Erster Weltkrieg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erster Weltkrieg
Erster Weltkrieg
deutschsprachige Quellen rund um den Ersten Weltkrieg
Siehe auch die Themenseite Krieg
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4079163-4
Weitere Angebote

Personen[Bearbeiten]

  • Benedikt XV. (1854–1922), Papst (1914−1922)
  • Friedrich von Bernhardi (1849–1930), deutscher General und Militärhistoriker
  • Matthias Erzberger (1875–1921), deutscher Publizist und Politiker (Zentrum)
  • Franz Joseph I. (1830–1916), Kaiser von Österreich, König von Ungarn
  • Georg von Hertling (1843–1919), deutscher Politiker (Zentrum) und Philosoph, 1917–1918 Reichskanzler
  • Paul von Hindenburg (1847–1934), deutscher Generalfeldmarschall und Politiker
  • Jean Jaurès (1859–1914), französischer sozialistischer Politiker und Historiker
  • Karl Kautsky (1854–1938), deutsch-tschechischer Philosoph und Politiker (SPD)
  • Wladimir Iljitsch Lenin (1870–1924), russischer Revolutionär und Politiker
  • Erich Ludendorff (1865–1937), deutscher General und Politiker
  • Gustav Stresemann (1878–1929), deutscher Politiker und Friedensnobelpreisträger (1926)
  • Leo Trotzki (1879–1940), russischer Revolutionär, Politiker und marxistischer Theoretiker
  • Wilhelm II. (1859–1941), Deutscher Kaiser und König von Preußen
  • Woodrow Wilson (1856–1924), US-amerikanischer Politiker und Präsident der Vereinigten Staaten (1913–1921)

Quellen[Bearbeiten]

Kriegsutopien[Bearbeiten]

Vorgeschichte und Kriegsausbruch[Bearbeiten]

Kriegsziele[Bearbeiten]

Chroniken[Bearbeiten]

  • Casimir Hermann Baer: Der Völkerkrieg : eine Chronik der Ereignisse seit dem 1. Juli 1914 ; mit sämtlichen amtlichen Kundgebungen der Mittelmächte, ergänzt durch alle wichtigeren Meldungen der Entente-Staaten und die wertvollsten zeitgenössischen Berichte. 28 Bände, Stuttgart 1914–1923 siehe Autorenseite
  • Deutsches Reich. Heer. Grosses Hauptquartier: Kriegsberichte aus dem Großen Hauptquartier, 32 Bde., Stuttgart und Berlin 1915–1918
    • 28.1917 Arras 1917. Mit einer Karte, Stuttgart und Berlin 1917 CBN Polona
  • Max von Sartor: Kriegsatlas. Chronologischer Atlas der Kämpfe des Weltkrieges in Europa und an den Grenzen der asiatischen Türkei. T. 1. Von der Mobilmachung bis zur großen russischen Sommeroffensive 1916, Bielefeld und Leipzig 1917 RCIN

Analysen und Reden[Bearbeiten]

Egodokumente[Bearbeiten]

Tagebücher[Bearbeiten]

  • Richard Volderauer: Neun Monate an der Westfront. Aus dem Kriegstagebuch eines badischen Leibgrenadiers, Heilbronn 1916 siehe Liste
  • Richard Wilhelm: Aus Tsingtaus schweren Tagen im Weltkrieg 1914. Tagebuch von Dr. Richard Wilhelm während der Belagerung von Tsingtau, 4.–6. Tausend, Berlin [1916] siehe Autorenseite
  • Erika von Babo: Aus dem Kriegstagebuch einer badischen Schwester, hrsg. vom Badischen Frauenverein, Karlsruhe 1918 siehe Liste
  • Richard Dehmel: Zwischen Volk und Menschheit. Kriegstagebuch, Berlin 1919 siehe Autorenseite
  • Hermine von Hug-Hellmuth: Tagebuch eines halbwüchsigen Mädchens (von 11 bis 14½ Jahren), Wien 31921 siehe Liste
  • Egon Erwin Kisch: »Schreib das auf, Kisch!« Das Kriegstagebuch von Egon Erwin Kisch, Berlin 1930 siehe Autorenseite

Memoiren[Bearbeiten]

Plakate und Flugschriften[Bearbeiten]

  • Also sprachen Belgiens Diplomaten… Politische Urteile der belgischen Gesandten und Geschäftsträger Baron Greindl, Graf Ursel, Baron Lalaing, Baron Guillaume, Baron Beyens in ihren Berichten an das Ministerium des Aeussern von 1905–1914, Bern 1917 Bibliothèque royale de Belgique

Presse[Bearbeiten]

Siehe auch: Zeitschriften (Militärgeschichte)

  • Allgäuer Kriegschronik über die Ereignisse des Weltkrieges 1914/18, 1914–1919 > Militärgeschichte
  • Almanach für die k. und k. Kriegsmarine. Mit Genehmigung des k. u. k. Kriegsministeriums, Marinesektion, 1875–1919 > Militärgeschichte
  • Amtliche Kriegs-Depeschen nach Berichten des Wolff’schen Telegr.-Bureaus, 1914–1918 > Militärgeschichte
  • Die Kriegsschuldfrage. Monatsschrift für internationale Aufklärung, 1923–1918 > Politik
  • Hans Heinrich Bockwitz (Hrsg.): Die Geheim-Presse in besetzen Belgien 1914/18. Faksimileabdrucke mit einem Ueberblick über die im besetzten Belgien ünter Umgehung der deutschen Zensur geheim erschienenen Periodika (Dokumente des Zeitungswesens, 3), Leipzig 1920 Bibliothèque royale de Belgique

Feld- und Interniertenzeitungen[Bearbeiten]

Presseschau[Bearbeiten]

  • Auslandsstelle des Kriegspresseamts: Das Ausland über die bisherigen Wirkungen und Erfolge des uneingeschränkten U-Bootkrieges, Berlin 1917 UB Warschau

Rechtstexte[Bearbeiten]

Friedensverhandlungen und Friedensverträge[Bearbeiten]

Wirtschafts- und Sozialgeschichte[Bearbeiten]

  • Spare Seife! … aber wie?, Berlin [ca. 1915]
  • k.k. Ministerium des Innern: Staatliche Flüchtlingsfürsorge im Kriege 1914/15, Wien 1915 UB Wien
  • Richard Fröhlich: Krieg, Nahrung, Alkohol. Ein Wort gegen die Vernichtung von Nahrungsmitteln, Wien 1915 OÖLB
  • Eberhard von Künßberg (Hrsg): Einarm-Fibel. Ein Lehr-, Lese- und Bilderbuch für Einarme, Karlsruhe 1915 siehe Autorenseite
  • Artur Mahner: Die Volksernährung im Kriege (Sammlung gemeinnütziger Vorträge, 435–437), Prag 1915 Mährische Landesbibliothek Brünn
  • Georg Gothein: Die Kriegslasten und ihre Deckung, Berlin 1916 visuallibrary.net
  • Paul Mombert: Der Finanzbedarf des Reiches und seine Deckung nach dem Kriege. Prinzipielle Erörterungen über den Zusammenhang zwischen Wirtschaft und Steuerpolitik, Karlsruhe 1916 BLB Karlsruhe
  • Friedrich Kahl: Die Pariser Wirtschaftskonferenz vom 14. bis 17. Juni 1916 und die ihr voraufgegangenen gemeinsamen Beratung der Ententestaaten über den Wirtschaftskrieg gegen die Mittelmächte (Kriegswirtschaftliche Untersuchungen aus dem Institut für Seeverkehr und Weltwirtschaft an der Universität Kiel, 13), Jena 1917 WiSo Köln
  • Nachrichtenbüro für die Kriegsanleihen: Leitfaden und Nachschlageblätter zur Werbearbeit. Zur 7. Kriegsanleihe, Berlin [ca. 1917] visuallibrary.net
  • Willi Prion: Die Pariser Wirtschaftskonferenz. Vortrag, gehalten in der Jahresversammlung der Deutschen Weltwirtschaftlichen Gesellschaft am 23. Nov. 1916 in Berlin (Deutsche Weltwirtschaftliche Gesellschaft. Vereinsschriften, 3), Berlin 1917 WiSo Köln
  • Salomon Zuckermann: Handelsresultanten der kriegführenden Mächtegruppen. Berechnet, gezeichnet und erläutert, Berlin 1917 WiSo Köln
  • August Stocker: Kriegshinterbliebenenfürsorge. Ein Handbuch der sozialen Fürsorge für die Hinterbliebenen der im Kriege Gefallenen, Karlsruhe 1918 BLB Karlsruhe Karlsruhe 21918 BLB Karlsruhe
  • Albert Schäfer: Merkbüchlein der Invaliden- und Hinterbliebenen-Versicherung. Reichsversicherungsordnung, Karlsruhe 1919 BLB Karlsruhe
  • Die Versorgung der österreichischen Kriegerhinterbliebenen. Nach dem Invalidenentschädigungsgesetze vom 25. April 1919, St. G. Bl. Nr. 245, in Fragen und Antworten zusammengestellt, Linz 1919 OÖLB

Kochbücher[Bearbeiten]

  • Marie Buchmeier: Kriegskochbüchlein, Regensburg [1915] siehe Liste
  • Kriegskochbuch. Anweisungen zur einfachen und billigen Ernährung, Hamburg 51915 siehe Liste
  • Meli Nefflen: Kochbüchlein für die Kriegszeit. Eine Sammlung bewährter und erprobter Rezepte, Ebingen 1915 siehe Liste
  • Marie Priester: Kriegskochbuch für fleischfreie Tage. 200 Mittag- und Abendessen mit 92 Kochvorschriften, Frankfurt am Main [1915] siehe Liste
  • Gisela Urban: Österreichisches Kriegs-Kochbuch vom k.k. Ministerium des Innern überprüft und genehmigt, Wien 1915 siehe Liste
  • Was sollen wir kochen? Beiträge zur Kriegsküche von einer Linzer Hausfrau, Linz 1915 siehe Liste
  • Emma Wundt: Badisches Kriegskochbüchlein. Winke für die Hausfrauen während der Kriegszeit, hrsg. vom Badischen Frauenverein, Karlsruhe 1915 siehe Liste
  • Käthe Birke: Die fleischlose Küche in der Kriegszeit nebst einfachen Fischgerichten, Karlsruhe 1917 siehe Liste
  • Gustav Schmid (Hg.): Anleitung zum Braten, Backen und Kochen mit Schmid’schem Streckfleisch. Motto: Strecke das Mangelnde mit dem genügend Vorhandenen, Cannstatt [1918] siehe Liste

Wörterbücher[Bearbeiten]

Quelleneditionen[Bearbeiten]

  • Auswärtiges Amt (Hrsg.): Belgische Aktenstücke 1905-1914. Berichte der belgischen Vertreter in Berlin, London und Paris an den Minister des Aeußeren in Brüssel, Berlin [1915] Stadtbibliothek Arnhem
  • Das Grünbuch Italiens. Diplomatische Dokumente vorgelegt dem italienischen Parlament vom Ministerium des Auswärtigen (Sonnino). Sitzung vom 20. Mai 1915, hg. von Eduard Bernstein (Dokumente zum Weltkrieg 1914, 10–11), Berlin 1915
    • Band 1: Oesterreich-Ungarn. Vom 9. Dezember 1914 bis 4. März 1915, Berlin 1915 OÖLB
    • Band 2: Oesterreich-Ungarn 2. Teil. Vom 4. März 1915 bis zur Kriegserklärung, Berlin 1915 OÖLB
  • Österreichisch-ungarisches Rotbuch. Diplomatische Aktenstücke betreffend die Beziehungen Österreich-Ungarns zu Italien in der Zeit vom 20. Juli 1914 bis 23. Mai 1915, Wien 1915 OÖLB
    • Österreichisch-ungarisches Rotbuch. Diplomatische Aktenstücke zur Vorgeschichte des Krieges 1914. Volksausgabe. Abdruck der offiziellen Ausgabe mit einer Einleitung, Wien 1915 OÖLB
  • Auswärtigen Amt (Hrsg.): Verhandlungen mit der Türkei vom 19. Juli/1. August bis 19. Oktober/1. November 1914 (Russisches Orangebuch, 2), Berlin 1916 UB Warschau
  • Carl Grünberg (Hrsg.): Die Internationale und der Weltkrieg. Materialien. Erste Abteilung: Vor dem Kriege und während der ersten Kriegswochen, in: Archiv für die Geschichte des Sozialismus und der Arbeiterbewegung 6 (1916), S. 373–539 ALO
  • Carl Grünberg (Hrsg.): Die Internationale und der Weltkrieg. Materialien. Erste Abteilung: Vor dem Kriege und während der ersten Kriegswochen (Schluß), in: Archiv für die Geschichte des Sozialismus und der Arbeiterbewegung 7 (1916), S. 99–248 ALO
  • Zwei amtliche Dokumente, in: Die Aktion Nr. 9/10, 9. März 1918, Sp. 105–108 Internet Archive [Österreichisches Ultimatum an Serbien nach dem deutschen Weißbuch und das deutsche Ultimatum an Russland vom 26.02.1918 nach dem Protokoll der Reichstagssitzung.]
  • Auswärtiges Amt (Hrsg.): Dokumente aus den russischen Geheimarchiven. Soweit sie bis zum 1. Juli 1918 eingegangen sind, Berlin 1918 SB Berlin
  • Deutschland schuldig? Deutsches Weißbuch über die Verantwortlichkeit der Urheber des Krieges, hrsg. mit Genehmigung des Auswärtigen Amtes, Berlin 1919 Stadtbibliothek Arnhem
  • Ernst Drahn, Susanne Leonhard: Unterirdische Literatur im revolutionären Deutschland während des Weltkrieges. Verlag Gesellschaft und Erziehung, Berlin-Fichtenau 1920 Internet Archive = Google-USA*
  • Benno von Siebert: Diplomatische Aktenstücke zur Geschichte der Ententepolitik der Vorkriegsjahre, Berlin 1921 Internet Archive
  • Gisbert von Romberg (Hg.): Die Fälschungen des russischen Orangebuches. Der wahre Telegrammwechsel Paris - Petersburg bei Kriegsausbruch, Berlin und Leipzig 1922 Masaryk-Universität Brünn
  • Staatsamt für Äußeres in Wien (Hrsg.): Die Österrichisch-Ungarischen Dokumente zum Kriegsausbruch. Diplomatische Aktenstücke zur Vorgeschichte des Krieges 1914, Berlin 1923 Internet Archive
    • Band 1: Erster Teil 28. Juni bis 23. Juli 1914, Berlin 1923 OÖLB, OÖLB
    • Band 2: Zweiter Teil 24. Juli bis 28. Juli 1914, Berlin 1923
    • Band 3: Dritter Teil 29. Juli bis 27. August 1914, Berlin 1923
  • Bayerische Dokumente zum Kriegsausbruch und zum Versailler Schuldspruch. Im Auftrag des Bayerischen Landtags herausgegeben von Pius Dirr, München 31925 MDZ München
  • Ernst Meyer (Hrsg.): Spartakus im Kriege. Die illegalen Flugblätter des Spartakusbundes im Kriege, Berlin 1927 siehe Themenseite
  • Wladimir Iljitsch Lenin: W. I. Lenin. Sämtliche Werke. Einzige vom Lenin-Institut in Moskau autorisierte Ausgabe, 19 Bde., Wien, Berlin, Zürich und Moskau 1927–1940 siehe Autorenseite
    • Band 18: Der imperialistische Krieg. Der Kampf gegen Sozialchauvinismus und Sozialpazifismus. 1914–1915, Wien und Berlin 1929
    • Band 19: Der imperialistische Krieg. Imperialismus und Revolution. 1916–1917, Wien und Berlin 1930
    • Band 20,1: Die Revolution von 1917. Vom Sturz des Zarismus bis zu den Julitagen. Erster Halbband. Von Mitte März bis Anfang Juni, Wien und Berlin 1928
    • Band 20,2: Die Revolution von 1917. Vom Sturz des Zarismus bis zu den Julitagen. Zweiter Halbband. Von Anfang Juni bis zur Julikrise, Wien und Berlin 1928
    • Band 21: Die Revolution von 1917. die Vorbereitung des Oktober, Wien und Berlin 1931
    • Band 22: Der Sieg der Oktoberrevolution. Der Kampf um den Brest-Litowsker Frieden. 1917–1918, Zürich 1934
  • Miloš Bogičević (Hrsg.): Die auswärtige Politik Serbiens 1903–1914, 3 Bde., Berlin 1928–1931
    • Band 1: Geheimakten aus serbischen Archiven, Berlin 1928 MDZ München, OÖLB
    • Band 2: Diplomatische Geheimakten aus russischen, montenegrinischen und sonstigen Archiven, Berlin 1929 MDZ München, OÖLB
    • Band 3: Serbien und der Weltkrieg, Berlin 1931 MDZ München, OÖLB
  • Die europäischen Mächte und die Türkei während des Weltkrieges. Konstantinopel und die Meerengen. Nach den Geheimdokumenten des ehem. (russ.) Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten. Unter der Redaktion von E. Adamov. Einzige vom Volkskommissariat für Auswärtige Angelegenheiten genehmigte deutsche Ausgabe, 4 Bde., Dresden 1930–1932 USB Köln
  • Otto Hoetzsch (Hrsg.): Die Internationalen Beziehungen im Zeitalter des Imperialismus. Dokumente aus den Archiven der Zarischen und der Provisorischen Regierung, hrsg. von der Kommission beim Zentralexekutivkomitee der Sowjetregierung unter dem Vorsitz von M. N. Pokrowski, 4 Reihen in 11 Bde. (?), Berlin 1931–1942 (?) USB Köln
    • Reihe 1: Das Jahr 1914 bis zum Kriegsausbruch, 5 Bde.
      • Band 1: 14. Januar bis 15. März 1914, Berlin 1931 USB Köln
      • Band 2: 14. März bis 13. Mai 1914, Berlin 1933 USB Köln
      • Band 3: 15. Mai bis 27. Juni 1914, Berlin 1933 USB Köln
      • Band 4: 28. Juni bis 22. Juli 1914, Berlin 1932 USB Köln
      • Band 5: 23. Juli bis 4. August 1914, Berlin 1934 USB Köln
    • Reihe 2: Vom Kriegsausbruch bis zum Herbst 1915, 6 Bde.
      • Band 6,1: 5. August 1914 bis 1. November 1914, Berlin 1934 USB Köln
      • Band 6,2: 2. November 1914 bis 13. Januar 1915, Berlin 1934 USB Köln
      • Band 7,1: 14. Januar bis 23. März 1915, Berlin 1935 USB Köln
      • Band 7,2: 24. März bis 23. Mai 1915, Berlin 1935 USB Köln
      • Band 8,1: 24. Mai bis 4. August 1915, Berlin 1936 USB Köln
      • Band 8,2: 5. August bis 16. Oktober 1915, Berlin 1936 USB Köln

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Hans F. Helmolt: Die geheime Vorgeschichte des Weltkrieges. Auf Grund urkundlichen Stoffes übersichtlich dargestellt, Leipzig 1914 OÖLB
  • k.u.k. Ministerium des Äussern: Zur Vorgeschichte des Krieges mit Italien, Wien 1915 OÖLB
  • Hermann Stegemann: Geschichte des Krieges, 4 Bde., Stuttgart 1917 siehe Autorenseite
  • Robert Liefmann: Die Geldvermehrung im Weltkriege und die Beseitigung ihrer Folgen. Eine Untersuchung zu den Problemen der Übergangswirtschaft, Stuttgart und Berlin 1918 visuallibrary.net
  • Roderich Gooss: Das Wiener Kabinett und die Entstehung des Weltkrieges. Mit Ermächtigung des Leiters des deutsch-österreichischen Staatsamtes für Äußeres auf Grund aktenmäßiger Forschung dargestellt, L. W. Seidel und Sohn, Wien 1919 Internet Archive, Internet Archive = Google-USA*, USB Köln
  • Karl Kautsky: Wie der Weltkrieg entstand, dargestellt nach dem Aktenmaterial des Deutschen Auswärtigen Amts, Berlin 1919 siehe Autorenseite
  • Bernhard Schwertfeger: Der geistige Kampf um die Verletzung der belgischen Neutralität, Berlin 1919 USB Köln
  • Alois Veltzé (Hrsg.): Die Geschichte des Weltkrieges. Mit besonderer Berücksichtigung des früheren Österreich-Ungarn, 3 Bde., Wien 1919–1920
    • Band 1: Emil Woinovich von Belobreska und Maximilian von Hoen (Hrsg.): Unteilbar und untrennbar, Wien 1929 OÖLB
    • Band 2: Emil Woinovich von Belobreska und Maximilian von Hoen (Hrsg.): II. Band, Wien 1920 OÖLB
    • Band 3: Edmund Glaise-Horstenau (Hrsg.): Band III, Wien 1920 OÖLB
  • Gerhard Anschütz, Fritz Berolzheimer, Max Lenz [u.a.] (Hrsg.): Der Weltkrieg (Handbuch der Politik, 2), Berlin und Leipzig 1920 siehe Themenseite
  • Hugo Kerchnawe: Der Zusammenbruch der Österr.-Ungar. Wehrmacht im Herbst 1918. Dargestellt nach Akten des Armee-Ober-Kommandos und anderen amtlichen Quellen, München 1921 OÖLB
  • Bernhard Schwertfeger: Der Fehlspruch von Versailles. Deutschlands Freispruch aus belgischen Dokumenten 1871–1914. Abschließende Prüfung der Brüsseler Aktenstücke, Berlin 1921 Internet Archive, USB Köln [Die Seiten 161 bis 176 sind doppelt enthalten. Es fehlen dafür die Seiten 177 bis 192.]
  • Fernand Mayence: Die Legende der Franktireurs von Löwen Antwort auf das Gutachten des H. Professors Meurer, von der Universität Würzburg, Löwen 1928 UB Chicago
  • Hermann Oncken: Das Deutsche Reich und die Vorgeschichte des Weltkrieges, 2 Bd.e, Leipzig 1933

Militärgeschichte[Bearbeiten]

  • Maximilian Pitreich: Lemberg 1914, Wien 1929 OÖLB
  • Schlachten des Weltkrieges, in Einzeldarstellungen bearbeitet und herausgegeben im Auftrag und unter Mitwirkung des Reichsarchives, Oldenburg: Stalling 1926–1930 OÖLB
    • Band 1, 1925. Werner Beumelberg: Douaumont, 189 S. OÖLB
    • Band 2, 1925. Friedrich von Friedeburg: Karpathen- und Dnester-Schlacht 1915, 160 S. OÖLB
    • Band 3, 1925. Erich von Tschischwitz: Antwerpen 1914, 108 S. OÖLB
    • Band 4, 1925. Steuber: Jildirim, 174 S. OÖLB
    • Band 5, 1925. Georg Strutz: Herbstschlacht in Macedonien, Cernabogen 1916, 117 S. OÖLB
    • Band 6, 1924. Ludwig von Gebsattel: Von Nancy bis zum Camp des Romains 1914, 159 S. OÖLB
    • Band 7, 1925. Kurt Heydemann: Die Schlacht bei St. Quentin 1914
      • Band 7a Der rechte Flügel der deutschen 2. Armee am 29. und 30. August, 213 S. OÖLB
      • Band 7b Garde und Hannoveraner vom 28. bis 30. August, 251 S. OÖLB
    • Band 8, 1926. Franz Bettag: Die Eroberung von Nowo Georgiewsk, 127 S. OÖLB
    • Band 9, 1926. Walther Vogel: Die Kämpfe um Baranowitschi, 76 S. OÖLB
    • Band 10, 1925. Werner Beumelburg: Ypern 1914, 223 S. OÖLB
    • Band 11, 1925. Dieterich: Weltkriegsende an der mazedonischen Front, 187 S. OÖLB
    • Band 12, 1926. Konrad Krafft von Dellmensingen: Der Durchbruch am Isonzo , OÖLB
      • Teil 1. Die Schlacht von Tolmein und Flitsch, 210 S. OÖLB
      • Teil 2. Die Verfolgung über den Tagliamento bis zum Piave, 296 S. OÖLB
    • Band 13, 1926. Ludwig Gold: Die Tragödie von Verdun 1916; Die deutsche Offensivschlacht, 272 S. OÖLB
    • Band 14, 1928. Alexander Schwencke: Die Tragödie von Verdun 1916; Das Ringen um Fort Vaux, 226 S. OÖLB
    • Band 15, 1929. Ludwig Gold: Die Tragödie von Verdun 1916; Die Zermürbungsschlacht, 226 S. OÖLB
    • Band 16, 1927. Carl Mühlmann: Der Kampf um die Dardanellen 1915, 195 S. OÖLB
    • Band 17, 1927. Albert Reich: Loretto, 221 S. OÖLB
    • Band 18, 1927. Ernst Schmidt: Argonnen, 244 S. OÖLB
    • Band 19, 1927. Theobald v. Schäfer: Tannenberg, 272 S. OÖLB
    • Band 20, 1927. Albrecht von Stosch: Somme-Nord; Die Brennpunkte der Schlacht im Juli 1916, Teil 1, 280 S. OÖLB
    • Band 21, 1927. Albrecht von Stosch: Somme-Nord; Die Brennpunkte der Schlacht im Juli 1916, Teil 2, 260 S. OÖLB
    • Band 22, 1928. Thilo von Bose: Das Marnedrama 1914, 1. Teil, 202 S. OÖLB
    • Band 23, 1928. Thilo von Bose: Das Marnedrama 1914, 2. Teil, 178 S. OÖLB
    • Band 24, 1928. Thilo von Bose: Das Marnedrama 1914, 3. Teil, 1. Absch, 266 S. OÖLB
    • Band 25, 1928. Thilo von Bose: Das Marnedrama 1914, 3. Teil, 2. Absch, 236 S. OÖLB
    • Band 26, 1928. Reinhold Dahlmann: Das Marnedrama 1914, 4. Teil, 352 S. OÖLB
    • Band 27, 1928. Werner Beumelburg: Die Schlacht um Flandern 1917, 169 S. OÖLB
    • Band 28, 1929. Franz Behrmann: Die Osterschlacht bei Arras 1917; Zwischen Lens und Scarpe, 223 S. OÖLB
    • Band 29, 1929. Franz Behrmann: Die Osterschlacht bei Arras 1917; Zwischen Scarpe und Bullecourt, 208 S. OÖLB
    • Band 30, 1930. Oskar Tile von Kalm: Gorlice, 202 S. OÖLB
    • Band 31, 1929. Georg Strutz: Die Tankschlacht bei Cambrai, 192 S. OÖLB
    • Band 32, 1929. Thilo von Bose: Deutsche Siege 1918, 193 S. OÖLB
    • Band 33, 1930. Ernst Otto: Wachsende Schwierigkeiten, 192 S. OÖLB
    • Band 34, 1930. Ludwig Lange: Der letzte deutsche Angriff, 208 S. OÖLB
    • Band 35, 1930. Alfred Stenger: Schicksalswende, 226 S. OÖLB
    • Band 36, 1930. Thilo von Bose: Die Katastrophe des 8. August 1918, 201 S. OÖLB
  • Der Weltkrieg 1914–1918, bearbeitet im Reichsarchiv, Berlin: Mittler und Sohn 1925–1956 OÖLB
    • Band 1. 1925. Anonymus: Die Grenzschlachten im Westen, 16+719 S. OÖLB
    • Band 2. 1925. Anonymus: Die Befreiung Ostpreußens, 16+319 S. OÖLB
    • Band 3. 1926. Anonymus: Der Marne-Feldzug ; [1]. Von der Sambre zur Marne, 719 S. OÖLB
    • Band 4. 1926. Anonymus: Der Marne-Feldzug ; [2]. Die Schlacht, 576 S. OÖLB
    • Band 5. 1929. Anonymus: Der Herbst-Feldzug 1914 ; 1. Im Westen bis zum Stellungskrieg, im Osten bis zum Rückzug, 643 S. OÖLB
    • Band 6. 1929. Anonymus: Der Herbst-Feldzug 1914 ; 2. Der Abschluß der Operationen im Westen und Osten, 500 S. OÖLB
    • Band 7. 1931. Anonymus: Die Operationen des Jahres 1915 ; [1]. Die Ereignisse im Winter und Frühjahr, 493 S. OÖLB
    • Band 8. 1932. Anonymus: Die Operationen des Jahres 1915 ; [2]. Die Ereignisse im Westen im Frühjahr und Sommer, im Osten vom Frühjahr bis zum Jahresschluß, 399 S. OÖLB
    • Band 9. 1933. Anonymus: Die Operationen des Jahres 1915 ; [3]. Die Ereignisse im Westen und auf dem Balkan vom Sommer bis zum Jahresschluß, 519 S. OÖLB
    • Band 10. 1936. Anonymus: Die Operationen des Jahres 1916 : bis zum Wechsel in der Obersten Heeresleitung, 706 S. OÖLB
    • Band 11. 1938. Anonymus: Die Kriegsführung im Herbst 1916 und im Winter 1916/17 : vom Wechsel in der Obersten Heeresleitung bis zum Entschluß zum Rückzug in die Siegfried-Stellung, 606 S. OÖLB
    • Band 12. 1939. Anonymus: Die Kriegsführung im Frühjahr 1917, 606 S. OÖLB
    • Band 13. 1942. Anonymus: Die Kriegführung im Sommer und Herbst 1917. Die Ereignisse außerhalb der Westfront bis November 1918., 483 S. OÖLB
    • Band 14,1 1944. Anonymus: [Der Weltkrieg 1914 bis 1918 / Die militärischen Operationen zu Lande ] ; Der Weltkrieg 1914 bis 1918. Die militärischen Operationen zu Lande. 14,1 Die Kriegführung an der Westfront im Jahre 1918 : [Hauptbd.], 793 S. OÖLB
    • Band 14,2 1944. Anonymus: 14, Die Kriegführung an der Weltfront im Jahre 1918, OÖLB
    • Band 15. 1928. Anonymus: Das deutsche Feldeisenbahnwesen ; [1]. Die Eisenbahnen zu Kriegsbeginn, 247 S. OÖLB
  • Österreich-Ungarns letzter Krieg 1914–1918, herausgegeben vom Österreichischen Bundesministerium für Heerwesen und vom Kriegsarchiv unter Edmund Glaise von Horstenau, 7 Textbände und 7 Bände Beilagen und Register, Wien: Verlag der Militärwissenschaftlichen Mitteilungen 1931–36 OÖLB
    • Band 1. Eduard Czegka: Das Kriegsjahr 1914 – Vom Kriegsausbruch bis zum Ausgang der Schlacht bei Limanowa-Lapanów, 834 S. OÖLB
    • Band 2. Josef Brauner: Das Kriegsjahr 1915 – Vom Ausklang der Schlacht bei Limanowa-Łapanów bis zur Einnahme von Brest-Litowsk, 814 S. OÖLB
    • Band 3. Josef Brauner: Das Kriegsjahr 1915 – Von der Einnahme von Brest-Litowsk bis zur Jahreswende, 624 S. OÖLB
    • Band 4. Edmund Glaise-Horstenau: Das Kriegsjahr 1916 – Die Ereignisse von Jänner bis Ende Juli 4, 748 S. OÖLB
    • Band 5. Josef Brauner: Das Kriegsjahr 1916 – Die Ereignisse von August bis zur Jahreswende, 746 S. OÖLB
    • Band 6. Eduard Czegka: Das Kriegsjahr 1917, 792 S. OÖLB
    • Band 7, 1936. Maximilian Ehnl: Das Kriegsjahr 1918, 856 S. OÖLB
      • Beilagen. 52 S. OÖLB
      • Ehnl, Maximilian: Registerband . 330 S. OÖLB
    • Ergänzungshefte zum Werke „Österreich-Ungarns letzter Krieg“, Wien: Verl. d. Militärwiss. Mitteilungen 1931–34 OÖLB
      • Heft 1 1931. Theobald von Schäfer: Deutsche Offensive aus Ostpreussen über den Narew auf Siedlec, 41 S. OÖLB
      • Heft 2 1931. Hugo Schäfer: Die Kriegspläne Italiens gegen Österreich-Ungarn, 55 S. OÖLB
      • Heft 3 1932. Georg Veith: Die Isonzoverteidigung, 64 S. OÖLB
      • Heft 4 1932. Hugo Kerchnawe: Die unzureichende Kriegsrüstung der Mittelmächte als Hauptursache ihrer Niederlage, 64 S. OÖLB
      • Heft 5 1933. Fritz Franek: Die Entwicklung der öst.-ung. Wehrmacht in den ersten zwei Kriegsjahren, 32 S. OÖLB
      • Heft 6 1933. Emil Ratzenhofer: Die Auswertung der inneren Linie im Dreifrontenkrieg Mai - Juli 1915, 47 S. OÖLB
      • Heft 7 1933. Eugen von Frauenholz: Weltkriegsliteratur, 128 S. OÖLB
      • Heft 8 1933. Franz Glingenbrunner: Intendanzdienst im Gebirgskriege, 44 S. OÖLB
      • Heft 9 1934. Maximilian Ehnl: Die österreichisch-ungarische Landmacht nach Aufbau, Gliederung, Friedensgarnison, Einteilung und nationaler Zusammensetzung im Sommer 1914, 103 S. OÖLB
      • Heft 10 1937. Eduard Ritter von Steinitz: Die Reichsbefestigung Österreich-Ungarns zur Zeit Conrads von Hötzendorf, 80 S. OÖLB

Rezeption[Bearbeiten]

siehe: Dada

  • Jakob W. Albrecht: Kriegsgedichte. Deutschland im Weltkrieg 1914, Karlsruhe 1914 BLB Karlsruhe
  • Johanna Haueisen: Kriegsgedichte 1914. Dem deutschen Heer gewidmet. Karlsruhe 1915 BLB Karlsruhe
  • Margarethe Redlich-Francke: Heil Kaiser und Reich! Kriegslieder einer deutschen Frau. 1914-1915, Karlsruhe und Leipzig 1915 BLB Karlsruhe
  • Hanns Floerke (Hrg.):
    • Die Kinder und der Krieg; Aussprüche, Taten, Opfer und Bilder. Mit 21 Bildbeigaben nach Kinderzeichnungen, München, G. Müller, 1915 Princeton-USA*
    • Dokumente der Freundschaft und des Verstaendnisses, gesammelt von Hanns Floerke. , Muenchen, G. Müller, 1915 Michigan-USA*
    • Kriegs-Anekdoten und Erlebnisse, Heiteres und Ernstes, aus dem grossen Kriege; mit sechzehn Bildbeigaben, München, G. Müller, 1915 Princeton-USA*
    • Unserer Flotte Heldentaten; Seekriegserlebnisse, München, G. Müller, 1915 4. Auflage Princeton-USA*
    • England, der Feind! Beweisstücke britischen Vernichtungswillens. Mit zahlreichen Karikaturen und Tendenzbildern aus englischen Zeitschriften. München, G. Müller, 1917 Wisconsin-USA*
  • Joseph Schofer: Theobald der Brummler oder Verstand und Unverstand im Unterstand. Zeitgemäße Plauderei für die in und hinter der Front, Karlsruhe 1916 BLB Karlsruhe
  • Else Pfefferkorn: Fäulein Großknecht. Erlebnisse eines Stadtkindes im Weltkriege, hrsg. vom Vaterländischen Frauenverein Trier, Karlsruhe 1917 BLB Karlsruhe

Weblinks[Bearbeiten]