Rudolf Gottschall

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rudolf Gottschall
Rudolf Gottschall
[[Bild:|220px]]
'
* 30. September 1823 in Breslau
† 21. März 1909 in Leipzig
Deutscher Dramatiker, Epiker, Erzähler, Literarhistoriker und Kritiker.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119449072
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Rudolf Gottschall.

Werke[Bearbeiten]

  • Lieder der Gegenwart (Gedichte), 1842
  • Censur-Flüchtlinge (Gedichte), 1843
  • Ulrich von Hutten (Drama), 1843
  • Robespierre (Drama), 1845
  • Arnold Ruge. Eine Charakteristik. (Besonderer Abdruck aus den Baltischen Blättern). Adolph Samter, Königsberg 1848 MDZ München = Google
  • Wiener Immortellen (Gedichte), 1848
  • Die Marseillaise (Dramatische Gedichte), 1849
  • Lambertine von Méricourt. Tragödie in fünf Aufzügen. Hoffmann u. Campe, Hamburg 1850 Google
  • Ferdinand von Schill. Tragödie in 5 Aufzügen. Hoffmann & Campe, Hamburg 1850 MDZ München = Google
  • Die Rose vom Kaukasus. Dramatisches Gedicht in 1 Aufzug. Litfaß, Berlin 1852 MDZ München = Google
  • Die Göttin. Ein Hoheslied vom Weibe (Epos), 1852
  • Pitt und Fox (Lustspiel), 1854
  • Poetik. Die Dichtkunst und ihre Technik, 1858
  • Mazeppa (Drama), 1859
  • Maja (Epos), 1864
  • Die Diplomaten (Lustspiel), 1865
  • Dramatische Werke. 12 Bde., 1865–1880
  • Der Nabob (Drama), 1866
  • Fest-Rede zur Freiligrath-Feier in Berlin am 17. Juni 1867 gehalten. Springer, Berlin 1867 MDZ München = Google
  • Die Rose vom Kaukasus. Dramatisches Gedicht in zwei Aufzügen. Philipp Reclam jun., Leipzig 1870 MDZ München
  • Porträts und Studien, 4 Bde., 1870/71
  • Die Welt des Schwindels (Lustspiel), 1871
  • Janus. Friedens- und Kriegsgedichte (Gedichte), 1873
  • Der neue Plutarch, 12 Bde., 1874–1888
  • Im Banne des schwarzen Adlers, (Roman) 4 Bücher, 1876, 4. Aufl. Breslau, E. Trewendt, 1884. California-USA*
  • Arabella Stuart (Drama), 1877
  • Welke Blätter (Roman), 3 Bde., 1877
  • Amy Robsart: Trauerspiel in fünf Aufzügen, F. A. Brockhaus, Leipzig 1877 Internet Archive
  • Das goldene Kalb (Roman), 3 Bde., 1880
  • Die Erbschaft des Blutes (Roman), 3 Bde., 1882
  • Merlins Wanderungen (Epos), 1887
  • Bunte Blüthen (Gedichte), 1891
  • Verkümmerte Existenzen (Roman), 2 Bde., 1892
  • Moderne Streber (Roman), 2 Bde., 1896
  • Rahab (Drama), 1898
  • Aus meiner Jugend (Autobiographie), 1898
  • Zur Kritik des modernen Dramas, 1900
  • Auf freien Bahnen (Roman), 2 Bde., 1901
  • Parasiten (Roman), 1906
  • Späte Lieder (Gedichte), 1906

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Die Gartenlaube[Bearbeiten]

  • 1892
    • Prinz Karneval. Heft 4
    • Karl Ludwig Baron von Pöllnitz (Deutsche Originalcharktere aus dem achtzehnten Jahrhundert). Heft 15
    • Eine Dichterin zu Pferde. Heft 19
    • Dr. Salomon Morgenstern (Deutsche Originalcharktere aus dem achtzehnten Jahrhundert). Heft 23
    • Landwehrlied. Heft 27
    • Zur Jahreswende. Heft 28

Der Salon für Literatur, Kunst und Gesellschaft[Bearbeiten]

  • Paris. Ein Sonettenkranz. 3. Band (1869), S. 149–154 MDZ München
  • Harzbilder. Gedicht. 4. Band (1869), S. 671–672 MDZ München
    • I. Baumannshöhle.
    • II. Bodekessel.
  • Pietro Arentino. Gedicht. 6. Band (1870), S. 286–288 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]