RE:Claudius 139

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band III,2 (1899), Sp. 27032719
Drusus in der Wikipedia
GND: 119241811
Drusus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2703|2719|Claudius 139|[[REAutor]]|RE:Claudius 139}}        
[Der Artikel „Claudius 139“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band III,2) wird im Jahr 2021 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

139) Nero Claudius Drusus, gewöhnlich Drusus der Ältere genannt, Stiefsohn des Augustus und Bruder des Kaisers Tiberius.

I. Quellen, a) Schriftsteller. etc. etc.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S I (1903), Sp. 318319
Drusus in der Wikipedia
GND: 119241811
Drusus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|318|319|Claudius 139|[[REAutor]]|RE:Claudius 139}}        
[Der Artikel „Claudius 139“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S I) wird im Jahr 2021 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]

139) Nero Claudius Drusus. Zu S. 2705, 30: Auf zwei Inschriften auf der Basis von Statuen, welche die Stadt Epidauros ihm als ihrem Patronus setzt, heisst er Νέρων Κλαύδιος Τιβερίου υἱὸς Δροῦσος (IGP I 1397) etc. etc.