Post

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Post
Post
Quellen zur Geschichte des Postwesens
siehe auch Telegrafie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4046886-0
Weitere Angebote

Gesetze und Verordnungen[Bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten]

Norddeutscher Bund und Deutsches Reich[Bearbeiten]

Grundlagen[Bearbeiten]

Tarife[Bearbeiten]

Struktur[Bearbeiten]

Staatlich geförderte Postdampfschiffsverbindungen mit überseeischen Ländern[Bearbeiten]

Personal[Bearbeiten]

Verträge und Vereinbarungen[Bearbeiten]

Technik[Bearbeiten]

Sonstige Texte[Bearbeiten]

Handbücher[Bearbeiten]

Wikisource
Siehe auch: Apodemik
  • Otto Christian Eltester: Nachweisung der Ortentfernungen nach den Postkursen : nebst einer allgemeinen Portoberechnung von Berlin ab auf alle Handlungsplätze Deutschlands … Berlin 1789, VD18 12191876, UB Erlangen-Nürnberg
  • [Heinrich August Raabe]: Die Postgeheimnisse oder die hauptsächlichsten Regeln, welche man beim Reisen und bei Versendungen mit der Post beobachten muss, um Verdruss und Verlust zu vermeiden. 1803 Google
  • Allgemeines Post- und Reise-Handbuch durch Deutschland, Frankreich, Holland, Helvezien, Italien und andere angrenzende Länder. Steinische Buchhandlung, Nürnberg 1805 Google
  • E. Melzer: Post-Course durch Oesterreichs Staaten nebst beygegebenen Post-Routen des Wiener Umkreises. Wien 1808 Google
  • F. W. Heidemann: Handbuch der Post-Geographie der Königl. Preußischen Staaten in Verbindung mit einer Post-Charte der K. Preuß. Monarchie … Geographisches Institut, Weimar 1819 MDZ München = Google, Google
  • C. F. Jahn: Post-Reise-Handbuch : nach den neusten und besten Materialien bearbeitet.
    • 3. verm. u. verb. Auflage. Magazin für Kunst, Geographie und Musik, Berlin 1824 Google
    • 4. verm. Ausgabe. Berlin 1833 MDZ München = Google
  • Post-Meilenzeiger oder Nachweisung der Entfernungen von allen Preussischen Post-Stationen nach den im Umkreise derselben befindlichen in- und ausländischen Stationen und übrigen Post-Anstalten. Königlich Preuß. General-Post-Amt, Berlin 1826 Google
  • Post-Handbuch für Berlin : oder Darstellung der Post-Verbindungen zwischen Berlin und sämmtlichen Preuß. Städten und Post-Anstalten … auf das Jahr 1837. MDZ München
  • F. F. Mayer: Sammlung der württembergischen Gesetze in Betreff des Post- und Landboten-Wesens. Ludw. Friedr. Fues, Tübingen 1847 Google
  • G. F. Hüttner: Die Postverfassung des Königreichs Sachsen. Nach amtlichen Quellen dargestellt. Gustav Brauns, Leipzig 1849 Google
  • Meilenzeiger nach sämmtlichen Staaten des Deutsch-Oesterreichischen Postvereins. Ein tägliches Handbuch für Postbeamte sowie für das correspondirende Publikum. H. W. Schmidt, Halle 1852 MDZ München
  • Markus Johann Heinzel: Oesterreichisches Post-Handbuch. Olmütz 1853 Google
    • 6., vervollständigte Auflage. Wien 1873 Google
  • Posthandbuch. Sammlung der auf das Postwesen des Deutschen Reichs bezüglichen Gesetze, der Postordnung etc. Kgl. Geh. Ober-Hofbuchdruckerei, Berlin 1875 MDZ München = Google
  • Posttransport-Ordnung für das Königreich Bayern vom 1. Januar 1876. München 1875 MDZ München = Google

Varia[Bearbeiten]

  • Germania II. Ueber die deutsche Post-Welt. Hamburg 1798 Google
  • Alexander zu Piedenbach: Über die Grundlagen der Post-Kunst. Heinr. Ludwig Sackenreuter, Baireuth 1808 MDZ München = Google, Google

Literarische Rezeption[Bearbeiten]