Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 47

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

Seite 1–24

Spezielle Pomologie.

  • Lesans Calvill. (Goerlich)
  • Der Apfel „Jakob Lebel“. (C. Hesselmann)

Praktischer Obst- und Weinbau.

  • Beitrag zur Düngung unserer Formobstbäume. (W. Eschbach II)
  • Ueber Düngung und Ernährung der Obstbäume. (H. Wolanke)
  • Die Bekleidung der Hauswände und Giebel unserer Wohn- und Ökonomiegebäude. (Fr. Lucas)
  • Birne auf Apfel veredelt. (Schelle)

Obstschutz und Obstkrankheiten.

  • Ueber Exoascus deformans. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte des Parasiten. (von Derschau)

Obstbenutzung. Obsternte.

  • Bericht über die diesjährige Obsternte und den Verkauf. (G. Schaal)
  • Abziehen der Moste. (H. Müller)

Mitteilungen.

  • [Obstbaumzählung in Reutlingen]
  • Das Pomologische Institut Reutlingen […].
  • Kursus über Herstellung und Behandlung der Obstweine.

Fragekasten.

  • [Vergleich der Sorten Schöner von Boskoop, Große Kasseler Reinette, Kanada-Reinette]
  • [Gitterrostpilz auf Birnenblättern]

Litteratur.

  • Die Obstweinbereitung mit besonderer Berücksichtigung der Beerenobstweine. Eine Anleitung zur Herstellung weinartiger und schaumweinartiger Getränke […] von Prof. Dr. Max Barth. 5. vermehrte und verbesserte Auflage […].
  • Die Apfelweinbereitung. Ein leichtfaßlicher Leitfaden für die Praxis […] Von Dr. A. Cluß […]. (Fr. L.)
  • Praktische Winke zur Zucht der Frühgemüse in Mistbeetkästen, Treibhäusern, Glashäusern und zum Bau dieser Treibräume von Johannes Schneider […]. (H. W.)
  • Spargelbau und Konservegemüse nach Braunschweiger Methode. Von E. H. Meyer […]. (H. W.)

Personalien.

  • [betreffend: Julius Kirmse, Arthur Georgi]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 2[Bearbeiten]

Seite 25–48

Spezielle Pomologie.

  • Die Capiaumont. (Fr. Lucas)

Biographie.

  • Edouard Pynaert, Professor an der Staatsgartenbauschule zu Gent.

Spezielle Pomologie.

  • Zum 3. Male der Winterrambour. (H. Nix)

Obstbau.

  • Ueber Düngung und Ernährung der Obstbäume. (Fortsetzung von Heft 1)

Obstschutz.

  • Obstbaumschädliche Kleinschmetterlinge, deren Eier, bezügl. Raupen in Gespinsten überwintern, und ihre Vertilgung. (E. S. Zürn)
  • Zwei verbreitete und doch wenig bekannte Obstbaumschädlinge [Agrilus sinuatus / Carpocapsa Wöberiana]. (Held)

Obstbenutzung. Obsternte.

  • Bericht über die diesjährige Obsternte und den Verkauf. (Fortsetzung von Heft 1)

Rundschau.

  • Der Außenhandel Frankreichs in den Monaten Januar bis August 1900 […].
  • Der Bericht des österreichischen Konsuls in Trapezunt […].

Ausstellungen.

  • [Gewerbe-Ausstellung in Düsseldorf 1902]

Mitteilungen.

  • […] Richtigstellung der Namen von Obstsorten betreffend […].
  • Verband ehemaliger Schüler des Pomolog. Institut.
  • Der 1. Jahresbericht der Pfälzischen Wein- und Obstbauschule in Neustadt a. d. Haardt […].
  • Um den Wert einer Imprägnierung der Pfähle für Obstbäume festzustellen […].
  • Die Obstkultur in Westaustralien […].
  • Der Obst- und Gartenbauverein zu Frankenhausen a. Kyffhäuser […].
  • [Zahl der Obstbäume im Alten Land]
  • [Monilia an Apfelbäumen] (Helene Mezger)

Fragekasten.

  • [Stippigwerden verschiedener Apfelsorten]
  • [Spaliere am Wohnhaus]
  • Welche Sorten passen auf Sandboden?

Personalien.

  • [betreffend: Heinrich Siesmayer, Friedrich Bete, Adolf Welle, Wilhelm Schüle]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.
  • [Hinweis zu Jahresbeitrag] (Fr. Lucas)

Heft 3[Bearbeiten]

Doppelheft, Seite 49–96

Spezielle Pomologie.

  • Der Apfel: Freiherr von Berlepsch. (R. Mertens)
  • Birne Eva Baltet. (C. Mathieu, nach E. Rodigas)
  • Der Alëuten-Apfel. (M. Hotop)
  • Eine Auslese von 50 Apfel- und 50 Birnsorten aus meinem Kernobstsortiment, welche bei mir als wertvoll für Tafel oder Wirtschaft sich bewährt haben und bis jetzt stets ganz fusicladiumfrei waren, nebst Angabe ihrer diesjährigen Fruchtbarkeit. (C. Hesselmann)

Obst- und Weinbau.

  • Entdeckungen auf dem Gebiete der Befruchtung der Obstbäume. (Karl Sajó)
  • Der Schnitt der Obstbäume. (C. Jokisch)

Obstschutz und Obstkrankheiten.

  • Obstbaumschädliche Kleinschmetterlinge […]. (Fortsetzung von Heft 2)
  • Einiges über Frostspalten, Frostrisse und Frostplatten. (Fr. Rebholz)
  • Der Himbeerkäfer. (L. Reh)
  • Der Mehltau der Apfelbäume und dessen Heilung. (Hotop)

Sprechsaal.

  • Zuschrift auf den Artikel „Zwei verbreitete aber noch wenig gekannte Obstbaumschädlinge“. (Franz Herlitze)
  • Der Winterrambour. (Klee)
  • Zur St. José-Laus-Gefahr. (Ernst Schröder)

Rundschau und Ausstellungen.

  • Über den Provinzial-Obst- und Weinmarkt des Rhein. Bauern-Vereins in Köln am 9.–11. Oktober […].
  • Die Kirschbäume. (C. Mathieu)
  • Über die Aufbewahrung des Obstes […].

Mitteilungen.

  • [Barbets Apparat für Gärzwecke und Hefe-Herstellung]
  • Der Kalkanstrich ist bei unsern Obstbäumen […].
  • Über die Ein- und Ausfuhr von Obst […].
  • Der Pflaumenhandel Ungarns […].
  • Erzeugung von Trauben- und Obst-Wein in Frankreich 1900.
  • Prov. Wein- und Obstbauschule zu Trier.
  • An der Großherzoglichen Obstbauschule und Landwirtschaftlichen Winterschule zu Friedberg […].
  • Der Obstbauverein für Allstedt […].
  • Auch der Obst- und Gartenbau-Verein für Homburg a. d. Höhe […].
  • Das Teigwerden der Birnen […].
  • Behufs Einführung von Kühlwagen für den Versand von Obst und frischem Gemüse […].
  • Willkommene Erfindung zum Schutz aller Straßenbäume gegen weitere Beschädigungen durch die Telegraphenanlagen.
  • Kreisgärtner.
  • Zur Abwehr und Richtigstellung! (Fr. Lucas)

Fragekasten.

  • Welche Sorten passen auf Sandboden?
  • Wie kann man am bequemsten und dabei sicher Schildläuse vertilgen?
  • [Kupfersalze gegen Fusicladium?]
  • [Knöllchen an Wurzeln junger Apfelbäumchen]

Litteratur.

  • Svenska Fruktsorter (Schwedische Fruchtsorten) beschrieben und abgebildet von Axel Pihl und Professor J. Eriksson […]. (Fr. L.)

Personalien.

  • [betreffend: Charles Baltet, L. Wittmack, Ed. von Lade, Bleyer, F. C. Dippe, Jean Knauff, Martin Wolter, Richard Meißner, Wilhelm Geucke]

Heft 4[Bearbeiten]

Seite 97–120

Spezielle Pomologie.

  • Apfel Annie Elizabeth. (C. Mathieu)
  • Eine Auslese von 50 Apfel- und 50 Birnsorten […]. (Fortsetzung von Heft 3)
  • Die einheitliche Benennung unserer Obstsorten und die deutsche Uebersetzung ausländischer Namen. (G. Töbelmann)

Obstbau.

  • Entdeckungen auf dem Gebiete der Befruchtung der Obstbäume. (Fortsetzung von Heft 3)
  • Das Pflanzen der Obstbäume. (E. Lesser)
  • Pinzement der Steinobstbäume. (H. Koch)

Ausstellung.

  • Die Ausstellung überwinterten Obstes in Frankfurt a. M. (Hotop)

Sprechsaal.

  • Zur St. José-Laus-Gefahr. (B. Schulz)

Mitteilungen.

  • [Versammlung des Vereins deutscher Gartenkünstler 1901 zu Elberfeld]
  • [Schädlichkeit des Blitzes für Apfelblüte] (Franz Herlitze)

Fragekasten.

  • [Stippigwerden der Äpfel]

Litteratur.

  • Der Obstbaum als Straßenbaum, Anleitung zur Pflanzung und Pflege von Obstbäumen an Straßen […] von Rittergutsbesitzer Garcke-Wittgendorf […]. (Fr. L.)

Personalien.

  • [betreffend: A. Pfyffer, K. Meymund, M. Koch, Frédéric Burvenich, R. Mertens, Braunbart]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.

Heft 5[Bearbeiten]

Seite 121–144

Spezielle Pomologie.

  • Die Himbeere „Superlative“. (Fr. Lucas)
  • Eine Auslese von 50 Apfel- und 50 Birnsorten […]. (Fortsetzung von Heft 4)
  • Einige wertvolle Apfelsorten. (C. Jokisch)
  • Ein Wort zu Gunsten der „Großen Casseler Reinette“. (Paul Huber)

Obstbau.

  • Entdeckungen auf dem Gebiete der Befruchtung der Obstbäume. (Fortsetzung von Heft 4)
  • Obstbau und Obsthandel. (E. Lesser)
  • Der deutsche Obstbau für die Hausfrau. (Bertog sen.)
  • Enormer Frostschaden des Winters 1900/1901. (Paul Hauber)

Geräte.

  • Empfehlenswerte Etiketten. (W. G.)
  • Hubers Patent-Pfähler. (W. Geucke)
  • Neue verbesserte Erdbeerstütze. (Fr. L.)

Sprechsaal.

  • [deutsche Obstnamen]

Rundschau.

  • [Geschäftsbericht des Obstbautechnikers für den Kreis Darmstadt]

Mitteilungen.

  • Der Verbrauch von Äpfeln in Großbritannien.
  • Wein- und Pflaumenernte Rumäniens im Jahre 1900.
  • Außenhandel Frankreichs und Deutschlands im Jahre 1900.
  • [Vertilgung der Stachelbeerblattwespe] (V. Schulz)

Personalien.

  • [betreffend: R. Meißner, Jean Soupert, S. Stobbe, Traugott Müller, J. B. Brugger, Edm. Michael, Karl Lackner, C. Reichelt, Edmund Mach]

Heft 6[Bearbeiten]

Seite 145–168

Biographie.

  • Jacob Hördemann †. (Wissenbach)

Spezielle Pomologie.

  • Der Greenups-Apfel. (C. Mathieu)
  • Eine Auslese von 50 Apfel- und 50 Birnsorten […]. (Fortsetzung von Heft 5)

Obstbau.

  • Der deutsche Obstbau für die Hausfrau. (Fortsetzung von Heft 5)
  • Süßkirsche auf Birnwildling veredelt. (Braunbart)
  • Streifzüge ins Gebiet des Pflanzenreichs, insbesondere Aenderung und Anpassung unserer Kulturpflanzen. (von Molsberg)
  • Ueber das Anstreichen der Obstbäume mit Kalkmilch. (Carl Ulrich)

Geräte.

  • Neue verbesserte Raupenschere „Herkules“. (Fr. Lucas)

Rundschau und Ausstellungen.

  • [Bericht des Obstbauvereins Freiberg und Sayda für 1900/1901]
  • [Bericht des Obstbauvereins für Mittelsteiermark]
  • Herbst-Provinzial-Obstausstellung 1901. (H.)

Mitteilungen.

  • [Erwiderung zu amerikanischen Äpfeln]
  • Obstbau auf Sandboden. (C. Jokisch)

Litteratur.

  • Die schönsten Stauden für Schnittblumen- und Gartenkultur […] von W. Grimm […] Text von Max Hesdörffer, Ernst Köhler und R. Rudel […]. (W. G.)
  • Illustriertes Gartenbaulexikon. Begründet von Th. Rümpler. Dritte, neubearbeitete Auflage […]. (W. G.)

Personalien.

  • [betreffend: L. Wittmack, Hugo Schnaare, A. Engler, C. Goebel, K. Lackner, W. Perring, A. Sturm, M. Lebl]

Deutscher Pomologenverein.

  • Änderungen der Mitgliedschaft.
  • [Bitte um Zuschriften wegen Ernte-Aussichten]

Heft 7[Bearbeiten]

Seite 169–192

Spezielle Pomologie.

  • Das Stuttgarter Geishirtle (Rousselet de Stuttgart). (Fr. Lucas)

Obstbau.

  • Einiges Weitere über zur Konservierung vorzugsweise geeignete, hierfür aber noch viel zu wenig gewürdigte und angepflanzte Fruchtgehölzarten. (E. S. Zürn)
  • Streifzüge ins Gebiet des Pflanzenreichs […]. (Fortsetzung von Heft 6)
  • Obstbau und Bienenzucht. (Karl Fetisch)

Obstschutz.

  • Beiträge zur Verhütung von Krankheiten der Obstbäume. (Franz Langauer)

Geräte.

  • Ein neuer Obstschüttler von J. Kunz in Wallmerod. (Fr. Lucas)

Rundschau und Ausstellungen.

  • Zu dem Frostschaden im Winter 1900/1901. (Th. Emeis)
  • Frostschäden. (C. Jokisch, A. Schütze)
  • Obsternteaussichten.
  • Bevorstehende Ausstellungen.
  • Der diesjährige Deutsche Weinbau-Kongreß […].

Mitteilungen.

  • Vermittlungsstelle für den Verkauf von Obst und Obstprodukten in Bayern.
  • Obstvermittlungsstelle der Landwirtschaftskammer der Provinz Brandenburg.
  • Erdbeerversand aus der Lößnitz.
  • [Vertilgung der Stachelbeerblattwespe]
  • Kirscheneinfuhr nach Berlin.
  • Weineinfuhr in die Schweiz im Jahre 1900.
  • Obstbau und Obstbaumzählung in Württemberg im Jahre 1900.

Fragekasten.

  • [Pyramiden- oder Kesselform für Hoch- u. Halbhochstämme?]

Litteratur.

  • Schutz der Obstbäume gegen feindliche Tiere. Von Dr. Otto Taschenberg […] Dritte, bedeutend vermehrte Auflage […]. (Fr. L.)
  • Schutz der Obstbäume gegen Krankheiten. Von Professor Dr. Paul Sorauer […]. (Fr. L.)
  • Anleitung zur Bereitung von Obst- und Beerenweinen, zum Einlegen und Kandieren von Früchten. Von J. Müller […].
  • Der neue Gartenbau von H. M. Stringfellow […] aus dem Englischen von Friedrich Wannieck […]. (Fr. L.)
  • Die Frühbeettreiberei der Gemüse, auch Gurken, Salat, Radies von Johannes Böttner […]. (Fr. L.)
  • Praktisches Lehrbuch des Spargelbaues von Johannes Böttner […] Zweite, verbesserte und vermehrte Auflage […]. (Fr. L.)

Personalien.

  • [betreffend: Balthasar Scheerer, Karl Nemec, Eduard Löscher, von St. Paul-Illaire, L. Beißner, Eduard von Lade, Wilh. Seelig]

Deutscher Pomologenverein.

  • [Bücherspenden für die Bibliothek des Vereins]
  • Druckfehler-Berichtigung.

Heft 8[Bearbeiten]

Doppelheft, Seite 193–236

Spezielle Pomologie.

  • Nathusius Taubenapfel und von Zuccalmaglios Reinette. (Fr. Lucas)
  • Die Pflaume „Emma Leppermann“. (Fr. Lucas)

Obstbau.

  • Der Obstbau im Herzogtum Sachsen-Altenburg. (Alexander Bode)
  • Ueber den Zweck der Obstausstellungen. (P. Evers)
  • Streifzüge ins Gebiet des Pflanzenreichs […]. (Fortsetzung von Heft 7)
  • Mißerfolge im Obstbau. (E. Lesser)

Obstschutz.

  • Ausführung und Erfolg der Räucherungen gegen Nachtfröste in Rheinhessen im Mai 1901. (G. Reichenbach)
  • Einiges über den Apfelbaumglasflügler, Sesia myopaeformis Bkh. (Reichelt)

Obstverwertung.

  • Einiges Weitere über zur Konservierung vorzugsweise geeignete, hiefür aber noch viel zu wenig gewürdigte und angepflanzte Fruchtgehölzarten. (E. S. Zürn)
  • Obsternteaussichten.

Ausstellungen.

  • Bevorstehende Ausstellungen.

Mitteilungen.

  • Geleefabriken.
  • Obstbau am Kap und in Australien.
  • Konservierungsverfahren für frische Früchte in Viktoria.
  • Konservierung von Pflaumen.
  • Stand des württembergischen Weinbaues.
  • Die Weinproduktion Italiens im Jahre 1900.
  • Hebung des Obstbaues in der Provinz Brandenburg.
  • Die diesjährige Pflaumenernte Serbiens.
  • Zentralstelle für Obstverwertung in Frankfurt a. M.
  • Ergebnis der Obstbaumzählung im Königreich Sachsen im Jahre 1900.
  • Das Fürstentum Reiß jüngere Linie besitzt […].

Fragekasten.

  • [zur Frage über Apfelbaumkronen]
  • Die Pyramide die natürliche, die Kesselkrone die verkünstelte Form des Obstbaumes. (Garcke)
  • Pyramiden- oder Kesselform bei Apfelhoch- und Halbstämmen? (F. Koch)

Litteratur.

  • Des Gärtners Beruf und sein Bildungsgang. Ein Wort an die Eltern […] von Theodor Lange […]. (W. G.)
  • Obst- und Gemüsebau. Von Otto Nattermüller. Zweite vermehrte und verbesserte Auflage […]. (W. G.)
  • Wie zieht der Landwirt Nutzen aus der Obstkultur? Handbuch für Landwirte und Gartenbesitzer […] von C. Paproth […]. (W. G.)
  • Leichtverständliche, praktische Anleitung zur Zucht und Pflege unserer Obstbäume. Bearbeitet von Theodor Bier […]. (W. G.)

Personalien.

  • [betreffend: Zacharias, M. Lange, F. Greinig, Fr. Rebholz, Johann Abel, Fr. Urban, Fr. Brugger, Joh. Kosmol]

Deutscher Pomologenverein.

  • [Mitteilung zu Konferenz in Sanssouci 1901]

[Beilage, Seite 171–174]

  • Birne „Notaire Lepin“.
  • Große Salzburgerbirn.

Heft 9[Bearbeiten]

Seite 237–260

Spezielle Pomologie.

  • Geflammter weißer Kardinal (Pleisner Rambour). (Fr. Lucas)

Praktischer Obst- und Weinbau.

  • Einiges Weitere über zur Konservierung vorzugsweise geeignete […]. (Fortsetzung von Heft 8)
  • Ueber den Zweck der Obstausstellungen. (Fortsetzung von Heft 8)
  • Zu dem Aufsatze „Zweck der Obstausstellungen“. (Fr. Lucas)
  • Obstausstellungsprogramme. (Johannes Böttner)
  • Soll der Landwirt im Obstgarten gleichzeitig Futterbau treiben oder nicht? (Carl Ulrich)

Obstschutz.

  • Einiges über den Apfelbaumglasflügler, Sesia myopaeformis Bkh. (Fortsetzung von Heft 8)

Obstbenutzung.

  • Betrachtungen über rationelle Obstverwertung. (Zawodny)

Mitteilungen.

  • Obstbaumzählung im Königreich Preußen.
  • Obstbaumzählung in Bayern.
  • Geschäftsbericht des Kreiswandergärtners des Kreises Homburg v. d. Höhe, Herrn Hotop, für das Jahr 1900.
  • Provinzial-Obst-, Wein- und Speisekartoffelmarkt des Rheinischen Bauern-Vereins.
  • Obstverwertungsstelle in Linz a. D.
  • Raupenschäden an Obstbäumen. (Arth. M. Grimm)
  • [Monilia an Apfelbäumen] (R. Lucks)
  • Bericht über die letzte Sitzung des Komites der Zentralstelle für Obstverwertung und Obstmarkt zu Frankfurt a. M.

Personalien.

  • [betreffend: F. L. Späth, E. Roll, Josef Bunat, Wilh. Schimper, W. Holtz, Richard Regen, Joh. Müller, Rudolf Mietzsch, Hermann Raue, Karl Pfeiffer, Hermann Falz, Andreas Weber, Hartig, A. W. Weidner]
  • Berichtigung.
  • [Anzeige für Handbuch der Obstkultur, 4. Auflage]

Heft 10[Bearbeiten]

Seite 261–276

Spezielle Pomologie.

  • Die Riesenquitte von Leskovatz (serbisch Lescovac). (Heinrich Henkel)

Obstbenutzung.

  • Betrachtungen über rationelle Obstverwertung. (Fortsetzung von Heft 9)

Litteratur.

  • Illustrierter landwirtschaftlicher Kalender für 1902. Herausgegeben vom Kgl. Landwirtschaftslehrer Fr. Maier-Bode […].
  • Illustrierter Taschen-Kalender für Bienenzucht, Obst- und Gartenbau. 1902. Herausgegeben von J. Elsäßer […].
  • Heinemanns Abreiß-Kalender für 1902 […].

Personalien.

  • [betreffend: E. R. Seeligmüller, Freiherr von Tubeuf, W. Rudolf Gareis, Max Rees, M. Maercker, Karl Mesch, Adolf Schmidt, Otto Berndt, Müller, Ernst Schneider, J. Kindshoven, Peter Arnold]

Deutscher Pomologenverein.

  • Rechenschafts-Bericht über die Geschäfts-Führung vom 1. Okt. 1899 bis 30. Sept. 1900. (Fr. Lucas)
  • Revisions-Bemerkungen. (L. Späth, G. Töbelmann, Reichelt)
  • Änderungen in der Mitgliedschaft.

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Übersicht. (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung

  • Lesans Calvill. #Heft 1
  • Die Capiaumont. #Heft 2
  • Der Apfel: Freiherr von Berlepsch. #Heft 3
  • Apfel Annie Elizabeth. #Heft 4
  • Die Himbeere „Superlative“. #Heft 5
  • Der Greenups-Apfel. #Heft 6
  • Das Stuttgarter Geishirtle. #Heft 7
  • Obstbau-Karte des Herzogtums Sachsen-Altenburg 1901. [1 : 250 000] #Heft 9
  • Geflammter weißer Kardinal. #Heft 9
  • Die Riesenquitte von Leskovatz. #Heft 10