Die Groß-Industrie des Königreichs Sachsen in Wort und Bild. Erster Theil. Branchen-Verzeichnis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Diverse
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Die Groß-Industrie des Königreichs Sachsen in Wort und Bild. Erster Theil. Branchen-Verzeichnis
Untertitel:
aus: Die Groß-Industrie des Königreichs Sachsen in Wort und Bild. Erster Theil, in: Die Groß-Industrie des Königreichs Sachsen in Wort und Bild.
Herausgeber: Eckert & Pflug, Kunstverlag
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1892
Verlag: Eckert & Pflug, Kunstverlag
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer: {{{ÜBERSETZER}}}
Originaltitel: {{{ORIGINALTITEL}}}
Originalsubtitel: {{{ORIGINALSUBTITEL}}}
Originalherkunft: {{{ORIGINALHERKUNFT}}}
Quelle: Commons und SLUB Dresden
Kurzbeschreibung:
{{{SONSTIGES}}}
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[Ξ]
Branchen-Verzeichnis.

Argentanfabriken.[Bearbeiten]

Dr. Geitners Argentanfabrik, F. A. Lange, in Auerhammer b. Aue.

Baumwollspinnereien.[Bearbeiten]

Bodemer, Georg, in Zschopau.
Höffer, Carl Ferd., in Tannenberg, Bez. Zwickau.
Kluge, Julius, in Thiemendorf b. Hohenfichte.
Meister, Arno & Moritz, in Chemnitz.
Schüller, Gebrüder, in Venusberg.

Bierbrauereien.[Bearbeiten]

Bierbrauerei Glauchau, Nagel & Weber, in Glauchau.
Günnel, H., in Wernesgrün.
Leipziger Bierbrauerei, Riebeck & Comp., Aktiengesellschaft in Leipzig-Reudnitz.

Buchbindereien.[Bearbeiten]

Fritzsche, Gustav, in Leipzig.

Cartonnagenfabriken.[Bearbeiten]

Adler, Georg, in Buchholz.
Rudert, Hugo, in Oelsnitz i. V.

Chemische Bleichereien, Färbereien und Appreturanstalten.[Bearbeiten]

Chemnitzer chemische Wäscherei und Färberei Theodor Wilisch in Chemnitz.
Hempel, F. A, in Plauen i. V.
Hermsdorf, Louis, in Chemnitz.
Schleber, Georg, in Reichenbach i. V.
Wentzel, Ernst, in Lengenfeld i. V.
Wolff, Gebrüder, in Plauen i. V.
Zöbisch, Robert, in Plauen i. V.

Chemische Fabriken.[Bearbeiten]

Devrient, J. E., in Zwickau.

Eisengießereien.[Bearbeiten]

Breitfeld, Guido, in Hammerwerk Wittigsthal b. Johanngeorgenstadt.
Fröbel, Franz, in Constantinhütte b. Freiberg.
Königin Marienhütte, Aktiengesellschaft in Cainsdorf.
Mosenthin, Franz, in Leipzig-Eutritzsch.
Nestler & Breitfeld in Erlahammer b. Schwarzenberg.
Nestler & Breitfeld in Pfeilhammer b. Schwarzenberg.
Querfurth, von Carl Edler, in Schönheiderhammer.
Seidel, C. E., in Chemnitz.
Unger & Co. in Werdau.
Zenker, C. F., in Chemnitz.

Emaillierwerke.[Bearbeiten]

Vereinigte Eschebachsche Werke, Aktiengesellschaft in Dresden-Radeberg.

Faßfabriken.[Bearbeiten]

Kammerer, K., in Zwickau.

Filzwarenfabriken.[Bearbeiten]

Marthaus, Ambrosius, in Oschatz.
Sächsische Filztuchfabrik, Franz Louis Wolff, in Rodewisch.
Thomas & Sohn, Gottl. Fr., in Lengenfeld i. V.

Flachsspinnereien.[Bearbeiten]

Mechanische Flachsspinnerei, Meyer & Comp., in Wiesenbad.

Gasmotorenfabriken.[Bearbeiten]

Dresdner Gasmotorenfabrik vorm. Moritz Hille in Dresden.
Grob, J. M. & Comp., in Leipzig-Eutritzsch.

Goldleistenfabriken.[Bearbeiten]

Grosz, B., in Leipzig-Reudnitz.

Kammgarnspinnereien.[Bearbeiten]

Burmann & Co. in Kappel b. Chemnitz[WS 1]
Dietel, Heinrich, in Wilkau.
Grüner, F. A, in Oederan.
Lugauer Kammgarn-Spinnerei, F. Hey, in Lugau.
Petrikowsky & Comp. in Schedewitz-Zwickau.
Schäfer & Comp. in Harthau i. Erzgeb.

Kistenfabriken.[Bearbeiten]

Clausnitzer, M., in Kniebreche b. Zöblitz.

Korsettfabriken.[Bearbeiten]

Bleicher, Max & Comp., in Oelsnitz i. V.
Burckhardt & Comp., in Oelsnitz i. V.
Hendel, Moritz & Alb., in Oelsnitz i. V.

Kratzenfabriken.[Bearbeiten]

Mechanische Kratzenfabrik Mittweida in Mittweida.

Maschinenfabriken.[Bearbeiten]

Dresdner Strickmaschinen-Fabrik vorm. Laue & Timaeus in Dresden-Löbtau.
Escher, Bernhard, in Chemnitz.
Geßner, Ernst, in Aue.
Kiehle, Wilhelm, in Zwickau.
Kircheis, Erdmann, in Aue-Klösterlein.
Oschatz, F. L, in Meerane.
Pornitz, U., in Chemnitz.
Reinecker, J. E., in Chemnitz.
Roßberger & Schröter in Chemnitz.
Sächsische Maschinenfabrik vorm. Rich. Hartmann in Chemnitz.
Saupe, Ernst, in Limbach.
Schöne & Sohn, J. G., in Leipzig-Neuschönefeld.
Seyfert & Donner in Chemnitz.
Strobel, F. W., in Chemnitz.

Militäreffektenfabriken.[Bearbeiten]

Geißler & Hast in Dresden.

[Ξ]

Mechanische Webereien.[Bearbeiten]

Backofen & Sohn in Mittweida.
Breyer, F. A., in Hainichen.
Buntweberei vorm. Hermann Wünsche in Ebersbach.
Geisberg, Franz, in Alt-Chemnitz.
Glaser, A., Nachf., in Leipzig.
Hoffmann, C. G., in Neugersdorf.
Hösel, R. & Comp., in Chemnitz.
Kemnitzer, Carl, in Oelsnitz i. V.
Kirbach, A. Wm., in Hainichen-(Berthelsdorf).
Lehmann, F. G., in Böhrigen b. Roßwein.
Leonhardt, G. F., am Markt in Hainichen.
Marx, H. R., in Seifhennersdorf.
Michaelis, Wilh., in Chemnitz.
Popp & Sohn, Louis, in Netzschkau i. V.
Ruppert, Gebrüder, in Elsterberg b. Greiz.
Wächter & Zaeuner in Zwickau.
Wunderlich, Gottlob, in Zschopau.

Möbelfabriken.[Bearbeiten]

Sächsische Rohrstuhl- und Möbelfabrik, Wenzel & Hellinger, in Hainsberg.
Winkler & Sohn Nachf., F., in Mittweida.

Papierfabriken.[Bearbeiten]

Krause & Baumann in Dresden.
Nayork, Gustav, in Leipzig-Plagwitz.
Siegel & Haase in Grünhainichen.
Strobel, F. W., in Chemnitz.

Perlmutterwarenfabriken.[Bearbeiten]

Schmidt & Sohn, F. A., in Adorf.

Piano-Fabriken.[Bearbeiten]

Blüthner, Julius, in Leipzig.
Rönisch, Carl, in Dresden.

Porzellanfabriken.[Bearbeiten]

Kästner, Friedrich, in Oberhohndorf b. Zwickau.
Zwickauer Porzellanfabrik Unger & Schall in Zwickau.

Riemenfabriken.[Bearbeiten]

Klinge, E., in Dresden.
Klinge, Gebrüder, in Dresden-Löbtau.

Schnurenfabriken.[Bearbeiten]

Schmidt, Carl, in Annaberg.

Spitzenfabriken.[Bearbeiten]

Dörffel Söhne, C. G, in Eibenstock.

Streichgarnspinnereien.[Bearbeiten]

Lenk, Gebrüder, in Rodewisch.

Strumpfwarenfabriken.[Bearbeiten]

Esche, Reinhold, in Limbach.
Hofmann, Theodor, in Thum.
Nestler, Eduard, in Roßwein.

Technische Lehranstalten.[Bearbeiten]

Technikum Mittweida in Mittweida.

Thonwarenfabriken.[Bearbeiten]

Bärensprung & Starke in Frankenau b. Mittweida.
Fikentscher, Fr. Chr., in Zwickau.
Hainsberger Thonwaren- u. Schmelztiegelwerke Wilh. Lorenz in Hainsberg.

Tuchfabriken.[Bearbeiten]

Döhler, August, in Kirchberg.
Fiedler’s Sohn, Ferd., in Oederan.
Paul, D. F., in Grün b. Lengenfeld.
Unger, C. G., in Kirchberg.
Wolf, J. G. sen., in Kirchberg.

Waagenfabriken.[Bearbeiten]

Pfitzer, Gebrüder, in Oschatz.

Wollwarenfabriken.[Bearbeiten]

Oschatz & Co. in Schönheide.

Zündholzfabriken.[Bearbeiten]

Schuster, Robert, in Olbernhau.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. In Vorlage nicht enthalten.