Deutscher Novellenschatz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutscher Novellenschatz
[[Bild:|220px|Deutscher Novellenschatz]]
Sammlung deutschsprachiger Novellen
Herausgeber: Paul Heyse, Hermann Kurz
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 113173100X
Weitere Angebote

Erscheinungsverlauf[Bearbeiten]

  • Deutscher Novellenschatz, 1871–1876, 24 Bände
  • Neuer Deutscher Novellenschatz, 1884–1887, 24 Bände
  • Novellenschatz des Auslandes, 1872–1876, 14 Bände

Ausgaben[Bearbeiten]

Deutscher Novellenschatz[Bearbeiten]

Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. Oldenbourg, München 1871–1876 HathiTrust; Neuausgabe Globus-Verlag, Berlin [ca. 1910] Deutsches Textarchiv

Neuer Deutscher Novellenschatz[Bearbeiten]

Neuer Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Ludwig Laistner. 24 Bände, Oldenbourg, München und Leipzig 1884–1887 HathiTrust; Neuausgabe Globus-Verlag, Berlin 1910 HathiTrust

Novellenschatz des Auslandes[Bearbeiten]

Novellenschatz des Auslandes. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. 14 Bände, Oldenbourg, München 1872–1876