Halbsträucher, welche in Mittel- und Nordeuropa im Freien cultivirt werden. Kritisch beleuchtet von Karl Koch […]. (Lucas)
  • Villmorins illustrirte Blumengärtnerei. Herausgegeben von Dr. J. Groenland und Th. Rümpler […].
  • Schmidlin’s Blumenzucht im Zimmer. Zweite illustrirte Prachtausgabe neu bearbeitet von Hofgartendirector Jühlke […]. (Lucas)
  • Catalog der Baumschulen des k. k. landwirthschaftlichen Bezirksvereins zu Mödling bei Wien. (Lucas)
  • Die Obstbaumpflege an Strassen und Wegen von […] J. Abel […]. (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Ausstellungen 1873.
  • Pomologisches Institut in Reutlingen. (Lucas)
  • [Wanderversammlung der Deutschen Wein- und Obst-Producenten]
  • Eine Weinprobe. (Lucas)
  • Personalnachrichten. Todesanzeigen. (Lucas)
  • Corrigenda.

Heft 3[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 97–128

  • Charles Downing. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Die Mac Laughlin Pflaume. (Lucas)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Was frisst der Staar? (Oberdieck)

VI. Obsternte und Obstbenutzung.

  • Bereitung von Pflaumenmuss aus gedörrten Pflaumen.

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Baumschule zu Bargteheide in Holstein. (Emil Wuth)
  • Die Section für Weinbau auf der 28. Versammlung der deutschen Land- und Forstwirthe zu München. (B.)
  • Die Sektion für Obst- und Gartenbau der XXVIII. Versammlung deutscher Land- und Forstwirthe in München.
  • Ueber die Obsternte 1872 in Grevenbroich Cöln.
  • Obstausstellung in Gotha.
  • Das Klosterstift St. Florian. (Stoll)
  • Nochmaliger Nachtrag zu meiner, dies Jahr als Vereinsgabe versandten Schrift über kalte Winter und das Erfrieren vieler Gewächse. (Oberdieck)

IX. Literatur.

  • Die Taxation der hochstämmigen Obstbäume an Strassen, auf Feldern und in Obstgärten von Dr. Ed. Lucas als 2. Heft des III. Bandes der Georgica von Prof. Dr. Karl Birnbaum […]. (M.)
  • Schweizerische Obstsorten, herausgegeben vom Schweizerischen landwirthschaftlichen Verein. X. und letztes Heft […]. (Lucas)
  • Illustrirter Weinbaukalender von A. W. Freiherrn v. Babo […]. (Lucas)
  • Landwirthschaftl. Feldpredigten von Angler […]. (Lucas)
  • Bericht über die Thätigkeit der Gartenbaugesellschaft zu Frankfurt a. M. in den Jahren 1870 und 71. (Lucas)
  • Bericht über die III. Allg. bayerische Obstausstellung der bayerischen Gartenbaugesellschaft zu München […]. (Lucas)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Neue Mitglieder.
  • [Bitte um Mitwirkung zu geplantem Werk über Baum- und Obstschutz] (Lucas)
  • Pomologisches Institut in Reutlingen. (Lucas)
  • Todesnachricht. (Lucas)
  • [Anfrag zu Wiener Weltausstellung]
  • [Blumenausstellung in München]

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

I. Specielle Pomologie.

  • Fraas’ Sommer-Calvill. (Lucas)
  • Beiträge zur Lösung der Frage, unter welchen Umständen die Beurré de Ghélin ihre volle Güte erreicht. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Bemerkungen über die Frage, wie das aufgesetzte Reis mit der Unterlage zusammenwächst. (Oberdieck)
  • Denkschrift über die Vortheile des Obstbaues und seine Hebung, mit besonderer Rücksicht auf das Herzogthum Gotha. (G. A. Nattermüller)
  • Ueber Pfirsich- und Mandel-Aussaaten. (Heinrich)
  • Obstbaumpflanzungen auf nassem und zu flachem Boden. (Jäger)

III. Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Das Pinciren der Blätter.

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Königliche Lehranstalt für Obst- und Weinbau zu Geisenheim im Rheingau. (Oberdieck)
  • Bericht über die Obst- und Gemüseausstellung des Landesbezirksvereins zu Mähr-Schömberg am 6. und 7. Oktober 1872. (Karl Pohl)

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 161–192

  • Zur Erinnerung an Justus von Liebig. (Lucas)
  • Biographische Scizze. Clemens Rodt, Pomolog und Baumschulbesitzer. (Karl Fischer)

I. Specielle Pomologie.

  • Die Margittraube. (Lucas)
  • Welche Kernobstsorten können in West- und Ostpreussen angepflanzt werden? (Schondorff)
  • Mainzer Frühzwetsche. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Einiges über Erziehung und Kultur der hochstämmigen Stachel- und Johannisbeerbäumchen. (Karl Pohl jun.)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Eine Vogelscheuche.

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Ueber den Frostschaden in den Tagen vom 24.–27. April 1873. (Hesselmann, Theodor Belke)
  • Die Obsternte in Jeinsen und der Umgegend von 1872. (Oberdieck)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Neue Mitglieder. (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • An sämmtliche Garten- und Obstbau-Vereine in Deutschland. (Karl Koch)
  • Pomologischer Congress in Wien. (Carl Gundaker v. Suttner, Eduard Fenzl, u. a.)
  • Todesanzeige.
  • Ehrenbezeugungen.

Heft 6[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 193–256

Biographien verdienter Pomologen.

  • Professor Eduard Pynaert. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Keswicker Küchenapfel. (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Eine Abart des Rindenpfropfens. (Joseph Spachtholtz)

III. Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Ueber den Baumschnitt. (Londet)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Neues Mittel gegen die Blutlaus. (Heinr. Willms)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Aus Südrussland. (E. Lieb)
  • Der ehemalige und gegenwärtige Stand der böhmischen Obstbaumzucht. (C. Fischer)
  • Die Obsternte in Jeinsen und der Umgegend von 1872. (Fortsetzung von Heft 5)
  • Kurze Nachricht über das Frühobst in der Weltausstellung in Wien. (H. Maurer)
  • Pomologisches aus Südwest-Missouri. (O. R. Mehlhorn)
  • Reisescizzen über eine Reise durch Oberbayern nach Bozen und Trient vom 6. bis 25. Juni 1873. (Lucas)
  • Obstbau und Obsthandel im deutschen Südtirol. (Mader)

II. Praktischer Obstbau.

  • Eine kleine Gartenanlage, in Reutlingen ausgeführt im Frühjahr 1872. (Lucas)

IV. Weinbau.

  • Ergänzende Belehrungen zu den bereits vorhandenen Anweisungen zur Rebenzucht in nördlichen Gegenden und im Kleinen. (Thieme)

IX. Literatur.

  • Bibliographische Uebersicht von Arbeiten über Pomologie, Obstbau und darauf bezügliche Wissenschaften. Januar–Juni 1873.
  • „Die Reform der Obstbaumzucht und das Geheimniss der neuen Obstbaumveredlung“ v. J. W. Jelinek […]. (Theodor Belke)
  • Abbildungen von Modellen künstlicher Obstbaumformen. Von Ed. Müller […]. (Lucas)
  • Illustrirte Berichte über Gartenbau, Blumen- und Gemüsezucht, Obstbau und Forstkunde von Von der Decken […] und Emile Rodigas […]. (Lucas)
  • Les Serres-Vergers. Traité complet de la culture forcée et artificielle des arbres fruitiers. 2. Edition par Ed. Pynaert […]. (Lucas)
  • Jäger, Der Apothekergarten oder Cultur und Behandlung der in Deutschland zu ziehenden medicinischen Pflanzen […] 2. Auflage […]. (Lucas)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • [Circular versendet, neue Mitglieder, rückständige Beiträge] (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Pomologischer Congress in Wien.
  • Liebig’s Denkmal . (Lucas)
  • Ehrenbezeugungen.
  • Ausstellung 1873 [in Marseille].

Heft 7[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 257–288

  • Professor Dr. Karl Koch in Berlin. (Lucas)
  • Emanuel Freiherr von Trauttenberg in Prag. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Gestreifter Edelborsdorfer. (Lucas)

III. Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Ueber den Baumschnitt. (Fortsetzung von Heft 6)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Die Blutlaus an unsern Apfelbäumen und deren Bekämpfung. (Ernst Hofmann)
  • Beiträge zum Obstschutz [gegen Katzen, Pfirsich-Blattläuse, wollige Apfel-Blutlaus, Vögel, Insekten, Kohlweissling]. (Günther)

VI. Obsternte und Obstbenutzung.

  • Ueber die Obsternte 1873. (Lucas)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die VI. Früchteausstellung in Bozen. (Stoll)

IX. Literatur.

  • Bibliographische Uebersicht […]. (Fortsetzung von Heft 6)
  • Die Reform der Obstbaumzucht. (Fortsetzung von Heft 6)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Feind der Blutlaus. (Lucas)

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 289–320

  • Johann Volkmann Sickler. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Graf Althanns Reineclaude. (Lucas)
  • Bang-up Johannisbeere. (Lucas)
  • Die Rothe Moselaner Weinbirn. (J. v. Nell)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ueber das Pflanzen der Bäume im Herbst. (Fr. Lucas)
  • Ueber Düngung der Obstbäume mit Aas. (K. Fischer)

IV. Weinbau.

  • Die besten Frühtrauben des hiesigen Sortiments nach den Erfahrungen von 1873. (Lucas)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Die List der Ameisen auf einem Kirschbaume. (C. Fischer)

VI. Obsternte und Obstbenutzung.

  • Ueber Obstmostbereitung. (Rieckher)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Einwirkung des verflossenen Frühjahrs auf Obstbäume und Blüthen am bayerischen Hochgebirge. (Chr. Mugler)

IX. Literatur.

  • Bibliographische Uebersicht […]. (Fortsetzung von Heft 7)
  • Unter dem Titel: „Steigerung der Erträge des nutzbaren Eisenbahn-Areals, hauptsächlich durch Obstcultur, mit spezieller Berücksichtigung der württemb. Verhältnisse“ hat Herr Julius Magenau […].
  • Der Führer in der Obstkunde auf botanisch-pomologischem Wege u. s. w. von Fr. Jac. Dochnahl. Bd. I.–IV.
  • Elfter Jahresbericht des Gartenbauvereins für die Oberlausitz pro 1871/72. (Lucas)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • [Abgeordnete des Vereins beim Congress in Wien]

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Nachricht [von Alexander Bivorts Tod]. (Oberdieck)
  • Bekanntmachung [Versand von Reisern betreffend]. (Oberdieck)
  • Merkwürdige Bildung junger Kartoffelknollen im Innern durchwinterter, alter Kartoffeln. (Oberdieck)
  • [Gartenbauschule in Köln geplant]
  • Die Meerzwiebel [Drimia maritima], ein wirksames Rattengift. (Lucas)
  • Der sogenannte Japanische Bast […]. (Lucas)
  • Billiger und guter Kitt.
  • Der Obstertrag in Württemberg im Jahre 1872.
  • Personalnotizen. (Lucas)
  • Ausstellungen [in Weinfelden].
  • [Önologischer Kongress in Wien]
  • Pomologisches Institut in Reutlingen. (Lucas)

Heft 9[Bearbeiten]

Doppelheft, 5½ Bogen, Seite 321–408

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Internationaler Congress der Pomologen, Oenologen und Freunde des Obst- & Weinbaues in Wien vom 2. bis 7. October 1873.
    • I. Programm.
    • II. Protokoll der Vorversammlung am 2. Oktober 1873.
    • III. Verzeichniss der Mitglieder.
    • IV. Erste Sitzung.
    • V. Zweite Sitzung.
    • VI. Dritte Sitzung.
    • A. Beschreibende Aufzählung der ausgewählten 20 Apfelsorten, nach der Reifezeit geordnet.
    • B. Aufzählung der ausgewählten 20 Birnsorten, nach der Zeit der Reife geordnet.

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Uebersicht (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung

  • Die Obstausstellung bei der Pomologen-Versammlung zu Braunschweig im Jahre 1872. #Heft 1
  • Essbare Kastanien. #Heft 1
  • Pfarrer Sickler in Klein-Fahnern bei Gotha. #Heft 2
  • Graue Reinette von Canada. #Heft 2
  • Charles Downing. #Heft 3
  • Die Mac Laughlin Pflaume. #Heft 3
  • Fraas’ Sommer-Calvill. #Heft 4
  • Clemens Rodt, Pomolog und Baumschulbesitzer. #Heft 5
  • Die Margittraube. #Heft 5
  • Professor Eduard Pynaert. #Heft 6
  • Keswicker Küchenapfel. #Heft 6
  • Emanuel Freiherr von Trauttenberg in Prag. #Heft 7
  • Gestreifter Edelborsdorfer. #Heft 7
  • Graf Althanns Reineclaude. #Heft 8
  • Bang-up Johannisbeere. #Heft 8