Mundartliteratur

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mundartliteratur
[[Bild:|220px|Mundartliteratur]]
Digitalisate von Mundartliteratur (Dialektliteratur), einschließlich Mundartdichtung (Dialektdichtung)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg [[q:{{{WIKIQUOTE}}}|Zitate bei Wikiquote]]
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Weitere Angebote
Literaturgattungen: Briefe  •  Enzyklopädien und Lexika  •  Fabel  •  Grammatiken  •  Humor  •  Kinder- und Jugendliteratur  •  Kochbücher  •  Kriminalroman  •  Lyriksammlung  •  Märchen •  Mundartliteratur  •  Musenalmanache  •  Parodien  •  Passionsspiele  •  Rätsel  •  Sagen  •  Sagenpoesie  •  Science-Fiction  •  Historische Romane  •  Tagebücher  •  Unterhaltungsliteratur  •  Wörterbücher  •  Zeitschriften

Andere Seiten mit Mundartbezug sind: Kategorie:Deutscher Dialekt, Sagen, Grammatiken#Hochdeutsche Mundarten, Wörterbücher#Deutsche Mundarten.

Die Werke sind innerhalb der Abschnitte annäherend chronologisch angeordnet. Neuauflagen folgen unabhängig vom Erscheinungsjahr nach der Erstauflage. Autoren, die mehrere Werke veröffentlicht haben, werden nur einmal angeführt und zwar beim Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung. Werke ohne Jahresangabe folgen am Ende. Falls ein Autor eine Autorenseite hat, so wird hier mitunter auf eine Auflistung seiner Werke verzichtet und (mit „Siehe auch“ am Ende eines Abschnittes) auf die Autorenseite verwiesen.

Mundartliteratur[Bearbeiten]

  • Alte deutsche Volkslieder in der Mundart des Kuhländchens. Herausgegeben und erläutert von Joseph George Meinert. Erster Band. Der Fylgie. Wien und Hamburg, 1817: Google (Google)
  • Ferdinand A. Döring:
    • F. A. Döring: Launige Gedichte in obersächsischer Bauern-Mundart für den deklamatorischen Vortrag zur Unterhaltung freundschaftlicher Cirkel bearbeitet. Leipzig, 1821: Google
    • Ferdinand Döring: Gedichte in obersächsischer Bauern-Mundart. 2. Aufl., Leipzig, 1835: Google
  • Verzietssagen unn Gedichte in Nordhüscher unn huhnsteinscher Mundort. Nordhusen, 1834: Google
  • P. J. Rottmann: Gedichte in Hunsrücker Mundart. Simmern, 1840: Google
  • Glätzische und hochdeutsche Gedichte von Franz Schönig. Herausgegeben von August Kastner. Neisse, 1842: Google Google
  • Franz von Kobell:
    • Gedichte in hochdeutscher, pfälzischer und oberbayerischer Mundart. Erstes Bändchen. Enthaltend: die hochdeutschen und pfälzischen Gedichte. München, 1843: Google
    • Gedichte in pfälzischer Mundart. 5. Aufl., München, 1862: Google
    • Der Hausl' vo' Finsterwald. Der schwarzi Veitl. 'S Kranzner-Resei. Drei größere Gedichte nebst andern in oberbayerischer Mundart. 2. Aufl., Stuttgart, 1876: Google
    • Gedichte in oberbayerischer Mundart. 10. Aufl., Stuttgart, 1889: Google-USA*
  • Caspar Neumann: Gedichte in Hennebergischer Mundart. Gotha, 1844: Google
  • F. Kartsch: Feldbleameln (Gedichte in österreichischer Mundart) für seine liaw'n Låndsleut z'såmma brockt. Wien, 1845: Google
  • Jos. Ans. Pangkofer:
    • Gedichte in altbayerischer Mundart. Mit grammatikalen und lexikalen Erläuterungen. München, 1846: Google
    • Gedichte in altbayerischer Mundart. Neue Folge. Nürnberg, 1854: Google
  • Sebastian Haydecker: Volks-Lieder in obderennsischer Mundart. 2. Band, Linz, 1847: Google Google Google
  • J. Müller: Gedichte und Prosa in Aachener Mundart. Neue Folge. Aachen, 1853: Google
    • Joseph Müller: Prosa und Gedichte in Aachener Mundart. 1. Theil, 2. Aufl., Aachen, 1869 Google
  • Ludwig Schandein: Die Auswanderer. Gedicht in westricher Mundart. Kaiserslautern, 1851: Google
  • Ander Linth: Die Näfelser Fahrt. Ein Gedicht in schweizerischer Mundart. St. Gallen, 1852: Google
  • Anton von Klesheim:
    • Das Mailüfterl. Gedichte in der Wiener Mundart. Dresden, 1853: Google; 2. Aufl., Dresden, 1858: Google Google
    • Frau'n-Kaeferl. Gedichte in österreichischer Mundart. 2. Aufl., Dresden, 1858: Google
  • Jacob Maehly: Rhigmurmel. Gedichte in Basler Mundart. Basel, 1856: Google
  • Ph. Laven: Gedichte in trierischer Mundart. Mit angehängtem Glossar. Trier, 1858: Google
  • Jos. Max. Schuegraf: Der Wäldler. Gedichte in der Mundart des bayerischen Waldes. Würzburg, 1858: Google Google
  • Jac. Bukowski: Gedichte in der Mundart der deutschen schlesisch-galizischen Gränzbewohner, resp. von Bielitz-Biala. Bielitz, 1860: Google Google
  • Conrad Rimrod: Humoristische Gedichte in altfränkischer oder Schweinfurter Mundart. 5. Heftchen, 1860: Google
  • Gedichte in landler Mundart von A. W. 1862: Google
  • Johannes Kähn: Gedichte in Rieser Mundart. Nördlingen, 1862: Google
  • Angelus Neomarchicus: Ut'n Hangbuttenstrukh. Lieder und Gedichte. Berlin, 1862: Google; 2. Aufl., Berlin, 1862: Google
  • J. C. Ott: Rosen und Dornen. Gedichte und Gerichte, gewachsen auf Bernerboden. 1. Bändchen, 2. Aufl., Bern, 1864: Google
  • E. Kron: Bilder aus dem Basler Familienleben, in Baseldeutschen Versen. Basel, 1867: Google
  • Gedichte in fränkischer Mundart von A–R.. Würzburg, 1868: Google
  • P. K. Rosegger: Zither und Hackbrett. Gedichte in obersteirischer Mundart. Mit einem Vorworte von Robert Hamerling. Graz und Leipzig, 1870: Google
    • Zither und Hackbret. Gedichte in obersteirischer Mundart. Mit einem Vorworte von Robert Hamerling. 3. Aufl., Graz, 1884: Google-USA*
  • H.K. vam Hingberg: Ut auler un neier Tied. Erzählungen in niederdeutscher Mundart von H. K. vam Hingberg. Erster Band: Meister Beekwahter. Leipzig, 1872: Google
  • Karl Gottfried Nadler: Fröhlich Palz, Gott erhalts! Gedichte in Pfälzer Mundart. 6. Aufl., Frankfurt a. M., 1873: Google
  • Gedichte in Reichenberger Mundart. Gesammelt und herausgegeben von Ferdinand Siegmund. 2. Aufl., Reichenberg, 1877: Google-USA*
  • C. Zedtwitz: As da Håimat. Humoristische Gedichte in Egerländer Mundart. Falkenau, 1877: Google-USA*
  • Rudolf Jungmair's Dichtungen in ob der enns'schen Volks-Mundart. Dem Nachlasse entnommen, ausgewählt und mit einer biografischen Skizze versehen von Johann Rauch. 1878: Google-USA*
  • A. Branchart: Herbarium van Oecher Blomme. Gedichte in Aachener Mundart. Aachen, 1855: Google; 3. Aufl., Aachen, 1878: Google-USA*
  • Die Oberpahlsche Freundschaft. Ein Gedicht in deutsch-estnischer Mundart von Jacob Johann Malm. Mit einer linguistisch- und literarhistorischen Einleitung zum ersten Male herausgegeben von Paul Theodor Falck. Leipzig, 1881: Google-USA*
  • L. Riedel: Derham is derham. Gedichte in Vogtländischer Mundart. Plauen, 1884: Google-USA*
  • Die Deutsche Heimat. Landschaft und Volkstum von Dr. Aug. Sach. Halle a. S., 1885: Google-USA*
  • Söitelsch Plott (Süchtelner Plattdeutsch) mit Wörterverzeichnis und Dialektproben von Richard Freudenberg. Viersen, 1888: Google-USA*
  • C. L. Wucke: Uiß minner Haimeth. Gedichte und Prosastücke in Salzunger Mundart. 2. Aufl., Salzungen, 1890: Google-USA*
  • Johannes Schneyer: Gedichte in Hildburghäuser Mundart. 4. Aufl., Hildburghausen, 1891: Google-USA*
  • Gedichte in Themarer Mundart von Heinrich Mylius. Mit einer Einleitung von Friedrich Hofmann. 2. Aufl., Hildburghausen, 1895: Google-USA*
  • Karl Schönherr: Innthaler Schnalzer. Gedichte in Tiroler Mundart. 2. Aufl., Leipzig, 1896: Google-USA*
  • Joseph Mitterer: G'spassige G'schicht'n. Gedichte in bayerischer und tyroler Mundart. 2. Aufl., München, 1901: Google-USA*
  • O. Schell: Bergischer Volkshumor. Leipzig, 1907: Google-USA*
  • August Friedrich Raif: Die badische Mundart-Dichtung. Dargestellt und ausgewählt. 1922: Google-USA*
  • Das Schöppmännichen bi Nordhusen. Än Lobgedichte in Nordhüscher Mundort zu sinnen 300jährigen Jubeleum. Allen d'r Nordhüschen Schproche Kunnigen äbberkänn von än Nordhüschen Börger. Zweite Uflage. Nordhusen: Google-USA*
  • Joseph Feldkircher:
    • Der junge Bregenzerwälder. Gedicht in der Andelsbucher Mundart. Google
    • Die Stickerinn. Gedicht in der Andelsbucher Mundart. Google
    • Joseph Feldkirchers Gedichte in der Mundart von Andelsbuch (im hintern Bregenzerwalde). Mit biographischer Einleitung und Worterklärungen herausgegeben von Hermann Sander. 1877: Google-USA*
  • Mikado: Des sächsischen Knaben Wunderhorn. Gedichte in sächsischer Mundart. München: Google-USA*
  • Fritz Diehm: Do greif zu! Humoristische Gedichte in badischer Mundart. Stuttgart: Google-USA*
  • Siehe auch: Anton Günther, Paul Haller, Friedrich Stoltze, Anna Schwäble, Christian Gottlob Wild

alemannisch (allemannisch)[Bearbeiten]

  • Johann Peter Hebel
    • Ernst: Götzinger: Hebels Alemannische Gedichte herausgegeben und erläutert. Aarau, 1873: Google
  • Allemannia. Gedichte in allemannischer Mundart von L. F. Dorn, Pfarrer Schneider, Dr. Hagenbach, Eichin; nebst einer Correspondenz zwischen Hebel und Rechnungsrath Gyßer. Lörrach, 1843: Google
  • Jonas Breitenstein:
    • Der Her Ehrli. Ein Idyll aus Basel und dem Baselbiet in allemannischer Mundart. Basel, 1863: Google
    • 'S Vreneli us der Bluemmatt. Ein Idyll aus dem Baselbiet in allemannischer Mundart. Basel, 1864: Google Google
  • Pantaleon Binder: Die Astronomische Uhr im Strassburger Münster. Gedicht in Allemannischer Mundart. Zürich, 1871: Google
  • Caspar Hagen: Dichtungen in alemannischer Mundart aus Vorarlberg. 1872: Google Google
  • Hermann Vortisch: Alemannische Gedichte. Lörracher Mundart. Aarau, 1902: Google-USA*

elsässisch[Bearbeiten]

  • Vetter Daniel: Neujahrsbüchlein in Elsaßer Mundart. Straßburg, 1818: Google
  • Ehrenfried Stöber: Gedichte und kleine prosaische Aufsätze in Elsässer Mundart. Strasburg, 1829: Google
  • Elsässer Schatzkästel. Sammlung von Gedichten und prosaischen Aufsätzen in Straßburger Mundart nebst einigen Versstücken in andern Idiomen des Elsasses. Straßburg, 1877: Google-USA*

luxemburgisch[Bearbeiten]

  • Koirblumen um Lamperbièreg geplekt, vun J.-F. G. Letzebureg, 1841: Google
  • A. Meyer, Gloden: Luxemburgische Gedichte und Fabeln; nebst einer grammatischen Einleitung und einer Wörtererklärung der dem Dialekt mehr oder weniger eigenartigen Ausdrücke. Brüssel: Google Google Google

niederösterreichisch[Bearbeiten]

  • I. F. Castelli:
    • Gedichte in niederösterreichischer Mundart. Sammt allgemeinen grammatischen Andeutungen über den niederösterreichischen Dialect überhaupt, und einem Idioticon. Wien, 1828: Google Google
    • I. F. Castelli's Gedichte in niederösterreichischen Mundart. Vollständige Ausgabe letzter Hand, in strenger Auswahl. Wien, 1845: Google
  • Joseph Misson: „Da Naz,“ a niederösterreichischer Bauernbui geht in d'Fremd. Gedicht in unterennsischer Mundart. Wien, 1850: Google
  • Edelweiß. Gedichte in niederösterreichischer Mundart von J. G. Hauer. Mit einem Vorworte von P. K. Rosegger. Wien, 1885: Google-USA*
  • Moriz Schadek: A bisserl was. Gedichte in niederösterreichischer Mundart. 3. Aufl., Wien, 1905: Google-USA*

nürnbergisch[Bearbeiten]

  • Grübel's Gedichte in Nürnberger Mundart. 1. Bändchen, 3. Aufl., Nürnberg, 1823 & 2. Bändchen, 3. Aufl., Nürnberg, 1821: Google; 3. Bändchen, 1803: Google
  • Johann Rietsch:
    • Anecdoten und Gedichte in Nürnberger Mundart. Nürnberg, 1811: Google
    • Gedicht in Nernberger Mundoart von alten und von junga Rietsch. Döi von Alten senn in der dritten, döi von Junga in der eirsten Afloag. 1853: Google
  • Wilhelm Marx: Gedichte in Nürnberger Mundart. Erzeugt in geschäftsfreien Stunden. Nürnberg, 1821: Google
  • Friedrich Stettner's hinterlassene Gedichte in Nürnberger Mundart. Herausgegeben von seinem Sohne. Nürnberg, 1830: Google
  • Gottlieb's Gedichte in Nürnberger Mundart. Nürnberg, 1851: Google
  • J. F. P. Wolff: Der verwaist Taber nauch Nürnberger Mundart. 2. Aufl., Nürnberg: Google
  • Joh. Wolfg. Weikert's Ausgewählte Gedichte in Nürnberger Mundart. Herausgegeben und mit einem grammatikalischen Abriß und Glossar versehen von Dr. Georg Karl Frommann. Nürnberg, 1857: Google; Nürnberg, 1872: Google

oberbairisch/oberbayerisch[Bearbeiten]

oberösterreichisch[Bearbeiten]

  • Gedichte in oberösterreichischer Volksmundart von Anton Gartner, eingeleitet von Adalbert Stifter. Pesth, 1848: Google; 2. Aufl., Pest, 1856: Google
  • A. Schönberger: Waldbleamaln. Gedichte in Oberösterreicher Mundart. Wels, 1866: Google
  • Anton Kömle: Bauernknödl. Gedichte in Oberösterreichischer Mundart. Graz, 1888: Google-USA*

pennsylvanisch-deutsch[Bearbeiten]

  • The Pennsylvania-German. Google-USA* (Vol. I, No. 1, Januar 1900; Vol. I, No. 2, April 1900; Vol. I, No. 4, Oktober 1900; Vol. II, No. 1, Januar 1901; und andere)
  • H. Harbaugh, herausgegeben von B. Bausmann: Harbaugh's Harfe. Gedichte in Pennsylvanisch-Deutscher Mundart. Google-USA*

schlesisch[Bearbeiten]

  • Karl von Holtei: Schlesische Gedichte. Berlin, 1830: Google Google; 2. Aufl., Breslau, 1850: Google; 22. Aufl., Berlin, 1905: Google-USA*
  • C. O. Hoffmann und W. Viol: Schlesische Lieder. Berlin, 1840: Google
  • Karl Heinrich Tschampel: Gedichte in schlesischer Gebirgsmundart nebst einem Anhange, enthaltend einige Gedichte in gewöhnlicher Schriftsprache. Schweidnitz, 1843: Google
  • F. W. Brendel: Kobolde. Gedichte in schlesischer Gebirgsmundart. Glogau, 1852: Google
  • Robert Rößler:
    • Aus Krieg und Frieden. Schlesische Gedichte. Breslau, 1867: Google
    • Wie der Schnoabel gewaxen. Neue schlesische Gedichte. Berlin, 1881: Google-USA*
  • Friedrich Zeh:
    • Blumen aus Rübezahl's Garten. Gedichte in schlesischer Gebirgs-Mundart. Hirschberg, 1868: Google
    • Rute Rieslan. Gedichte in schlesischer Gebirgs-Mundart. Google-USA*
  • Max Heinzel:
    • Vägerle, flieg' aus! Gedichte in schlesischer Mundart. Ratibor, 1875: Google
    • Maiglöckel. Dichtungen in schlesischer Mundart. Breslau, 1888: Google-USA*

schwäbisch[Bearbeiten]

  • W. Fr. Wüst: Gedichte in schwäbischer Mundart. Tübingen, 1857: Google
  • Friedrich Richter: Eine Liedergabe in schwäbischer Mundart für Jedermann. , Nördlingen, 1862: Google
  • J. F. Schmidt: Gedichte in schwäbischer Mundart. Nördlingen, 1863: Google
  • Wilhelm Stein: Us'm Neckerdhal. Gedichte in schwäbischer Mundart. Stuttgart, 1868: Google
  • Adolf Grimminger:
    • Meĩ' Derhoĩm. Gedichte in schwäbischer Mundart. Stuttgart, 1868: Google; 5. Aufl., Stuttgart, 1888: Google-USA*
    • Aus'em Lerche-Nescht. Gedichte in schwäbischer Mundart. Stuttgart, 1895: Google-USA*
    • Lug-in's-Land. Gedichte in schwäbischer Mundart. 2. Aufl., Stuttgart, 1889: Google-USA*
  • Hermann Georg Knapp: Hellauf und Glattaweg! Gedichte in schwäbischer Mundart. Stuttgart, 1873: Google; 3. Aufl., Stuttgart, 1881: Google-USA*
  • Franz Keller:
    • Doaraschleah von oigene und frende Hecka. Eine Sammlung von Gedichten in schwäbischer Mundart. 2. Aufl., 1874: Google
    • Erdbörla os 'm Wald. Gedichte in schwäbischer Mundart. 1876: Google
  • Hyazinth Wäckerle: Gau! Stau! Bleiba lau! Gedichte in schwäbischer Mundart. Augsburg, 1875: Google
  • Eduard Hiller: Naive Welt: Schwäbische Lieder und Idyllen. 4. Aufl., Stuttgart, 1904: Google-USA*
  • Michel Buck: Bagenga': Oberschwäbische Gedichte. Stuttgart, 1892: Wikisource Google-USA*
  • Clemens Specht: Gedichte und Erzählungen in schwäbischer Mundart. Reutlingen: Google
  • Otto Keller: Schnitzond Zwetschga! Wikisource
  • Siehe auch: Johann Georg Scheifele (Jörg von Spitzispui), Carl Borromäus Weitzmann

siebenbürgisch-sächsisch[Bearbeiten]

  • Johann Karl Schuller: Gedichte in Siebenbürgisch-Sächsischer Mundart. Gesammelt und erläutert. Hermannstadt, 1840: Google
  • Victor Kästner: Gedichte in siebenbürgisch-sächsischer Mundart, nebst freier metrischer Uebersetzung in das Hochdeutsche. Hermannstadt, 1862: Google Google

Sammlungen mit mehreren Mundarten[Bearbeiten]

  • Proben deutscher Volks-Mundarten, Dr. Seetzen's linguistischer Nachlaß, und andere Sprach-Forschungen und Sammlungen, besonderers über Ostindien, herausgegeben von Dr. Johann Severin Vater. Leipzig, 1816: Google
  • Joh. Gottl. Radlof:
    • Die Sprachen der Germanen in ihren sämmtlichen Mundarten dargestellt und und erläutert durch die Gleichniss-Reden vom Säemanne und dem verlorenen Sohne, samt einer kurzen Geschichte des Namens der Teutschen. Frankfurt am Mayn, 1817: Google Google Google
    • Mustersaal aller teutschen Mund-arten, enthaltend Gedichte, prosaische Aufsätze und kleine Lustspiele, in den verschiedenen Mund-arten aufgesetzt; und mit kurzen Erläuterungen versehen. Erster Band, Bonn, 1821: Google Google Google; Zweyter Band, Bonn, 1822: Google
  • Johannes Matthias Firmenich[-Richartz]: Germaniens Völkerstimmen, Sammlung der deutschen Mundarten in Dichtungen, Sagen, Mährchen, Volksliedern u. s. w. 3 Bände. Berlin 1846/1846/1854. Band 1 Google Google Internet Archive; Band 2 Google Internet Archive; Band 2, 10. Lieferung, 1853 Google; Band 3 Google Google Google
  • Declamationssaal. Eine Auswahl nieder- und hochdeutscher Gedichte, mit Angabe der Quellen, von Wilhelm Effenberger. Köln, 1857: Google
  • Dichterinnen und Dialekt-Dichtungen der Neuzeit. Herausgegeben von W. Lindemann. Freiburg im Breisgau, 1871: Google
  • Hermann Welcker (Herausgeber):
    • Die deutschen Mundarten im Liede. Sammlung deutscher Dialektgedichte. Nebst einem Anhang: Poetische Proben aus dem Alt-, Mittel- und Neudeutschen, sowie den germanischen Schwestersprachen. Leipzig, 1875: Google
    • Dialektgedichte. Sammlung von Dichtungen in allen deutschen Mundarten, nebst poetischen Proben aus dem Alt-, Mittel- und Neudeutschen, sowie den germanischen Schwestersprachen. Herausgegeben von Hermann Welcker. Zweite verbesserte und vermehrte Auflage von „Die deutschen Mundarten im Liede“. Leipzig, 1889: Google-USA* Google-USA*
  • Deutsches Kinderlied und Kinderspiel. Volksüberlieferungen aus allen Landen deutscher Zunge, gesammelt, geordnet und mit Angabe der Quellen, erläuternden Anmerkungen und den zugehörigen Melodien herausgegeben von Franz Magnus Böhme. Leipzig, 1897: Google-USA*
  • Heimatklänge aus deutschen Gauen. Ausgewählt von Oskar Dähnhardt. I. Aus Marsch und Heide, 1901: Google-USA* Google-USA*; II. Aus Rebenflur und Waldesgrund, 1902: Google-USA* Google-USA*; III. Aus Hochland und Schneegebirg, 1901: Google-USA*
  • K. Ernst (Herausgeber): Proben deutscher Mundarten. Bielefeld und Leipzig, 1904: Google-USA*
  • Sang und Spruch der Deutschen. Herausgegeben von Lic. Friedrich Michael Schiele. Eine Auswahl aus der lyrischen und der epigrammatischen deutschen Dichtung zum Schulgebrauch in Lehrer- und Lehrerinnen-Seminaren von Lic. Friedrich Michael Schiele. Leipzig, 1904: Google-USA*
  • Siehe auch: Zeitschriften (dort finden sich: "Die deutschen Mundarten", "Zeitschrift für deutsche Mundarten", "Zeitschrift für hochdeutsche Mundarten")

mittelhochdeutsch[Bearbeiten]

nichthochdeutsche Mundarten[Bearbeiten]

nichthochdeutsche Mundarten mit hochdeutscher Übersetzung oder ähnlichem
  • De frėske Sjemstin me en hugstiüsk Auerseting. Der friesische Spiegel mit einer hochdeutschen Uebersetzung von M. Nissen. Altona, 1868: Google
  • A. Rochat: Ein Altladinisches Gedicht in Oberengadiner Mundart. Herausgegeben, übersetzt und erklärt. Zürich, 1874: Google

Bibliographien[Bearbeiten]

  • Paul Trömel: Die Litteratur der Deutschen Mundarten. Ein bibliographischer Versuch. Halle, 1854: Google