Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 46

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

Seite 1–24

  • Zum 1. Januar 1900.

Spezielle Pomologie.

  • Die Frühbirne von Trévoux (Précoce de Trévoux). (C. Mathieu)
  • Doberaner Borsdorfer-Reinette. (R. Mertens)
  • Die Auerbacher Frühzwetsche. (Th. Jäger)

Obstbau.

  • Welche Terrains eignen sich besonders für landwirtschaftlichen Obstbau, und welche Baumformen sind für denselben zu empfehlen? (E. Lesser)
  • Warum hört man so oft über die wagrechten Cordons in Hausgärten Klage führen und wie können alte, verwahrloste Cordons noch zu nützlichen Bäumen umgewandelt werden? (Fr. Lucas)

Obstschutz und Obstkrankheiten.

  • Specht und Borkenkäfer. (Held)

Sprechsaal.

  • Schutzzoll für Beerenweine. (Max Doenitz)

Rundschau und Ausstellungen.

  • Die Ausstellung von Obst in Dresden vom 14.–19. Oktober 1899. (Carl Reichelt)
  • Ueber das diesjährige Haselnußgeschäft in Trapezunt.

Litteratur.

  • Deutscher Gartenkalender für das Jahr 1900 von M. Heßdorfer […]. (H. W.)

Personalien.

  • [betreffend: Joseph Schmitt, Wilhelm Lauche, Wittmack, Joseph Runkel, L. Gräbener]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 2[Bearbeiten]

Seite 25–48

Spezielle Pomologie.

  • Durchwachsene Birnenfrüchte. (L. Maurer)
  • Ist Großer Rheinischer Bohnapfel und Anhalter dasselbe? (Hotop)

Obstbau.

  • Welche Terrains eignen sich besonders für landwirtschaftlichen Obstbau […]? (Fortsetzung von Heft 1)
  • Praktischer Wegweiser für die Ausführung des Winter-Schnittes unserer Pfirsich- und Reb-Spaliere in Wort und Bild. (Fr. Rebholz)

Obstschutz.

  • Schutz der Obstbaumstämme gegen Hasenfraß. (Wilhelm Dörr)

Sprechsaal.

  • Eine wichtige Aufgabe des Deutschen Pomologen-Vereins. (Garcke)

Rundschau.

  • [Auszüge aus Zeitschriften]
  • Die Ausstellung von Obst in Dresden […]. (Fortsetzung von Heft 1)

Litteratur.

  • Die schönsten Stauden für Schnittblumen und Gartenkultur […] Herausgegeben mit begleitendem Text von Max Hesdörffer […]. (H. W.)

Personalien.

  • [betreffend: R. Goethe, Fr. Lucas, Wagner, R. Betten, Paul Kynast, Edmond Vaucher, Hubert Jean van Hulle, Max Kolb, C. Junge]
  • Otto Laemmerhirt, Kgl. Gartenbaudirektor, † 29. Nov. 1899. (Hoffmann)

Deutscher Pomologenverein.

  • [redaktioneller Hinweis zu Kongressbericht Dresdener Ausstellung 1899]
  • [Aufforderung Jahresbeiträge zu zahlen] (Fr. L.)

Heft 3[Bearbeiten]

Doppelheft, Seite 49–92

Pomologie.

  • Mother Apfel (American Mother Hogg.). (Fr. Lucas)
  • Herzogin von Angoulême (Duchesse d’Angoulême). (Fr. Lucas)
  • Dittmarscher Paradiesapfel. (K. Köster)
  • Der Winterrambour. (C. A. Klee)

Obstbau.

  • Praktischer Wegweiser für die Ausführung des Winter-Schnittes […]. (Fortsetzung von Heft 2)
  • Das Verpflanzen älterer Bäume. (Hotop)
  • Landschaftliche Anlage, verbunden mit Obst- u. Spaliergarten, mit einem Plane. (Ed. Lucas)

Obstschutz und Krankheiten.

  • Die schwarze Kirschblattwespe (Eriocampa adumbrata). (Heinr. Zwiesele)
  • Der Blattgitterrost der Birnbäume, seine Entwicklung, Verbreitung und Schädlichkeit. (E. S. Zürn)
  • Der Ameisenlöwe Clerus formicarius als Feind des Apfelblütenstechers Anthonomus pomorum. (M. Hotop)
  • Zum Kapitel Schutz der jungen Obstbäume gegen Hasen. (Fr. Rebholz)

Sprechsaal.

  • Dobbertin (Mecklenburg-Schwerin), 16. Dez. 1899. (G. Rohr)
  • Magdeburg, den 20. Dezember 1899. (Albert Mund)
  • Entgegnung auf den Vortrag des Herrn Obstbauwanderlehrers Lesser in Kiel. (Stobbe)

Rundschau.

  • Bericht über den 41. Kongreß der Pomologen Frankreichs. (H. Wolanke, nach Ch. Baltet)
  • Ueber drei neue Aepfel […].
  • Die Königlich ungarische Landes-Gartenbaugesellschaft […].
  • Der Obstbauverein für den Regierungsbezirk Cassel […].

Ausstellungen.

  • [in Frankfurt a. M.]

Mitteilungen.

  • […] Sitzung des landwirtschaftlichen Vereins in Schorbus […].
  • In der Sektion für Botanik der 15. skandinavischen Naturforscher-Versammlung in Stockholm […].
  • Gegen das Erkranken der Obstbäume auf Moorboden […].
  • In Frankenhausen am Kyffhäuser […].
  • Der Bericht über die Thätigkeit des Fränkischen Gartenbau-Vereins in den Jahren 1897 und 1898 […].
  • Durch Kalidüngung wird der Baum hart und fest […].
  • Das Pomologische Institut in Reutlingen […].
  • Lehrkursus für Obstbaumwärter.
  • Verband ehemaliger Reutlinger.
  • Der winterharte Zitronenbaum aus Japan.
  • Einfuhr frischen Obstes nach Großbritannien.
  • Obstverkehr auf den württembergischen Staatseisenbahnen im Herbst 1899.

Litteratur.

  • Jahresbericht über die Neuerungen und Leistungen auf dem Gebiete des Pflanzenschutzes. Herausgegeben von Prof. Dr. M. Hollrung […]. (H. W.)
  • Unserer Obstbäume Hausarzt. Eine Anleitung für den Obstzüchter […] von Dr. Rud. Aderhold […]. (H. W.)
  • Obstbaulehre, von G. Stoll […] 3. Auflage […].
  • Das Buschobst, von Joh. Böttner […] Zweite verbesserte Auflage […].
  • Die Pflege des Obstbaumes in Norddeutschland. 2. Aufl. v. E. Lesser […].
  • Himbeere und Brombeere, von Jos. Barfuß […].
  • Gärtnerische Feldmeßkunde; Ein Leitfaden für den Unterricht in der Feldmeßkunde an Gärtnerlehranstalten […] von B. Goerth […]. (H. W.)

Personalien.

  • [betreffend: Georg Schuster, Seuffert, Karl Dippe, G. Fintelmann, Adolf v. Fiebig, Fr. Lucas, C. Braunbart, Max Hotop, J. Hartwig]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 4[Bearbeiten]

Seite 93–116

Pomologie.

  • Die Birne Delpierre. (C. Mathieu)
  • Der Winterrambour – ein Wirtschaft- und Tafelapfel. (N. Nickels)
  • Zur Frage: Großer Bohnapfel und Anhalter? (R. Mertens)
  • Pomologische Notizen über meine Mißobsternte 1899 mit besonderer Angabe, welche Obstsorten mit der Fusicladium- (Schorf-) Krankheit nicht behaftet und welche von derselben befallen waren. (C. Hesselmann)

Obstbau.

  • Ein kleiner Beitrag zur Ausführung des Schnittes unserer Formobstbäume. (F. Rebholz)

Obstschutz.

  • Das Absterben der Kirschenbäume in den Kreisen St. Goar, St. Goarshausen und Unterlahn. (R. Goethe)
  • Zwei Hauptfeinde der uns nützenden Vögel. (Wilhelm Eschbach II)

Rundschau.

  • Die Obsternte des Obertaunus-Kreises im Jahre 1899. (Hotop)

Mitteilungen.

  • Rhabarberkultur in Frankfurt a. Oder.
  • Fichtenrinde als Schutzmittel gegen Hasenfraß an Obstbäumen.
  • Das Versenden und Verpacken des Obstes […].
  • Über Obst- und Gemüsehandel in Austral-Asien […].
  • Zur Hebung des Obstbaues in Bayern […].
  • Da von dem ungarischen Ackerbauministerium […].
  • Der Ertrag der Gemeinde-Obstanlagen im Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen […].
  • Die Ein- und Ausfuhr des österreichisch-ungarischen Zollgebiets […].
  • Die Gärtnerei auf der Düsseldorfer Ausstellung des Jahres 1900.
  • Der internationale Gartenbau-Kongreß [1900 in Paris].
  • Ueber den Zusammenhang der Krebskrankheit bei Menschen und Bäumen […].
  • Der Jahresbericht über die Verhandlungen des Stettiner Gartenbauvereins im Jahre 1899 […].

Litteratur.

  • Die Fusicladium- oder Schorfkrankheit des Kernobstes. Herausgegeben von der biologischen Abteilung des Kaiserlichen Gesundheitsamtes […].
  • Die Obstweinbereitung. Anleitung zum Keltern des Apfelweins […] Von Johannes Böttner […] Sechste Auflage […].
  • Gärtnerische Veredlungskunst von O. Teichert. 3. Auflage […].

Fragekasten.

  • Hat Nr. 67 Edelreinette, der „Auswahl wertvoller Obstsorten“ früher zum Normalsortiment gehört, eventuell warum ist die Thouins-Reinette gestrichen worden?

Personalien.

  • [betreffend: Richard Regen, C. Ohrt, Willy Maßias, C. Hesselmann, C. E. Haupt, Schulte, Paul Parey, F. Grobben, Koch, Ludwig Zwirner]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 5[Bearbeiten]

Seite 117–140

Pomologie.

  • Ananas Reinette. (Fr. Lucas)
  • Tiroler Spitz- und Platt-Lederapfel. (Fr. Lucas)
  • Pomologische Notizen über meine Mißobsternte […]. (Fortsetzung von Heft 4)

Obstbau.

  • Der Zwetschenbaum, sein Nutzwert und seine Zucht. (E. S. Zürn)
  • Der Obstbau in Deutschsüdtirol 1848–1898. (A. von der Planitz)

Obstschutz.

  • Das Absterben der Kirschenbäume. (C. Garcke)
  • Der Mehltau der Apfelbäume. (Herm. Wolanke)

Obstbenutzung.

  • Ueber Beerenobstweine, deren Herstellung und Behandlung. (Fr. Rebholz)

Rundschau und Ausstellungen.

  • [Auszüge aus Zeitschriften] (Fr. Lucas)
  • [Ausstellung in Colberg]

Mitteilungen.

  • Kaliforniens Obsternte.
  • […] Versuche mit amerikanischen Äpfeln [in Tirol].
  • Stuttgart [Traubeneinfuhr].
  • Der Bezirks-Obstbau-Verein zu Dresden […].

Litteratur.

  • Exkursionsflora für Württemberg und Hohenzollern […] Von Dr. O. Kirchner […] und J. Eichler […].

Fragekasten.

  • [Schadenersatz-Schätzung für Weinstöcke]
  • [Kainit-Salz gegen Frostspanner]

Personalien.

  • [betreffend: Wilh. Moritz Degenhard, Karl Müller, Fritz Brugger, Hooff, Reißert, Unselt, J. B. Brugger]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.
  • [Mitteilung zu Kongressbericht] (Fr. Lucas)

Heft 6[Bearbeiten]

Seite 141–164

Pomologie.

  • Minister von Hammerstein. (R. Goethe)
  • Pomologische Notizen über meine Mißobsternte […]. (Fortsetzung von Heft 5)

Obstbau.

  • Verschiedene Pflanzweisen in der Kultur der Erdbeeren. (Wilhelm Eschbach II)
  • Der Zwetschenbaum, sein Nutzwert und seine Zucht. (Fortsetzung von Heft 5)

Obstschutz.

  • Aufruf zur allgemeinen Vernichtung des Birnenrostes. (Carl Freiherr von Tubeuf)
  • Biologie, praktische Bedeutung und Bekämpfung des Kirschen-Hexenbesens. (Carl Freiherr von Tubeuf)

Obstbenutzung.

  • Ueber Beerenobstweine, deren Herstellung und Behandlung. (Fortsetzung von Heft 5)

Geräte.

  • Schwefel-Schutzbrille von Uhlmann & Hahn, Stuttgart. (Fr. Lucas)

Obsternteaussichten.

  • Obsternteaussichten.

Fragekasten.

  • Wie kann man am bequemsten und dabei sicher Schildläuse vertilgen?

Litteratur.

  • Die Rebenschule im Großbetriebe […] von Robert Spörr […]. (H. W.)
  • Die Anwendung der Perspektive im gärtnerischen Planzeichnen von F. Glindemann […]. (H. W.)

Personalien.

  • [betreffend: Karl von Dippe, Hermann Rein, Fritz Tamms, August Siebert, Philipp Siesmayer]

Heft 7[Bearbeiten]

Doppelheft, Seite 165–208

Pomologie.

  • Benoni-Apfel. (Fr. Lucas)
  • Champagner Reinette (Loskrieger). (Fr. Lucas)
  • Die besten Johannisbeeren. (C. Jokisch)
  • Zum Anbau der Quitte. (W. Dörr)
  • Obstneuheitensucht. (E. Lesser)
  • Nachschrift zu „Obstneuheitensucht“. (Fr. Lucas)

Obstbau.

  • Schlecht gelegene Mauern. (C. Mathieu, nach J. Burvenich)
  • Einiges über die volkswirtschaftliche Bedeutung, die große Rentabilität der Haselnußkultur. (E. S. Zürn)
  • Muster-Obstanlage des Obst- und Gartenbauvereins für Homburg v. d. Höhe. (Hotop)
  • Zeitgemäße Operationen an unseren Formobstbäumen. (F. Rebholz)
  • Die Unfruchtbarkeit der Obstbäume und Obststräucher. (C. Mathieu, nach J. Burvenich)

Obstbenutzung.

  • Einige Ergänzungen zu dem in den Monatsheften 6 & 7 d. J. von Herrn Fr. Rebholz […] veröffentlichten Aufsatze. (D. Weißer)

Obstschutz.

  • Der Blattrippenstecher, ein alter aber noch wenig bekannter Blattverderber unserer Obstbäume. (F. Rebholz)
  • Eine eigentümliche Kirschenkrankheit. (Hotop)
  • Pflanzenschutzliche Nachrichten für Obst- und Weinbau. (B. Frank)

Geräte.

  • Praktische Stäbe zum Formieren der Spalierobstbäume. (Fr. Rebholz)

Rundschau und Ausstellungen.

  • Über die Bekämpfung der Peronospora und des Oidium […].
  • Zur Frostempfindlichkeit der Birnensorten […].
  • Vergleichende Versuche mit einigen Geheimmitteln […].
  • Der Obstbau-Verein für den Regierungsbezirk Cassel […].
  • [Ausstellungen in Paris]
  • Mitteilung aus der Landw. chemischen Landes-Versuchsstation Graz. Ueber den Gehalt von Pflanzennährstoffen in Aepfeln und Birnen. (E. Hotter)

Obsterneaussichten.

  • Obsterneaussichten. (Fortsetzung von Heft 6)

Mitteilungen.

  • Wein- und Pflaumenernte Rumäniens im Jahre 1899.
  • Ein- und Ausfuhr von Gemüse, Obst, Pflanzen und Pflanzenteilen in dem österreichisch-ungarischen Zollgebiet [1899/1900].
  • An der Landes-Wein- und Obstbauschule in Krems an der Donau […].
  • Eine große Anzahl von sog. Pflanzenschutzmitteln […].
  • Kaiser-Alexander-Apfel 1899er Ernte am 25. Juni 1900. (Fr. Lucas)
  • Über den Kostenpunkt bei Anwendung von Kupfermitteln […].
  • Eine Obst-Vermittelungsstelle […].
  • Italiens Außenhandel mit Deutschland.
  • Die Obstverwertungsstelle in Frankfurt a. M.
  • Die Obstbäume in der Provinz Sachsen.
  • Der Verband mecklenburgischer Obstbau-Vereine […].
  • Eine Zählung der Obstbäume im Deutschen Reiche […].
  • Über den Transport von Obstbäumen […].
  • Der Bestand des Jubiläums-Stipendiumsfonds der Königlichen Gärtner-Lehranstalt am Wildpark bei Potsdam […].
  • Die Zentralstelle für Obstverwertung zu Stettin […].
  • Über die kommende Apfelernte in den Vereinigten Staaten von Amerika […].

Fragekasten.

  • [Veredlung von Zwetschen-Wildlingen]
  • Welches ist das empfehlenswerteste Beerenobst zum Massenanbau?
  • Ist „Früheste von Neuwied“ auch empfehlenswert und wo ist dieselbe in größeren Partien erhältlich?
  • Empfiehlt sich der Anbau von Edel-Quitten im Großen?

Litteratur.

  • Schutz der Obstbäume gegen Krankheiten. Ein praktischer Ratgeber zur Erkennung, Abhaltung und Bekämpfung […] von Prof. Dr. Paul Sorauer […]. (H. W.)
  • Obsteinkochbüchlein für den bürgerlichen und feineren Haushalt von R. Mertens […] 4. Aufl. […]. (Fr. L.)

Personalien.

  • [betreffend: Friedr. Abel, C. Neumann, Joh. Nep. Weiß, G. Hiecke, Karl Ulrich, Albert Herz, W. Dörr, Firma Jules Christer]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 8[Bearbeiten]

Seite 209–232

Pomologie.

  • The Logan Berry. (Fr. Lucas)
  • Amanlis-Butterbirne. (Fr. Lucas)

Obstbau.

  • Zeitgemäße Operationen an unseren Formobstbäumen. (Fortsetzung von Heft 7)

Obstschutz.

  • Meisen als Obstbeschädiger. (L. Reh)
  • Winke für sachgemäße Behandlung der von Sturm und Hagel beschädigten Obstbäume. (R. Mertens)

Obstbenutzung.

  • Seltener zur Konservierung gelangende, hierzu aber ganz besonders brauchbar und wertvoll sich zeigende Früchte und ihre Dauerbenutzung. (E. S. Zürn)

Rundschau und Ausstellungen.

  • Die Unfruchtbarkeit der Obstbäume und Obststräucher. (Fortsetzung von Heft 7)
  • Aussichten für die diesjährige Pflaumenernte in Bosnien und der Herzegowina.
  • Über den Zuckerbirnenmarkt in Neuenhain im Taunus.
  • [Ausstellung in Isny]
  • Die deutsche Kollektiv-Obst-Ausstellung in Paris am 10. Oktober 1900.
  • Obsternteaussichten.

Mitteilungen.

  • Nach dem Jahresbericht für 1899 des Landwirtsch. Kreisausschusses für Oberbayern […].
  • In Marienburg, Westpr. wurde am 25. Februar d. J. […].
  • Der Obstbauverein Dürrenberg und Umgegend […].
  • Schon wieder geht uns die Anpreisung eines Blutlausmittels zu […].
  • Die Einfuhr Frankreichs an Tafelobst […].
  • Die diesjährige Obsternte in Frankreich.

Litteratur.

  • Die Raupen der Tagfalter, Schwärmer und Spinner des mitteleuropäischen Faunengebiets […] von Dr. A. Freiherr von Debeneck […].
  • Die Beerensträucher von L. Maurer […]. (Fr. L.)

Personalien.

  • [betreffend: Julius von Jablancy, F. R. Bruant, Tittelbach, Ernst Müller, Graf Franz Zichy, R. Seifert]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 9[Bearbeiten]

Seite 233–252

Pomologie.

  • Ambrosia-Aprikose (St. Ambroise). (Fr. Lucas)

Obstbau.

  • Der Obstbau Nordkarolinas. (von Molsberg)
  • Eine erprobte Apfelsorte für Straßenbepflanzung. (Wilhelm Wirth)

Obstkrankheiten.

  • Die Moniliakrankheit der Apfelbäume. (H. Wolanke)

Obstbenutzung.

  • Seltener zur Konservierung gelangende […]. (Fortsetzung von Heft 8)

Rundschau.

  • Einwirkung des Blitzes auf die Blüte.
  • Über die Kräuselkrankheit des Pfirsichbaumes […].
  • Versuche über die Bekämpfung der Blutlaus mittelst Petrolwasser […].

Mitteilungen.

  • Der russische Regierungs-Anzeiger […].
  • Aus dem Jahresbericht des Obst- und Gartenbauvereins Freiberg und Sayda […].
  • Der Geschäftsbericht des Kreis-Obstbautechnikers des Kreises Oppenheim für das Jahr 1899/1900 […].
  • Der Versuchsgarten-Verein Sachsenhausen-Frankfurt a./M.
  • Obst- und Gemüseverwertungsgenossenschaft in Köln.
  • […] Anlage der Insektenfanggürtel […].
  • Der Firma „Gebrüder Holder in Urach“ […].
  • […] Apfelernte in Kanada […].
  • Die Obstverwertungsgenossenschaft Soest […].

Fragekasten.

  • [schwarze Kirschblattwespe]
  • [„befallene“ Himbeeren]
  • [gelbe Stachelbeerblattwespe]

Personalien.

  • [betreffend: A. B. Frank, Franz Suchy, F. C. Velten, Emerich Rathay, Eduard Christophe Pynaert]

Heft 10[Bearbeiten]

Seite 253–268

Pomologie.

  • Gute Luise von Avranches. (Fr. Lucas)

Obstbau.

  • Die Pflaumenkultur in Serbien.

Obstkrankheiten.

  • Die Rotfleckigkeit der Zwetschenblätter. (Wilh. Dörr)

Obstbenutzung.

  • Seltener zur Konservierung gelangende […]. (Fortsetzung von Heft 9)

Rundschau.

  • [Weinernte in Österreich 1899]
  • Auch die Apfelernte der Vereinigten Staaten von Amerika […].

Ausstellung.

  • Die internationale Obstausstellung zu Paris. Vom 10.–14. Oktober 1900. (Ed. Lucas)

Mitteilungen.

  • […] Zentralstelle für Obstverwertung in Stettin […].
  • Die rote Holländische Johannisbeere.
  • Centralstelle für Obstverwertung in Wien.
  • Der Bericht über die Verhandlungen der 13. Hauptversammlung des Vereins deutscher Gartenkünstler.

Litteratur.

  • Die Obst- und Traubenzucht an Mauern, Häuserwänden und im Garten […] von Rudolf Goethe […]. (Fr. L.)
  • Kurzgefaßte Anleitung zum praktischen Brennereibetrieb […] von Dr. P. Behrend […] 2. Auflage […]. (St.)
  • Vorträge aus dem Gebiete der Landwirtschaft […] herausgegeben von Dr. K. G. Lutz […]. (St.)
  • Allgemeiner Deutscher Gartenkalender 1901 […]. (H. W.)
  • Illustrierter Taschen-Kalender für Bienenzucht, Obst- und Gartenbau 1901 […]. (H. W.)
  • Heinemanns Abreißkalender für 1901 […]. (Fr. L.)
  • Die Erdbeere von Dr. Ernst S. Zürn […]. (H. W.)

Personalien.

  • [betreffen: H. Wolanke, E. Pfyffer von Altishofen, Theodor Jawer, Georg Peicker, Julius von Jablanczy, W. Peicker, C. Hampel]

Deutscher Pomologenverein.

  • [Beilagenhinweis]

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Übersicht. (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung