Die Gartenlaube/Autoren

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Autorenverzeichnis für Die Gartenlaube enthält die biografische Angaben und Verweise zu ggf. existierenden Wikipedia-Artikeln. Die Autoren, deren Werke nachweisbar gemeinfrei sind, werden fett hervorgehoben. Bitte beim Fetten die Schreibweise * ''' mit genau einem Leerzeichen nutzen. Die Namen der Autoren, deren Werke nachweisbar noch nicht gemeinfrei sind, werden in rot dargestellt (Bsp.: <span style="color:red">Kurz, Isolde (1853–1944), deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin</span>).

  • Die Schreibweise ist Nachname, Vorname, dies gilt auch für Abkürzungen. Bei den Abkürzungen sind anscheinend eine größere Zahl von Fehlern dabei, diese bitte bei Erkennen korrigieren.
  • Bei Identifizierungen bitte die Quelle angeben.
  • Bei fehlgeschlagenen Identifizierungen kurz aufführen, wo gesucht wurde, um Anderen doppelte Arbeit zu ersparen.
  • Doppelt vorhandene Autoren zusammenführen und die weiteren Namensformen mit aufführen, siehe als Beispiel Bock, Carl.
  • Der Haupteintrag (mit den Lebensdaten, Jahrgängen und Nachweisen) von Autoren, die in der Gartenlaube unter einem Pseudonym veröffentlicht haben, wird durch einen auf den bürgerlichen Namen verweisenden Eintrag des Pseudonyms ergänzt. Siehe als Beispiel Bürstenbinder, Elisabeth und Werner, E..
  • Nach Möglichkeit alle Jahrgänge aufführen, in denen Werke des Autors vorhanden sind.
  • Die Abkürzungen werden bei den Buchstaben einsortiert
  • Ausgewertete Bände, hier bitte eintragen, wenn alle Autoren des Jahrgangs eingepflegt sind (41/47 Bände):
    • 1853, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859,
    • 1860, 1861, 1862, 1863, 1864, 1866, 1868, 1869,
    • 1870, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879,
    • 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1887, 1888, 1889,
    • 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1897



  • -a-, – Artikel: 1875,
  • –b. – Artikel: 1856,
  • -e. – Artikel: 1859,
  • -i. – Artikel: 1885,
  • -k. – Artikel: 1885,
  • -ng. – Artikel: 1857,
  • * – Artikel: 1892 S. 65,
  • ***M. – Artikel: 1854,
  • -r. – Artikel: 1868, 1885,
  • -t. – Artikel: 1879,
  • -th. – Artikel: 1885,
  • -tz- – Artikel: 1859,
  • -v.- – Artikel: 1868,
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


A[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

B[Bearbeiten]

  • B. (Beiträge aus London) wahrscheinlich Heinrich Beta – Artikel: 1854,
  • B. – Artikel: 1856, 1864,
  • B., angegeben als B. in T. – Artikel: 1873,
  • B - s., – Artikel: 1880, 1883,
  • B., A. – Artikel: 1864, 1871, 1897, 1876,
  • B., B. – Artikel: 1869, 1885,
  • B., C. = Beyschlag, Carl (1816–1883) – Artikel: Die Prairien 1859
  • B., C. – Artikel: 1897,
  • B., C. L. – Artikel: 1868,
  • B., D. – Artikel: 1876,
  • B., E. – Artikel: 1853, 1859, 1892, – Der Artikel: Etwas vom Turnvater Jahn (1853) könnte evtl. von Carl Ernst Bock stammen, der 1853 sehr häufig als Autor vertreten war, zu medizinischen Themen allerdings unter dem Kürzel „B.“.
  • B., F. v. – Artikel: 1870,
  • B., F. – Artikel: 1868, 1870, 1876,
  • B., H. – Artikel: 1856, 1864, 1870, 1872, 1875, 1892,
  • B., J. – Artikel: 1893,
  • B., L. – Artikel: 1868, 1872,
  • B., L. – Artikel: 1882, 1871,
  • B., M. v. – Artikel: 1869,
  • B., M. – Artikel: 1868, 1876, 1885,
  • B., O. – Artikel: 1893,
  • B., Ott. – Artikel: 1876,
  • B., Prof – Artikel: 1876,
  • B., R. – Artikel: 1868,
  • B., T. v. – Artikel: 1863,
  • B., v. P. – Artikel: 1887,
  • B., v. – Artikel: 1876,
  • B., W. – Artikel: 1864,
  • B., [verschiedene Autoren] – Artikel: 1879, 1881, 1892, 1872,
  • B. – Artikel: medizinische Themen ab 1853–ca. 1870, Carl Ernst Bock siehe Autorenseite
  • B. – 1873, S. 806 Musik.
  • B., – Artikel: 1863 (Leserbrief, als B. in B.)
  • Bb., – Artikel: 1868,
  • Bw. - Artikel: 1898,
  • B-l., A. – Artikel: 1863,
  • B-r., L. – Artikel: 1856,
  • Baas, Johann Hermann (1838–1909), Arzt, auch als J. Herm. Baas, Dr. J. H. Baas und J. Hermann Baas angegeben – Artikel: 1880, 1881, 1883, 1884, 1886, 1891, 1892, 1893, Deutsche Nationalbibliothek
  • Bacciocco, Friedrich Albert (1834–1916), Schriftsteller und Journalist, als F. A. Bacciocco angegeben – Artikel: 1876, 1879, familysearch.org, WBIS, [5]
  • Bacher, Julius (1810–1889), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1866, 1875, 1876, Wikipedia,
  • Baer, Oswald (1847–1937), Augenarzt, Schriftsteller, Dichter und Heimatkundler in Hirschberg, angegeben als Dr. Baer – Artikel: 1876, [6]
  • Bajohr, Bernhard – Artikel: 1877,
  • Baldamus, August Karl Eduard (1812 Giersleben –1893 Wolfenbüttel) Theologe, Ornithologe und Schriftsteller, als Dr. E. Baldamus angegeben – Artikel: 1870, 1879, WBIS http://d-nb.info/gnd/120649969
  • Ballerstedt, Dr. Otto (1852–1913), Jurist und Schriftsteller, Syndikus des Centralverbandes deutscher Industrieller – Artikel: 1892, WBIS, Degener, August Ludwig, Wer ist's? Unsere Zeitgenossen. Zeitgenossenlexikon, S. 242.
  • Baltz, Johanna (1849–1918), Schriftstellerin, hier bezeichnet als J. Baltz; Pseudonyme: Helene Busch, Josef Bajover – Artikel: 1884, 1888, Wikipedia
  • Bamberger, Ludwig (1823–1899), Bankier und Politiker – Artikel: 1869, Wikipedia,
  • Banck, Otto = Otto Alexander Banck (1824-1916) - Artikel: 1865 Heft 51, S. 810 ff; vgl. Wikipedia
  • Bapp. Arthur – Artikel: 1893,
  • Barach, Moritz (1818–1888), Schriftsteller und Redakteur, unterm Pseudonym M. Märzroth und Dr. Märzroth angegeben – Artikel: 1871, Wikipedia, WBIS, ADB,
  • Barthel, Gustav Emil (1835–1906) angegeben als G. Emil Barthel – Artikel: 1881,
  • Bartsch, Karl – Artikel: 1875,
  • Baudissin, A. (1820-1871), bezeichnet auch als Graf A. Baudissin - Artikel: 1861, 1862,
  • Baudissin, Hermann von = Hermann von Baudissin (1798–1891), Ehemann von Ida Gräfin von Baudissin - Artikel: 1886 Heft 26, S 456/457; Heft 31, S 540-544
  • Bauer, Caroline (1807–1877), Schauspielerin – Artikel: 1875, Wikipedia,
  • Bauer, Heinrich – Artikel: 1894,
  • Bauer, Ludwig – Artikel: 1866,
  • Baumbach, Ludwig von (1799-1883), kurhessischer Offizier und Politiker, deutscher Konsul, angegeben als von Baumbach. – Artikel: 1857, Wikipedia,
  • Baumbach, Rudolf angegeben als Dr. Baumbach oder R. Baumbach. – Artikel: 1873,, 1874, 1884, Wikipedia,
  • Baur, H. – Artikel: 1890,
  • Bayersdorfer, Adolf (1842–1901), Kunsthistoriker und Schachkomponist – Artikel: 1887, Wikipedia,
  • Bdt. E. – Artikel: 1859,
  • Bechert, Franz (1846- ), Handwerker und Dichter – Artikel: 1895, WBIS
  • Beck, Martin (1860– ), Schriftsteller – Artikel: 1893,
  • Becker, August (1828–1891) – Artikel: 1870, 1878, Wikipedia,
  • Becker, H. – Artikel: 1868,
  • Becker, Hermann – Artikel: 1871,
  • Becker, Karl – Artikel: 1888,
  • Becker, Prof. August (1821–1887) – Artikel: 1885, [7]
  • Beckert, Franz – Artikel: 1893,
  • Beckler, Hermann (1828–1914), Arzt, Botaniker, Forschungsreisender (Burke and Wills Expedition) angegeben als D. H. Beckler. – Artikel: 1867, Wikipedia
  • Beckmann, J. D. - Artikel: 1884, Heft 21
  • Beckmann, Ludwig – Artikel: siehe Autorenseite
  • Beecher Stowe, Harriet (1811–1896), US-amerikanische Schriftstellerin und Abolitionistin, geborene Harriet Elizabeth Beecher, als Harriet Becher Stowe angegeben – Artikel: 1853, Wikipedia,
  • Beheim-Schwarzbach, Bruno, auch als Dr. B. Beheim-Schwarzbach, Augenarzt aus Würzburg, Vater von Martin B-S. – Artikel: 1874, 1882, [8]
  • Behr, Hans Hermann (1818–1904) Pseudonym: Ati Kambang. Angegeben als Dr. H. Behr – Artikel: 1873,
  • Bendt, Franz (1855–1911), Physiker und Mathematiker – Artikel: 1895, 1897, WBIS
  • Benedix, Roderich (1811–1873), deutscher Komödiendichter, Schauspieler und Theaterdirektor – Artikel: 1862, 1863, 1864, 1871, Wikipedia,
  • Beneke, Friedrich Wilhelm (1824–1882), angegeben als Professor Beneke – Artikel: 1881, Wikipedia,
  • Beniczky, Irma von (1828–1902) – Artikel: 1859, [9]
  • Berdrow, Wilhelm. angegeben als: W. Berdrow (1867–1954), technischer Schriftsteller, Wirtschaftshistoriker – Artikel: 1893, 1894, 1895, 1895, 1897,
  • Berend, Michel – Artikel: 1866,
  • Berge, Robert (1851–1907), deutscher Lehrer, Botaniker und Ornithologe – Artikel: 1882, [10]
  • Berger, A. – Artikel: 1894,
  • Berger, Johann (1845–1933), österreichischer Schachkomponist, angegeben als J. Berger. – Artikel: 1888, Wikipedia
  • Berger, Wilhelm – Artikel: 1893,
  • Berger-Coburg, A. – Artikel: 1892,
  • Bergmann, Ernst angegeben als Professor Dr. v. Bergmann – Artikel: 1892, [w:de:Ernst von Bergmann (Chirurg)|Wikipedia]]
  • Berlepsch, Hermann Alexander angegeben als H. A. Berlepsch – Artikel: siehe Autorenseite
  • Bernays, F. B. – Artikel: 1879,
  • Bernhard, Marie (1852–1937), Schriftstellerin, Pseudonym Bernhard Frey – Artikel: 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, Wikipedia, WBIS,
  • Bernstein, Aaron (1812–1884) Schriftsteller, Publizist, Naturwissenschaftler – Artikel: 1869, 1877, 1880, 1883
  • Berthold, G. – Artikel: 1873,
  • Bessels, Emil (1847–1888), Naturforscher und Nordpolfahrer – Artikel: 1874, Wikipedia,
  • Beta, Heinrich, siehe Johann Heinrich Bettziech.
  • Beta, Ottomar (1845–1913), Journalist, Schriftsteller und völkischer Antisemit, angegeben als O. Beta. – Artikel: 1881, Wikipedia,
  • Bettelheim, Anton (1851–1930), österreichischer Literaturwissenschaftler und Schriftsteller, auch als A. Bettelheim angegeben – Artikel: 1890, 1891, 1892, 1893, Wikipedia
  • Bettmann, Bernard (1834–1915), angegeben als B. Bettmann, Cincinnati. – Artikel: 1878, 1879, [11]
  • Bettziech, Johann Heinrich (1813–1876), Schriftsteller, unter dem Pseudonym Heinrich Beta, bzw. als Beta oder H. Beta angegeben, – Artikel: siehe Autorenseite
  • Beyer, Konrad (1834–1906), deutscher Schriftsteller und Dichter, angegeben als Dr. C. Beyer. – Artikel: 1869, 1871, 1874, Wikipedia,
  • Biedenfeld, Ferdinand Freiherr von (1788–1862), deutscher Dichter, Dramaturg und Publizist, als Freiherr v. Biedenfeld angegeben – Artikel: 1858, Wikipedia,
  • Biedermann, Karl (1812–1901), deutscher Politiker und Philosophieprofessor, auch als Prof. Biedermann – Artikel: 1854, 1855, 1879, 1881, 1884, 1888, Wikipedia,
  • Biller, Klara (), Pseudonym Peter Taren – Artikel: 1885, 1886, 1887, 1895, WBIS
  • Billig, Reinhold – Artikel: 1874, 1875,
  • Binder, Gustav – Artikel: 1877, vielleicht Rektor in Ulm
  • Binz, Carl (1832–1913), deutscher Pharmakologe - Artikel: 1860, Hefte 33 u. 41., [12]
  • Birnbaum, K. – Artikel: 1868,
  • Biron, Michael (1831–?), deutscher Theologe, Schriftsteller und Journalist – Artikel: 1864,
  • Bischofsburger, Ida – Artikel: 1885
  • Bissing, Henriette von (1798–1879), deutsche Erzählerin und Schriftstellerin – Artikel: 1860, 1861, 1862,
  • Bitter, A. (Pseudonym) - siehe Samuel Haberstich
  • Bittong, Franz (1842–1904) – Artikel: 1870, Deutsche Biographische Enzyklopädie, S. 689
  • Bl., Ad. - Artikel: 1879, Heft 51
  • Bl–., Rich. – Artikel: 1876,
  • Blaschmik, Arthur (1821–1918) angegeben als Blaschmik – Artikel: 1870, Wikipedia
  • Bletzacher, Josef (1835–1895) – Artikel: 1891, Wikipedia,
  • Blind, Karl (1826–1907), deutscher Politiker und Schriftsteller – Artikel: 1866, 1867, 1868, 1875, 1879, Wikipedia,
  • Blomberg, Hugo von (1820–1871), deutscher Maler, Dichter und Kunstschriftsteller – Artikel: 1861
  • Blum, Hans (1841–1910), deutscher Politiker und Schriftsteller, auch als H. Blum angegeben – Artikel: 1862, 1868, 1876, 1878, 1879, 1884, 1887, 1888, Wikipedia,
  • Blüthgen, Victor (1844–1920), deutscher Dichter und Schriftsteller – Artikel: 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1885, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1894, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Bn. – Artikel: 1892, 1893, 1896, 1897,
  • Bochazer, F., vielleicht doch Vochazer – Artikel: 1893, 1894, 1897, ?
  • Bock, Carl Ernst (1809–1874), deutscher Anatom, auch als Dr. Bock, Bock, B., (B.), E. Bock, Prof. E. Bock – Artikel: siehe Autorenseite
  • Bode, Dr. Wilhelm (Goethe-Bode; 1862–1922) – Artikel: 1889, Wikipedia
  • Bodenstedt, Friedrich von (1819–1892), Schriftsteller – Artikel: 1866, 1868, 1869, 1881, 1884, Wikipedia,
  • Bodinus, Heinrich (1814–1884) Arzt und Zoologe, Direktor des Zoologischen Gartens Köln und Berlin – Artikel: 1866, Wikipedia
  • Boeck, Dr. Kurt (1855–1933), Schauspieler, Forschungsreisender und Schriftsteller – Artikel: 1897, WBIS
  • Boerner, Paul (1829–1885), Arzt und Publizist, auch als Paul Börner angegeben – Artikel: 1880, 1882, 1883, Deutsche Nationalbibliothek, WBIS
  • Boesch, Hans (1849–1905), Kulturhistoriker und Direktor des Germanischen Nationalmuseums – Artikel: 1885, 1886, 1887, 1891, 1892, 1894, 1895, 1897, Deutsche Nationalbibliothek, [13]
  • Boguslawski, G. von 1860, = Heinrich Georg von Boguslawski (1827-1884)
  • Bollinger – Artikel: 1885,
  • Bonmot, Moritz – Artikel: 1878,
  • Bormann, Edwin (1851–1912), deutscher Schriftsteller, Pseudonym Bliemchen – Artikel: 1879, 1880, 1883, 1885, Wikipedia,
  • Born, Karl – Artikel: 1890,
  • Born, Stephan (1824–1898), deutscher Politiker, später Schweizer Redakteur. – Artikel: 1869, Wikipedia,
  • Bornemann, Karl – Artikel: 1878,
  • Börnstein, Heinrich (1805–1892) Schauspieler, Theaterdirektor, Schriftsteller, Publizist – Artikel: siehe Autorenseite
  • Bourdet, C. – Artikel: 1885,
  • Boy-Ed, Ida (1852–1928), deutsche Schriftstellerin – Artikel: 1889, 1891, 1894, 1895, Wikipedia,
  • Br. – Artikel: 1889,
  • Brachvogel, Udo (1835–1913), deutsch-amerikanischer Schriftsteller und Journalist – Artikel: siehe Autorenseite
  • Brand, Wilhelm Ferdinand (1854–1943), deutscher Schriftsteller und Journalist in London, angeben als Wilhelm F. Brand – Artikel: 1885, 1887, 1888, 1889, [14]
  • Brandegger, C. – Artikel: 1878,
  • Brandstädter, Otto – Artikel: 1877,
  • Brandt, Karl – Artikel: 1885, 1889, 1892, 1894, 1887,
  • Brasch, Moritz (1843–1895) – Artikel: 1881, Wikipedia
  • Braun, Otto – Artikel: 1893, 1894, 1897,
  • Braun, R. – Artikel: 1895,
  • Braun-Artaria, Rosalie (1840–1918), Schriftstellerin, als R. Artaria angegeben – Artikel: 1881, 1884, 1886, 1887, 1888, 1889, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, WBIS
  • Braun-Wiesbaden, Karl (1822–1893), Politiker, Schriftsteller und Oberapellationsgerichtsanwalt, auch: Karl Braun, Karl Joseph Wilhelm – Artikel: siehe Autorenseite, WBIS; Wikipedia; in Gartenlaube 1867, Seite 90 als Mitarbeiter erwähnt.
  • Braunmühl, Prof. Dr. Anton Edler von (1853–1908), Mathematikhistoriker, als Professor Dr. A. v. Braunmühl angegeben – Artikel: 1892, WBIS
  • Brauns, Caroline Wilhelmine Emma (1836–1905) angegeben als C. W. E. Brauns – Artikel: 1882, 1893, [15]
  • Brehm, Alfred Edmund (1829–1884), deutscher Zoologe und Schriftsteller, auch als Brehm oder Brehm, A. E. angegeben – Artikel: siehe Autorenseite
  • Brehm, Christian Ludwig (1787–1864), deutscher Pfarrer und Ornithologe, auch als Dr. Ludwig Brehm oder L. Brehm angegeben – Artikel: siehe Autorenseite
  • Brehm, Reinhold (1830–1891), Arzt und Naturforscher, als Dr. med. R. Brehm angegeben – Artikel: 1863,
  • Brehm, Rich. – Artikel: 1876,
  • Breitschwert, Otto von (1836–1890), auch als O. v. Breitschwert angegeben – Artikel: 1877, 1878,
  • Bremen, Meyer von – Artikel: 1888,
  • Brensing, H. – Artikel: 1880, 1883,
  • Brentano, Lorenz (1813–1891), deutsch-amerikanischer Politiker, als L. Brentano angegeben – Artikel: 1872, Wikipedia
  • Brinkama – Artikel: 1874,
  • Browski, Louis Egmont, Österreicher, Dr. med., Ober-Stabsarzt in der türkischen Armee, angegeben als L. E. Browski, – Artikel: 1895,
  • Brugsch, Professor Dr. Heinrich (1827–1894), deutscher Ägyptologe - Artikel: 1862, 1884, 1885, 1892, Wikipedia,
  • Brunau, Wilhelm – Artikel: 1879,
  • Brunner, Adolf – Artikel: 1891,
  • Brunold, Friedrich (1811–1894), märkischer Dichter, eigentlich August Ferdinand Meyer, als F. Brunold angegeben – Artikel: 1859, 1863, 1866, 1867, 1871, 1872, 1873, 1878, Wikipedia,
  • Bruns, Karl – Artikel: 1879,
  • Bräutigam, Justus Adolf (1833–1910), Lehrer und Schulleiter in Leipzig, angegeben als Dr. Bräutigam – Artikel: 1859, [16]
  • Brück, Anton Theobald (1798–1885), Arzt, angegeben als Dr. A. T. Brück. – Artikel: 1877, [17]]
  • Brüggen, Ernst von der (1840–1903), Publizist und Journalist – Artikel: 1878,
  • Brümmer, Johannes († 1895), Professor für Landwirtschaft, angegeben als J. Brümmer. – Artikel: 1877, [18]
  • Bu. – Artikel: 1891, 1893,
  • Buchholz, Wilhelm – Artikel: 1873, 1879, 1882,
  • Buchner, Hans (1850–1902), angegeben als H. Buchner, Professor, München – Artikel: 1897, Wikipedia
  • Büchner, Ludwig (1824–1899), Arzt, Naturwissenschaftler und Philosoph auch als L. Büchner oder Louis Büchner angegeben – Artikel: siehe Autorenseite
  • Buchner, Max (1846–1921), deutscher Arzt, Ethnograph und Forschungsreisender, auch Maximilian Buchner – Artikel: 1877, 1885, Wikipedia,
  • Buchwald, Gustav Friedrich Wilhelm Karl von (1850–1920), Jurist, Historiker und Bibliothekar, als Gustav von Buchwald angegeben – Artikel: 1890, WBIS
  • Buchwald, Otto (1842–1915), Gymnasialdirektor – Artikel: 1878, [19]
  • Buhle, Karl Theodor (1840–1898), Landgerichtsrat und Schriftsteller, als K. Buhle angegeben – Artikel: 1886, 1887, 1888, 1889, 1898, 1899, WBIS
  • Bungartz, Jean (1854–1934), deutscher Tiermaler, Autor von Tierbüchern, Illustrator und Fotograf, als J. Bungartz angegeben – Artikel: 1897, Wikipedia,
  • Bunge, Rudolf (1836–1907), deutscher Dichter, Dramatiker und Librettist, Pseudonym Bruno Rudolph – Artikel: 1867, 1873, Wikipedia,
  • Burckhard, Max (1854–1912) angeben als Dr. Burckhard. – Artikel: 1894, Wikipedia,
  • Burmeister, Hermann (1807–1892) angegeben als Burmeister – Artikel: 1856, Wikipedia
  • Bursian, Conrad (1830–1888), angegeben als Bursian – Artikel: 1856, Wikipedia
  • Busch, Hans – Artikel: 1876,
  • Busch, Moritz (1821–1899), deutscher Publizist – Artikel: 1868, 1875, 1877, 1878, Wikipedia,
  • Busch, Regine – Artikel: 1897,
  • Busemann, M. – Artikel: 1891,
  • Buss, Georg (1850– ), Architekt und Redakteur, als Georg Buß angegeben – Artikel: 1892, 1893, 1894, 1895, WBIS
  • Busse, Carl (1872–1918) – Artikel: 1894, 1895, Wikipedia
  • Butscher, August (1845–1911), Lehrer und Schriftsteller, Pseudonym: Magister Sebaldus – Artikel: 1874, WBIS
  • Butz, Caspar (1825–1885), deutsch-amerikanischer Schriftsteller, Buchhändler und Politiker – Artikel: 1870, 1877, Wikipedia,
  • Bw. – Artikel: 1897,
  • Byern, Henriette v. († 1878) – Artikel: 1870, [20], Genealogisches Handbuch des Adels, Adel A Bd. XII, Bd. 55 der Gesamtreihe, 111
  • Byr, Robert (1835–1902), österreichischer Schriftsteller, eigentlich Robert von Bayer – Artikel: 1869, 1872, 1880, 1882, Wikipedia,
  • Böhm, Ferdinand – Artikel: 1869,
  • Böhmert, Karl, Dr. jur. – Artikel: 1887, vermutlich: Carl Victor Böhmert (1829–1918), Wirtschaftswissenschaftler, Sozialpolitiker u. Journalist, [21]
  • Bölcker, R. – Artikel: 1893,
  • Bölte, Amely (1811–1891), deutsche Schriftstellerin, auch als Amely Boelte angegeben; eigentlich Amalie Bölte – Artikel: 1853, 1854, 1877, Wikipedia,
  • Börckel, Alfred (1851–1921), Bibliothekar und Schriftsteller – Artikel: 1882, WBIS
  • Böttger, Adolf (1815–1870), Lyriker, Dramatiker und Übersetzer – Artikel: 1859, Wikipedia,
  • Brodtreiß, Monica – Artikel: 1891,
  • Bülow, Babette von (1850–1927), deutsche Schriftstellerin, Pseudonym Hans Arnold – Artikel: 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1894, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Bürck, Heinrich. Genremaler angegeben als H. Bürck – Artikel: 1877,
  • Bürkner, A. – Artikel: 1891,
  • Bürkner, Kurd (1853–1913), aufgeführt als Prof. Dr. K. Bürkner – Artikel: 1890, Deutsche Biographische Enzyklopädie, S. 194
  • Bürstenbinder, Elisabeth (1838–1918), deutsche Schriftstellerin, Pseudonym E. Werner – Artikel: 1871, 1872, 1873, 1874, 1876, 1878, 1880, 1883, 1890, 1891, Wikipedia,
  • Büttner, R. – Artikel: 1883, 1894,


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

C[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

D[Bearbeiten]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

E[Bearbeiten]

  • E., A. R. – Artikel: 1855,
  • E., B. – Artikel: 1874, 1887,
  • E., F. – Artikel: 1878, 1891,
  • E., H. – Artikel: 1868, 1883,
  • E., J. – Artikel: 1872, 1895,
  • E., K. – Artikel: 1874,
  • E., L. – Artikel: 1874,
  • E., Luise – Artikel: 1859, wohl Louise Ernesti
  • E., M. – Artikel: 1863 (Leserbrief, als E. M. bei Helmstedt)
  • E., R. – Artikel: 1863, 1875, 1882 möglicherweise Franziska Jarke (Pseudonym E. Rudorff)
  • E. S. - Artikel: 1893,
  • E., St. – Artikel: 1863,
  • E., W. – Artikel: 1863,
  • E., – Artikel: 1876, 1878,
  • Ebeling, Adolf (1827–1896), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1879, 1880, 1882, 1883, 1892, Wikipedia,
  • Eber-Hardt – Artikel: 1885,
  • Eberhard, K. – Artikel: 1874,
  • Eberling, Wilhelm, angegeben als Wilh. Eberling – Artikel: 1874,
  • Ebers, Georg (1837–1898), deutscher Ägyptologe und Schriftsteller – Artikel: 1874, 1886, Wikipedia,
  • Ebert, Hans Artikel: 1892,
  • Ebert, Karl Egon (1801–1882), deutsch-böhmischer Dichter, als Egon Ebert angegeben – Artikel: 1855, Wikipedia,
  • Eckardt, Guido (1843–1906), deutsch-baltischer Schriftsteller – Artikel: 1882, EEVV
  • Eckhardt, A. – Artikel: 1894,
  • Eckhardt, Alois Artikel: 1892,
  • Eckstein, Ernst (1845–1900), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1871, 1875, 1876, 1878, 1879, 1880, 1883, 1884, 1890, 1892, 1893, 1894, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Edler, Karl Erdmann (1844–1931) angegeben als Erdm. Karl Edler – Artikel: 1888, [34]
  • Egenter, Franz Joseph (1805–1890), Jounalist, Arzt und Dichter, Pseudonym Benedikt Dalei – Artikel: 1858
  • Eggers, Karl (1826–1900), deutscher Lyriker (Vorlage: Karl Eggerss) – Artikel: 1874, Wikipedia,
  • Ehrlich, Heinrich (1822–1899), Pianist, Komponist und Musikschriftsteller – Artikel: 1885, 1891, Wikipedia,
  • Eichelberg, Leopold (1804–1879) , deutscher Mediziner und politischer Aktivist, angeben als Eichelberg zu Marburg, Dr. med.– Artikel: 1861, Wikipedia,
  • Eichendorff, Joseph Freiherr von (1788–1857), deutscher Dichter – Artikel: 1855, 1888, Wikipedia,
  • Eifert, R. – Artikel: 1882,
  • Eitner, Robert (1832–1905), deutscher Musikwissenschaftler, Quellenforscher und Bibliograph – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Elbe, A. v. d. = Auguste von der Decken (1827-1908), Schriftstellerin 1884, siehe Wikipedia
  • Elcho, R. - Verm. Rudolf Elcho (1839–1923), Schauspieler und Schriftsteller, Artikel: 1876, , 1877, 1878, 1882, 1892, DBE
  • Ellermann, Dr. H. – Artikel: 1889, 1893,
  • Emminghaus, Arwed (1831-1916), deutscher Nationalökonom und Versicherungsdirektor, als A. Emminghaus angegeben – Artikel: 1876, [35]
  • EN., A. – Artikel: 1888,
  • Engel, David Hermann (1816–1877), deutscher Komponist, Musiklehrer und Domorganist, als D. H. Engel angegeben – Artikel: 1863, 1872,
  • Engel, Eduard (1851–1938), Sprach- und Literaturwissenschaftler; auch als Dr. E. Engel angegeben – Artikel: 1884, 1886, 1888, 1889, Wikipedia,
  • Engel, Franz (1834–1920), deutscher Naturwissenschaftler, Bibliothekar und Forschungsreisender – Artikel: 1880, Wikipedia,
  • Engelmann, Rudolf (1841–1888) angegeben als Dr. R. Engelmann, Astronom – Artikel: 1874, Wikipedia,
  • Engl, Hugo Artikel: 1892,
  • Epaulis, H. (Pseudonym) - siehe Viehoff, Heinrich
  • Erdmann, Julius Dr. – Artikel: 1876, 1877, 1881,
  • Erdmann, Otto Linné (1804–1869) angegeben als Prof. Dr. O. L. Erdmann. – Artikel: 1868, Wikipedia,
  • Erin – Artikel: 1887,
  • Erlinger, Konrad (1856–1944). Pseudonym: Karl Erlin, Schachkomponist in Wien. – Artikel: 1887, [36]
  • Ernesti, Louise (Pseudonym) – siehe Humbracht, Malvina von
  • Ernst – Artikel: 1876,
  • Esmarch, Friedrich von (1823–1908), angegeben als Prof. Esmarch – Artikel: 1882, Wikipedia
  • Ettmüller, Ingo – Artikel: 1868,
  • Ettmüller, J. von – Artikel: 1893,
  • Euler, Carl Philipp (1828–1901), Turnpädagoge und Schriftsteller, als Prof. Dr. C. Euler angegeben – Artikel: 1885, 1888, 1889, 1896, 1899, Wikipedia,
  • Evers, M. – Artikel: 1872, vielleicht Matthias Evers (1845–1906), Hauslehrer, später Gymnasialdirektor, zeiweilig in Oldenburg
  • Ewald, A. – Artikel: 1866,
  • Eyßer, Karl – Artikel: 1872,


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

F[Bearbeiten]

  • F-m., Karl – Artikel: 1876,
  • F-tz., A. – Artikel: 1876,
  • F., A. – Artikel: 1856,
  • F., C. – Artikel: 1868, 1893, 1895, 1897,
  • F., Dr. – Artikel: 1868,
  • F., E. – Artikel: 1872,
  • F., G. – Artikel: 1885, 1893,
  • F., H. – Artikel: 1863, 1869, 1885,
  • F., K. – Artikel: 1868,
  • F., O. – Artikel: 1874,
  • F., W. – Artikel: 1863 (Leserbrief, als F. W. in London)
  • F., – Artikel: 1880, 1881, 1882, 1883,
  • F.....r, Dr. – Artikel: 1888,
  • Faber, Oswald (1826–1908), auch als O. Faber angegeben, 1864, [37]+[38]
  • Falb, Rudolf (1838–1903), österreichischer Geologe und Astronom – Artikel: 1888, Wikipedia,
  • Falck, F. A. – Artikel: 1888,
  • Falckenberg, Richard Dr. (1851–1920), deutscher Philosoph. – Artikel: 1880, Wikipedia
  • Falk, B. – Artikel: 1895,
  • Falk, Erich – Artikel: 1895,
  • Falk, Karl – Artikel: 1893,
  • Falken-Plachecki, Théophil v. angegeben als v. Falken-Plachecki – Artikel: 1868,
  • Falkenhain, C. – Artikel: 1863 (nur Leserbrief)
  • Falkenhorst, C. (Pseudonym) – siehe Jezewski, Stanislaus von
  • Falkenstein, R. – Artikel: 1876,
  • Faller, Emil (1836–1914), Lehrer, Dichter und Schriftsteller – Artikel: 1884,
  • Fallersleben, Hoffmann von – Artikel: 1874,
  • Fastenrath, Johannes (1839–1908), Jurist, Schriftsteller und Übersetzer – Artikel: 1889, Wikipedia,
  • Fähty, C. F. M. – Artikel: 1866,
  • Fausten, Johann der Jüngere – Artikel: 1855,
  • Fechter, Ludwig – Artikel: 1887,
  • Feldmann, Siegmund – Artikel: 1888,
  • Felsing, Otto (1853– vor 1928), Philologe, Redakteur und Schriftsteller, Pseudonym: Nordenfels – Artikel: 1887, 1891, 1892, WBIS
  • Ferschke, Hermann (1835–1903), deutscher Schriftsteller, Bürgermeister und Offizier – Artikel: 1886, 1891, 1892, 1893, 1896, Nationalbibliographie
  • Fieber, Friedrich (1835–1882), Mediziner, Elektrotherapeut und Privatdozent – Artikel: 1879, WBIS
  • Fiedler, Eduard – Artikel: 1858,
  • Fiedler, Karl – Artikel: 1879,
  • Field, John – Artikel: 1887,
  • Fingado, Th., Pfarrer, evtl. Theodor Fingado 1841–1909, andere Kandidaten mit weniger passenden Lebensdaten: [39] – Artikel: 1874,
  • Finsch, Otto (1839–1917), Ethnologe, Ornithologe und Forschungsreisender, als Dr. O. Finsch angegeben – Artikel: siehe Autorenseite
  • Fircks, Karl von (1828–1871), deutsch-baltischer Dichter – Artikel: 1871, ADB,
  • Fischer, Gustav Adolf (1848–1886), angegeben als Dr. G. A. Fischer – Artikel: 1885, Wikipedia
  • Fischer, Hannibal (1784–1868), deutscher Politiker – Artikel: 1855, Wikipedia,
  • Fischer, Johann Georg (1816–1897), Dichter und Dramatiker, als J. G. Fischer angegeben – Artikel: 1869, 1882, 1885, 1889, 1890, 1891, 1897, Wikipedia, ADB,
  • Fleischer, Clemens – Artikel: 1877,
  • Fließ, Erich – Artikel: 1893,
  • Flora – Artikel: 1875,
  • Florschütz, Bruno. Arzt und Heimatforscher in Coburg, angegeben als B. Florschütz – Artikel: 1882,
  • Fock, Andreas Ludwig (1856–1928), deutscher Chemiker, angegeben als Dr. A. Fock. – Artikel: 1882, [40]
  • Fontane, Karl (1837–1919), Redakteur und Schriftsteller, als C. Fontane angegeben – Artikel: 1889, WBIS
  • Fontane, Theodor (1819–1898), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1869, 1871, 1885, 1890, Wikipedia,
  • Forst, C. – Artikel: 1893, 1894,
  • Forstenheim, Anna (1847–1889), als A. Forstenheim angebeben. – Artikel: 1877, Wikipedia,
  • Förster, Ed. – Artikel: 1864,
  • Förster, Ernst (1800–1885), deutscher Maler, Kunsthistoriker und Dichter – Artikel: 1864, 1868, Wikipedia
  • Fr., A. – Artikel: 1868, 1872, 1876
  • Fr., Alb. – Artikel: 1875,
  • Fr., Dr. M.– Artikel: 1879,
  • Fr., Fr – Artikel: 1863, 1870, 1874,
  • Fr., Kr. – Artikel: 1874,
  • Fr., – Artikel: 1868, 1876, 1877, 1877, 1885,
  • Franceschini, Robert (1852–1901), Journalist – Artikel: 1894, WBIS
  • Francke, Alexander – Artikel: 1893,
  • Francke, Hermann – Artikel: 1872,
  • Franken, Paul von (1818 Bad Godesberg - 1884 Düsseldorf) Maler – Artikel: 1861, 1862, Commons
  • Franz, G. – Artikel: 1888,
  • Franz, Herbert – Artikel: 1894,
  • Franz, Otto, Dr. – Artikel: 1887,
  • Franzos, Karl Emil (1848–1904), Schriftsteller und Zeitungsverleger – Artikel: 1876, 1879, WBIS
  • Frapan, Ilse (1849–1908), Schriftstellerin, eigentlich Elise Therese Ilse Levien, ab 1901 benutzte sie das Pseudonym Ilse Akunian – Artikel: 1885, Wikipedia,
  • Frederich, E. – Artikel: 1872,
  • Freede – Artikel: 1858,
  • Frenzel, Karl (1827–1914), Schriftsteller und Theaterkritiker – Artikel: siehe Autorenseite
  • Freund, E. S. – Artikel: 1888,
  • Freytag, J. – Artikel: 1889,
  • Friedmann, Alfred (1845–1923), deutscher Schriftsteller und Übersetzer – Artikel: 1877, 1878, 1880, 1881, 1887,
  • Friedrich, Hermann Friedrich (1828–1890), deutscher Schriftsteller, als Friedrich Friedrich und vermutlich auch als Fr. Fr. angegeben – Artikel: 1874, 1875, 1880, 1883, Wikipedia,
  • Friedrich, J., Prof. Dr. – Artikel: 1887,
  • Friedrichs, Hermann – Artikel: 1882,
  • Friese, Eugen (1845–1915) – Artikel: 1885, 1886, 1889, 1890,
  • Frischauer, Emil – Artikel: 1875, 1881, evtl.: Emil Frischauer (1855 - 1913), Wiener Rechtsanwalt
  • Frisch, Johannes vermutlich Pseudonym – Artikel: 1853, 1854,
  • Fritsch, Karl Emil Otto Fritsch (1838–1915), deutscher Architekt, Redakteur und Sachbuchautor, angegeben als K. E. O. Fritsch – Artikel: 1883, Wikipedia,
  • Fritsche, M. A., Dr. – Artikel: 1887,
  • Fritze, Adolf (1864–1927), deutscher Zoologe, Forschungsreisender und Museumsleiter, angegeben als Dr. Adolf Fritze – Artikel: 1895, [41]
  • Fritze, Ernst Pseudonym von Luise Reinhardt (1807–1878) – Artikel: siehe Autorenseite
  • Frohschammer, Jakob (1821–1893), angegeben als J. Frohschammer – Artikel: 1878, wikipedia
  • Frommann, Friedrich Johannes (1797–1886) angegeben als: F. J. Frommann – Artikel: 1859, [42]
  • Fränkel, Albert – Artikel: 1871, 1879,
  • Fröbel, Louise (1815–1900), deutsche Kindergärtnerin, angeben als L. Fröbel. – Artikel: 1876, wikipedia
  • Frölich, Werner – Artikel: 1891,
  • Frühauf, Julius (1829–1898) – Artikel: 1870, Wikipedia
  • Funck, Nicolas (1816–1896), luxemburgischer Naturwissenschaftler und Kölner Zoodirektor, angegeben als N. und mutmasslich falsch B. Funck. – Artikel: 1882, [43]
  • Funke, Otto (1828–1879), deutscher Physiologe, angegeben als Professor O. Funke. – Artikel: 1870, Wikipedia
  • Fuß, Otto (1861–1944), deutscher Schachkomponist – Artikel: 1885, 1887, 1888, [44]
  • Fürbringer, Paul (1849–1930), deutscher Mediziner, als Prof. Dr. Fürbringer Berlin angegeben – Artikel: 1897, wikipedia
  • Fürst, Livius (1840–1907), Arzt und Dichter, auch als L. Fürst angegeben – Artikel: 1863, 1871, 1880, 1882, 1885, 1883, WBIS


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

G[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H[Bearbeiten]

  • H–tz., Dr. A. – Artikel: 1868,
  • H-m. Wilh. – Artikel: 1875,
  • H-r., G. – Artikel: 1855, 1864, Gustav Heubner? w:de:Max Kegel (Sozialdemokrat) nach Seite 5 von Danziger Volksstimme, 21. August 1920
  • H. – Artikel: 1857, 1864, 1868, 1870, 1872, 1874,
  • H-l. – Artikel: 1868,
  • H., A. – Artikel: 1870, 1881, 1893,
  • H., B. – Artikel: 1863,
  • H., C. – Artikel: 1893,
  • H., D. L. – Artikel: 1853,
  • H., E. – Artikel: 1893,
  • H., F. – Artikel: 1864, 1868, 1869, 1872, 1885, 1888, Friedrich Hofmann?
  • H., F. v. – Artikel: 1871,
  • H., G. – Artikel: 1868, 1878, 1879,
  • H., Dr. G. – Artikel: 1874,
  • H., H. – Artikel: 1868, 1872, 1878, 1885,
  • H., J. – Artikel: 1863 (Leserbrief, als H. J. in Weimar)
  • H., J. – Artikel: 1872, 1869,
  • H., K. – Artikel: 1871,
  • H., M. – Artikel: 1889, 1893, 1897,
  • H., M. v. – Artikel: 1868,
  • H., P. – Artikel: 1897,
  • H., R. – Artikel: 1864, 1875, 1871,
  • H., S., – Artikel: 1872,
  • H., Th. – Artikel: 1875,
  • H., v. – Artikel: 1863, 1873,
  • H., W. – Artikel: 1875, 1885,
  • H., – Artikel: 1863, 1871, 1874,
  • H....r, J. – Artikel: 1870,
  • Haacke, Wilhelm (1855–1912), deutscher Biologe und Vererbungsforscher. – Artikel: 1897, Wikipedia,
  • Haas, Dr. Rudolf – Artikel: 1872,
  • Haase, H. – Artikel: 1897,
  • Haberstich, Samuel (1821–1872), Schweizer Schriftsteller und Journalist, unter dem Pseudonym A. Bitter angegeben – Artikel: 1855, 1861 , 1862 Wikipedia, WBIS
  • Hack, Anton Arzt, Medicinalrath in Sinsheim, angegeben als Hack – Artikel: 1873, [49]
  • Haesslin, Konst. – Artikel: 1872,
  • Hagenau, M. – Artikel: 1895, 1897,
  • Hagenbeck, Dietrich (1850–1873) Tierhändler, Tierfänger; Bruder von Carl Hagenbeck – Artikel: 1873
  • Hallier, Ernst (1831–1904), deutscher Botaniker und Philosoph – Artikel: 1863, Wikipedia,
  • Hamann, Otto (1857–1925), Naturwissenschaftler und Philologe – Artikel: 1879, WBIS
  • Hamerling, Robert (1830–1889), Lehrer und Schriftsteller – Artikel: 1885, Wikipedia,
  • Hamm, Wilhelm (1820–1880) Agrarwissenschaftler, angegeben als: Dr. Wilhelm Hamm und W. Hamm – Artikel: 1859, 1866, 1869, 1875,
  • Hamma, Fridolin (1818-1892), Komponist und Organist in Meersburg angegeben als J. B. Hamma. 1861, [50], JSTOR = IA
  • Hammer, Guido, wohl Edmund Guido Hammer (1821–1898), deutscher Maler – Artikel: siehe Autorenseite Wikipedia,
  • Hammer, Karl – Artikel: 1876,
  • Hampke, Hans – Artikel: 1889,
  • Hance, C. – Artikel: 1882,
  • Hancke, Oswald (1840–1906), deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Theaterdirektor – Artikel: 1874, Deutsche Nationalbibliothek
  • Hanke, C. I. – Artikel: 1875,
  • Hansen, H. B., Schiffsreeder – Artikel: 1874,
  • Hansen, Peter Christian (1853–1935), Sozialpolitiker in Schleswig-Holstein, als P. Chr. Hansen angegeben – Artikel: 1884, 1885, 1897, Wikipedia,
  • Hanslick, Eduard (1825–1904) Wiener Musikkritiker und Musikästhetiker – Artikel: 1884,
  • Hanvay, E. – Artikel: 1897,
  • Harberts, Harbert (1846–1904), Journalist, Philologe und Historiker – Artikel: 1872, 1880, 1881, 1882, 1883, Deutsche Nationalbibliographie, WBIS
  • Harden, Maximilian (1861–1927), Publizist, Kritiker, Schauspieler und Journalist – Artikel: 1888, Wikipedia
  • Hartmann, Alfred – Artikel: 1864,
  • Hartmann, Angelika (1828–1917) – Artikel: 1877, w:de:Angelika Hartmann (Pädagogin)
  • Hartmann, J. – Artikel: 1897,
  • Hartmann, Martin (1851–1918), bedeutender deutscher Arabist und Islamwissenschaftler – Artikel: 1893, 1894,
  • Hartmann, Moritz (1821–1872), österreichischer Journalist, Schriftsteller und Politiker – Artikel: 1859, 1863, 1864,
  • Hartmann, Robert, (1831 oder 1832–1893) – Artikel: 1867, 1871, 1872, Wikipedia
  • Hartung, Max (1857–1932), Dichter und Schriftleiter der Gartenlaube – Artikel: 1889, 1897, [51]
  • Hartwig, C. E. – Artikel: 1878,
  • Hasbach, Wilhelm (1849–1920), Nationalökonom – Artikel: 1881, 1882, 1883, Neue Deutsche Biographie
  • Haschert, L. - Artikel: 1892 S. 67, 1897 S. 240
  • Hasenclever, Sophie (1824–1892), angegeben als S. Hasenclever. – Artikel: 1879, Wikipedia
  • Hasert, Bruno - Prof. in Eisenach, Mikroskophersteller Artikel: 1863,
  • Hasse, Jean Paul (1830–1898), Irrenarzt, angegeben als Fr. Paul Hasse – Artikel: 1881, Wikipedia,
  • Hasse, Max – Artikel: 1894,
  • Hauffen, Adolf (Dr.) – Artikel: 1897,
  • Haug, Dr. Rudolf – Artikel: 1895,
  • Haushofer, Max [Jr.] (1840–1907), Nationalökonom, Politiker und Schriftsteller – Artikel: 1885, 1887, 1889, 1890, 1891, 1892, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Haushofer, Max – Artikel: 1893,
  • Haushofer, W. – Artikel: 1885,
  • Hautz, Oswald Friedrich (1820–1899), Chemiker in Leipzig, angegeben als Oswald Hautz – Artikel: 1857, [52]
  • Heck, Ludwig (1860–1951), Biologe und Zoodirektor, als Dr. L. Heck angegeben – Artikel: 1892, Wikipedia,
  • Heck, Robert (1831–1889), deutscher Maler, auch als R. Heck angegeben – Artikel: 1870, 1872, Deutsche Nationalbibliothek
  • Hbg., Fr. siehe Friedrich Helbig
  • Hecker, C. Artikel: 1887, 1892,
  • Hecker, Carl – Artikel: 1890, 1891,
  • Hecker, Ewald – Artikel: 1870, 1869, 1872,
  • Hecker, Friedrich (1811–1881), Rechtsanwalt, Politiker und Militär – Artikel: 1869, 1870, Wikipedia,
  • Hecker, Karl – Artikel: 1885,
  • Heer, Jakob Christoph (1859–1925), angegeben als: Heer-Zürich, J. C. – Artikel: 1897, Wikipedia
  • Heiberg, Hermann (1840–1910), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1894, 1897, Wikipedia,
  • Heigel, Carl (1835–1905), auch: Karl v. Heigel, eigentlich Karl August von Heigel – Artikel: 1863, 1864, 1893, Wikipedia,
  • Heigel, Karl Theodor (1842–1915), Historiker – Artikel: 1885, 1887, Wikipedia,
  • Heimburg, Wilhelmine (1848–1912), Schriftstellerin, eigentlich Bertha Behrens, als W. Heimburg angegeben – Artikel: 1878, 1879, 1882, 1885, 1887, 1888, 1890, 1891, 1893, 1894, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Heims, Paul Gerhard (1847–1906), evangelischer Pfarrer, Marinepfarrer, Schriftsteller. angegeben als P. G. Heims – Artikel: 1897, [53]
  • Heine, E. – Artikel: 1895,
  • Heine, Friedrich Wilhelm (1845–1921) Maler, Illustrator und Autor, angegeben als: F. W. Heine – Artikel: 1870, 1871, Commons
  • Heine, F. – Artikel: 1894,
  • Heine, Anselma (1855–1930), angegeben als: Selma Heine – Artikel: 1893, Wikipedia
  • Heine, Wilhelm (1827–1885), deutscher Maler, Schriftsteller und Reisender, angegeben als Wilh. Heine. 1860, Wikipedia
  • Heinrich, E. – Artikel: 1882,
  • Heinzel, Max (1833-1898), schlesischer Dialektdichter, Schriftsteller, Journalist und Hauslehrer – Artikel: 1890, Wikipedia
  • Heinzig, Bernhard – Artikel: 1874,
  • Helbig, Friedrich (1832–1896), deutscher Jurist und Schriftsteller, auch als Fr. Helbig und als Fr. Hbg. angegeben – Artikel: 1861, 1862, 1863, 1865, 1866, 1872, 1873, 1874, 1875, 1877, 1878, 1879, 1880, 1882, 1883, 1885, 1887, 1888, 1891, Wikipedia,
  • Helbig, Karl Gustav (1808-1875), angegeben als K. G. Helbig – Artikel: 1863,
  • Helbig, Wilh. – Artikel: 1888,
  • Hellmuth, Ernst Pseudonym, siehe Schmidt-Weißenfels, Eduard
  • Helmerding, Karl (1822–1899), Berliner Volksschauspieler und Komiker, als C. Helmerding angegeben – Artikel: 1874, Wikipedia,
  • Hempel, Arno (1843–1876), Schauspieler und Verfasser von Theater-Feuilletons – Artikel: 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, WBIS
  • Hempel, B. – Artikel: 1869,
  • Hempel, Guido – Artikel: deutscher Buchhändler, Übersetzer, Verleger und Publizist 1876,
  • Henckel, Wilhelm (1825–1910), angegeben als W. Henckel. – Artikel: 1897, Wikipedia,
  • Henne am Rhyn, Otto (1828–1914), Schweizer Historiker und Archivar, auch als O. Henne-Am-Rhyn angegeben – Artikel: 1868, 1872, 1874, 1880, 1882, 1883, 1887, Deutsche Nationalbibliothek
  • Henoch, Gustav (1834–1898), österreichisch-deutscher Bergingenieur und Baurat. – Artikel: 1863, (GWF; das Gas- und Wasserfach - Band 41 - Seite 766)
  • Henrich, Albert. – Artikel: 1859,
  • Henze, Friedrich, angegeben als Fr. Henze. – Artikel: 1897, [54]
  • Henzen, Wilhelm – Artikel: 1881,
  • Herbst, L. – Artikel: 1879,
  • Hering, Adolf – Artikel: 1892,
  • Hering, Thedor, auch als Th. Hering angegeben. – Artikel: 1868, 1875,
  • Hermann Lange, Theodor – Artikel: 1880,
  • Hermann, E. – Artikel: 1895,
  • Hermes, Otto (1838–1910), Apotheker, Zoologe, MdR – Artikel: 1868, Wikipedia
  • Herrmann, Conrad Georg (1819–1892), Redakteur, angegeben als Conrad Herrmann in Saarbrücken. – Artikel: 1870, 1
  • Hertz, Wilhelm (1835–1902) – Artikel: 1885, Wikipedia
  • Herz, Auguste (1824–1880), Pädagogin und Orthopädin, geborene Auguste Kachler – Artikel: 1855, 1856,1859, Wikipedia,
  • Herzberg, Dr. R. – Artikel: 1864,
  • Herzog, Emil (1809–1883), Archivar und Chronist in Zwickau, angegeben als: Dr. E. Herzog – Artikel: 1870, 1
  • Hesekiel, George (1819–1874) – Artikel: 1876, Wikipedia, ADB
  • Hesse-Wartegg, Ernst von (1851–1918), österreichischer Diplomat, Geheimer Hofrat und Reiseschriftsteller – Artikel: 1895, 1897, Wikipedia,
  • Heubner, Gustav (1814–1877), Theologe und Dichter – Artikel: 1853, 1854, 1858, WBIS
  • Hey'l, Ferdinand (1830–1897), deutscher Schauspieler und Schriftsteller, Pseudonyme Richard Bolz, Rhenamus und Vom Rhein, Ferdinand Heyl – Artikel: 1867, 1868, 1869, 1870, 1872, 1878, 1881, 1883, 1885, 1892, WBIS
  • Heyden, Friedrich von (1838–1926), deutscher Chemiker und Unternehmer, als F. von Heyden angegeben – Artikel: 1875, Wikipedia,
  • Heyer, Gustav – Artikel: 1878,
  • Heym, Lothar, Civil-Ingenieur – Artikel: 1881,
  • Heyse, Gustav (1809–1883), deutscher Philologe und Regionalhistoriker – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Heyse, Paul (1830–1914) deutscher Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger – Artikel: 1866, 1868, 1873, 1875, 1897, Wikipedia,
  • Heß, G. – Artikel: 1878, vielleicht: Georg Heß, eigentlich Bildhauer, aber theateraffin und zur Berichtszeit in den USA [55]
  • Heß, Dr. W. – Artikel: 1892,
  • Hfm., Fr. – Artikel: 1863, 1864, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1882, 1885, 1888, wohl Friedrich Hofmann
  • Hg. Fr. – Artikel: 1877,
  • Hilberg, Arnold, Wiener Herausgeber, Journalist – Artikel: 1876, 1
  • Hildebrandt, Johann Maria (1847–1881), deutscher Botaniker und Forschungsreisender, angegeben als J. M. Hildebrandt – Artikel: 1874, 1875, Wikipedia
  • Hillern, Wilhelmine von (1836–1916), deutsche Schriftstellerin – Artikel: 1870
  • Hillsdale – Artikel: 1870,
  • Hiltl, Fr. – Artikel: 1876,
  • Hiltl, Georg (1826–1878), deutscher Schauspieler und Schriftsteller, angegeben als George Hiltl – Artikel: 1863, 1864, 1868, 1870, 1871, 1874, 1876 Wikipedia,
  • Hinzpeter, J. – Artikel: 1888,
  • Hirsch, B., angegeben als Dr. B. Hirsch – Artikel: 1874,
  • Hirsch, J. – Artikel: 1882,
  • Hirschfeld, Ludwig von (1842-1895), deutscher Diplomat u.a. in Konstantinopel, angegeben als L. von Hirschfeld – Artikel: 1880, 1883, [56]
  • Hirschfeld, Paul (1847–1904), Wirtschaftsjournalist und Schriftsteller – Artikel: 1882, [57]
  • Hirschfeld-Tiburtius, Henriette (1834–1911), deutsche Zahnärztin und Frauenrechtlerin, angegeben als Tiburtius-Hirschfeld. – Artikel: 1885, Wikipedia,
  • Hirth, Georg (1841–1916), deutscher Statistiker, volkswirtschaftlicher Schriftsteller und Journalist. Auch als Hth. oder nur H. angegeben. – Artikel: 1863, 1864,
  • Hirzel, Christoph Heinrich (1828–1908), Schweizer/deutscher Chemiker – Als Dr. H. Hirzel angegeben, Artikel: 1855, 1856, 1857,
  • Hlawaczek, Eduard, (1808-1879), Mediziner und Schriftsteller – Artikel: 1876, [58]
  • Hochsinger, Carl (1860–1942), österreichischer Arzt, Kinderarzt und Hochschullehrer – Artikel: 1899,
  • Hocker, Nicolaus (1822–1900), deutscher Redakteur, Lyriker und Regionalhistoriker – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Hoeck, P. – Artikel: 1897,
  • Hoernes, Rudolf (1850–1912), österreichischer Geologe und Paläontologe, angegeben als R. Hoernes – Artikel: 1881, Wikipedia,
  • Hoefer, Edmund (1819–1882) – Artikel: 1861, 1862, 1867, 1885, siehe Autorenseite
  • Hofe, Gustav vom – Artikel: 1869,
  • Hoffmann, Fridolin – Artikel: 1879,
  • Hoffmann, Georg – Artikel: 1895,
  • Hoffmann, J. J. – Artikel: 1895,
  • Hoffmann, Max (1858–), Schriftsteller und Lehrer – Artikel: 1892, 1893,
  • Hoffmann, W. – Artikel: 1894,
  • Hoffmann-Donner, Dr. Heinrich (1809–1894), angegeben als Dr. H. Hoffmann-Donner – Artikel: 1893, Wikipedia, ADB
  • Hoffmeister, Hermann Dr. – Artikel: 1881,
  • Hofman, Friedr – Artikel: 1870,
  • Hofmann, Eduard – Artikel: 1876,
  • Hofmann, Friedrich (1813–1888), deutscher Schriftsteller. Seit 1861 arbeitete er, zwischen 1883 und 1886 als Chefredakteur, bei der Familienzeitschrift Die Gartenlaube. Auch als Dr. Fr. Hofmann, evtl. als Fr. Hfm. angegeben. – Artikel: 1863, 1864, 1868, 1869, 1870, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1885, 1887, 1888, Wikipedia,
  • Hofmann, Fritz – Artikel: 1872, 1887, 1888,
  • Hofmann, George – Artikel: 1876,
  • Hofmann, Theobald Joh. – Artikel: 1894, Pseudonyme auch: Theobald Werner Hofmann, Wolfgang Werner, [59]
  • Hohenhausen, Elise von (1812–1899), deutsche Schriftstellerin und Salonière, verehelichte Rüdiger als (F(r).) v. Hohenhausen angegeben – Artikel: 1869, 1885, 1887, Wikipedia,
  • Holle, Dr. Gustav Artikel: 1892,
  • Hollenberg, August (1835–1900), Ingenieur und Redakteur, auch als A. Hollenberg angegeben – Artikel: 1891, 1892, 1895, 1897, WBIS
  • Holtei, Karl von (1798–1880), deutscher Schriftsteller, Schauspieler, und Theaterregisseur – Artikel: 1868, 1873, 1874, Wikipedia,
  • Holtzendorf, Franz von – Artikel: 1875,
  • Holzhausen, Paul (1860–1943), Philologe und Schriftsteller – Artikel: 1894, 1895, WBIS
  • Holzhey, Georg – Artikel: 1868,
  • Hontheim, C. A. – Artikel: 1871,
  • Hopf, A. – Artikel: 1871,
  • Hopf, J. – Artikel: 1863,
  • Hopfen, Hans (1835–1904), bayrischer Schriftsteller – Artikel: 1880, 1883, Wikipedia,
  • Horn, Fr. – Artikel: 1876,
  • Horn, Georg (1831–1897) Schriftsteller, Dramatiker, Hofrat – Artikel: siehe Autorenseite
  • Horn, W. O. von (1798–1867), auch als Dr. W. von Horn, eigentlich Friedrich Wilhelm Philipp Oertel, deutscher Schriftsteller – Artikel: siehe Autorenseite
  • Horst, C. – Artikel: 1895,
  • Horstemann, K. – Artikel: 1875,
  • Hort, Friedrich – Artikel: 1876,
  • Horwitz, Max (1843–1897), Redakteur – Artikel: 1875, 1888, WBIS
  • Hosang, E. – Artikel: 1887,
  • Hrussoczy, Marie v. (1821–1898), Pseudonym: Mariam Tenger – Artikel: 1868, ADB:Tenger, Mariam, [60]
  • Hs., H. – Artikel: 1881,
  • Htg., Ernst – Artikel: 1870,
  • Hth., G. – Artikel: 1863, wahrscheinlich Georg Hirth.
  • Humbracht, Malvina von (1825–1891), deutsche Schriftstellerin, auch als M. von Humbracht, Pseudonym Louise Ernesti, – Artikel: 1859, 1863, 1868, 1874, 1877, Wikipedia,
  • Hupfer, R. – Artikel: 1879,
  • Hutten, Ernst – Artikel: 1895,
  • Huybensz, Hermann – Artikel: 1876,
  • H–g. – Artikel: 1874,
  • Häntzsche, Dr. Julius Cäsar (1824-?), Geograph und Mediziner, als J. C. Häntzsche angegeben – Artikel: 1863, Deutsche Nationalbibliothek, uni-giessen.de
  • Härtel, Paul – Artikel: 1897,
  • Hölty, Hermann (1828–1897), Dichter und Pfarrer – Artikel: 1882, Wikipedia,
  • Höpke, W. – Artikel: 1874,
  • Höppner, Karl – Artikel: 1887,
  • Hörmann, J. – Artikel: 1875,
  • Hörmann von Hörbach, Ludwig von (1837–1924), österreichischer Schriftsteller und Bibliothekar, angegeben als Prof. Ludw. von Hörmann 1870, Wikipedia, [61]
  • Hörschelmann, Emilie von (1844–1916), angegeben als E. von Hoerschelmann – Artikel: 1882, Lexikon der deutschsprachigen Literatur des Baltikums und St. Petersburgs von Carola L. Gottzmann,Petra Hörner, S. 595
  • Höstermann – Artikel: 1858,
  • Hüdiger, Karl – Artikel: 1890,
  • Hüfner, Gustav von (1840–1908), angegeben als G. Hüfner. – Artikel: 1881, Wikipedia, Neffe Hergers
  • Hülcker, Oscar, Berliner Bildhauer und Zeichenlehrer – Artikel: 1875,
  • 'Hüttig, Oswin (1827–1874), Gartenbaulehrer, angegeben als O. Hüttig. – Artikel: 1883, 1884, 1885, [62]
  • Hzn – Artikel: 1857,
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

I[Bearbeiten]

  • Irmer, Dr. Roderich – Artikel: 1879, 1880, 1883,
  • Ith. Franz – Artikel: 1897,


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


J[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

K[Bearbeiten]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

L[Bearbeiten]

  • L. – Artikel: 1854,
  • L–n, Dr. – Artikel: 1853, 1854,
  • L - n, – Artikel: 1878,
  • L., B. – Artikel: 1880, 1883, 1883,
  • L., E. – Artikel: 1856,
  • L., E. – Artikel: 1885,
  • L., H. siehe Leutemann, Heinrich – Artikel: 1879,
  • L., J. – Artikel: 1875,
  • L., K. v. s. Ernst Keil Keil von Leipzig?; Der älteste Mitarbeiter der „Gartenlaube“
  • L., L. – Artikel: 1868,
  • L., M. – Artikel: 1877, 1881,
  • L., O. – Artikel: 1855,
  • L., P. – Artikel: 1855, 1874,
  • L., Th. – Artikel: 1857,
  • L., W. – Artikel: 1878,
  • L., – Artikel: 1863 (Leserbrief, als L. in Z.)
  • L., – Artikel: 1868, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1879, 1881, (Artikel mit Illustration von H. Leutemann zum Thema Tiere im Zoo, Zirkus etc. siehe Leutemann, Heinrich)
  • L–e., 1866,
  • L–tz, Dr. K. G. – s. Lorentz, Paul Günther
  • La Mara (Pseudonym), siehe Lipsius, Marie
  • Laddey, Emma (1841–1892), deutsche Schauspielerin und Schriftstellerin, auch als E. Laddey angegeben, Pseudonym Hermine – Artikel: 1872, 1879, 1882, Wikipedia,
  • Lammers, August (1831–1892), Politiker, volkswirtschaftlicher Schriftsteller und Journalist, auch als A. Lammers angegeben – Artikel: 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1889
  • Lampmann, Wilhelm, angegeben als W. Lampmann – 1866, [74]
  • Lampert, Prof. Dr. Kurt (1859–1918), Biologe – Artikel: 1895, 1897, Deutsche Nationalbibliothek
  • Landsberg, J., auch als Dr. J. Landsberg angeben – Artikel: 1863,
  • Landsberg, Silvius – Artikel: 1877,
  • Landsberger, Sigismund – Artikel: 1880
  • Lang, Heinrich (1826–1876), evangelisch-reformierter Pfarrer und Theologe – Artikel: 1876, 1876, Wikipedia,
  • Lang, Paul – Artikel: 1880, 1883, 1890,
  • Lange, Karl Julius Heinrich (1821–1893), deutscher Kartograf und Schriftsteller, auch als Dr. Henry Lange angegeben – Artikel: 1863, 1874, Wikipedia,
  • Lange, Theodor Hermann – Artikel: 1883,
  • Lange, Wichard (1826–1884), Pädagoge – Artikel: 1882, Wikipedia,
  • Langer, Hermann (1819–1889), deutscher Organist und Universitätsmusikdirektor der Universität Leipzig, als Dr. H. Langer, Dr. Hermann Langer angegeben. – Artikel: 1863, 1871, Wikipedia,
  • Langewiesche, Wilhelm (1866–1934), Verleger und Schriftsteller. – Artikel: 1895, Wikipedia,
  • Lantz, Ludwig (* 1857) – Artikel: 1880, 1883, [75]
  • Laube, Heinrich – Artikel: 1868,
  • Lauckhardt – wohl der, Artikel: 1863,
  • Lauckner, C. s. Clara Sudermann
  • Laufer, Wilhelm – Artikel: 1885,
  • Laur, Eugen, Romanist, auch als E. Laur angegeben – Artikel: 1867, 1876, Wikipedia,
  • Lauser, Wilhelm (1836–1902), deutscher Publizist und Historiker – Artikel: 1890, Wikipedia,
  • Lazarus, Moritz (1824–1903), deutscher Psychologe, angegeben als M. Lazarus – Artikel: 1877, Wikipedia,
  • Le Mang, Paul – Artikel: 1878,
  • Leander, Richard (1830–1889), Chirurg und Dichter, eigentlich Richard von Volkmann – Artikel: 1877, Wikipedia,
  • Lehfeldt, Paul (1848–1900), deutscher Kunsthistoriker. – Artikel: 1869, Wikipedia,
  • Lehmann, Eugen – Artikel: 1879,
  • Leibing, Franz (1836–1875), Philologe, Schriftsteller und Publizist – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Leinweber, Robert (1845–1921), Maler – Artikel: 1874, Deutsche Nationalbibliothek
  • Leitgeb, Otto von (1860–1951), österreichischer Schriftsteller – Artikel: 1895, Wikipedia,
  • Lemcke, Heinrich – Artikel: 1897,
  • Lemmermayer, Fritz (1857–1932), Schriftsteller, Journalist und Biograph – Artikel: 1882, WBIS
  • Lenard, Philipp (1862–1947), Physiker und Nobelpreisträger für Physik, als Dr. P. Lenard angegeben – Artikel: 1894, Wikipedia,
  • Lenau, Nikolaus (1802–1850), österreichischer Schriftsteller, eigentlich Nikolaus Franz Niembsch, als Nicolaus Lenau angegeben – Artikel: 1877, Wikipedia,
  • Lenbach, Ernst (Pseudonym), siehe Muellenbach, Ernst
  • Lenz, J. – Artikel: 1877,
  • Lenz, Max (1850–1932), Historiker – Artikel: 1885, Wikipedia,
  • Leschke, U. – Artikel: 1859,
  • Lessing, Julius (1843–1908), deutscher Kunsthistoriker und erster Direktor des Berliner Kunstgewerbemuseums – Artikel: 1875, Wikipedia,
  • Leutemann, Heinrich (1824–1905), Tiermaler und -zeichner, auch signiert als L., oder H. L. – Artikel: 1863, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, Wikipedia, Commons
  • Leuthold, J. – Artikel: 1875,
  • Levy, Julius (1831–1914), Schriftsteller und Journalist, siehe unter Pseudonym: Rodenberg, Julius
  • Lewald, Emmi (1866–1946), deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, angegeben als Pseudonym: Emil Roland – Artikel: 1892, 1893, Wikipedia,
  • Lewald, Fanny (1811–1889), Schriftstellerin, geb. Marcus – Artikel: 1888, 1889, Wikipedia,
  • Lewin, Arthur – Artikel: 1893,
  • Leyh, Eduard F. (1840–1901), Historiker und Schriftsteller, auch als Eduard von Leyh angegeben – Artikel: 1874, 1875, WBIS
  • Leyser, Jakob Anton (1830–1897), angegeben als J. Leyser. – Artikel: 1869, 1870, ADB
  • Liebetreu, C. F. (* 1833) vermutlich: Redakteur Karl Ferdinand Liebetreu, Lehrer am Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin, Vater gleichnamig (* 1800) – Artikel: 1872, 1877, 1880, 1883, [76]
  • Liebig, Justus von (1803–1873), deutscher Chemiker, – Artikel: 1863, Wikipedia,
  • Liebrich, Karl – Artikel: 1897,
  • Lienhardt, August (Pseudonym) siehe: Wirth, Bettina
  • Liersch, Ludwig Wilhelm (1830–1904), deutscher Arzt, als Dr. Liersch angegeben – Artikel: 1874, [77], [78]
  • Lilie, Moritz (1835–1904), Schriftsteller, Chronist und Journalist, Pseudonyme: M. L. v. Chemnitz, Moritz Rose und Woldemar Berndt – Artikel: 1889, 1892, Wikipedia,
  • Lina – Artikel: 1856,
  • Lindau, Paul (1839–1919), deutscher Schriftsteller, Journalist, Kritiker und Theaterleiter. – Artikel: 1876, Wikipedia
  • Lindau, Rudolf (1829–1910), angegeben als: Rudolph Lindau – Artikel: 1887, 1892, Wikipedia
  • Lindeman, Moritz (1823–1908), deutscher Stenograph und Journalist, als M. Lindeman angegeben – Artikel: 1874, 1875, 1876, Wikipedia
  • Lindenberg, Paul (1859–1943), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1888, 1891, 1892, 1894, 1895, 1897, Wikipedia, abenteuerroman.info
  • Lindner, Ferdinand (1847–1906), Illustrator, Landschafts- und Marinemaler, auch als F. Lindner – Artikel: 1879, 1880, 1882, 1883, Commons
  • Lindner, G. – Artikel: 1887,
  • Lindner, Max – Artikel: 1894,
  • Lingg, Hermann (1820–1905), deutscher Dichter – Artikel: 1869, 1880, 1882, 1883, 1885, 1890, Wikipedia,
  • Linz, Amélie (1824–1904), deutsche Schriftstellerin, pseudonym: A. Godin – Artikel: 1868, 1872, 1873, 1875, 1876, 1877, 1880, 1881, 1887, 1894,
  • Lionheart, C. (Pseudonym) - siehe Zöller, Charlotte
  • Lippert, Moritz G. – Artikel: 1880, 1883,
  • Lipsius, Marie (1837–1927), deutsche Schriftstellerin und Musikhistorikerin, unter dem Pseudonym La Mara angegeben – Artikel: 1871, 1873, 1874, 1877, 1878, 1882, 1891, Wikipedia,
  • Lobe, Johann Christian (1797–1881), deutscher Musikjournalist und Komponist – Artikel: 1855, 1856, 1868, 1869, 1870, 1872, 1873, 1878, Wikipedia,
  • Locella, M. von – Artikel: 1897, sehr wahrscheinlich: Baronin Marie von Locella (1855–1935)[79],
  • Lochner, Ernst – Artikel: 1857, 1858,
  • Loeffler, Ludwig – auch Löffler, Ludwig (1819–1876): Artikel: 1857, 1859, 1867; auch Illustrator Commons
  • Loeper-Housselle, Marie Luise (1837–1916), Schriftstellerin, Lehrerin und Frauenrechtlerin, auch Löper, als Marie Loeper-Housselle angegeben – Artikel: 1895, WBIS
  • Loeper, Gustav von (1822–1891), Ministerialbeamter, Archivar und Goethe-Forscher, als G. von Loeper angegeben – Artikel: 1885, [80]
  • Loewenberg, J. s. meist Loewenberg, Julius, ein Artikel unklarer Zuordnung: 1875; evtl. Loewenberg, Jakob (1856–1929), deutscher Schriftsteller und Pädagoge Wikipedia,
  • Loewenberg, Julius (1800–1893), deutscher Geograf und Schriftsteller , als J. Loewenberg, auch J. Lwbg. angegeben – Artikel: 1874, 1875, 1878, 1879, 1880, 1883, 1885, Wikipedia,
  • Loewenherz, C. – Artikel: 1871,
  • Loewenthal, Wilh. – Artikel: 1877,
  • Lohmeyer, Julius (1834–1903), Schriftsteller und Apotheker – Artikel: 1879, 1885, 1886, 1888, Wikipedia,
  • Lohse, Wilhelm Oswald (1845–1915), deutscher Astronom, als Dr. Oswald Lohse angegeben – Artikel: 1871, Wikipedia,
  • Lorck, Carl Berendt (1814–1905), dänisch-deutscher Buchhändler, Typograph und Verleger, als Carl B. Lorck angegeben – Artikel: 1882, Wikipedia,
  • Lorentz, Paul Günther (1835–1881), deutscher Botaniker, angegeben als Dr. K. G. L–tz. Artikel: 1874, Wikipedia
  • Lorenz, Dr. – Artikel: 1894,
  • Lorm, Hieronymus (1821–1902), eigentlich Heinrich Landesmann, österreicher gesellschaftskritischer Schriftsteller, – Artikel: 1878, 1887, Wikipedia,
  • Lortzing, Max Dr. (1839–1895) – Artikel: 1882, Wikipedia,
  • Lotter, Johann Michael (1837–1909), Lehrer, Waisenhausvater und Imker, angegeben als J. M. Lotter. – Artikel: 1873, [81]
  • Louran, Hermine (1855–1901) angegeben als H. S. Waldemar – Artikel: 1874, [82], [83]
  • Loy, Arthur von (Pseudonym), siehe: Helene von Düring-Oetken
  • Lucas, Betty, angegeben als B. Lucas. – Artikel: 1875, Autorenschaft, [84]
  • Lucius, Philipp Ferdinand (1818–1885), Pfarrer in Sesenheim, angegeben als Ferdinand Lucius – Artikel: 1871, [85], [86]
  • Luckhardt, E. – Artikel: 1876,
  • Ludwig, Carl (1816–1895), Physiologe, angegeben als Prof. C. Ludwig – Artikel: 1870, 1879, Wikipedia,
  • Ludwig, Hermann – Artikel: 1879,
  • Ludwig, Julie (1832–1894), Schriftstellerin, Artikel: 1888, 1892, WBIS
  • Ludwig, Otto (1813–1865), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1873, Wikipedia,
  • Lund, Walter – Artikel: 1887,
  • Lungershausen, Dr. H. – Artikel: 1895,
  • Lungershausen, L. G. – Artikel: 1869,
  • Lungershausen, L. – Artikel: 1869,
  • Luthmer, Ferdinand (1842–1921) deutscher Architekt, Konservator und Fachpublizist für Burgenforschung – Artikel: 1891, Wikipedia,
  • L–z., A. – Artikel: 1872,
  • Löhn-Siegel, Anna (1830–1902), Frauenrechtlerin, Schriftstellerin und Schauspielerin, Pseudonym: Lork Alban – Artikel: 1885, Wikipedia,
  • Löwe, Feodor (1816–1890), Schauspieler, Regisseur und Dichter – Artikel: 1888, Wikipedia, WBIS
  • Löwenherz, C. – Artikel: 1871,
  • Löwenstein, Rudolph (1819–1891), deutscher Schriftsteller – Artikel: 1864, 1867, 1868, 1870, 1871, 1878, Wikipedia,
  • Lübkert, Louis – Artikel: 1874,
  • Lüders, H. – Artikel: 1885, 1893,
  • Lülling, W. – Artikel: 1880, 1883, Postsekretär W. Lülling in Dülmen?, Aus ostfriesischen Postakten
  • Lüttgens, Carl (1862–?), auch als Dr. Karl Lüttgens angegeben – Artikel: 1890, 1892,
  • Lützow, Karl von (1832–1897) – Artikel: 1882, Wikipedia,


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

M[Bearbeiten]

  • M-n – Artikel: 1863 (Leserbrief, als M-r in H.)
  • M., D. – Artikel: 1874,
  • M., Dr. F. – Artikel: 1885,
  • M., E. – Artikel: 1870,
  • M. E. P. - Artikel: 1870,
  • M., G. – Artikel: 1872,
  • M., H. A. – Artikel: 1873,
  • M., H. v. – Artikel: 1872,
  • M., H. – Artikel: 1887,
  • M., J. - Artikel: 1870, Heft 1
  • M., J. v. – Artikel: 1881,
  • M., J. W. v. – Artikel: 1859,
  • M., K. – Artikel: 1863,
  • M., L. – Artikel: 1875,
  • M., N. – Artikel: 1890,
  • M., Dr. O. – Artikel: 1862,
  • M., Paul – Artikel: 1876,
  • M., R. – Artikel: 1874,
  • M., Dr. S. – Artikel: 1857,
  • M., v. M. – Artikel: 1874,
  • M., – Artikel: 1874,
  • M..., Geh. Jzrth. – Artikel: 1888,
  • Maerker, Julius – Artikel: 1879, Konstanz, Professor?
  • Magg, Konrad (1799–1873), Bürgermeister in Überlingen, Hofgerichtsregistrator in Konstanz, angegeben als (Dr.) Magg in Konstanz – Artikel: 1871, 1872, [87]
  • Magnus, Hugo (1842–1907) – Artikel: 1874, Wikipedia,
  • Maltzan, Heinrich von (1826–1874), deutscher Schriftsteller, Orientalist und Forschungsreisender – Artikel: 1872, 1873, Wikipedia,
  • Mannstädt, Wilhelm (1837–1904), angegeben als W. Mannstädt. – Artikel: 1878, [88]
  • Marggraff, Hermann (1809–1864), deutscher Schriftsteller, Journalist und Literaturkritiker, als Herm. Marggraf angegeben – Artikel: 1857, 1858, Wikipedia,
  • Marggraff, Hugo, – Artikel: 1887, sehr wahrscheinlich königlich bayerischer Oberbauinspektor, Eisenbahnen, Ingolstadt, † 1918
  • Marlitt, E. (1825–1887), deutsche Schriftstellerin, eigentlich Eugenie John – Artikel: 1869, 1871, 1874, 1876, 1881, 1885, 1888, Wikipedia,
  • Marloth, Rudolf (1842–1907), – deutsch-südafrikanischer Botaniker, Apotheker und Chemiker Artikel: 1893, Wikipedia
  • Marmor, Johann (1804-1879), Konstanzer Arzt und Stadtarchivar – Artikel: 1865, Badische Biographie, 3. Theil, Seite 81
  • Marquardt, Adolf (1864–1921) – Artikel: 1891, 1892, [89]
  • Marr, Wilhelm (1819–1904), deutscher Journalist und Antisemit, als W. Marr und W. M.–r. angegeben – Artikel: 1874, 1875, 1876, Wikipedia,
  • Marschall, Dr. – Artikel: 1881,
  • Martini, P. R. – Artikel: 1881, 1883, 1884,
  • Matschie, Paul (1861–1926), deutscher Zoologe, als P. Matschie angegeben – Artikel: 1897, Wikipedia,
  • Matthison, Friedrich von (1761–1831), deutscher Lyriker, Bibliothekar und Prosaschriftsteller. – Artikel: 1881, Wikipedia.
  • Maurer, Joseph Carl (1834–1902), Tiroler Lehrer und Schriftsteller, angegeben als J. C. Maurer – Artikel: 1885, 1887, 1888, [90]
  • Mauthner, Fritz (1849–1923), Philosoph und Schriftsteller – Artikel: 1879, Wikipedia,
  • Mautner, Eduard – Artikel: 1870, 1878,
  • Mehl, Eduard – Artikel: 1887,
  • Mehnert, Heinrich – Artikel: 1888,
  • Meier, Emma (* 1827). Pseudonym: Hans Warring – Artikel: 1877
  • Mehring, Franz (1846–1919), Historiker und Politiker – Artikel: 1879, 1880, 1881, Wikipedia,
  • Meister, F. – Artikel: 1882, Autor der Novelle anderswo: Fr. Meister, möglich Friedrich Meister
  • Meißner, Alfred – Artikel: 1866, 1868, ADB:Meißner, Alfred,
  • Meißner, H. – Artikel: 1889,
  • Melander, Albert – Artikel: 1878,
  • Melingo, Perikles von (1855-† 1901 oder 1902), Historiker und Jurist, als P. v. Melingo angegeben – Artikel: 1889, WBIS Nekrolog in: Organ der Militärwissenschaftlichen Vereine, Band 65, Seite 24
  • Melm, Christian Friedrich (1768–1843), angegeben als Melm, Chr. Fr. – Artikel: 1877,
  • Menell, Arthur (1855–1941), deutscher Buchhändler, Schriftsteller, Maler – Artikel: 1885, Wikipedia,
  • Merck, A. – Artikel: 1889,
  • Merk, Emma (1854–1925), deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, später Haushofer-Merk, angegeben auch als E. Merk. – Artikel: 1893, 1893, [91]
  • Messerer, Therese (1824–1907), deutsche Schriftstellerin und Lehrerin, als Th. Messerer angegeben – Artikel: 1872,
  • Meyer von Waldeck, Friedrich (1824–1899), Hofrat, Germanistit, Redakteur und Dramatiker, auch als Klemens Friedrich bekannt – Artikel: 1877, WBIS, ADB,
  • Meyer, Adolf, auch als Adolph Meyer – Artikel: 1873, 1874,
  • Meyer, Bruno – Artikel: 1885,
  • Meyer, Chr. – Artikel: 1873, 1874, Stadtarchivar Augsburg, vgl. Berichtigung.
  • Meyer, Dr. A. Wilhelm – Artikel: 1892,
  • Meyer, Ferdinand – Artikel: 1875,
  • Meyer, Hermann v. – Artikel: 1890,
  • Meyer, Hermann – Artikel: 1892,
  • Meyer, Max Wilhelm (1853–1910), Astronom, Naturforscher und Schriftsteller, angegeben als Dr. M. Wilhelm Meyer – Artikel: 1876, 1887, 1888, 1894, Wikipedia,
  • Meyer, Martin (1821–1897), Politiker und Schriftsteller - Artikel: 1892, WBIS
  • Meyer, Martinus (Pseudonym), siehe Meyer, Martin
  • Meyer-Markau, Wilhelm (1853–1910), Pseudonym von Wilhelm Meyer, Pädagoge und Schriftsteller, weitere Pseudonyme: August Fürsicht, V. A. Kram – Artikel: 1882, 1885, Wikipedia,
  • Meyer, Dr. M. Wilhelm – Artikel: 1876,
  • Meyern, Gustav von (1820–1878), Theaterleiter, eigentlich Gustav von Meyern-Hohenberg – Artikel: 1870, 1872, 1877, Wikipedia
  • Meyn, Ludwig (1820–1878), deutscher Agrarwissenschaftler, Geologe und Journalist, auch als Dr. L. Meyn angegeben – Artikel: 1863, Wikipedia,
  • Meyr, Melchior – Artikel: 1865, 1866
  • Michael – Artikel: 1885,
  • Michael, C. (Pseudonym), siehe Wolf, Marianne – Artikel: 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1885,
  • Michelis, Arthur (Pseudonym), siehe Gumprecht, Adolf
  • Mirus, Adolph (1825–1918), als Dr. Mirus angegeben – Artikel: 1863, [92], [93]
  • Moedinger, Albert – Artikel: 1873,
  • Moeser, Albert (1835–1900), deutscher Philologe und Dichter – Artikel: 1876, 1878,
  • Mohr, Herm. – Artikel: 1887,
  • Mohr, J. – Artikel: 1895,
  • Mökern, Ph. v. – Artikel: 1857,
  • Moldenhawer, Johannes (1829–1908), dänischer Blindenpädagoge, angegeben als: J. Moldenhawer – Artikel: 1879, [94]
  • Möllhausen, Balduin (1825–1905) Schriftsteller und Reisender – Artikel: 1862, 1879, 1881, 1882
  • Mook, Dr. Friedrich (1844–1890) deutscher Arzt und Ägyptologe – Artikel: 1881, Wikipedia
  • Mordtmann, Andreas David (1811–1879), deutscher Orientalist und Diplomat, türkischer Richter, angegeben als Dr. Mordtmann – Artikel: 1869, wikipedia, ADB
  • Morgenstern, Lina (1830–1909) – Artikel: 1866, Wikipedia
  • Mörike, Eduard (1804–1875), Dichter und Übersetzer – Artikel: 1888, Wikipedia,
  • Morin, George – Artikel: 1889,
  • Mosenthal, Salomon Hermann (Ritter von) (1821–1877) deutscher Dramatiker und Librettist – Artikel: 1876, Wikipedia,
  • Moser, Otto (1816–1899), Schriftsteller und Redakteur, auch als O. M. angegeben – Artikel: 1854, 1863, 1868, 1870, 1871, 1886, 1887, 1888, 1893,
  • Moßbach, Ernst – Artikel: 1874, 1875,
  • Mügge, Theodor (1802–1861) – Artikel: 1860, 1861,
  • Muellenbach, Ernst (1862–1901), deutscher Schriftsteller, Pseudonym Ernst Lenbach – Artikel: 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899,
  • Mueller, Charles – Artikel: 1875,
  • Munde, Carl Gottlieb (* 25. März 1805 in Freiberg; † 08. Februar 1887 in Görz) auch: Charles Munde – Artikel: 1867,
  • Mundt-Mühlbach, Thea – Artikel: 1894,
  • Muyden, G. van, auch als G. v. M., vermutlich Gustav van Muyden, Bibliothekar des kaiserlichen Patentamtes zu Berlin – Artikel: 1885, 1886, 1887, 1893,
  • M– H–. – Artikel: 1874,
  • Mädler, Johann Heinrich von (1794–1874), deutscher Astronom, als Joh. Heinr. Mädler angegeben – Artikel: 1875, Wikipedia,
  • Märzroth (Pseudonym), siehe Barach, Moritz
  • Mühlbach, Luise (1814–1873) eigentlich Clara Luise Mundt, deutsche Schriftstellerin – Artikel: 1856, 1856, 1863, 1868, Wikipedia,
  • Mühling, Carl (* 1858), deutscher Journalist und Historiker, angegeben als Dr. C. Mühling – Artikel: 1892, [95]
  • Mühsam, Siegfried (1838–1915), deutscher Apotheker und Chemiker – Artikel: 1875, Wikipedia,
  • Müller von Königswinter, Wolfgang (Pseudonym), siehe Müller, Peter Wilhelm Karl
  • Müller, Adolf und Karl – Artikel: 1881,
  • Müller, Adolf (1821–1910), Oberförster, Naturforscher, Tierillustrator; als Adolf und Karl Müller und Karl und Adolph Müller – Artikel: 1869, 1868, 1872, 1873, 1875, 1877, 1878, 1879, 1881, 1888, 1890, 1893, 1894,
  • Müller, Albert – Artikel: 1876,
  • Müller, Arthur – Artikel: 1868, 1871, 1872,
  • Müller, Ferdinand (1845–1922), deutscher Pädagoge und Schriftsteller; als F. Müller-Saalfeld angegeben – Artikel: 1898, 1899,
  • Müller, August Wilhelm (1809–1876), deutscher Theologe, Historiker und Pfarrer, Archidiaconus in Meiningen; als A. W. Müller angegeben – Artikel: 1871, [96]
  • Müller, Ferdinand (1845–1922), deutscher Pädagoge und Schriftsteller; als F. Müller-Saalfeld angegeben – Artikel: 1898, 1899,
  • Müller, Fooke Hoissen (1798-1856) - Gedicht in 1859, Wikipedia
  • Müller, G. – Artikel: 1876,
  • Müller, Karl (2) auch: Müller, C. – Artikel: 1855, 1856, 1857,
  • Müller, Karl (1825–1905), Theologe, Naturforscher; als Adolf und Karl Müller und Karl und Adolph Müller – vermutlich nicht identisch mit Müller, Karl (2), Artikel: 1868, 1869, 1872, 1873,1874, 1875, 1877, 1878, 1881, 1882, 1887, 1888, 1890, 1892, 1893, 1894,
  • Müller, Moritz – Artikel: 1873,
  • Müller, Peter Wilhelm Karl (1816–1873), Arzt, Politiker und Dichter, Pseudonym: Wolfgang Müller von Königswinter - Artikel: 1863, 1864, 1872, Wikipedia,
  • Müller, Theodor – Artikel: 1872, 1873,
  • Müller, Volkmar – Artikel: 1881,
  • Müller, Wilhelm – Artikel: 1881,
  • Müller, Wolfgang – Artikel: 1863, 1870,
  • Müller-Fraureuth, Karl (1859–1941), deutscher Sprachforscher – Artikel: 1882, [97]
  • Müller-Rastatt, Carl (1861–1931), deutscher Schriftsteller und Redakteur – Artikel: 1895, Müller, Günther (Pseudonym Günther Mürr)
  • Münch, Friedrich (1799–1881), deutsch-amerikanischer Pastor, Politiker und Schriftsteller – Artikel: 1866, 1872, Wikipedia,
  • Mützel, Gustav (1839–1893), deutscher Tiermaler, auch als G. Mützel angegeben – Artikel: 1881, 1880, Wikipedia,
  • Mylius, Otfrid (1819–1889) Pseudonym von Karl Müller Redakteur, Schriftsteller und Übersetzer – Artikel: 1866,
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

N[Bearbeiten]

  • –n– - Artikel: 1862
  • N-r – Artikel: 1863,
  • N., C. – Artikel: 1871,
  • H., M. – Artikel: 1857,
  • N., M. – Artikel: 1857,
  • N., M. – Artikel: 1877,
  • N., R. – Artikel: 1895,
  • N., S. – Artikel: 1863 (Leserbrief)
  • N., v. B. – Artikel: 1874,
  • N., – Artikel: 1872, 1893,
  • N., V. D. – Artikel: 1885,
  • N....nn v. – Artikel: 1871,
  • Nagel, A. – Artikel: 1891,
  • Natorp, Gustav (1824–1891), Funktionär im Ruhrbergbau, Verfasser von Essays – Artikel: 1882, Wikipedia,
  • Naumann, Ferdinand, angegeben als F. Naumann, Oberlehrer an der Annen-Realschule in Dresden – Artikel: 1870,
  • Nauwerck, Karl (1810–1891) – Artikel: 1866, wikipedia
  • Negro, C. del – s. Thaler, Christine
  • Nemo, Ottmar (1862–1941), österreichischer Schachkomponist, Artikel: 1887, wikipedia
  • Nerrlich, Dr. Paul (1844–1904), Gymnasiallehrer und Germanist – Artikel: 1885, WBIS
  • Nestel, H. – Artikel: 1889,
  • Neubaur, F. – Artikel: 1894,
  • Neudörfer, F. – Artikel: 1854,
  • Neuhaus, Reinhard (1823–1892) – Artikel: 1874, [98]
  • Neumann, Hermann Sigismund ((1823–1880), Hofgärtner in Dresden, angegeben als H. Neumann – Artikel: 1857, 1858, [99]
  • Nicolai, Anna (1845-), Schriftstellerin, angegeben als A. Nicolai. – Artikel: 1890, 1892, 1895, Pataky
  • Niczky, E. – Artikel: 1893,
  • Niemann, Ernst – Artikel: 1897,
  • Niemeyer, Dr. Paul (1832–1890), Privatdozent, Arzt und Fachschriftsteller – Artikel: 1856, 1857, 1858, [100], ADB,
  • Niendorf, Emma (1807–1876), Schriftstellerin – Artikel: 1860,
  • Nies, Konrad (1862–1922), deutschsprachiger Lyriker aus Ohio, Pseudonym Konrad von Alzey – Artikel: 1892, 1894, 1895, Wikipedia,
  • Niese, Charlotte (1854–1935), deutsche Schriftstellerin, Heimatdichterin und Lehrerin – Artikel: 1893, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Nietner, Theodor (1822–1894), preußischer Hofgärtner und Autor von Gartenbüchern, als Th. Nietner angegeben – Artikel: 1875, Wikipedia,
  • Nitschke, Eduard – Artikel: 1872,
  • Noble, Louis Legrand (1813–1882), Prediger und Dichter – Artikel: 1858, WBIS
  • Noë, Heinrich (1835–1896), Schriftsteller, auch Heinrich Noé – Artikel: siehe Autorenseite
  • Nohl, Ludwig (1831–1885), deutscher Musikwissenschaftler – Artikel: 1870, 1879, 1880, 1882, Wikipedia,
  • Noiré Ludwig (1829–1889), deutscher Philosoph und Gymnasiallehrer, angegeben als Dr. Noiré – Artikel: 1873, Wikipedia
  • Nordau, Max (1849–1923), Arzt, Schriftsteller und Politiker – Artikel: 1882, 1884, Wikipedia,
  • Nordhausen, Richard (1868–1941) – Artikel: 1894, 1895 Wikipedia
  • Nordheim, H. (1807–1869) - Artikel: 1857, 1858, Wikipedia
  • Normann, Moritz (Dr.) – Artikel: 1871,
  • Nussbaum, Johann Nepomuk von (1829–1890), deutscher Generalarzt, als von Nußbaum angegeben – Artikel: 1885, 1889, Wikipedia,
  • Nötzli, Jean (1844–1900), Schweizer Redakteur und Journalist – Artikel: 1870, 1871, 1875, Lebensdaten und Gartenlaubenkontakt 1875
  • Nüsperli, Friedrich (1803–1876), Schweizer Pfarrer, Lehrer, Redaktor – Artikel: 1865, Personenlexikon.BL


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

O[Bearbeiten]

  • O–r – Artikel: 1854,
  • O., G. – Artikel: 1874,
  • O., J. – Artikel: 1863,
  • O., L. – Artikel: 1854, 1872,
  • O., N. H. – Artikel: 1892, ???
  • O., R. – Artikel: 1868,
  • Oberländer, Adolf (1845–1923), deutscher Illustrator – Artikel: 1869,
  • Oberländer, Richard (1832–1891), Schriftsteller, Redakteur und Kartograph – Artikel: 1879, Deutsche Nationalbibliothek, WBIS
  • Obermann, Johannes – Artikel: 1888,
  • Obermüllner, Adolf (1833–1898), Maler – Artikel: 1870, 1871, Wikipedia,
  • Oehmichen, Hugo – Artikel: 1870,
  • Oelckers, Theodor (1816–1869), deutscher Schriftsteller und Übersetzer, auch als Theodor Oelkers angegeben – Artikel: 1859, 1861, 1864, WBIS
  • Oelschläger, Hermann (1839–1908), Schriftsteller – Artikel: siehe Autorenseite
  • Oelschläger, Theodor – Artikel: 1876,
  • Oelsner-Rübezahl, Th. – Artikel: 1872,
  • Oesfeld, von – Artikel: 1882,
  • Oetker, Friedrich (1809–1881), liberaler Publizist und Politiker – Artikel: 1859, Wikipedia,
  • Offermann, Friedrich (1859–1913), Bildhauer – Artikel: 1890, 1891, 1892, Wikipedia,
  • Ohlendorf, Friedrich, angegeben als Fr. Ohlendorf. – Artikel: 1873, [101]
  • Ohorn, Anton Joseph (1846–1924), Lehrer und Schriftsteller, als Anton Ohorn oder A. Ohorn angegeben – Artikel: 1874, 1882, 1887, 1890, 1881, 1891, Wikipedia,
  • Oltroff, A. (Pseudonym) – siehe Peternell, Anna von
  • Oppermann, Andreas (1827–1896), Rechtsanwalt und Schriftsteller – Artikel: 1874, WBIS
  • Ortmann, Reinhold (Geboren: 28. Juni 1859 in Berlin Gestorben: 17. Mai 1929 in München), Schriftsteller, Pseudonyme: Gerhard von Falkenried, Lothar Brenkendorff – Artikel: 1889, 1890, WBIS
  • Ost, B. – Artikel: 1891,
  • Osten, H. v. – Artikel: 1888,
  • Ott, Prof. Dr. Ed. – Artikel: 1889,
  • Otto, Dr. Hans – Artikel: 1893,
  • Otto, H. – Artikel: 1881, 1891,
  • Otto-Peters, Louise (1819–1895), Schriftstellerin und Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung, als Louise Otto bzw. L. O. angegeben, Pseudonym Otto Stern – Artikel: 1857, 1867, 1879, 1882, 1893
  • Oulot, B. (Pseudonym) – siehe Suttner, Bertha Freiin von
  • Overbeck – Artikel: 1859,


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

P[Bearbeiten]

  • P. – Artikel: 1856, 1874, 1897,
  • P., A. – Artikel: 1853,
  • P., C. – Artikel: 1868,
  • P., E. – Artikel: 1868, 1877,
  • P., H. – Artikel: 1859, 1869, 1889, 1871,
  • P., Karl – Artikel: 1876,
  • P., L. – Artikel: 1868,
  • P., O. – Artikel: 1874,
  • P., v. E. – Artikel: 1874,
  • P., W. – Artikel: 1888, 1897,
  • Pabst, Professor Dr. – Artikel: 1889, vermutlich: Professor Dr. Moritz Pabst, Lepidopterologe (* 6. 9 1823 in Dresden, † 15. 7. 1908 in Serkowitz bei Dresden)
  • Pagenstecher, Alexander (1825–1889) angegeben als Prof. A. Pagenstecher, Heidelberg – Artikel: 1870, ADB, Wikipedia
  • Palm, Adolf – Artikel: 1890,
  • Palmén, Johan Axel (1845–1919), finnischer Freiherr und Zoologe, angegeben als J. Palmén. – Artikel: 1883, wikipedia
  • Panzer, A. – Artikel: 1877,
  • Paracelsus, wohl ein Pseudonym – Artikel: 1877,
  • Pasqué, Ernst (1821–1892), Opernsänger und Schriftsteller – Artikel: 1882, 1887, Wikipedia,
  • Passarge, Ludwig (1825–1912), Reiseschriftsteller und Übersetzer – Artikel: 1885, 1887, 1890, Wikipedia,
  • Paul, Fr. W., – Artikel: 1874,
  • Paulus, Eduard (1837–1907), deutscher Kunsthistoriker und Prähistorischer Archäologe, auch als Ed. Paulus angegeben – Artikel: 1887, 1888, Wikipedia,
  • Pecht, Friedrich (1814–1903), deutscher Maler und Kunstschriftsteller, als Fr. Pecht angegeben – Artikel: 1879, 1880, 1882, 1883, 1885, Wikipedia,
  • Pechuel-Loesche, Eduard (1840–1913), deutscher Geograph, auch als Pechuel-Loesche, Ps.: M. E. Plankenau, M. E. P. – Artikel: 1869, 1870, 1871, 1872, 1873, 1876, 1877, 1878, 1880, 1883, 1884, 1885, 1892, Wikipedia, Commons, [102]
  • Pedretti, L. – Artikel: 1859,
  • Perfall, Anton von (1853–1912), bayrischer Heimatschriftsteller, auch als Anton Freiherr v. Perfall angegeben – Artikel: 1887, 1890, 1891, 1892, 1895, Wikipedia,
  • Persuhn, Werner – Artikel: 1875,
  • Peschel, Emil (1835–1912), deutscher Historiker, Sprachwissenschaftler, Museumsdirektor und Biograf Theodor Körners. Als Dr. Emil Peschel angegeben – Artikel: 1891, Wikipedia,
  • Peschier, Eugène (1835–1910), Übersetzer – Artikel: 1869, 1875, [103]
  • Peschkau, Emil (1856– nach 1930), Schriftsteller und Redakteur – Artikel: 1885, 1887, 1891, 1892, 1894, 1895, WBIS
  • Petermann. angegeben als Dr. Petermann – Artikel: 1873,
  • Peternell, Anna von (* 1846), Pseudonym: A. Oltroff – Artikel: 1888, [104]
  • Peters, August (1817–1864), Schriftsteller und Redakteur, veröffentlichte unter dem Pseudonym Elfried von Taura – Artikel: 1856, Wikipedia
  • Petsch, Wilhelm – Artikel: 1870,
  • Pettenkofer, Max von (1818–1901), deutscher Chemiker und Hygieniker – Artikel: 1878, Wikipedia,
  • Pf., K. – Artikel: 1887,
  • Pfaff, Emil Richard (1827–1871), deutscher Arzt – Artikel: 1865, [105], [106]
  • Pfau, Ludwig (1821–1894), deutscher Schriftsteller, Journalist und Revolutionär – Artikel: 1885, 1891, Wikipedia,
  • Pfeiffer, Ida (1797–1858). – Artikel: 1854, Wikipedia
  • Pfeil, Heinrich (1835–1889), deutscher Komponist, Redakteur und Musikschriftsteller – Artikel: 1887, 1889, Wikipedia,
  • Pfeil, Reinhold – Artikel: 1885,
  • Pflug, Ferdinand (1823–1888), angegeben als Ferd. Pflug, deutscher Schriftsteller – Artikel: 1863,
  • Pförtner, Alfred – Artikel: 1872,
  • Ph. R. – Artikel: 1874,
  • Pichler, Adolf (1819–1900), österreichischer Schriftsteller und Naturwissenschaftler – Artikel: 1863, Wikipedia,
  • Pichler, Helene (1852–1906), Schriftstellerin, verheiratete Helene Felsing, als H. Pichler angegeben – Artikel: 1880, 1883, 1887, 1888, 1889, 1891, WBIS
  • Pierson, Reginald Henry (1846–1906), englischer Arzt und Psychiater, angegeben als Dr. med. Pierson – Artikel: 1877, [107]
  • Pierson, Karoline (1811–1899), Schriftstellerin – Artikel: 1875, [108]
  • Pietsch, Ludwig (1824–1911), deutscher Maler, Kunstschriftsteller und Feuilletonist – Artikel: 1870, 1871, 1881, 1895, Wikipedia,
  • Pilz, Hermann (1856–1930), deutscher Schriftsteller, Journalist und Jurist – Artikel: 1886, 1887, 1888, 1890, 1891, 1895,
  • Pilzer, Friedrich (1837–1911), deutschbaltischer Journalist und Musikkritiker – Artikel: 1868, Rigasche Zeitung, 26. September 1911, Lokales
  • Pincus, Dr. J., s. Pohl-Pincus, Joseph
  • Pirazzi, Emil (1832–1898), Schriftsteller und Publizist – Artikel: 1858, 1870, Wikipedia,
  • Pisko, Franz Joseph (1827–1888), österreichischer Lehrer, Physiker, Schulbuchautor , angegeben als Fr. Jos. Pisko. – Artikel: 1869,
  • Pitsch, Ludwig – Artikel: 1870,
  • Pitschner, Wilhelm, deutscher Naturforscher und Lehrer an der koeniglichen Realschule Berlin, angegeben als Dr. W. Pitschner. - Artikel: 1862, [109]
  • Planck, E. – Artikel: 1874,
  • Plankenau, M. E., auch als M. E. P. angegeben, Pseudonym von Eduard Pechuel-Loesche
  • Platter, Josef Calasanz (1858–1905) – Artikel: 1893, 1894, 1896, 1898, 1899,
  • Plinke, August Heinrich (1855–1915). – Artikel: 1894, Wikipedia
  • Pötsch, Anna – Artikel: 1892,
  • Polko, Elise (1822–1899), deutsche Dichterin und Sängerin – Artikel: 1855, 1857, 1887, 1888, 1894, Wikipedia,
  • Pohl-Pincus, Joseph (1834–1895), deutscher Arzt und Naturwissenschaftler, als: Dr. J. Pincus angegeben: 1871, 1872, [110],
  • Poppe, Dr. Adolf – Artikel: 1893,
  • Poppe, Franz – Artikel: 1869,
  • Posner, Louis (1818–1868), deutscher Arzt, Samitätsrat, angegeben als L. Posner 1866, [111]
  • Pospíšil, Josef (1861–1916), böhmischer Schachkoponist. – Artikel: 18861887,
  • Pr., – Artikel: 1872,
  • Prechtler, Otto (1813–1881), österreichsicher Dramatiker, Lyriker, Librettist und Staatsbeamter (Archivar) – Artikel: 1878, Wikipedia,
  • Prel, Karl du (1839–1899), deutscher Schriftsteller und Spiritist – Artikel: 1874, Wikipedia,
  • Proelß, Johannes (1853–1911), deutscher Schriftsteller, Journalist und Literaturhistoriker – Artikel: 1878, 1879, 1887, 1888, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1897, Wikipedia,
  • Prölß,Robert (1821–1906) Literarhistoriker, Schriftsteller, Dramaturg – Artikel: 1885
  • Prutz, Robert (1816–1872), deutscher Schriftsteller und Publizist – Artikel: 1855, 1868, 1869, 1870, Wikipedia,
  • Purfürst, Otto – Artikel: 1880
  • Puricelli, Hermann (1822–1897), deutscher Industrieller – Artikel: 1874, [112], |Wikipedia, mit Daten erwähnt
  • Putlitz, Gustav zu (1821–1890), deutscher Gutsbesitzer, Schriftsteller, Theaterintendant und Politiker – Artikel: 1872, 1885, Wikipedia,
  • Pvl. – Artikel: 1882,
  • Pz., C. – Artikel: 1871,
  • Püttner, Elise (1839–1923), Danziger Schriftstellerin, als E. Püttner angegeben. – Artikel: 1875, [113]
  • Püttner, Richard (1842–1913), Architekturzeichner, Aquarellmaler, Lithograph, auch als R. P. angegeben – Artikel: 1872, 1874, 1885, 1895, Deutsche Nationalbibliothek, Commons


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

R[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

T[Bearbeiten]

  • T., G. – Artikel: 1875, 1879,
  • T., M. v. – Artikel: 1868,
  • T., B. – Artikel: 1860,
  • T., W. – Artikel: 1877,
  • Tannen, Carl (1827–1904), Verleger und Schriftsteller – Artikel: 1859,
  • Taube, Max (1851–1915), Leipziger Kinderarzt und Sozialpädagoge, angegeben als Dr. med Taube, Dr. Taube-Leipig. – Artikel: 1885, 1887, 1888, 1890, [131]
  • Taubert, Paul Hermann Wilhelm (1862–1897), deutscher Botaniker, angegeben als Dr. P. Taubert. – Artikel: 1897, en-Wikipedia,
  • Taura, Elfried von – Pseudonym von August Peters - Artikel: 1856,
  • Taylor, Bayard (1825–1878) – Artikel: 1860,
  • Tegtmeyer, Emilie (1827–1903), deutsche Schriftstellerin und Lehrerin, Autorenschaft nicht angegeben. – Artikel: 1875, Wikipedia
  • Temme, Jodocus Donatus Hubertus (1798–1881), deutscher Politiker, Jurist und Schriftsteller, auch als J. D. H. Temme angegeben, auch als Verfasser der „neuen deutschen Zeitbilder“ und als Verfasser der schwarzen Mare – Artikel: siehe Autorenseite, Wikipedia,
  • Tenger, Mariam s. Marie v. Hrussoczy
  • Th -- en, Emil – Artikel: 1859,
  • Th. – Artikel: 1866, 1872, 1876,
  • Th., D. – Artikel: 1885, 1889,
  • Thaler, Christine (1853–1936), geb. Greiner angegeben als C. del Negro. – Artikel: 1880, 1881, 1882, [132], [133]
  • Thaler, Karl von (1836–1916), Journalist. – Artikel: 1877, Nationalbibliothek
  • Theden, Dietrich (1857–1909) – Artikel: 1882, 1885, 1885, 1888, 1887, 1888 1889,
  • Thesmar, Friedrich (1810–1895), deutscher Rechtsanawalt, angegeben as Dr. juris Thesmar in Köln – Artikel: 1858, Wikipedia,
  • Thiemich, Paul (* 1835) – Artikel: 1868, Brümmer
  • Thiersch, Curt – Artikel: 1877,
  • Thilo, Dr. med. Wilhelm Otto (1848–1917), deutschbaltischer Mediziner und Fischkundler – Artikel: 1897, [134]
  • Thomas, C. siehe Richter, Karl Thomas
  • Thomas, Karl siehe Richter, Karl Thomas
  • Tiburtius-Hirschfeld s. Hirschfeld-Tiburtius, Henriette
  • Tiedemann, Oswald (1824?–1861) Schauspieler und Schriftsteller – Artikel: 1854,
  • Tiedt, Ernst – Artikel: 1897,
  • Tille, Alexander (1866–1912), deutscher Germanist, Philosoph und Funktionär von Wirtschaftsverbänden – Artikel: 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, Wikipedia,
  • Tischendorf, Constantin von (1815–1874), deutscher evangelischer Theologe 1861
  • Tischler, Dr. H. – Artikel: 1889,
  • Tissandier, Gaston (1843–1899), französischer Chemiker, Meteorologe und Luftschiffer – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Topf, August – Artikel: 1871,
  • Torrund, Jassy (1860–1943), Schriftstellerin, eigentlich Josepha Mose – Artikel: 1894, 1895, [135], Deutsche Nationalbibliothek, WBIS
  • Trabert, A. – Artikel: 1868,
  • Traeger, Albert (1830–1912), deutscher Politiker und Journalist, auch als A. Traeger und Albert Träger – Artikel: 1856, 1857, 1858, 1863, 1868, 1869, 1870, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1877, 1878, 1880, 1883, 1888, 1895, Wikipedia,
  • Traeger, U. – Artikel: 1873,
  • Traeger, Wilhelm – Artikel: 1871,
  • Trautmann, Franz, (1813–1887), deutscher Schriftsteller und Maler – Artikel: 1854,
  • Traumüller, Friedrich (1845–1906), Lehrer für Natur- und Erdkunde, Mathematik und Physik, angegben alsDr. Fr. Traumüller – Artikel: 1879, [136]
  • Treitschke, Heinrich von (1834–1896), deutscher Historiker – Artikel: 1861
  • Trentinaglia, Josef von (1808–1875), angegeben als J. v. Trentiaglia – Artikel: 1871, [81.10.184.26:9001/personen_add/Trentinaglia_Josef.pdf]
  • Trescher, Hermann (1849–1890), deutscher Journalist und Schriftsteller – Artikel: 1881, 1882, 1883,
  • Treu, Eva Pseudonym von Lucy Griebel (1854–1922) Lehrerin, Schriftstellerin – Artikel: siehe Autorenseite
  • Trinius, August (1851–1919), deutscher Schriftsteller, angegeben als A. Trinius – Artikel: 1887, 1897, 1898, 1899, Wikipedia,
  • Trojan, Johannes, (1837–1915), deutscher Humorist, Dichter und Redakteur des »Kladderadatsch«, angegeben als J. Trojan – Artikel: 1897, Wikipedia
  • Truhart, Arthur von – Artikel: 1869,
  • Träger, Fritz – Artikel: 1882,
  • Türcke, Karl August (1808–1886), deutscher Prediger, Auswanderer, angegeben als Carl Türcke – Artikel: 1869, Der Deutsche Pionier, 1885/86, S. 249 und folgende


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

U[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

V[Bearbeiten]


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

W[Bearbeiten]

  • W. - Artikel: 1864
  • W., A. – Artikel: 1857, 1868,
  • W., A. v. – Artikel: 1854, 1855
  • W., A. Carl – Artikel: 1876,
  • W., C. – Artikel: 1857, 1873,
  • W., Dr. A. s. Wernich, Albrecht
  • W., Dr. E. – Artikel: 1889,
  • W., E. – Artikel: 1860, 1864, 1873,
  • W., F. – Artikel: 1863, 1886
  • W., H. - Artikel: 1861
  • W., J. – Artikel: 1873,
  • W., K. – Artikel: 1856, 1859,
  • W., M. - Artikel: 1862
  • W., O. – Artikel: 1868,
  • W., P. – Artikel: 1887,
  • W., R. – Artikel: 1871,
  • W., S. – Artikel: 1860, 1863, 1864, 1873,
  • W., Th. – Artikel: 1870,
  • W., W. v. - Artikel: 1861, 1862
  • W., v. R. – Artikel: 1863,
  • W., – Artikel: 1868, 1877, 1891, 1894,
  • W–t, L. – Artikel: 1857,
  • Wachenhusen, Hans (1823–1898), Schriftsteller – Artikel: 1854, 1887, 1892, Wikipedia,
  • Waeldler, Alfred – Artikel: 1879, 1880,
  • Wagner, Karl - Artikel: 1862
  • Wald-Zedtwitz, E. von (1840–1896), Pseudonym von Ewald von Zedtwitz
  • Waldeck, Fedor – Artikel: 1876,
  • Waldemar, H. S. s. Louran, Hermine
  • Waldmüller, R. – siehe: Duboc, Charles Edouard
  • Waldmüller, R. (Ed. Duboc) siehe: Duboc, Charles Edouard
  • Waldmüller-Duboc, R. – siehe: Duboc, Charles Edouard
  • Walesrode, Ludwig Reinhold (1810–1889), deutscher Journalist, Schriftsteller und Übersetzer, als Ludwig Walesrode angegeben – Artikel: 1863, 1864, 1876,
  • Wallenrodt, Gustav von - Artikel: 1860
  • Wallis, Gustav (1830–1878), deutscher Botaniker – Artikel: 1869, Wikipedia,
  • Wallner, Alexander – Artikel: 1875,
  • Wallner, Franz (1810–1876), eigentlich Leidesdorf, Schauspieler, Intendant und Schriftsteller – Artikel: 1861, 1862, 1863, 1864, 1866, 1868, 1870, 1869, 1871, 1872, 1873, 1874, Wikipedia,
  • Waltenberger, Anton (1840–1902), Steuerrat, Feldmesser und Alpinist, als A. Waltenberger angegeben – Artikel: 1874, WBIS
  • Walter, Alfred – Artikel: 1874,
  • Walter, Gerhard – Artikel: 1888, 1889, 1894,
  • Walter, Julius – Artikel: 1875, 1876, 1877, 1879,
  • Walther, Curt – Artikel: 1872,
  • Waltz, G. - Artikel: 1886,
  • Wanderer, Prof. F. – Artikel: 1885,
  • Wangenheim von Qualen, Major – Artikel: 1857,
  • Warring, Hans (Pseudonym), siehe Meier, Emma
  • Wartenburg, Karl (1826–1889), Jurist und Schriftsteller – Artikel: siehe Autorenseite
  • Weber, A. - Artikel: 1886,
  • Weber, Adelheid (1851–1923) – Artikel: 1893, [140]
  • Weber, D. M. von – Artikel: 1876,
  • Weber, Ernst von (1830–1902) Schriftsteller, Reisender, Freiherr – Artikel: 1879, http://d-nb.info/gnd/117158208
  • Weber, Franz - Artikel: 1862,
  • Weber, J. – Artikel: 1887,
  • Weber, Max Maria von (1822–1881), sächsischer Eisenbahndirektor, österreichischer Hofrat, preußischer Ministerialrat und Eisenbahningenieur, als M. M. von Weber angegeben – Artikel: Artikel: 1855, 1863, *1864, 1866, 1868, 1873, 1877, Wikipedia,
  • Wechsler, Ernst (1861–1893), österreichischer Redakteur, Literaturkritiker – Artikel: 1890, [141]]
  • Weck, Gustav (1842-1919), Schriftsteller (Lyriker, Übersetzer) – Artikel: 1871 Heft 32, 1877, 1878, 1879,
  • Weech, Friedrich von (1837–1905), Archivar und Historiker – Artikel: 1879, Wikipedia,
  • Wehl, Feodor (1821–1890) – Dramaturg, Dramatiker und Belletrist, Artikel: siehe Autorenseite
  • Wehle, R. – Artikel: 1885,
  • Wehn, Richard (1839–1877), Kaufmann und Sammler – Artikel: 1876, [142]
  • Wehrhahn, Robert – Artikel: 1868,
  • Wehrs, Carl von – Artikel: 1858,
  • Weidenbach, – Artikel: 1877,
  • Weidinger, G. – Artikel: 1857,
  • Weidrod, Etmar – Artikel: 1890,
  • Weil, Julius – Artikel: 1872,
  • Weilen, Joseph (1828–1889), österreichischer Dramatiker, Bibliothekar Professor für dt. Literatur. – Artikel: 1878, 1879, [143]
  • Weimann, Alexander, auch als Alexander W–nn. angegeben – Artikel: 1872, 1873, 1877,
  • Weinek, Ladislaus (1848–1913) Astronom – Artikel: 1881
  • Weinheimer, Rudolf (1862–1940), Wiener Schachkomponist, angegeben als R. Weinheimer. – Artikel: 1887, 1888, [144]
  • Weinhold, Adolf Ferdinand (1841–1917), Physiker und Chemiker – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Weiß, Dr. Julius (* 1867), Arzt. – Artikel: 1894,
  • Weiß, G. A. – Artikel: 1894,
  • Weiß, Karl – Artikel: 1881 vielleicht w:de:Carl Karlweis
  • Weiß, Karl (1826–1895), österreichischer Archivdirektor. – Artikel: 1883
  • Weiß, Karl Franz Joseph Weiss s. Schrattenthal, Karl
  • Weitbrecht, Carl (1847–1904), deutscher Diakon, Schriftsteller und Literaturhistoriker sowie Hochschullehrer und Rektor an der Technischen Hochschule Stuttgart. – Artikel: 1884, 1885,
  • Wendel, Fr. – Artikel: 1863,
  • Wendel, H. – Artikel: 1858,
  • Wendt, Paul – Artikel: 1869,
  • Werber, E. – Artikel: 1872, 1874, 1877, 1878, 1879, Deutsche Nationalbibliothek
  • Werder, Ludwig – Artikel: 1876,
  • Werner, Anton v. (1825–1909) deutscher Maler und Kunstkritiker. – Artikel: 1885, wikipedia
  • Werner, E. (Pseudonym), siehe Bürstenbinder, Elisabeth – Artikel: 1885, 1888,
  • Werner, Reinhold (von) (1823–1891). deutscher Marineoffizier, auch: R. Werner – Artikel: 1881, 1882 wikipedia
  • Werner, Richard – Artikel: 1876,
  • Wernich, Albrecht (1843–1896), Hygieniker, als Dr. A. Wernich und Dr. A. W. angegeben – Artikel: 1877, 1878, 1879, ADB, Deutsche Nationalbibliothek
  • Wernick, Fritz (1823–1891) Reiseschriftsteller – Artikel: 1878, 1879, 1881, 1884, 1885, 1888,
  • Wesener, H. – Artikel: 1876,
  • Wesemael, Adele (1825–1893). – Artikel: 1879, Pseudonym: H(ermine) Wild, deutsch-niederländische Schriftstellerein und Musikalienhändlerin, ab 1850 in Wien [145]Sterbedatum unsichtbar hier
  • Wesenfeld, Paul (22.02.1834 in Luckau / Niederlausitz – 04.05.1897 in Guben), Schriftsteller, Landgerichtssekretär – Artikel:1870, 1871,
  • Westkirch, Luise (1853–1941), Lehrerin und Schriftstellerin – Artikel: 1892, 1897, WBIS
  • Westphal, Richard – Artikel: 1888,
  • Wettlaufer, Dr. C. – Artikel: 1893,
  • Weus, W. - Artikel: 1862,
  • Wichert, Ernst (1831–1902), deutscher Schriftsteller und Jurist – Artikel: siehe Autorenseite
  • Wickede, A. v. – Artikel: 1858,
  • Wickede, Karl Friedrich von (1827–1881) angegeben als Wickede, Fr. von – Artikel: 1868, 1869, 1876. wikipedia]
  • Wickede, Julius von (1819–1896) Offizier, Journalist und Schriftsteller – Artikel: siehe Autorenseite
  • Wickte, Fr. v. - Artikel: 1866, Heft 16
  • Widmann, Benedikt (1820–1910), Rektor, Schriftsteller und Komponist – Artikel: 1889, Deutsche Nationalbibliothek
  • Widmann, Josef Victor (1842-1911), Schweizer Journalist und Schriftsteller, angegeben als Jos. Victor Widmann oder J. V. Widmann in Bern - Artikel: 1864, Heft 21, 1873; siehe Wikipedia
  • Wieck, Friedrich Georg (1800–1860), deutscher technologischer Schriftsteller und Industrieller – Artikel: siehe Autorenseite
  • Wiek, G. – Artikel: 1858,
  • Wiel, Josef (1828–1881) , Schweizer Arzt – Artikel: 1876, ADB
  • Wiesner, A. C. – Artikel: 1879, 1881,
  • Wiggers, Moritz (1816–1894), deutscher Jurist und Politiker – Artikel: 1863, 1864, Wikipedia,
  • Wilberg, Christian (1839–1882), Maler, als Ch. Wilberg angegeben – Artikel: 1879, Wikipedia,
  • Wilbrandt, Adolf (1837–1911) – Artikel: 1868, 1895,
  • Wilcken, Paul Julius (1823–1863), deutscher Flottenoffizier und Schriftsteller, angegeben als P. J. Wilcken – Artikel: 1863, [146]
  • Wild, Hermine (Pseudoym) siehe Wesemael, Adele
  • Wilda, Johannes (* 1852) – Artikel: 1894, 1895, wikipedia
  • Wilde, Bernhard – Artikel: 1878,
  • Wildenbruch, Ernst von (1845–1909), deutscher Schriftsteller und Diplomat – Artikel: 1895, 1888, Wikipedia,
  • Wildermuth, Ottilie (1817-1877), - Artikel: 1860,
  • Wilhelm – Als Dr. Wilhelm angegeben, – Artikel: 1855,
  • Wilhelm, Carl (1815–1873), angegeben als C. Wilhelm – Artikel: 1871, w:de:Karl Wilhelm (Chorleiter)
  • Wilhelmi, Karl – Artikel: 1880, 1883,
  • Willkomm, Dr. Heinrich Moritz (1821–1895), deutscher Botaniker – Artikel: 1855, Wikipedia,
  • Willkomm, Ernst (1810–1886), deutscher Schriftsteller und Feuilletonredakteur, als Ernst Willkomm oder E. Willkomm angegeben – Artikel: 1853, 1856, 1857, 1858, 1859, 1861, 1862, 1863, Wikipedia,
  • Willrich, Ernst August (1846–1903), Badearzt in Berka, angegeben als: Willrich-Berka, Dr. – Artikel: 1887, [147]
  • Windscheid, Lotte (1830–1918) – Sozialaktivistin und Frauenrechtlerin, auch als: L. Windscheid. – Artikel: 1893, 1895, http://www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/frauen/1000-jahre-leipzig–100-frauenportraets/soziales/
  • Winkel Horn, Erhard Frederik (1845–1898) dänischer Literaturhistoriker angegeben als Dr. Fr. Winkel Horn – Artikel: 1879, 1881, 1882, Wikipedia
  • Winkler, Theodor (1844–1895), deutscher Journalist und Redakteur – Artikel: 1877, 1880,
  • Winter, Georg (1856–1912), Archivar und Historiker, eigentlich Carl Georg Winter (PND) - Artikel: 1882, 1890, Wikipedia
  • Winterfeld, F. A. v., vermutlich Friedrich Adalbert von Winterfeld (* 1842) (PND) – Artikel: 1890, 1893,
  • Wirth, Bettina (1849–1917), Pseudonym: August Lienhardt – Artikel: 1873, BLKÖ, [148]
  • Wirth, Max (1822–1900), deutscher Journalist und Nationalökonom – Artikel: 1868, 1869, 1876, 1882, Wikipedia,
  • Wislicenus, Paul (1847–1917), Schriftsteller (PND) – Artikel: 1878, 1881,
  • Witschel, Johann Heinrich Witschel (1769–1847), deutscher Pfarrer und Dekan – Artikel: 1859, wikipedia. [149]
  • Woas, Franz (1852–1929), Baumeister, Schriftsteller und Weltreisender, Pseudonym: Meister Konrad – Artikel: 1882, WBIS
  • Wohlbrück, Olga (1867–1933) österreichisch-deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Schriftstellerin – Artikel: 1894, wikipedia
  • Wohlmuth, Alois (1852–1930), Schauspieler und Schriftsteller (PND, NDB) – Artikel: 1878,
  • Woldt, August (1840/41–1890) – Artikel: 1878, 1880, 1881, 1882,
  • Wolf, Marianne (1837–1886), Pseudonym C. Michael – Artikel: 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1885,
  • Wolf, Karl (1848–1912), Südtiroler Theaterleiter, Volksschriftsteller, Theaterautor, Gründer, Autor und Leiter der Meraner Volksschauspiele, Mitbegründer des Meraner Traubenfestes, Kaufmann, Pensionsinhaber, Schirmherr des 1. Haflinger Bauerngalopprennens und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Meran, angegeben als Karl Wolf-Meran – Artikel: 1897,
  • Wolff, Eugen (1863–1929), deutscher Germanist, – Artikel: 1889, |Wikipedia,
  • Wolff, Hans – Artikel: 1869, evtl. Gymnasialdirektor in Mühlbach, Siebenbürgen
  • Wolpert, Adolf, Hygieniker in Nürnberg, angegeben als Professor Dr. A. Wolpert – Artikel: 1889, [150]; Lebensdaten evtl. im hier, rechts unten gelisteten Artikel
  • Wolpert, Heinrich (1866–1924), Hygieniker in Berlin, angegeben als Professor Dr. H. Wolpert – Artikel: 1884, [151], [152]
  • Woltmann, C. – Artikel: 1873,
  • Wörner, Emil (1841-1917), deutscher Gymnasiallehrer und Klassischer Philologe – Artikel: 1893, Wikipedia,
  • Worthmann, Ferd. – Artikel: 1872,
  • Wulfert, A. – Artikel: 1857,
  • Wundt, W. = Wilhelm Wundt (1832-1920), - Artikel: 1862, Wikipedia
  • Wustmann, Gustav (1844–1910), deutscher Philologe, Sprachpfleger und Historiker – Artikel: 1872, Wikipedia,
  • Wuttke-Biller, Emma (1833–1913), Schriftstellerin, als E. Wuttke Biller angegeben – Artikel: 1891, (WBIS)
  • Würdig, Ludwig (1818–1889) als L. Würdig. – Artikel: 1880, [153], [154]
  • Würkert, Friedrich Ludwig (1800–1876), Lehrer, Diakon und Dichter, Pseudonym Ludwig Rein - Artikel: 1858, 1861, 1866, 1874, WBIS, Wikipedia,
  • Würtenberger, Leopold (1846–1886), deutscher Geologe, Paläontologe, Mineraloge und Heimatforscher – Artikel: 1871, Wikipedia, Oberösterreichisches Landesmuseum,
  • Wychgram, Dr. Jakob (1858–1927), Lehrer und Schuldirektor, angegeben als Dr. J. Wychgram – Artikel: 1891,
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

X[Bearbeiten]

  • X. – Artikel: 1877,
  • X., – Artikel: 1872,
  • X. Y. Z. – Artikel: 1868,
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Y[Bearbeiten]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Z[Bearbeiten]

  • Z-f., Dr. – Artikel: 1881,
  • Z–l., E. – Artikel: 1875,
  • Z-r., J. – Artikel: 1870,
  • Z., A. v. – Artikel: 1877,
  • Z., E. – Artikel: 1875,
  • Z., L. – Artikel: 1872,
  • Z., M. – Artikel: 1876, 1877,
  • Z., W. – Artikel: 1857,
  • Z., – Artikel: 1868, 1873, 1874,
  • Zabel, Eugen (1851–1924), Schriftsteller – Artikel: 1877, (DNB); Siehe auch Wikipedia
  • Zabludowski, Isidor (1851–1906), Arzt, als Dr. Zabludowski angegeben – Artikel: 1887,
  • Zacharias, Otto (1846–1916), Zoologe, Planktonforscher und Journalist – Artikel: 1884,Wikipedia.
  • Zander, R. – Artikel: 1888,
  • Zedtwitz, Ewald von (1840–1896), Pseudonym E. von Wald-Zedtwitz – Artikel: 1887, 1890, 1892 1895. Siehe auch Wikipedia.
  • Zehren, Klaus, Pseudonym von Ernst Clausen (1861–1912), Offizier und Prosaautor – Artikel: 1894, Wikipedia,
  • Zenk, Friedrich – Artikel: 1872
  • Zerboni di Spofetti, v. – Artikel: 1869,
  • Zettler, M. – Artikel: 1882,
  • Zickerow, Georg (1853–1924), Lehrer als Zickerow, Dr. G. – Artikel: 1890, Personalbogen, [155]
  • Ziebland, Georg, Amberger Ingenieur und königlicher Brandversicherungsinspektor, als G. Ziebland angegeben. – Artikel: 1868, [156]
  • Ziegler, Franz Wilhelm (1803–1876), Politiker und Schriftsteller – Artikel: 1864
  • Ziegler, Rudolph Oskar (1828–1881), Schweizer Arzt und Schriftsteller – Artikel: 1868,
  • Ziel, Ernst (1841–1921), Schriftsteller – Artikel: 1872, 1873, 1874, 1875, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, (DNB)
  • Zimmermann, Balthasar Friedrich Wilhelm (1807–1878), deutscher Theologe, Dichter, Historiker angegeben als Dr. W. Zimmermann 1861, Wikipedia,
  • Zingerle, Ignaz (1825–1892), Germanist und Schriftsteller – Artikel: 1885, Wikipedia, [157]
  • Zittel, Emil (1831–1899), Theologe – Artikel: 1880, 1883, (DNB)
  • Zittel, Karl Alfred von (1839–1904), Geologe und Paläontologe – Artikel: 1887, Wikipedia,
  • Zoozmann, Richard (1863–1934), deutscher Autor, Bearbeiter und Redakteur, Pseudonyme: Richard Hugo, Hugo Zürner – Artikel: 1893, 1894, Wikipedia,
  • Zsch, E. – Artikel: 1869, vielleicht: w:de:Emil Zschokke, Sohn eines der Korrespondenten
  • Zverina, Franz (1835–1908), Maler, als Franz Zverina angegeben - Artikel: 1874, 1881, WBIS
  • Zwenger, J. – Artikel: 1894,
  • Zöller, Charlotte (1843–1914), Schriftstellerin, Pseudonyme: Zoeller-Lionheart und Lionheart, C. – Artikel: 1885, WBIS
  • Zöller, Hugo (1852–1933), Schriftsteller und Forschungsreisender – Artikel: 1889, Wikipedia,
  • Zunck, Hermann Leopold (1818–1877) als: Zunck, Dr. – Artikel: 1864,
  • Zürn, Friedrich Anton (1835–1900), Veterinär – Artikel: 1874, FU Berlin
  • –dt. – Artikel: 1874
  • -m. - 1861
  • –n. – Artikel: 1874
  • -w. - 1884

Neu[Bearbeiten]