Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft/Register/ak

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Register aller Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft alphabetisch sortiert im Bereich
ak – an
Gesamt 2781
Fertig = FER 2718
Korrigiert = KOR 0
Nicht erfasst = UNK 63


Artikel Kurztext Wikilinks Band Seite Autor Stat
Akabe 1 Quelle, entspringt in Tripolis I,1 1132 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Akabe 2 Berg im ägyptischen Gestadelande des roten Meeres, nördlich von Kosser I,1 1132 Richard Pietschmann FER
Akabene östliche Landschaft Mesopotamiens am Tigris I,1 1132 Siegmund Fraenkel FER
Akabis Ortschaft in der Kyrenaïka I,1 1132 Richard Pietschmann FER
Akachia Großmedischer Ort S I 42 Maximilian Streck FER
Akadamis Ort im kleinasiatischen Ionien S I 42 Ludwig Bürchner FER
Akademia 1 Gegend nordwestlich von Athen Akadimia Platonos(WP de)
WD-Item
I,1 1132-1134 Kurt Wachsmuth FER
Akademia 2 von Platon gestifteter Verein für gemeinsame Forschung und Lehre Platonische Akademie(WP de)
WD-Item
I,1 1134-1137 Paul Natorp FER
Akademos Attischer Lokalheros und Eponymos der Akademie Akademos(WP de)
WD-Item
I,1 1137-1138 Johannes Toepffer FER
Akadira Stadt des indischen Aspasii, Alexander d. Gr. fand sie leer und eingeäschert I,1 1138 Wilhelm Tomaschek FER
Akadra 1 Hafenplatz in Hinterindien bei der Halbinsel Malakka I,1 1138 Wilhelm Tomaschek FER
Akadra 2 Ortschaft in Serica im Reiche Mahâ-Čampâ I,1 1138 Wilhelm Tomaschek FER
Akaina Stab zum antreiben der Tiere und zum Vermessen, auf 10 Fuss normiert I,1 1138-1139 Friedrich Hultsch FER
Akakallis 1 kretische Lokalheroine, Tochter des Minos Akakallis(WP de)
WD-Item
I,1 1139 Johannes Toepffer FER
Akakallis 2 Name der Narcisse bei den Kretern I,1 1139 Johannes Toepffer FER
Akakesion Hügel im südwestlichen Arkadien im Gebiet der Parrhasier I,1 1139-1140 Gustav Hirschfeld FER
Akakesios Epiklesis des Hermes in Arkadien Akakos(WP de)
WD-Item
I,1 1140 Georg Wentzel FER
Akaketa Beiname des Prometheus I,1 1140 Karl Tümpel FER
Akakios 1 Arzt vor Andromachos, mit Mittel gegen Blutspucken I,1 1140 Max Wellmann FER
Akakios 2 Comes Macedoniae 327 n. Chr. I,1 1140 Otto Seeck FER
Akakios 3 Rhetor und epischer Dichter aus Caesarea in Palaestina Akakios von Kaisareia (Rhetor)(WP de)
WD-Item
I,1 1140-1141 Otto Seeck FER
Akakios 4 Comes sacrarum largitionum 426 n. Chr. im Orient WD-Item I,1 1141 Otto Seeck FER
Akakios 5 Bischof von Caesarea in Palästina ab 340 n. Chr. Acacius von Caesarea(WP de)
Acacius of Caesarea(WS en)
WD-Item
I,1 1141 Adolf Jülicher FER
Akakios 6 Bischof von Beroea in Syrien ab 379 n. Chr. Acacius von Beröa(WP de)
Acacius of Beroea(WS en)
WD-Item
I,1 1141 Adolf Jülicher FER
Akakios 7 Patriarch von Konstantinopel 471-489 n. Chr. Akakios von Konstantinopel(WP de)
Acacius of Constantinople(WS en)
WD-Item
I,1 1141 Adolf Jülicher FER
Akakios 8 Proconsul von Armenien 536 n. Chr., vom jungen Artabanes getötet Acacius (proconsul)(WP en)
WD-Item
I,1 1141-1142 Ludo Moritz Hartmann FER
Akakos Sohn des Lykaon, Gründer der arkadischen Stadt Akakesion Akakos(WP de)
WD-Item
I,1 1142 Johannes Toepffer FER
AkalandrosAcalander I,1 1142 FER
Akalanthis 1 Tochter des Pieros von Emathia, im Gesangswettkampf mit den Musen Acalante(WP it)
WD-Item
I,1 1142 Johannes Toepffer FER
Akalanthis 2 Beiname der Artemis I,1 1142 Johannes Toepffer FER
Akale Stadt im Innern von Arabia felix I,1 1142 David Heinrich von Müller FER
Akalissos Stadt im östlichen Lykien über dem mittleren Limyroslauf I,1 1142 Gustav Hirschfeld FER
S XIV 41-42 Shelagh Jameson 2100
Akalle Variante für Akakallis I,1 1142 Johannes Toepffer FER
Akamantion Stadt in Grossphrygien, angeblich Gründung des Theseussohnes Akamas I,1 1142 Gustav Hirschfeld FER
Akamantis 1 Beiname der Aphrodite I,1 1142 Johannes Toepffer FER
Akamantis 2 Attische Phyle, benannt nach Akamas, dem Sohne des Theseus I,1 1142 Johannes Toepffer FER
Akamantis 3 Phyle des ionischen Miletos S I 42 Ludwig Bürchner FER
Akamas 1 nordwestliches Vorgebirge von Kypros I,1 1142-1143 Gustav Hirschfeld FER
Akamas 2 Sohn des Antenor, Anführer der Dardaner im troianischen Krieg Akamas (Sohn des Antenor)(WP de)
WD-Item
I,1 1143 Johannes Toepffer FER
Akamas 3 Sohn des Eussoros, Anführer der Thraker im troianischen Krieg Akamas (Sohn des Eussoros)(WP de)
WD-Item
I,1 1143 Johannes Toepffer FER
Akamas 4 Athener, Sohn des Theseus und der Phaidra, Bruder des Demophon Akamas (Sohn des Theseus)(WP de)
WD-Item
I,1 1143-1145 Johannes Toepffer FER
Akamas 5 Kyklop, Diener des Hephaistos I,1 1145 Johannes Toepffer FER
Akamas 6 von Dulichion, Freier der Penelope I,2 2900 Jakob Escher-Bürkli FER
S I 42 Jakob Escher-Bürkli FER
Ἀκάμπιον einfaches Pferde- und Wagenrennen, den Hippodrom nur einmal durchmessend Wagenrennen(WP de)
WD-Item
I,1 1145-1146 Emil Reisch FER
Akampsis Fluß im Gebiet der Machelones, südlich von Bathys in den Pontus mündend Çoruh(WP de)
WD-Item
I,1 1146 Wilhelm Tomaschek FER
Akannai Handelsplatz an der aualitischen Einbuchtung der Nordküste des Somali-Landes I,1 1146 Richard Pietschmann FER
Akanthia beherrschende Gattin des Cynegius, Praefectus praetorio Orientis I,1 1146 Otto Seeck FER
Akanthine Insel im arabischen Meerbusen an der aethiopischen Seite I,1 1146 Wilhelm Tomaschek FER
Akanthis Tochter des Autonoos, hütet seine zahlreichen Stuten Acanthis (mythology)(WP en)
WD-Item
I,1 1146-1147 Georg Knaack FER
Akantho Mutter des vierten Helios auf Rhodos I,1 1147 Otto Crusius FER
Akanthon Ägyptische Flurbezeichnung S I 42-43 Hermann Degering FER
AkanthonitisKanthonike I,1 1147 FER
Akanthos 1 Stadt auf dem Isthmus der Landzunge Akte in Makedonien Akanthos (Chalkidike)(WP de)
WD-Item
I,1 1147-1148 Gustav Hirschfeld FER
S III 70 Ada Adler FER
Akanthos 2 Insel der Propontis I,1 1148 Gustav Hirschfeld FER
Akanthos 3 Stadt im epirotischen Athamanien I,1 1148 Gustav Hirschfeld FER
Akanthos 4 Stadt auf dem knidischen Chersonnesos, auch Dulopolis genannt I,1 1148 Gustav Hirschfeld FER
Akanthos 5 Stadt in Ägypten auf der Westseite des Nilthales südlich von Memphis Dahschur(WP de)
WD-Item
I,1 1148 Richard Pietschmann FER
Akanthos 5aAkanthos 1 R 17 FER
Akanthos 6Akanthis I,1 1148 FER
Akanthos 7 Lakedaemonier, Olympionike, welcher Ol. 15 zum ersten Mal nackt wettlief I,1 1148 Johannes Kirchner FER
Akanthos 8 Lakedaemonier, beschwört den Frieden 422 v. Chr. I,1 1148 Johannes Kirchner FER
Akanthos 9 Echter Bärenklau, stattliche Pflanzengattung, lästiges Unkraut der Felder Akanthus (Gattung)(WP de)
WD-Item
I,1 1148-1150 Paul Wagler FER
Akaraka Lydischer Ort = Acharaka S I 43 Ludwig Bürchner FER
Akarassos Stadt in Lykien = Akalissos(?) Akarassos(WP de)
WD-Item
I,1 1150 Gustav Hirschfeld FER
Akarnan 1 Sohn des Alkmaion, Stammvater des Volksstammes der Akarnanen Akarnan(WP de)
WD-Item
I,1 1150 Johannes Toepffer FER
Akarnan 2 aus Dulichion, Freier der Penelope I,1 1150 Johannes Toepffer FER
Akarnan 3 Athener, Sieger in der Rennbahn bei Amphiaraen zu Oropos 4. Jh. v. Chr. I,1 1150 Johannes Kirchner FER
Akarnania westlichste Landschaft Mittelgriechenlands Akarnanien(WP de)
WD-Item
I,1 1150-1151 Gustav Hirschfeld FER
1151-1157 Walther Judeich
AkaronAkkaron I,1 1157 FER
Akas König, bekannt aus seinem Goldstater (Münze) I,1 1157 Ulrich Wilcken FER
Akaste 1 Okeanide, Tochter des Okeanos und der Tethys, Gespielin der Persephone Acaste (Oceanid)(WP en)
WD-Item
I,1 1157 Johannes Toepffer FER
Akaste 2 Amme der Töchter des Adrastos in Argos Acaste (mythological nurse)(WP en)
WD-Item
I,1 1157 Georg Knaack FER
Akastidas Sohn des Kleomnastos, siegt bei den Panathenaeen auf Rennbahn 190 v. Chr. I,1 1157 Johannes Kirchner FER
Akastos 1 Sohn des Pelias, Teilnehmer der kalydonischen Jagd und Argonautenfahrt Akastos (Sohn des Pelias)(WP de)
WD-Item
I,1 1157-1158 Johannes Toepffer FER
Akastos 2 König von Dulichion I,1 1158 Johannes Toepffer FER
Akastos 3 Mythischer Archon auf Chios I,1 1158 Johannes Toepffer FER
Akastos 4 Sohn des Medon, lebenslänglicher athenischer Archon Akastos (Sohn des Medon)(WP de)
WD-Item
I,1 1158 Adolf Wilhelm FER
Akastos 5 Acastus Aug. lib. procurator provinciae Mauretaniae et tractus Campaniae I,1 1158 Paul von Rohden FER
Ἀκάτειον ἱστίον viereckiges Raasegel am Fockmast der griechischen Kriegsschiffe I,1 1158 Emil Luebeck FER
Ἀκάτειος ἱστός Fockmast der Kriegsschiffe zur Zeit des Demosthenes Fockmast(WP de)
WD-Item
I,1 1158 Emil Luebeck FER
Ἀκάτειος κεραία die am Fockmaste (vorderen Maste) befindliche Raa I,1 1158 Emil Luebeck FER
Ἀκάθαρτος κόλπος Meeresbucht an Südgrenze der ägyptischen Küste des roten Meeres I,1 1158 Richard Pietschmann FER
Ἄκατος kleines, schnellsegelndes Schiff mit Riemen (Ruder) und Segel I,1 1158-1159 Emil Luebeck FER
Akatos 2 Gefäßbezeichnung S III 70 Lili Frankenstein FER
Akazie ägyptischer Schotendorn oder Gummibaum Akazien(WP de)
WD-Item
I,1 1159-1162 Paul Wagler FER
S III 70 Friedrich Hultsch FER
AkbarosAbgar, Abgaros Abgar(WP de)
WD-Item
I,1 1162 FER
Akchenoi arabisches Volk am Halse des erythraeischen Meeres I,1 1162 David Heinrich von Müller FER
Ake s. Ptolemais Akkon(WP de)
Akkon(WS de)
WD-Item
I,1 1162 Immanuel Benzinger FER
Akeles Eponymos der lydischen Stadt Akele Akeles(WP de)
WD-Item
I,1 1162 Karl Tümpel FER
AkellonAigithallos I,1 1162 FER
Akenas (?) Phrygische Örtlichkeit S I 43 Walther Ruge FER
Akephalos Kopfloses göttliches oder halbgöttliches Wesen S XII 9-14 Karlhans Abel 2069
Akeratos Verfasser eines Epigramms auf Hektor Aceratos(WP ca)
Ακήρατος ο γραμματικός(WS el)
WD-Item
I,1 1162 Richard Reitzenstein FER
Akes 1 sagenhafter Strom in Chorâsân, aus dem Hochgebirge mit Schleussen geschlossen I,1 1162 Wilhelm Tomaschek FER
Akes 2Akas I,1 1162 FER
Akesaios angeblicher Steuermann des Neleus S I 43 Georg Wissowa FER
Akesamenos Vater der Periboia, König von Pierien, Heros von Akesamenai in Makedonien Akesamenos(WP de)
WD-Item
I,1 1162 Johannes Toepffer FER
Akesandros schrieb eine Lokalgeschichte Kyrenes Acesander(WP en)
WD-Item
I,1 1162 Eduard Schwartz FER
Akesas Kunstweber vor den Perserkriegen, Vater des Helikon in derselben Kunstgattung I,1 1162-1163 Otto Rossbach FER
Akesias 1 griechischer Arzt, eine Figur wie der deutsche Doctor Eisenbart I,1 1163 Max Wellmann FER
Akesias 2 Staatsbeamter von Barke, auf Münzen dieser Stadt I,1 1163 Richard Pietschmann FER
Akesidas Heros der Heilkunst in Olympia I,1 1163-1164 Otto Kern FER
Akesimbrotos Rhodischer Nauarch im ersten makedonischen Krieg I,1 1164 Johannes Kirchner FER
Akesines 1 Strom des indischen Panǧ-âb, schiffbar nach dem Himâlaya bei Aknûr Chanab(WP de)
WD-Item
I,1 1164 Wilhelm Tomaschek FER
Akesines 2 Fluß an der Ostküste Siciliens bei Tauromenium Alcantara (Fluss)(WP de)
WD-Item
I,1 1164 Christian Hülsen FER
Akesinos Fluß in Scythia, mündet ostwärts in die Maeotis I,1 1164 Wilhelm Tomaschek FER
Akesios 1 Epiklesis von Zeus, Apollon und Telesphoros I,1 1164 Georg Wentzel FER
Akesios 2 siegreicher Schauspieler bei den Dionysia zu Delos 281 v. Chr. I,1 1164 Johannes Kirchner FER
S X 8 Mario Bonaria FER
Akesis Epidaurischer Gott mit Tagesopfern, Asklepiosheros I,1 1164-1165 Karl Tümpel FER
Akeso Tochter des Asklepios von der Epione Aceso(WP en)
WD-Item
I,1 1165 Karl Tümpel FER
Akessaia angeblich älterer Name von Ekbatana I,1 1165-1166 Friedrich Carl Andreas FER
AkestesAigestes, Aigestos I,1 1166 FER
Akestodoros berühmter Megalopolit Acestodorus(WP en)
WD-Item
I,1 1166 Eduard Schwartz FER
Akestor 1 Beiname des Apollon, der Heilbringende I,1 1166 Johannes Toepffer FER
Akestor 2 Sohn des Ephippos von Tanagra, von Achilleus getötet WD-Item I,1 1166 Johannes Toepffer FER
Akestor 3 Athener, Sohn des Epilykos, Vater des Agenor, Stammvater des Miltiades I,1 1166 Johannes Toepffer FER
Akestor 4 Tragiker im 5. Jh. v. Chr. Acestore(WP it)
WD-Item
I,1 1166-1167 Albrecht Dieterich FER
S IX 1895 Franz Stoessl 2059
Akestor 5 von Knossos, Erzgießer im 5. Jh. v. Chr., Vater des Amphion Akestor (Bildhauer)(WP de)
WD-Item
I,1 1167 Carl Robert FER
S I 43 Carl Robert FER
Akestor 6 argivischer Bildhauer im 3. Jh. v. Chr., Sohn des Aischron S III 70 Georg Lippold FER
Akestorides 1 athenischer Archon 504/03 v. Chr. I,1 1167 Adolf Wilhelm FER
Akestorides 2 athenischer Archon 474/73 v. Chr. I,1 1167 Adolf Wilhelm FER
Akestorides 3 Korinther in Syrakus 317 v. Chr., ein Nachfolger Timoleons Akestorides von Korinth(WP de)
WD-Item
I,1 1167 Benedikt Niese FER
Akestorides 4 Sieger im Wagenrennen zu Olympia 3. Jh. v. Chr. Akestorides (Olympionike)(WP de)
WD-Item
I,1 1167 Johannes Kirchner FER
S I 43 Johannes Kirchner FER
Akestorides 5 Schriftsteller einer nach Städten geordneten Sammlung von Mythen Akestorides (Autor)(WP de)
WD-Item
I,1 1167 Eduard Schwartz FER
AkiboiAbike I,1 1167 FER
Akichorios ein Kelte bei der ersten Kelteninvasion 279 v. Chr. I,1 1167 Ulrich Wilcken FER
Akidalia Quelle bei Orchomenos in Boeotien, wo Aphrodite mit den Chariten badete I,1 1167 Gustav Hirschfeld FER
Akidane Berg in der Persis, wo der Edelstein atizoe gefunden wird I,1 1167-1168 Friedrich Carl Andreas FER
Akidas Nebenfluß des Anigros in Triphylia I,1 1168 Gustav Hirschfeld FER
Akidusa Gattin des Königs Skamandros von Eleon in Boeotien, nach ihr eine Quelle Acidusa(WP en)
WD-Item
I,1 1168 Konrad Wernicke FER
Akikaros babylonischer Weiser I,1 1168 Georg Wissowa FER
S I 43-44 Maximilian Streck FER
AkilaOkelis I,1 1168 FER
Akilisene Landschaft Großarmeniens am linken Euphratufer bis zur Sophene Acilisene(WP en)
WD-Item
I,1 1168 Adolf Baumgartner FER
Akimis kretischer Fluß- oder Flurname im Gebiet von Latos S I 44 Ludwig Bürchner FER
Akinakai Volk im südlichsten, an Aria grenzenden Teile von Baktriana I,1 1168 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀκινάκης persisches kurzes, gerades Schwert, am Gürtel befestigt Acinaces(WP de)
WD-Item
I,1 1168-1169 Hans Droysen FER
Akinasis Fluß an der kolchischen Küste nördlich vom Akampsis I,1 1169 Wilhelm Tomaschek FER
Akindynos 1 Acindynus Aug. lib. ab epist. Latinis I,1 1169 Paul von Rohden FER
Akindynos 2 Septimius Acindynus, praef. urbi 293–295 n. Chr. WD-Item I,1 1169 Otto Seeck FER
Akindynos 3 Septimius Acindynus, Sohn von Nr. 2, praef. praet. Orientis 338 n. Chr. I,1 1169-1170 Otto Seeck FER
Ἄκινος wohlriechende Pflanze, Kraut mit dünnen Zweigen, zu Kränzen gebraucht Feld-Steinquendel(WP de)
WD-Item
I,1 1170 Franz Olck FER
Akios Gesandter des Antigonos Monophthalmos nach Skepsis 311 v. Chr. S IV 12 Paul Schoch-Bodmer FER
Akiris Fluß in Lukanien, wenig nördlich von Heraclea mündend, jetzt Agri Agri (Ionisches Meer)(WP de)
WD-Item
I,1 1170 Christian Hülsen FER
Akis 1 Fluß Siziliens, am Fusse des Aetna entspringend Akis (Fluss)(WP de)
WD-Item
I,1 1170 Christian Hülsen FER
Akis 2 Sohn des Faunus (Pan) und der Nymphe Symaithis, Geliebter der Galateia Akis(WP de)
WD-Item
I,1 1170-1171 Georg Wentzel FER
Akithios kleiner Fluss der Westküste Siciliens bei Lilybaeum I,1 1171 Christian Hülsen FER
Ἀκκαβικὸν τεῖχος von Karthagern gegründete Stadt bei den Säulen des Hercules I,1 1171 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AkkanaiAkannai I,1 1171 FER
Akkaron nordöstlichste Stadt der philistaeischen Pentapolis, das heutige ʿÂḳir Ekron(WP de)
WD-Item
I,1 1171 Immanuel Benzinger FER
Akketa Stadt Assyriens I,1 1171 Siegmund Fraenkel FER
Akkilaion Stadt in Phrygien, am Tembris zwischen Midaion und Germa, jetzt Alpi I,1 1171 Gustav Hirschfeld FER
Akko ein Popanz, wie Gello und Lamia, mit dem man Kinder schreckte I,1 1171-1173 Otto Crusius FER
Aklemon Name eines der beiden Kerkopen I,1 1173 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aklys leichte Wurflanze bei römischen Dichtern, deren der Krieger mehrere führte I,1 1173 Hans Droysen FER
Akme 1 Stadt an der Westküste Südarabiens, im Lande der Kassaniten I,1 1173 David Heinrich von Müller FER
Akme 2 Sklavin der Kaiserin Iulia (Livia) I,1 1173 Paul von Rohden FER
Akmenai Nymphen, die in Olympia einen Altar hatten I,1 1173 Konrad Wernicke FER
Akmetos Vater des Alexandros S I 44 Theodor Büttner-Wobst FER
Akmon 1 Sohn der Gaia und Vater des Uranos, nach Hesiod Akmon (Vater des Uranos)(WP de)
WD-Item
I,1 1173-1174 Ulrich Hoefer FER
Akmon 2 idaeischer Daktyl, Personification des Ambos, Korybant Akmon (Daktyle)(WP de)
WD-Item
I,1 1174 Ulrich Hoefer FER
Akmon 3 Gefährte des Aeneas, Sohn des Klytios aus Lyrnessos Akmon (Sohn des Klytios)(WP de)
WD-Item
I,1 1174 Ulrich Hoefer FER
Akmon 4 Gefährte des Diomedes, wegen Schmähungen in weissen Vogel verwandelt Akmon (Pleuron)(WP de)
WD-Item
I,1 1174 Ulrich Hoefer FER
Akmon 5 Sohn des Manes, Gründer der Stadt Akmonia in Phrygien Akmon (Sohn des Manes)(WP de)
WD-Item
I,1 1174 Ulrich Hoefer FER
Akmon 6 Acmon Cotiaeensis, der Pythagoreer Alkmaion von Kroton I,1 1174 Otto Crusius FER
Akmonia 1 Stadt in Phrygia Pacatiana an der Strasse Dorylaeum – Philadelphia I,1 1174 Gustav Hirschfeld FER
Akmonia 2Acmonia I,1 1174 FER
Akmonides 1 ein Kyklop Akmonides(WP de)
WD-Item
I,1 1174 Georg Knaack FER
Akmonides 2 Patronymikon des Uranos und Eros, Beiname des Charon? I,1 1174 Georg Knaack FER
Ἀκοὴν μαρτυρεῖν Zeugnis vom Hörensagen I,1 1175 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Akoites 1 Sohn eines armen Fischers aus Maeonien und Steuermann Akoites(WP de)
WD-Item
I,1 1175 Ulrich Hoefer FER
Akoites 2 Euanders Waffenträger, Gefährte seines Sohnes Pallas I,1 1175 Ulrich Hoefer FER
Akoition Insel vor der kretischen Nordküste = Akytos = Koite S I 44 Ludwig Bürchner FER
Akola Stadt am kaspischen Meer, östlich vom Fluss Amardos im Gebiet der Marder I,1 1175-1177 Friedrich Carl Andreas FER
Akoluthos Verfasser eines Gedichtes mit der Gratulation an einen Grammatiker Kolluthos(WP de)
Kolluthos(WS de)
WD-Item
I,1 1177-1178 Otto Crusius FER
Akomena Römischer Mosaikkünstler in Thysdrus S XIV 42 Walter Hatto Gross FER
Akonai Stadt und Hafen in Bithynien am Pontos Euxeinos I,1 1178 Gustav Hirschfeld FER
Akonesiai Inseln vor der kilikischen Küste S I 44 Walther Ruge FER
Akonites Bergvolk Sardiniens I,1 1178 Christian Hülsen FER
Ἀκονιτί Athleten, die den Siegeskranz ohne Kampf erhalten I,1 1178 Emil Reisch FER
Akonitis Insel gegenüber von Kalchedon S I 44 Theodor Büttner-Wobst FER
Ἀκόνιτον Giftpflanze wie Eisenhut, Sturmhut, Mönchskappe und Gemswurz Eisenhut(WP de)
WD-Item
I,1 1178-1183 Paul Wagler FER
Akontes Sohn des Lykaon, sonst Akontios Acontes(WP ca)
WD-Item
I,1 1183 Karl Tümpel FER
Akonteus 1 Gefährte des Perseus, durch den Anblick des Gorgoneion versteinert I,1 1183 Otto Rossbach FER
Akonteus 2 Latiner, im Kampf gegen die Troianer und Etrusker von Tyrrhenus getötet I,1 1183 Otto Rossbach FER
Akontion 1 schmaler Bergrücken in Böotien I,1 1183 Gustav Hirschfeld FER
Akontion 2 Wurfspeer, im Krieg und bei der Jagd die Hauptwaffe Speer(WP de)
WD-Item
I,1 1183-1185 Emil Reisch FER
Akontios 1 Geliebter und späterer Gatte der Kydippe Akontios(WP de)
WD-Item
I,1 1185 Georg Wentzel FER
Akontios 2Acontius I,1 1185 Otto Seeck FER
Akontisma Platz und Pass im Küstenland von Makedonien, nahe der thrakischen Grenze I,1 1185 Gustav Hirschfeld FER
Ἀκοντισταί Werfer des leichteren Wurfspeeres, berühmt, gefürchtet und gesucht I,1 1185-1186 Hans Droysen FER
Akoraba Ort und Landschaft in Koilesyrien an der Heerstrasse Apamea – Palmyra I,1 1186 Immanuel Benzinger FER
Akoris 1 Stadt Mittelägyptens auf der Ostseite des Nils Tihna al-Dschabal(WP de)
WD-Item
I,1 1186 Richard Pietschmann FER
Akoris 2 König von Ägypten, um 389 v. Chr. im Krieg gegen persische Eroberung Hakor(WP de)
WD-Item
I,1 1186 Walther Judeich FER
ἌκορονKalamos 4 S I 44 FER
Akra 1 Stadt jenseits des Tigris I,1 1186 Friedrich Carl Andreas FER
Akra 2 Ort an der Westküste der Maeotis I,1 1186 Wilhelm Tomaschek FER
Akra 3 Dorf am kimmerischen Bosporus im Gebiete von Panticapaeum I,1 1187 Wilhelm Tomaschek FER
Akra 4 an der Küste von Skythia minor I,1 1187 Wilhelm Tomaschek FER
Akra 5 Vorgebirge auf Euböa I,1 1187 Gustav Hirschfeld FER
Akra 6 Vorgebirge in Arkadien I,1 1187 Gustav Hirschfeld FER
Akra 7 Örtchen auf Delos I,1 1187 Gustav Hirschfeld FER
Akra 8 Örtchen auf Zypern I,1 1187 Gustav Hirschfeld FER
Akra 9 Örtchen in Akarnanien? I,1 1187 Gustav Hirschfeld FER
Akra 10 Stadt an der Westküste von Mauretania Tingitana I,1 1187 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Akra 11 Vorgebirge an der Küste von Mauretania Caesariensis I,1 1187 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Akrabai Ort im Innern Mesopotamiens I,1 1187 Siegmund Fraenkel FER
Akrabatene 1 in Nordjudäa eine der 11 Toparchien I,1 1187 Immanuel Benzinger FER
Akrabatene 2 in Idumäa am Südende des toten Meeres I,1 1187 Immanuel Benzinger FER
Akrabatta Hauptstadt der judaeischen Toparchie Akrabatene Nr. 1 Palästina (Region)(WP de)
Palästina (Region)(WS de)
WD-Item
I,1 1187 Immanuel Benzinger FER
Akrabbein s. Akrabatta I,1 1187 Immanuel Benzinger FER
AkragallidaiKraugallidai I,1 1187 FER
Akragas 1 Stadt an der Südküste Siciliens Archäologische Stätten von Agrigent(WP de)
WD-Item
I,1 1187-1191 Christian Hülsen FER
S I 44-45 Christian Hülsen FER
Akragas 2 Fluß Siziliens bei Agrigentum I,1 1191 Christian Hülsen FER
Akragas 3Akrai 1 I,1 1191 FER
Akragas 4 Sohn des Zeus von der Okeanostochter Asterope, Eponymos sicilischen Stadt Acragas (mythology)(WP en)
WD-Item
I,1 1191-1192 Karl Tümpel FER
Akragas 5 einer der berühmtesten Toreuten I,1 1192 Otto Rossbach FER
Akrai 1 Ort in Aetolien, nordwärts der beiden grossen Landseen I,1 1192 Gustav Hirschfeld FER
Akrai 2 Feste Stadt im Süden von Sicilien Palazzolo Acreide(WP de)
WD-Item
I,1 1192 Christian Hülsen FER
S I 45 Christian Hülsen FER
Akraia 1 Felshügel der Argolis, mit zu Mykenai, später zu Argos gehörigem Heratempel Akraia(WP de)
WD-Item
I,1 1192-1193 Gustav Hirschfeld FER
Akraia 2 Epiklesis mehrerer Göttinnen, Aphrodite, Artemis, Athena, Hera, Tyche Akraia (Beiname)(WP de)
WD-Item
I,1 1193 Georg Wentzel FER
Ἀκραῖον λέπας Anhöhe bei Floridia, um die Athener mit den Syrakusanern kämpften I,1 1193 Christian Hülsen FER
Akraios 1 Epiklesis des Zeus auf Sicilien, in Halikarnass, n Mytilene etc. Akraia (Beiname)(WP de)
WD-Item
I,1 1193-1194 Georg Wentzel FER
Akraios 2 gemeinsamer Beiname von Zeus, Poseidon und Pluton in Mytilene I,1 1194 Georg Wentzel FER
Akraipheus Sohn des Apollon, Vater des Ptoos in der boiotischen Stadt Akraiphia Acraepheus(WP en)
WD-Item
I,1 1194 Karl Tümpel FER
Akraiphia Boiotische Stadt an der Nordostseite des Kopaissees, unterhalb des Ptoon I,1 1194 Gustav Hirschfeld FER
Akraiphios Kultbeiname des Apollon, von der boiotischen Stadt Akraiphia I,1 1194 Georg Wentzel FER
Ἄκρα λευκήLucentum I,1 1194 FER
Akrasia Personifikation der Unmäßigkeit Akrasia(WP de)
WD-Item
S I 45 Otto Waser FER
Akrasos Stadt in Lydien am oberen Lauf des Kaikos I,1 1194 Gustav Hirschfeld FER
Akrathos Vorgebirge des Athos am strymonischen Meerbusen I,1 1194 Gustav Hirschfeld FER
Ἀκράτισμα das gleich nach dem Aufstehen genossene Frühstück I,1 1194 August Mau FER
Akratophoron Gefäß, in dem der unvermischte Wein auf den Tisch gebracht wurde I,1 1194-1195 August Mau FER
Akratophoros Epiklesis des Dionysos in Phigaleia I,1 1195 Georg Wentzel FER
Akratopotes Heros des ungemischten Weintrunks I,1 1195 Konrad Wernicke FER
Akratos 1 Dämon im Gefolge des Dionysos I,1 1195 Konrad Wernicke FER
Akratos 2 Gigantenname auf etruskischem Spiegel I,1 1195 Konrad Wernicke FER
Akratos 3 Acratus, Freigelassener Neros, plünderte 64 n. Chr. asiatische Provinzen I,1 1195 Paul von Rohden FER
Akreina galatischer Ort S I 45 Walther Ruge FER
Akremba Kastell in Makedonien I,1 1195 Wilhelm Tomaschek FER
Akrenza Kastell in Dardania I,1 1195 Wilhelm Tomaschek FER
Akrete Nymphe des ungemischten Weines, Wärterin des Dionysos I,1 1195 Konrad Wernicke FER
Akria Epiklesis der Aphrodite, Artemis, Athena und Hera in Argos I,1 1195 Georg Wentzel FER
Akriai Lakonische Stadt, mit einem sehenswerten Tempel der Göttermutter I,1 1195 Gustav Hirschfeld FER
Akrias Lakedaemonier und Gründer von Akriai I,1 1195 Georg Knaack FER
Akridion delischer Archon 2. Jh. v. Chr. I,1 1195 Johannes Kirchner FER
Akridophagoi Volksstamm in Aethiopien, lebt ausschliesslich von Heuschrecken I,1 1195-1196 Richard Pietschmann FER
Akrillai Stadt auf Sizilien, unweit Syrakus I,1 1196 Christian Hülsen FER
Akris Stadt, erobert von Archagathos, dem Sohn des Agathokles I,1 1196 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Akrisios 1 Sohn des Abas, mit Zwillingsbruder Proitos im Streit um Argos und Tiryns Akrisios(WP de)
WD-Item
I,1 1196-1197 Johannes Toepffer FER
Akrisios 2 Strateg in Sikyon während der Tyrannis des Euphron I,1 1197 Johannes Kirchner FER
Akritas 1 südlichster Bergzug Messeniens zwischen den Städten Methone und Asine I,1 1197 Gustav Hirschfeld FER
Akritas 2 Vorgebirge Bithyniens, an der Propontis südöstlich von Chalkedon I,1 1197 Gustav Hirschfeld FER
Akritas 3 Epiklesis des Apollon in Sparta I,1 1197 Georg Wentzel FER
Akrite kleine Insel, 100 Stadien östlich von Patmos, jetzt Arki Arki(WP de)
WD-Item
I,1 1197 Gustav Hirschfeld FER
Akritobatai sakrale Behörde in Ephesos I,1 1197 Georg Wissowa FER
Akroa Pisidischer Ort (?) S I 45 Walther Ruge FER
Ἀκρόαμα musikalischer oder deklamatorischer Vortrag, namentlich während der Mahlzeit I,1 1197 August Mau FER
Ἀκροχειρισμός Kampf mit den Händen, Vorspiel zum wirklichen Kampf I,1 1197-1198 Emil Reisch FER
Akrodemos Sohn des Diotimos, eponymer Prytan in Magnesia am Maiandros römischer Zeit I,1 1198 Johannes Kirchner FER
Akroënos Bischofsstadt in Phrygia salutaris S I 45 Eugen Oberhummer FER
Ἀκροκέραια die Enden (Nocken) der Raa I,1 1198 Emil Luebeck FER
Akrokeraunia nordwestliches Vorgebirge in Epirus Kepi i Gjuhëzës(WP de)
WD-Item
I,1 1198 Gustav Hirschfeld FER
Akrokomos Freier der Hippodameia I,1 1198 Georg Knaack FER
Akrokorinthos Burg von Korinth I,1 1198 Gustav Hirschfeld FER
Akrokos Lydischer Ort S I 45 Ludwig Bürchner FER
Akrolissos Akropolis der illyrischen Stadt Lissos, jetzt Lêš, ital. Alessio Lezha(WP de)
WD-Item
I,1 1198 Wilhelm Tomaschek FER
Akrolithon Statuen mit bemalten oder vergoldeten Teilen Akrolith(WP de)
WD-Item
I,1 1198-1199 August Mau FER
Ἄκρον Hochplateau der Mykale S I 46 Ludwig Bürchner FER
Akron 1 griechischer Bogenschütze im Heer des Aineias, von Mezentius getötet I,1 1199 Otto Rossbach FER
Akron 2 König von Caenina, von Romulus im Zweikampf getötet im Sabinerkriege Acron(WP fr)
WD-Item
I,1 1199 Conrad Cichorius FER
Akron 3 Angehöriger der sikelischen Ärzteschule 5. Jh. v. Chr. I,1 1199 Max Wellmann FER
S I 46 Max Wellmann FER
Akron 4Helenius Acron I,1 1199 FER
Akron 5 von Selinunt, Bildhauer vor 400 v. Chr., Sohn des Praton S V 1 Georg Lippold 2025
Akroneos ein Phaiake I,1 1199 Georg Knaack FER
Ἀκροφύλακες bürgerliche Wächter auf der Akropolis von Athen in der Kaiserzeit I,1 1199-1200 Emil Szanto FER
Akropodion Säulenbasis I,1 1200 August Mau FER
Akropolis 1 zwei Städte in Aetolien und Libyen I,1 1200 Gustav Hirschfeld FER
Akropolis 2 Hauptfestung der kaukasischen Iberer, die Pompeius 65 v. Chr. besetzt I,1 1200 Wilhelm Tomaschek FER
Akropolis 3 Lukanische Stadt S I 46 Christian Hülsen FER
Akroreia Hochland, Distrikt im nördlichen Elis, Grenze von Arkadien und Achaia I,1 1200 Gustav Hirschfeld FER
Akroreites Epiklesis des Dionysos in Sikyon I,1 1200 Georg Wentzel FER
Akrosandros König (der Geten?) S I 46 Karl Georg Brandis FER
Akrostichis Anfang eines Verses, Anfangsbuchstabe, zuerst in der Orakelpoesie Akrostichon(WP de)
WD-Item
I,1 1200-1207 Ernst Graf FER
S I 46 Georg Knaack FER
Ἀκροστόλιον Zierat am Schiffsbug in Gestalt eines Schwanenhalses Acrostolium(WP en)
WD-Item
I,1 1207 Emil Luebeck FER
Akrotatos 1 ältester Sohn des lakedaemonischen Königs Kleomenes II., Agiade Akrotatos (Sohn des Kleomenes)(WP de)
WD-Item
I,1 1207 Benedikt Niese FER
Akrotatos 2 Enkel von Nr. 1, 265 v. Chr. König, fiel in der Schlacht bei Megalopolis Akrotatos (König)(WP de)
WD-Item
I,1 1207-1208 Benedikt Niese FER
Akroterion Verzierungen auf Firstenden und Giebelecken von Tempeln Akroterion(WP de)
WD-Item
I,1 1208 August Mau FER
Akroterion a Vorgebirge an der lykischen Küste S I 46-47 Walther Ruge FER
Ἀκροθίνια Erstling der Feldfrucht, erste Opfergabe I,1 1208 Paul Stengel FER
Akrothinion Tochter des Adeimantos S I 47 Felix Stähelin FER
Akrothooi Stadt Makedoniens I,1 1208 Gustav Hirschfeld FER
Akrurion Berg oberhalb von Phrygai I,1 1208 Gustav Hirschfeld FER
Aktai Personifikation der Gestade I,1 1209 Konrad Wernicke FER
Aktaia 1 Nereide Aktaia (Nereide)(WP de)
WD-Item
I,1 1209 Konrad Wernicke FER
Aktaia 2 Tochter des Danaos und der Piereia, Braut des Periphas Aktaia (Tochter des Danaos)(WP de)
WD-Item
I,1 1209 Konrad Wernicke FER
Aktaia 3 alter Name Attikas I,1 1209 Konrad Wernicke FER
Aktaia 4 eine der vier alten Phylen des Kekrops I,1 1209 Konrad Wernicke FER
Aktaion 1 mythischer König von Attika, Eponymos der Akte Aktaios(WP de)
WD-Item
I,1 1209 Georg Wentzel FER
Aktaion 2 boeotischer Heros mit Kult in Plataiai Aktaion(WP de)
WD-Item
I,1 1209-1211 Georg Wentzel FER
Aktaion 3 korinthischer Jüngling, Sohn des Melissos Acteão (filho de Melisso)(WP pt)
WD-Item
I,1 1211-1212 Georg Wentzel FER
Aktaios 1 erster König von Attika, Vater der Agraulos Aktaios(WP de)
WD-Item
I,1 1212 Johannes Toepffer FER
Aktaios 2 Gatte der Glauke, der Tochter des Kychreus von Salamis WD-Item I,1 1212 Johannes Toepffer FER
Aktaios 3 Sohn des Istros, Bundesgenosse der Troer I,1 1212 Johannes Toepffer FER
Aktaios 4 Beiname des Dionysos auf der Insel Chios I,1 1212 Johannes Toepffer FER
Akte 1 Küstenteil von Attika südlich des grossen Peiraieushafens I,1 1212-1213 Kurt Wachsmuth FER
Akte 2 alter Name von Attika I,1 1213 Gustav Hirschfeld FER
Akte 3 Ostküste von Argolis zwischen Troizen und Epidauros I,1 1213 Gustav Hirschfeld FER
Akte 4 in Akarnanien I,1 1213 Gustav Hirschfeld FER
Akte 5 das magnetische Küstenland in Thessalien I,1 1213 Gustav Hirschfeld FER
Akte 6 östlichste Landzunge der Chalkidike, die im Athos endet I,1 1213 Gustav Hirschfeld FER
Akte 7 melaina auf Chios I,1 1213 Gustav Hirschfeld FER
Akte 7a Steilküstengebiet auf Chios S I 47 Ludwig Bürchner FER
Akte 8 Acte, Freigelassene und Concubine Neros Claudia Acte(WP de)
WD-Item
I,1 1213 Paul von Rohden FER
Aktia beim Vorgebirge Aktion abgehaltene Festspiele mit dem Kulte des Apollon I,1 1213-1214 Emil Reisch FER
Ἀκτιακός Epiklesis des Apollon I,1 1214 Georg Wentzel FER
ἈκτιάςAera#Seite 630 I,1 1214 FER
Aktion flache sandige Landzunge in Akarnanien Actium(WP de)
WD-Item
I,1 1214-1215 Gustav Hirschfeld FER
Aktios 1 Epiklesis des Apollon und des Pan I,1 1215 Georg Wentzel FER
Aktios 2 Athener, Sohn des Zosimos I,1 1215 Johannes Kirchner FER
AktipusEkdippa I,1 1215 FER
Aktis männlicher Heliade auf Rhodos, erster Lehrer der Ägypter in Astrologie Aktis(WP de)
WD-Item
I,1 1215-1216 Karl Tümpel FER
Aktisanes König der Aethiopen, befreit angeblich die Ägypter vom Bedrücker Amasis Aktisanes(WP de)
WD-Item
I,1 1216 Richard Pietschmann FER
Aktor bedeutet apellativisch Führer, ein für heroische Genealogien passender Name I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 1 Vater des Menoitios, Großvater des Patroklos Aktor (Sohn des Deion)(WP de)
WD-Item
I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
S III 70 William Abbott Oldfather FER
Aktor 2 Sohn des Aioliden Deion Aktor (Sohn des Deion)(WP de)
WD-Item
I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 3 Sohn der Aiolostochter Peisidike und des Myrmidon Aktor (Phthia)(WP de)
WD-Item
I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 4 Vater der Alope, Eponymin thessalischen Stadt I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 5 König von Phthia, der Peleus von der Blutschuld reinigt Aktor (Phthia)(WP de)
WD-Item
I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 6 Vater der Eurydike, die von Peleus die Polydora gebiert I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 7 Vater des Echekles, der die Polymele freit I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 8 Vater der Polymele I,1 1216 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 9 Vater des Iros oder des Eurytion, des Teilnehmers der kalydonischen Jagd I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 10 Sohn des Akastos, von Peleus unfreiwillig auf der Jagd getötet Aktor (Sohn des Akastos)(WP de)
WD-Item
I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 11 Vater des Podarkes, in Sikyon bestattet I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 12 Vater des Sthenelos, der auf dem Zug gegen die Amazonen fällt I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 13 Sohn des Hippasos, Argonaut Aktor (Sohn des Hippasos)(WP de)
WD-Item
I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 14 Sohn des Azeus, Vater der Astyoche Aktor (Sohn des Azeus)(WP de)
WD-Item
I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 15 Thebaner, Bruder des Hyperbios, also Sohn des Oinops I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 16 irdischer Vater der Aktorionen, Gemahl der Molione Aktor (Sohn des Phorbas)(WP de)
WD-Item
I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 17 Sohn der Agamede, der Tochter des Augeias und des Poseidon WD-Item I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 18 Vater des Eetion und der Iphinoe im hypoplakischen Theben I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 19 Vater des Kephenen Erithos I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 20 Gefährte des Aeneas WD-Item I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 21 Aurunker, mit dessen erbeuteter Lanze Turnus prahlt Aktor (Aurunker)(WP de)
WD-Item
I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktor 22 Lemnier, nahm sich des Philoktetes an S I 47 Georg Wissowa FER
Aktorides 1 Echekles, Sohn von Aktor Nr. 7 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorides 2 Erithos, Sohn von Aktor Nr. 19 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorides 3 Eurytos und Kteatos, Söhne von Aktor Nr. 16 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorides 4 Iros, Sohn von Aktor Nr. 9 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorides 5 Menoitios, Sohn von Aktor Nr. 1 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorides 6 Patroklos, Enkel von Aktor Nr. 1 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorides 7 Sthenelos, Sohn von Aktor Nr. 12 I,1 1217 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktorionen Molioniden Kteatos und Eurytos oder deren Söhne Aktorione(WP de)
WD-Item
I,1 1217-1222 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Aktylos Sohn des Zetes und der Aëdon S I 47 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
AkulkaAquileia 1 I,1 1222 FER
Akumenos Arzt aus Athen zur Zeit des Sokrates, mit diesem und mit Phaidros befreundet Akumenos(WP de)
WD-Item
I,1 1222 Max Wellmann FER
Akuphis Herrscher von Nysa z. Zeit Alexanders d. Gr. S IV 12 Helmut Berve 2050
Akur Ort im südlichsten Vorderindien, im Gebiete der Pandiones I,1 1222 Wilhelm Tomaschek FER
Akusilaos 1 aus Rhodos, Sieger im Faustkampf zu Olympia 448 v. Chr. I,1 1222 Johannes Kirchner FER
S I 47 Johannes Kirchner FER
Akusilaos 2 von Kyrene, siegt zu Olympia im Lauf 120 v. Chr. I,1 1222 Johannes Kirchner FER
Akusilaos 3 von Argos, verfasst ein Prosabuch zur Heldensage als Geschichtserzählung Akusilaos von Argos(WP de)
Ακουσίλαος(WS el)
WD-Item
I,1 1222-1223 Eduard Schwartz FER
Akusilaos 4 aus Athen, zu Galbas Zeit in Rom durch Geldgeschäfte reich geworden I,1 1223 Wilhelm Schmid FER
Akusilochos Dynast in Asien I,1 1223 Ulrich Wilcken FER
Akyaieis attischer Demos, aus Ephebeninschriften römischer Zeit bekannt I,1 1223 Arthur Milchhöfer FER
Akylas Steinschneider oder Besitzers eines spätrömischen Carneol mit Aphrodite I,1 1223 Otto Rossbach FER
Akyphas Städtchen in der Doris, am Flusse Pindos, oberhalb der Stadt Erineos I,1 1223 Gustav Hirschfeld FER
Akytos 1 Appellativ, (poetischer?) Beiname der Insel Melos S I 47 Ludwig Bürchner FER
Akytos 2 Insel vor der kretischen Nordküste = Akoition = Koite S I 47 Ludwig Bürchner FER
Ala 1 architektonischer Begriff, seitliche Erweiterungen eines Mittelraumes Ala (Architektur)(WP de)
WD-Item
I,1 1223-1224 August Mau FER
S I 47-48 August Mau FER
Ala 2 Militärisch, taktische Formation, Cavallerieabteilung des röm. Kaiserheeres Ala (Militär)(WP de)
WD-Item
I,1 1224-1270 Conrad Cichorius FER
Alaba 1 eines der 1378 Inselchen bei Taprobane (Ceylon) = Atoll der Maledîven I,1 1270 Wilhelm Tomaschek FER
Alaba 2 Stadt der Keltiberer in Hispania citerior I,1 1270 Emil Hübner FER
Ἀλαβάγειον ἄκρον Vorsprung der Ichthophagenküste, d. i. Râs Garnân oder Roḥâm I,1 1270 Wilhelm Tomaschek FER
Alabanda Stadt in Karien, südlich vom Maiandros über dem linken Ufer des Marsyas Alabanda(WP de)
WD-Item
I,1 1270 Gustav Hirschfeld FER
Alabandicus Stein aus Alabanda, schwarz und ins Purpurrote spielend Almandin(WP de)
WD-Item
I,1 1270-1271 August Nies FER
Alabandos 1 Sohn des Kar und der Maiandrostochter Kallirrhoe Alabandos(WP de)
WD-Item
I,1 1271 Karl Tümpel FER
Alabandos 2 Sohn der Euhippos, von Patroklos erschlagener Lykier Alabandos(WP de)
WD-Item
I,1 1271 Karl Tümpel FER
Alabanenses Civitas stipendiaria der Varduler in Hispania citerior I,1 1271 Emil Hübner FER
Alabarches Kaiserlicher Beamter, in Alexandreia, Lycien und Euboea nachweisbar Alabarch(WP en)
WD-Item
I,1 1271 Otto Seeck FER
Ἀλαβαστρηνὸν ὄρος Gebirge im östlichen Gebirgszug Mittelägyptens I,1 1271 Richard Pietschmann FER
Alabastrites Alabaster, der orientalische ist durchscheinend mit milchweissen Adern Alabaster(WP de)
WD-Item
I,1 1271-1272 August Nies FER
Alabastron 1 Stadt im kynopolitischen Gau, landeinwärts östlich vom Nil I,1 1272 Richard Pietschmann FER
Alabastron 2 Salbgefäß, mit Rosenknospe vergleichbar, in Glas, Alabaster und Thon Alabastron(WP de)
WD-Item
I,1 1272-1273 August Mau FER
Alabastron 3 Mass in Palästina = 0,273 Liter I,1 1273 August Mau FER
Alabastros Fluß im Aiolis I,1 1273 Gustav Hirschfeld FER
AlabicusAllobichus I,1 1273 FER
Alabon 1 Sizilischer Fluß und Stadt an der Ostküste I,1 1273 Christian Hülsen FER
S I 48 Christian Hülsen FER
Alabon 2 Station im Gebiet der Vocontii an der Straße Arelate–Mediolanium I,1 1273 Maximilian Ihm FER
Alaea Insel vor der westlichen Küste Südarabiens I,1 1273 David Heinrich von Müller FER
Alaebaece Colonia Iulia Augusta Apollinaris Reiorum, das heutige Riez Riez(WP de)
WD-Item
I,1 1273-1274 Maximilian Ihm FER
AlaesiagaeAlaisiagae I,1 1274 FER
Alagabiae Matronae auf einer Inschrift von Bürgel, die ,Allschenkenden' I,1 1274 Maximilian Ihm FER
Alagma Ort in Mesopotamien I,1 1274 Siegmund Fraenkel FER
Alagonia Stadt der Eleutherolakonen im westlichsten Teile von Lakonien I,1 1274 Gustav Hirschfeld FER
Alai Kilikisches Dorf (?) S I 48 Walther Ruge FER
Alaina Stadt in Mesopotamien I,1 1274 Siegmund Fraenkel FER
Alainos unehelicher Halbbruder des Diomedes, Liebhaber der Euippe, Tochter des Daunos I,1 1274 Georg Knaack FER
Alaios Epiklesis des Apollon in Unteritalien, vermutlich in Kroton I,1 1274 Georg Wentzel FER
Alaisa Stadt der Nordküste Siziliens, 403 v. Chr. von griechischen Söldnern gegründet I,1 1274 Christian Hülsen FER
Alaisiagae friesische Göttinnen Beda und Fimmilena 222 n. Chr., Gesetzsprecherinnen Alaisiagae(WP de)
WD-Item
I,1 1274-1275 Maximilian Ihm FER
S I 48 Maximilian Ihm FER
Alaison Stadt in Thessalien I,1 1275 Gustav Hirschfeld FER
Alala Personifikation des Schlachtgeschreis, als Tochter des Polemos genannt Alala(WP de)
WD-Item
I,1 1275 Konrad Wernicke FER
Ἀλαλαίου νῆσοι Inselgruppe in der Bucht von Adule, auf ihnen Schildkröten Adulis(WP de)
WD-Item
I,1 1275 Richard Pietschmann FER
Alalaxios Epiklesis des Ares I,1 1275 Georg Wentzel FER
AlaliaAleria I,1 1275 FER
Alalis Station am Euphrat an der Heerstraße Palmyra – Sura – Babylon I,1 1275 Immanuel Benzinger FER
Alalkomenai 1 Ortschaft in Böotien, am Fusse des Helikon, Heiligtume der Athene Alalkomenai (Boiotien)(WP de)
WD-Item
I,1 1275-1276 Gustav Hirschfeld FER
Alalkomenai 2 Stadt auf der Insel Ithaka Alalkomenai (Ithaka)(WP de)
WD-Item
I,1 1276 Gustav Hirschfeld FER
Alalkomenai 3 Stadt des illyrischen Stammes der Deuriopes in Makedonien Alalkomenai (Paionien)(WP de)
WD-Item
I,1 1276 Gustav Hirschfeld FER
Alalkomenai 4 Berg in Attika I,1 1276 Gustav Hirschfeld FER
Alalkomeneis 1 Epiklesis der Athena, abgeleitet von dem boiotischen Ort Athene(WP de)
WD-Item
I,1 1276 Georg Wentzel FER
Alalkomeneis 2 Epiklesis der Hera I,1 1276 Georg Wentzel FER
Alalkomeneus 1 Epiklesis des Zeus I,1 1276 Georg Wentzel FER
Alalkomeneus 2 Gründer von Alalkomenai, Gatte der Niobe I,1 1276-1277 Georg Wentzel FER
Alalkomeneus 3 Sohn der Niobe I,1 1277 Georg Wentzel FER
Alalkomenia Tochter des boiotischen Ogyges I,1 1277 Karl Tümpel FER
Alalkomenios böotischer Monat, etwa November Alalkomenios(WP de)
WD-Item
I,1 1277 Wilhelm Kubitschek FER
Alamaggei afrikanischer Stamm I,1 1277 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Alamanni germamische Völker, seit 3. Jh. n. Chr., am oberen Rhein und Donau Alamannen(WP de)
WD-Item
I,1 1277-1280 Maximilian Ihm FER
S I 48 Maximilian Ihm FER
Alamannici ludiLudi publici I,1 1280 FER
Alamannicus Kaisertitel, zuerst Constantin II. in einer Urkunde 331 n. Chr. WD-Item I,1 1280 Otto Seeck FER
Alamatha Ort in Syrien am Euphrat zwischen Sura und Barbarissos I,1 1280 Immanuel Benzinger FER
AlambateirἈλαβάγειον ἄκρον I,1 1280 FER
Alambrima Göttin auf einem im Gebiet der Vocontii gefundenen Votivaltar I,1 1281 Maximilian Ihm FER
Ala miliaria Station in Mauretania Caesariensis Ala miliaria(WP de)
WD-Item
I,1 1281 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AlamonAlabon 2 I,1 1281 FER
Alamos Ort in Albania nahe dem kaspischen Ufer, alam = Granatapfelbaum I,1 1281 Wilhelm Tomaschek FER
Alamundarus arabische Fürsten der Häuser Laḫmiden und Ghassāniden S I 48 Maximilian Streck FER
Alamundarus 1 Al-Mundhir I. ibn Nuan, Fürst 418-462 n. Chr. Al-Mundhir I ibn al-Nu'man(WP en)
WD-Item
I,1 1281 Otto Seeck FER
S I 48-49 Maximilian Streck FER
Alamundarus 2 Al-Mundhir III. ibn Mass-ssam, Fürst 503-554 n. Chr., Vater des Nr. 3 Mundir III.(WP de)
WD-Item
I,1 1281 Ludo Moritz Hartmann FER
S I 49 Maximilian Streck FER
Alamundarus 3 Al-Mundhir ibn al-Harith, Fürst 570-582 n. Chr., Sohn des Nr. 2 Al-Mundhir III ibn al-Harith(WP en)
WD-Item
S I 49 Maximilian Streck FER
Ἀλανὰ ὄρη Gebirge in Scythia, nördlich vom kaspischen Meer I,1 1281 Wilhelm Tomaschek FER
Alandri fontesMandri fons I,1 1281 FER
Alangaviensis vicusAlingavia I,1 1281 FER
Alani grosses Nomadenvolk nördlich vom kaspischen Meer, an Stelle der Sarmaten Alanen(WP de)
WD-Item
I,1 1282-1285 Wilhelm Tomaschek FER
AlanicusAlamannicus I,1 1285 FER
Alanius P. Alanius? Flavianus, Praefect von Ägypten 180-183 n. Chr. I,1 1285 Paul von Rohden FER
Alanninus angeblich Beiname des Iuppiter I,1 1285 Maximilian Ihm FER
Alanorsoi Volk im nördlichsten Scythia intra Imaum I,1 1285 Wilhelm Tomaschek FER
Ala nova Station an der Straße Vindobona - Carnuntum, an der Mündung der Schwechat Kastell Ala Nova(WP de)
WD-Item
I,1 1285 Wilhelm Tomaschek FER
Alanoviiamuthis Vater des Geschichtsschreibers Iordanis I,1 1285 Ludo Moritz Hartmann FER
S I 49-50 Maximilian Ihm FER
S III 70 Theodor von Grienberger FER
AlantHelenion I,1 1285 FER
Alantedoba Göttin im Gebiete des Alpenvolkes der Camunni I,1 1285 Maximilian Ihm FER
Alantone Station an der Straße Suessatio–Pompaelo in Hispania citerior I,1 1285 Emil Hübner FER
Alapenoi Volk im Innern von Arabia Felix I,1 1285 David Heinrich von Müller FER
Alaphrios Epiklesis des Zeus I,1 1285 Georg Wentzel FER
Alapta Stadt in Makedonien, östlich von Akanthos I,1 1286 Gustav Hirschfeld FER
Alarcus Spanier, den Hannibal zu Verhandlungen mit den Saguntinern verwandte I,1 1286 Elimar Klebs FER
Alardostus Gottheit der Pyrenaeen, möglicherweise verschieden von Alardossis I,1 1286 Maximilian Ihm FER
S I 50 Maximilian Ihm FER
Alaricus 1 Führer der Heruler, von dem Gotenkönig Hermanarich besiegt I,1 1286 Otto Seeck FER
Alaricus 2 Häuptling der Westgoten, jenseits der Donau geboren um 370 n. Chr. Alarich I.(WP de)
Alaric(WS en)
WD-Item
I,1 1286-1291 Otto Seeck FER
Alaricus 3 König der Sueven, kämpfte um 466 n. Chr. gegen Ostgoten in Pannonien Alarico (rei suevo)(WP pt)
WD-Item
I,1 1291 Otto Seeck FER
Alaricus 4 Alarich II., Sohn des Westgothenkönigs Eurich, 485 n. Chr. in Regierung Alarich II.(WP de)
WD-Item
I,1 1291-1292 Ludo Moritz Hartmann FER
Alarodioi pontisches Volk zur Zeit des Darius I. und im Zuge des Xerxes I,1 1292 Adolf Baumgartner FER
Alaron Ort in der Regio Cassetana Daciae mediterraneae I,1 1292 Wilhelm Tomaschek FER
Alassa Stadt in Kreta? I,1 1292 Gustav Hirschfeld FER
AlassensesAlastos 1a S I 50 FER
Alastor 1 Personifikation des Fluches, der auf Frevel ruht, besonders der Rachegeist Alastor(WP de)
WD-Item
I,1 1292-1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 2 Sohn des Neleus und der Chloris, von Herakles getötet I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 3 Unterbefehlshaber des Nestor I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 4 Grieche, rettet mit Mekisteus den von Hektor verwundeten Teukros I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 5 Teilnehmer an den Leichenspielen des Pelias I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 6 Genosse Sarpedons, von Odysseus getötet I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 7 Vater des Tros I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 8 Sohn des Priamos und der Hekabe I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 9 Ross des Pluton WD-Item I,1 1293 Konrad Wernicke FER
Alastor 10 Sohn des vaterfluchbeladenen Polyneikes, Bruder des Thersandros und Timeas I,1 1293 Erich Bethe FER
Alastos Stadt in Pamphylien = Alieros I,1 1293 Gustav Hirschfeld FER
Alastos 1a Phrygischer Ort S I 50 Walther Ruge FER
Alastos 2 Bruder des Androtimos und Thersandros S X 8 Hans von Geisau FER
Alata 1 Station auf dem Weg Narona–Scodra I,1 1294 Wilhelm Tomaschek FER
Alata 2 zwei Ortschaften im östlichen Teile von Arabia Deserta I,1 1294 David Heinrich von Müller FER
Alata 3 Stadt im nördlicheren Teile von Arabia Felix I,1 1294 David Heinrich von Müller FER
Alata castraCastra, Castrum 38 I,1 1294 FER
Alateivia Göttin, ein Arzt weiht ihr einen Stein in Xanten I,1 1294 Maximilian Ihm FER
Alaternus immergrünes, strauchartiges Bäumchen, ihr Holz eigne sich zum Drechseln Stechpalmen-Kreuzdorn(WP de)
WD-Item
I,1 1294 Franz Olck FER
Alaterviae Beiname für Matres I,1 1294-1295 Maximilian Ihm FER
Alathar von scythischer Abkunft, kämpfte als Magister militum von Thrakien Alatar(WP pt)
WD-Item
I,1 1295 Ludo Moritz Hartmann FER
Alatheus Vormund des Viderich, des Königs der Greuthungen 376 n. Chr. Alatheus(WP en)
WD-Item
I,1 1295 Otto Seeck FER
Alator Epiklese des Mars auf einer britannischen Inschrift Alator(WP de)
WD-Item
I,1 1295 Maximilian Ihm FER
S I 50 Maximilian Ihm FER
Alaudae Beiname einer Legion Caesars im gallischen Krieg, später legione V Alaudae Legio V Alaudae(WP de)
WD-Item
I,1 1295-1296 Conrad Cichorius FER
AlavicusAllobichus I,1 1295 FER
Alavivus Führer eines Teiles der Goten, die unter Valens die Donau überschritten Alaviv(WP de)
WD-Item
I,1 1295 Otto Seeck FER
Alaun Gruppe von Salzen und Schwefelsäure, auch künstlich hergestellt Alaune(WP de)
WD-Item
I,1 1296-1297 August Nies FER
Alauna 1 Stadt in Gallia Lugdunensis im Gebiete der Unelli Thermes antiques d'Alauna(WP fr)
WD-Item
I,1 1297 Maximilian Ihm FER
Alauna 2 Ort der Damnonier im nördlichsten Britannien Kastell Alauna(WP de)
WD-Item
I,1 1297 Emil Hübner FER
Alaunium Station an der Straße Turin - Arles im Gebiete der Vocontii I,1 1297-1298 Maximilian Ihm FER
Alaunius Gott, Beiname des Mercurius auf einer Mannheimer Inschrift Alaunus(WP de)
WD-Item
I,1 1298 Maximilian Ihm FER
Alaunoi 1 Volk im nordwestlichen Noricum, Gegend von Salzburg Alaunen(WP de)
WD-Item
I,1 1298 Maximilian Ihm FER
Alaunoi 2 Volk in Sarmatia Europaea, über dem Alaunus mons verzeichnet I,1 1298 Wilhelm Tomaschek FER
Alaunon imaginäres Gebirge im Centrum des heutigen Russland I,1 1298 Wilhelm Tomaschek FER
Alaunos zwei Flüsse in Britannien Aln(WP de)
WD-Item
I,1 1298 Emil Hübner FER
AlavonensesAlabanenses I,1 1298 FER
Alazeir König von Barka 6. Jh. v. Chr., Schwiegervater des Arkesilaos III. S I 50 Felix Stähelin FER
Alazia verschwundene Stadt der Alazonen I,1 1298 Gustav Hirschfeld FER
Alazoneia Die Personifikation der Prahlerei S I 50 Otto Waser FER
Alazones Ackerbauvolk im Pontus nördlich von Olbia I,1 1299 Wilhelm Tomaschek FER
Alazonios Nebenfluß des Cyrus, Grenze zwischen Iberien und Albanien Alasani(WP de)
WD-Item
I,1 1299 Wilhelm Tomaschek FER
Alazygos Sohn des Hlirrothios, Bruder des Seros I,1 1299 Georg Knaack FER
Alba 1Allava I,1 1299 FER
Alba 2 Obergermanisches Gebirge, die schwäbische Alb Schwäbische Alb(WP de)
WD-Item
I,1 1299 Maximilian Ihm FER
S X 8 Hans Widmann 2046
Alba 2a Nebenform für Albis, germanischer Fluß, heute Elbe S X 8-12 Hans Widmann 2046
Alba 3Albis 2 I,1 1299 FER
Alba 4 Station in Hispania Citerior im Gebiet der Varduler I,1 1299 Emil Hübner FER
Alba 5 Fluß an der Ostküste von Hispania Citerior I,1 1299 Emil Hübner FER
Alba 6 Stadt der Bastetaner I,1 1299 Emil Hübner FER
Alba 6a Mutter des Rhomus (= Remus) S XII 14 Wilt Aden Schröder 2093
Alba Augusta Stadt in Gallia Narbonensis I,1 1299 Maximilian Ihm FER
Albacina mittelitalische Stadt, vgl. Tuficum S III 70 Johann Baptist Keune FER
Alba Docilia Ort an der ligurischen Küste bei Genua Alba Docilia(WP it)
WD-Item
I,1 1299-1300 Christian Hülsen FER
S I 50 Christian Hülsen FER
Alba factioFactiones I,1 1300 FER
Alba Fucens Stadt der mittelitalischen Aequi, den Marsern zugerechnet Alba Fucens(WP de)
WD-Item
I,1 1300-1301 Christian Hülsen FER
S I 50 Christian Hülsen FER
Alba Helvorum Stadt in Gallia Narbonensis der Tribus Voltinia, heute Aps I,1 1301 Maximilian Ihm FER
Alba IuliaApulum I,1 1301 FER
Alba lineaCalx I,1 1301 FER
Alba Longa älteste latinische Stadt Alba Longa(WP de)
WD-Item
I,1 1301-1302 Christian Hülsen FER
S I 50-51 Christian Hülsen FER
Albana 1 Stadt in Albania am Ufer des kaspischen Meeres I,1 1302 Wilhelm Tomaschek FER
Albana 2 Stadt im Südwesten von Arabia Felix I,1 1302 David Heinrich von Müller FER
Albana aqua in der Nähe von Marino I,1 1302-1303 Christian Hülsen FER
Albania 1 Land östlich von Iberia (Georgien) bis zum kaspischen Meer Albania(WP de)
WD-Item
I,1 1303-1304 Wilhelm Tomaschek FER
S I 51 Maximilian Streck FER
Albania 2 Stadt westlich vom Zagrosgebirge = Chala I,1 1304-1305 Friedrich Carl Andreas FER
S I 51 Maximilian Streck FER
R 18 FER
Ἀλβάνιαι πύλαι Engpass im Kaukasus, Einfallsthor der lesgischen Bergvölker I,1 1305 Wilhelm Tomaschek FER
Albani sacerdotesAlba Longa I,1 1305 FER
Albanius C., Person mit Bezug auf einen Landkauf, erwähnt bei Cicero I,1 1305 Elimar Klebs FER
Albanoi 1 Bewohner der ostkaukasischen Landschaft Albania, verschiedene Stämme I,1 1305-1306 Wilhelm Tomaschek FER
S I 51 Maximilian Streck FER
Albanoi 2 Illyrisches Volk in Macedonia, Grundstock der heutigen Albanesen Albaner(WP de)
WD-Item
I,1 1306-1307 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀλβανὸν ὄρος 1Ἄλβιον ὄρος I,1 1307 FER
Ἀλβανὸν ὄρος 2Salbake, Salbakon 1 I,1 1307 FER
Ἀλβανὸν ὄρος 3Albanus mons Albaner Berge(WP de)
WD-Item
I,1 1307 FER
Albanopolis 1 Vorort der illyrischen Albaner I,1 1307 Wilhelm Tomaschek FER
Albanopolis 2 Stadt der Albaner in Makedonien I,1 1307 Gustav Hirschfeld FER
Albanos Fluss im östlichen Albanien, nahe der Stadt Albana ins kaspische Meer I,1 1307 Wilhelm Tomaschek FER
Albanum Ort in Pannonia inferior, im Winkel von Donau und Drau I,1 1307 Wilhelm Tomaschek FER
Albanum DomitianiAlbanus ager I,1 1307 FER
Albanus 1 Beiname, z. B. der Veturii I,1 1307 Paul von Rohden FER
Albanus 1a Sigillatatöpfer in der Po-Ebene 1. Jh. n. Chr. S III 70 Karl Hähnle FER
Albanus 2 Numerius, Praeses von Lusitanien 336 n. Chr. I,1 1307 Otto Seeck FER
Albanus 3 C. Valerius A., südgall. Sigillatatöpfer 1. Jh. n. Chr. S III 71 Karl Hähnle FER
Albanus ager S I 51 Christian Hülsen FER
I,1 1307-1308 Christian Hülsen FER
Albanus lacus Kratersee im Albanergebirge, 294 m über Meer, mit Tunnel reguliert Albaner See(WP de)
WD-Item
I,1 1308-1309 Christian Hülsen FER
Albanus lapis vulkanischer Stein im Albanergebiete, grünlichgrau mit Einsprengungen Peperino(WP de)
WD-Item
I,1 1309 Christian Hülsen FER
Albanus mons höchste Erhebung der Albanerberge, Tempel des Iuppiter Latiaris Monte Cavo(WP de)
WD-Item
I,1 1309-1311 Christian Hülsen FER
Albanus pagus Beneventanorum, genannt in der tabula alimentaria Ligurum Baebianorum I,1 1311 Christian Hülsen FER
Albanus rivus Abfluß des Albanersees in den Tiber I,1 1311 Christian Hülsen FER
Alba Pompeia Stadt im Inneren von Ligurien am rechten Ufer des Tanarus Alba (Piemont)(WP de)
WD-Item
I,1 1311 Christian Hülsen FER
Albarinus gallischer Gott auf einer Steintafel aus Carpentorate I,1 1311 Maximilian Ihm FER
Albarium opus plastische Stuckarbeiten an Wänden, Decken und Gewölben I,1 1311 August Mau FER
Albarius Stuckarbeiter der sich auf opus albarium versteht I,1 1311 August Mau FER
Alba Silvius erfundener sechster König von Alba Longa Alba Silvius(WP de)
WD-Item
I,1 1311 Conrad Cichorius FER
Alba vallis Militärstation im Gebiet des Dux Phoenicis I,1 1312 Immanuel Benzinger FER
Albe Stadt auf Kreta I,1 1312 Gustav Hirschfeld FER
Albedius Sextus, Anhänger des Antonius I,1 1312 Elimar Klebs FER
Albenses untergegangene Ortschaft Latiums I,1 1312 Christian Hülsen FER
Albensis pagus bei Veleia I,1 1312 Christian Hülsen FER
Albi Ort in Hispania citerior I,1 1312 Emil Hübner FER
Albiahenae Matronae, auf Inschriften aus Elvenich I,1 1312 Maximilian Ihm FER
Albiana Stadt im südlichen Teile des Innern von Corsica I,1 1312 Christian Hülsen FER
Albianum Ort in Raetien, an der Strasse Pons Aeni – Veldidena I,1 1312 Maximilian Ihm FER
Albici rauhes, kriegsgeübtes Volk in Gallia Narbonensis, nördlich von Massilia I,1 1312 Maximilian Ihm FER
Albienus Patricius, Praefectus Praetorio 527/28 n. Chr. unter Athalarich I,1 1312 Ludo Moritz Hartmann FER
Albigenses Ortsname in der provincia Aquitanica prima, heute Albi (dép. Tarn) Albi(WP de)
WD-Item
I,1 1312 Maximilian Ihm FER
Albillus ostgallischer Sigillatatöpfer 2. Jh. n. Chr. S III 71 Karl Hähnle FER
AlbingaunumAlbum Ingaunum I,1 1312 FER
Albinia Küstenfluß in Etrurien, nördlich von Cosa mündend, jetzt Albenga I,1 1312 Christian Hülsen FER
Albiniana Ort in Germania Inferior an der Strasse Lugdunum Batavorum – Traiectum I,1 1312 Maximilian Ihm FER
Albinianus Rescript 231 n. Chr. I,1 1312 Paul von Rohden FER
Albinius 1 C., Senator, Schwiegervater von P. Sestius I,1 1312-1313 Elimar Klebs FER
Albinius 2 L., rettet die Vestalinnen vor den anrückenden Galliern I,1 1313 Elimar Klebs FER
Albinius 3 L. Tr. mil. consulari potestate 379 v. Chr. I,1 1313 Elimar Klebs FER
Albinius 4 L., C. f. Paterculus, einer der beiden ersten Volkstribunen 494 v. Chr. I,1 1313 Elimar Klebs FER
Albinius 5 L., f. Quir. Saturninus, cos., procos. prov. Asiae Lucius Albinius Saturninus(WP de)
WD-Item
I,1 1313 Paul von Rohden FER
Albinnenses vicani Bewohner eines Ortes bei Aix-les-Bains Albens(WP de)
WD-Item
I,1 1313 Maximilian Ihm FER
Albinovanus Geschlechtsname, nicht Beiname I,1 1313 Elimar Klebs FER
Albinovanus 1 Ankläger des P. Sestius I,1 1313-1314 Elimar Klebs FER
Albinovanus 2 P. Führer der marianischen Partei im ersten Bürgerkrieg I,1 1314 Elimar Klebs FER
Albinovanus 3 P., Pontifex minor 57 v. Chr., Teilnehmer an einem Priesterschmaus I,1 1314 Elimar Klebs FER
Albinovanus 4 Celsus Comes und Scriba des Tiberius 20 v. Chr. = Dichter Celsus Celso Albinovano(WP it)
WD-Item
I,1 1314 Paul von Rohden FER
Albinovanus 5 Pedo, Dichter und Freund des Ovid, Praefectus equitum 15 n. Chr. Albinovanus Pedo(WP en)
Albinovano Pedone(WS it)
WD-Item
I,1 1314 Paul von Rohden FER
Albinus Beiname der Clodii, Decii, Lucceii, Nummii, Pescennii, Postumii I,1 1314 Paul von Rohden FER
Albinus 1 Bruti f., mit C. Pansa auf Denaren 48 v. Chr. I,1 1314 Elimar Klebs FER
Albinus 2Lucceius 11 I,1 1314 Paul von Rohden FER
Albinus 3 Priscianus II zitiert Albinus rerum Romanarum primo, 4. Jhdt. n. Chr. I,1 1314 Paul von Rohden FER
Albinus 4 Platoniker 2. Jh. n. Chr., Schüler des Gaius und Lehrer Galens in Smyrna Albinos (Philosoph)(WP de)
WD-Item
I,1 1314-1315 Jakob Freudenthal FER
S XII 14-22 Heinrich Dörrie 2054
Albinus 5 Schreiber von 'de metris' in Versen Albí (escriptor)(WP ca)
WD-Item
I,1 1315 Ernst Graf FER
Albinus 6 Häufiger Name in dem Geschlecht der Caeionii Rufii I,1 1315 Otto Seeck FER
Albinus 7 cos. 493 n. Chr., von Cyprianus beschuldigt, durch Theoderich ins Gefängnis Caecina Decius Faustus Albinus(WP en)
WD-Item
I,1 1316 Ludo Moritz Hartmann FER
Albinus 7a südgallischer Sigillatatöpfer (in La Graufesenque?) 1. Jh. n. Chr. Albinus(WP de)
WD-Item
S III 71 Karl Hähnle FER
Albinus 7b germanischer Sigillatatöpfer in Rheinzabern 2. Jh. n. Chr. Albinus(WP de)
WD-Item
S III 71 Karl Hähnle FER
Albinus 7c Reibschalentöpfer (in Lugdunum?) Albinus(WP de)
WD-Item
S III 71 Karl Hähnle FER
Albinus 8 Albina, Mutter der Anna Q. f. Rufina I,1 1316 Paul von Rohden FER
Albinus 8a–d Beiname von vier Consuln I,1 1316 Paul von Rohden FER
Albiobola römische Kolonie im Gebiet der germanischen Bataver Traiectum(WP de)
WD-Item
S VI 3 Alfred Franke FER
Albioeci Volk in Gallia Narbonensis, vgl. Albici I,1 1316 Maximilian Ihm FER
AlbionBritanni I,1 1316 FER
Albionae römische Gottheiten, verehrt in einem Haine trans Tiberim I,1 1316 Emil Aust FER
Ἄλβιον ὄρος Gebirge in Illyrien, an Alpis Iulia und Mons Ocra sich anschliessend Velebit(WP de)
WD-Item
I,1 1316 Wilhelm Tomaschek FER
Albiorica keltische Göttin gegenüber dem Mars Albiorix I,1 1316 Maximilian Ihm FER
Albiorix keltischer Beiname des Mars, Stammgottheit der Albici I,1 1316-1317 Maximilian Ihm FER
Albis 1 Fluß in Germanien im Lande der Hermunduren, den Sudeten, heute die Elbe Elbe(WP de)
WD-Item
I,1 1317 Maximilian Ihm FER
Albis 2 Fluß in Gallien, heute Aube, Nebenfluss der Seine I,1 1317 Maximilian Ihm FER
Albius 1 ein Sabiner, Miterbe Ciceros I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 2 in der Erzählung eines Witzes von Cicero de Orat. I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 3 Kunstsammler, als Vater eines verarmten Sohnes I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 4 ein Rhetor, vielmehr Albucius I,1 1317 Paul von Rohden FER
Albius 5 C., aus Cales, Soldat in der Empörung des Heeres gegen Scipio 206 v. Chr. I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 6 Sex. f. Quirina, L., Cicero Quinct. 24 I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 6a L. A., arretinischer Vasenfabrikant S I 51 Carl Robert FER
Albius 7 Sex., Liebhaber der Sassia, Gattin des Statius Albius Oppinianicus I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 7a A. Crispus, curator aquarum 68-71 n. Chr. S I 51 Paul von Rohden FER
Albius 8 Oppianicus, Sohn des Statius Oppianicus Nr. 10 I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 9 Oppianicus, C., Bruder des Statius Oppianicus Nr. 10, vermählt mit Auria I,1 1317 Elimar Klebs FER
Albius 10 Statius Albius Oppianicus, nach Ciceros Rede pro A. Cluentio I,1 1317-1319 Elimar Klebs FER
Albius 11 A. Pullaienus Pollio, cos. suff. 90 n. Chr., Proconsul Asia unter Traian Lucius Albius Pullaienus Pollio(WP de)
WD-Item
I,1 1319 Paul von Rohden FER
S I 51 Edmund Groag FER
Albius 12 Tibullus, bedeutender Elegiker Roms Tibull(WP de)
Tibull(WS de)
WD-Item
I,1 1319-1329 Friedrich Marx FER
Albius 13 Albia Terentia, Mutter des Kaisers Otho I,1 1329 Paul von Rohden FER
Albius 14 Albia, Gattin des Q. Terentius Culleo, Mutter der Albia Terentia S XII 22 Rudolf Hanslik FER
Albius deus Keltische Gottheit S I 51 Maximilian Ihm FER
AlbocelaArbucale I,1 1329 FER
Albocelus Gottheit S I 51 Maximilian Ihm FER
Albocenses Volk in der traianischen Provinz Dacia, nahe der Donau im Banater Bergland I,1 1329 Wilhelm Tomaschek FER
Albocola Ort in Hispania citerior I,1 1329 Emil Hübner FER
Albogalerus helmartige Kopfbedeckung der Flamen Dialis aus Fell eines Opfertiers Galerus (Kopfbedeckung)(WP de)
WD-Item
I,1 1329-1330 Paul Habel FER
Albona Stadt an der Küste von Liburnia, südwestlich von Flanona Labin(WP de)
WD-Item
I,1 1330 Wilhelm Tomaschek FER
Albonica Ort in Hispania citerior, an der Strasse Laminium – Caesaraugusta I,1 1330 Emil Hübner FER
Albruna weissagende Frau, mit der Runenkraft der Elfen begabt Albruna (Seherin)(WP de)
WD-Item
I,1 1330 Maximilian Ihm FER
Albsis Ort? auf einem aus Alba Fucens stammenden Erztäfelchen I,1 1330 Georg Wissowa FER
Albucianus Vicarius Macedonicae 380 n. Chr. I,1 1330 Otto Seeck FER
Albucilla Gattin des Satrius Secundus, im Gefängnis 37 n. Chr. gestorben Albucilla(WP de)
WD-Item
I,1 1330 Paul von Rohden FER
Albucius 1 Giftmischer I,1 1330 Elimar Klebs FER
Albucius 2 T., Propraetor von Sardinien, verbannt wegen Erpressungen Titus Albucius(WP en)
WD-Item
I,1 1330-1331 Elimar Klebs FER
Albucius 3 C. A. Silo, römischer Rhetor aus Novaria in augustischer Zeit Gaius Albucius Silus(WP de)
WD-Item
I,1 1331 Paul von Rohden FER
S III 71-77 Karl Gerth 2044
Albucius 3a mittelgallischer Sigillatatöpfer in Lezoux im 2./3. Jh. n. Chr. S III 77 Karl Hähnle FER
Albucius 4 Albucia, Gattin des Petronius, furiosa mulier I,1 1331 Paul von Rohden FER
Albucius 5 Albucia Candida, Gattin des C. Valerius Pansa S XII 22 Rudolf Hanslik FER
Albudinus fons Quelle im Sabinergebirge, benützt für die Wasserleitung Aqua Marcia I,1 1331 Christian Hülsen FER
Albula 1Tiberis I,1 1331 FER
Albula 2 Flüßchen in Picenum I,1 1331 Christian Hülsen FER
Albulae Stadt in Mauretania Caesariensia auf dem Wege Calama – Rusuccuru Albulae(WP en)
WD-Item
I,1 1331-1332 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Albulae aquaeAqua, Aquae 10 Albulae Aquae(WP en)
WD-Item
I,1 1332 FER
Album mit Gips geweisste, hölzerne Tafel für Bekanntmachungen von Behörden Album(WP de)
WD-Item
I,1 1332-1336 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Album Ingaunum Stadt im Gebiet der Ligures Ingauni, jetzt Albenga Albingaunum(WP de)
WD-Item
I,1 1336 Christian Hülsen FER
Album Intimilium Stadt an Küste von Ligurien, 69 n. Chr. von Othonianern geplündert Ventimiglia(WP de)
WD-Item
I,1 1336-1337 Christian Hülsen FER
S I 51 Christian Hülsen FER
Album promontorium westl. Ausläufer des Antilibanon in Phönikien, südlich von Tyrus I,1 1337 Immanuel Benzinger FER
Albunea schwefelhaltige Quelle, gemeint ist Tibur I,1 1337 Georg Wissowa FER
Alburnus 1 bewaldetes Gebirge Lucaniens an der Westküste I,1 1337-1338 Christian Hülsen FER
Alburnus 2 Gott, dem ein Feldherr den Tempel ohne Zustimmung des Senates weihte I,1 1338 Georg Wissowa FER
Alburnus maior Bergwerksort in Siebenbürgen, Fundort von berühmten Wachstafeln Alburnus Maior(WP de)
WD-Item
I,1 1338 Wilhelm Tomaschek FER
Albus Beiname der Antonii und Postumii I,1 1338 Paul von Rohden FER
Albus 2 Südgallischer Sigillatatöpfer in La Graufesenque 1. Jh. n. Chr. S III 78 Karl Hähnle FER
Albus portusPortus Albus I,1 1338 FER
AlcassisArgassis I,1 1338 FER
Alce feste Stadt der Keltiberer Alce (Celtiberia)(WP es)
WD-Item
I,1 1338 Emil Hübner FER
Alchemie Wissenschaft von der Umwandlung unedler Metalle in edle (Silber, Gold) Alchemie(WP de)
Alchemie(WS de)
WD-Item
I,1 1338-1355 Ernst Riess FER
AlcimusAlkimos 19 I,1 1355 FER
Alcis Gottheit der Nahanarvalen, in einem Haine verehrt Alcis(WP de)
WD-Item
I,1 1356 Maximilian Ihm FER
AlcoAlkon 12 I,1 1356 FER
Alcon Station auf dem Karawanenwege von Gedrosia über den Unterlauf des Indus I,1 1356 Wilhelm Tomaschek FER
Alconis Hafenort in Gallia Narbonnensis bei Forum Iulii (Fréjus) I,1 1356 Maximilian Ihm FER
Aldanes Ort in der Regio Naïssitana I,1 1356 Wilhelm Tomaschek FER
Aldemehenses Gottheiten? auf einer Inschrift aus Rognes (Bouches-du-Rhône) I,1 1356 Maximilian Ihm FER
Aldemios Kultname des Zeus in Gaza I,1 1356 Georg Wentzel FER
Aldeskos Fluß zum Pontos I,1 1356 Wilhelm Tomaschek FER
Aldhelmus Abt in Malmesbury seit 675 n. Chr., 100 Rätsel in lateinischen Hexametern Aldhelm von Sherborne(WP de)
Aldhelm(WS en)
WD-Item
I,1 1356-1357 Ernst Graf FER
Aldos Kultname des Zeus in Gaza I,1 1357 Georg Wentzel FER
Ale Stadt in Kilikien I,1 1357 Gustav Hirschfeld FER
Alea 1 alte Stadt im nordöstlichen Arkadien, in einem schmalen Thal auf einem Hügel I,1 1357 Gustav Hirschfeld FER
S IX 3 Ernst Meyer FER
Alea 2 Stadt in Thessalien I,1 1357 Gustav Hirschfeld FER
Alea 3 Stadt unbekannter Lage I,1 1357 Emil Hübner FER
Alea 4 Epiklesis der Athena und Hera I,1 1358 Georg Wentzel FER
Alea 5 Würfelspiel, bei den Juristen jedes Glücksspiel Würfelspiel(WP de)
WD-Item
I,1 1358 August Mau FER
1358 Rudolf Leonhard
1359 Ludo Moritz Hartmann
AleadaiAleos 2 I,1 1359 FER
Aleaia Fest zu Ehren Athenas in Tegea, mit Agonen für Männer und Knaben Αλέαια(WP el)
WD-Item
I,1 1359 Georg Wentzel FER
Aleba Ort im Inlande von Illyricum, im östlichen Teile der heutigen Bosna I,1 1359 Wilhelm Tomaschek FER
AlebeceAlaebaece I,1 1359 FER
Alebion besser Ialebion, Eponymos der ligurischen Stadt Albium Intimilium I,1 1359-1360 Georg Knaack FER
S I 51 Georg Knaack FER
Alebus Küstenfluß der Hispania citerior in der Gegend von Ilici I,1 1360 Emil Hübner FER
Alegenor Sohn des Itonos, Vater des Klonios, der vor Ilion fiel I,1 1360 Georg Knaack FER
Ἀλήϊον πεδίον 1 getreidereiches Land in Kilikien, wo Bellerophon vom Pegasos stürzte I,1 1360 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλήϊον πεδίον 2 Gefielde in Lykien I,1 1360 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλήϊον πεδίον 3 Gefielde in Troas I,1 1360 Gustav Hirschfeld FER
Aleios Epiklesis des Zeus I,1 1360 Georg Wentzel FER
Aleipes Quelle bei Ephesos I,1 1360 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλειπτήριον Salbgemach, in dem man nach dem Bade die Einreibungen mit Öl vornahm I,1 1362-1363 Emil Reisch FER
Aleiptes Athletenlehrer für Knaben, auch Turnlehrer der Erwachsenen I,1 1360-1362 Emil Reisch FER
Ἄλεισον zweihenkliges Trinkgefäß I,1 1363 August Mau FER
Aleisos Stadt in Nordgermanien I,1 1363 Maximilian Ihm FER
Aleius 1 cos., Delphius Peregrinus Aleius Alennius Maximus ... s. M. Nonius Mucianus I,1 1363 Paul von Rohden FER
Aleius 2 Verus, L., Senatorensohn I,1 1363 Paul von Rohden FER
Alekto ‚die nimmer Rastende‘ I,1 1363 Konrad Wernicke FER
Alekto 1 eine der drei Erinyen, Amme des Podagra I,1 1363 Konrad Wernicke FER
Alekto 2 Beiname der Selene-Hekate-Persephone im Orphischen Hymnus I,1 1363 Konrad Wernicke FER
Alektor 1 Sohn des Anaxagoras, Vater des Iphis, König in Argos I,1 1363 Georg Knaack FER
Alektor 2 Sohn des Epeios, König von Elis, mit Furcht vor Pelops I,1 1363 Georg Knaack FER
Alektor 3 Sohn des Argeios und der Hegesandra, Vater der Iphiloche oder Echemela I,1 1363 Georg Knaack FER
Alektor 4 Vater des Argonauten Leitos I,1 1363 Georg Knaack FER
Alektoria Ort in Galatien S I 52 Walther Ruge FER
Ἀλεκτορομαντεία magisches Hahnorakel in der späten Kaiserzeit I,1 1363-1364 Ernst Riess FER
S IV 12-15 Theodor Hopfner FER
Ἀλέκτορος φρούριον Lokalität an der Mündung von Borysthenes und Hypanis I,1 1364 Wilhelm Tomaschek FER
Alektrona 1 die tirynthische Alkmene, Tochter des Elektryon, Gattin des Amphitryon I,1 1364 Karl Tümpel FER
Alektrona 2 Göttin in Ialysos auf Rhodos, Schwester der sieben Heliaden I,1 1364 Karl Tümpel FER
Alektryon 1 Diener des Ares, zum Wächter bestellt, so oft Ares die Aphrodite besuchte Alektryon (Wächter des Ares)(WP de)
WD-Item
I,1 1364 Georg Knaack FER
S I 52 Georg Knaack FER
Alektryon 2 Vater des Leitos I,1 1364 Georg Knaack FER
Alektryon 3Adaios 1 Adaios Alektryon(WP de)
WD-Item
I,1 1364 FER
Alektryopolis Stadt in Makedonien, Sitz eines Bischofs Anaktoropolis(WP de)
WD-Item
I,1 1364 Gustav Hirschfeld FER
Alele Stadt der Phazanier oder Garamanten I,1 1364 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AlemanniAlamanni I,1 1364 FER
Alemon Argiver, Vater des Myskelos, des Gründers von Kroton I,1 1364 Georg Knaack FER
Alemona römische Göttin der Indigitamenta, die die ungeborene Leibesfrucht nährt I,1 1364-1365 Emil Aust FER
Alemonides Sohn des Alemon = Myskelos I,1 1365 Georg Knaack FER
Alençon, Notre Dame d’- frz. Ort bei Angers, Fundort eines Silberschatzes Notre-Dame-d’Allençon(WP de)
WD-Item
S III 78 Johann Baptist Keune FER
Alentia Epiklesis der Aphrodite in Kolophon I,1 1365 Georg Wentzel FER
AlentusHales, Ales, Halesos 2 I,1 1365 FER
Alenus Ulpius, Corrector Apuliae et Calabriae 305-307 n. Chr. I,1 1365 Otto Seeck FER
Aleon kleiner Fluß durch das ionische Erythrai = Aleos S I 52 Ludwig Bürchner FER
Aleos 1Halus I,1 1365 FER
Aleos 1a s. Aleon I,2 2900 Ludwig Bürchner FER
S I 52 Ludwig Bürchner FER
Aleos 2 Gestalt aus dem Kultkreis der Athena Alea im östlichen Arkadien Aleos(WP de)
WD-Item
I,1 1365-1366 Eduard Thraemer FER
Alepikre persischer oder assyrischer Ort S I 52 Maximilian Streck FER
AlereAnger I,1 1366 FER
Aleria bedeutende Stadt an der Ostküste Korsikas Aléria(WP de)
WD-Item
I,1 1366-1367 Christian Hülsen FER
S I 52 Christian Hülsen FER
Alerta Ort in Aquitanien im Gebiet der Bituriges Cubi Ardentes(WP de)
WD-Item
I,1 1367 Maximilian Ihm FER
Ales Fluß bei Kolophon, jetzt Awdirtschai I,1 1367 Gustav Hirschfeld FER
Alesia 1 Hauptstadt der gallischen Mandubier = Alise-Sainte-Reine Alesia(WP de)
WD-Item
I,1 1367 Maximilian Ihm FER
S III 78 FER
Alesia 2 Epiklesis der Aphrotite I,1 1367-1368 Georg Wentzel FER
Alesiai Ortschaft in Lakonien, südwestlich von Sparta nahe dem Fusse des Taygetos I,1 1368 Gustav Hirschfeld FER
Alesion 1 Ort der Epeier in Elis, am Bergweg nach Olympia I,1 1368 Gustav Hirschfeld FER
S I 52 Eugen Oberhummer FER
Alesion 2 Berg in Arkadien mit Hain der Demeter, am Fuss Heiligtum des Poseidon I,1 1368 Gustav Hirschfeld FER
Alesion 3 Gegend in Epirus, wo es viel Steinsalz gab I,1 1368 Gustav Hirschfeld FER
Alesios Heros Eponymos von Alesion in Elis, Sohn des Skillus, Freier der Hippodameia I,1 1368 Johannes Toepffer FER
Aleta 1 Stadt im nordwestlichen Sicilien I,1 1368 Christian Hülsen FER
Aleta 2Alata 1 I,1 1368 FER
Aletanus Pagus im Gebiet der Vocontii I,1 1368-1369 Maximilian Ihm FER
Ἀλητήρ Tanz in Sikyon und Ithaka I,1 1369 Emil Reisch FER
Aletes 1 Sohn des Ikarios und der Najade Periboia, Bruder der Penelope Aletes (Sohn des Ikarios)(WP de)
WD-Item
I,1 1369 Georg Knaack FER
Aletes 2 Sohn des Aigisthos, der sich auf falsche Nachricht über Mykene bemächtigte Aletes (Sohn des Aigisthos)(WP de)
WD-Item
I,1 1369 Georg Knaack FER
Aletes 3 Entdecker der Silberbergwerke bei Neukarthago I,1 1369 Georg Knaack FER
Aletes 4 Gefärte des Aenaeas I,1 1369 Georg Knaack FER
Aletes 5 Sohn des Hippotes, des Urenkels des Herakles, korinthischer Landesheros Aletes (Sohn des Hippotes)(WP de)
WD-Item
I,1 1369-1371 Johannes Toepffer FER
Aletheia Personifikation der Wahrheit, zu verschiedenen Gottheiten in Beziehung Aletheia (Mythologie)(WP de)
WD-Item
I,1 1371 Konrad Wernicke FER
AlethiusAlkimos 19 S I 52 FER
AletisAiora I,1 1371 FER
Aletium Stadt in Kalabrien, zahlreiche messapische Inschriften, lateinische fehlen Alezio(WP de)
WD-Item
I,1 1371 Christian Hülsen FER
S I 53 Christian Hülsen FER
Aletrides adelige Jungfrauen in Athen, die das Mehl für Opferkuchen mahlten I,1 1371 Johannes Toepffer FER
Aletrini 1Aletrium I,1 1372 FER
Aletrini 2 Volk oder Stadt in Apulien I,1 1372 Christian Hülsen FER
Aletrium Gebirgsstadt der mittelitalischen Hernici, Ringmauer polygonaler Kalksteine Alatri(WP de)
WD-Item
I,1 1372 Christian Hülsen FER
S I 53 Christian Hülsen FER
Aletum Stadt der Curiosoliten an der Nordküste von Gallia Lugudunensis, bei St. Malo Saint-Malo(WP de)
WD-Item
I,1 1372 Maximilian Ihm FER
Aleuadai thessalisches Adelsgeschlecht, verschwägert mit Antiochos von Pharsalos Aleuaden(WP de)
WD-Item
I,1 1372-1374 Johannes Toepffer FER
Aleuas 1 Sohn des Pyrrhos, Ahnherr des thessalischen Königsgeschlechtes der Aleuaden I,1 1374 Johannes Toepffer FER
Aleuas 2 Sohn des Demosthenes, Gymnasiarch in Larissa 219 v. Chr. I,1 1374 Johannes Kirchner FER
Aleuas 3 Archon in Orchomenos 3. Jh. v. Chr. I,1 1374 Johannes Kirchner FER
Aleuas 4 Sohn des Nikon, Orchomenier I,1 1374 Johannes Kirchner FER
Aleuas 5 Athener, Erzbildner = Sohn des Kreon (?) I,1 1374 Carl Robert FER
S III 78 Georg Lippold FER
Ἀλευρομαντεία Weissagung vermittelst feinen Mehles I,1 1374 Ernst Riess FER
S III 78-79 Richard Ganschinietz 2029
AlexBruttii I,1 1374 FER
Alexamenos 1 aus Kalydon, Strateg des aitolischen Bundes 197 v. Chr. I,1 1374-1375 Ulrich Wilcken FER
Alexamenos 2 von Teos, Verfasser der ältesten sokratischen Gespräche(?) Alexamenus of Teos(WP en)
WD-Item
I,1 1375 Paul Natorp FER
Alexandra 1 alte lakonische Göttin in Amyklai I,1 1375-1376 Georg Wentzel FER
Alexandra 2 Gattin des Aristoboulos I, in ihrer Herrschaft 78 v. Chr. ist Frieden Salome Alexandra(WP de)
WD-Item
I,1 1376 Ulrich Wilcken FER
Alexandra 3 Rescript I,1 1376 Paul von Rohden FER
Alexandra 4 Tochter des Johannes Hyrkanos II., Gattin des Alexandros Alexandra (Hasmonäerin)(WP de)
WD-Item
S III 79 Felix Stähelin 2023
Alexandra 5 Tochter des Aristobulos II., Gattin des Philippion, dann des Ptolemaios S III 79 Felix Stähelin FER
Alexandra 6 Tochter des Phasael, Gattin des Mentimios S III 79 Felix Stähelin FER
Alexandreia 1 Stadt in Ägypten, Residenz der Ptolemaeer Alexandria in der Antike(WP de)
WD-Item
I,1 1376-1388 Otto Puchstein FER
1388 Wilhelm Kubitschek
Alexandreia 2 Stadt in Areia, jetzt Hérât I,1 1388-1389 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 3 Stadt in der Margiane, das heutige Marw in der Oase I,1 1389 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 4 Städte in Bactriana und Sogdiana I,1 1389 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 5 Stadt ad Iaxartem, das heutige Khoǧend I,1 1389 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 6 in Paropanisadais, Knotenpunkt der Wege von Aria, Bactra und India Alexandria am Kaukasus(WP de)
WD-Item
I,1 1389 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 7 am Ostufer des Indus I,1 1390 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 8 Boukephalos, drei indische Gründungen, haben bald den Namen gewechselt I,1 1390 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 9 Apud Oritas, heute Hafenort Sônmiàni an der Mündung des Puraly I,1 1390 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 10 en Makarene im nördlichen Gedrosien I,1 1390 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 11 Carmaniae am Gabelpunkt des Weges nach der Persis I,1 1390 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 12 Arachosiae, die heutige Stadt Kandahar Kandahar(WP de)
WD-Item
I,1 1390 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandreia 13 in der Susiana, Entrepot für den Handel Mesopotamiens, heute Charax Charax Spasinu(WP de)
WD-Item
I,1 1390-1395 Friedrich Carl Andreas FER
Alexandreia 14 in Assyrien I,1 1395 Siegmund Fraenkel FER
Alexandreia 15 in Syrien, spielte nie eine grosse Rolle İskenderun(WP de)
WD-Item
I,1 1395-1396 Immanuel Benzinger FER
Alexandreia 16 an der Troas, bedeutende Stadt mit Hafen Alexandria Troas(WP de)
WD-Item
I,1 1396 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreia 17 in Karien am Latmos I,1 1396 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreia 18 in Zypern I,1 1396 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreia 19Alexandropolis 3 I,1 1396 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreia 20 am Melas Kolpos, wohl in Grossasien I,1 1396 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreia 21 Berg in Mysien, wo Paris sein berühmtes Urteil gefällt haben soll I,1 1396 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreia 21a Großarmenischer Ort S I 53 Maximilian Streck FER
R 19 FER
Alexandreia 22 Amme des Nero I,1 1396 Paul von Rohden FER
Alexandreia 23 (Avidia Cassia) Alexandria, Tochter des Avidius Cassius I,1 1396 Paul von Rohden FER
S I 53 FER
R 19 FER
Alexandreia 24 drei Rescripte I,1 1396 Paul von Rohden FER
Alexandreia 25 Feste zu Ehren Alexanders des Großen, mit Agonen gefeiert I,1 1396-1397 Paul Stengel FER
Alexandreia 26 Feste zu Ehren des Alexander Severus I,1 1397 Paul Stengel FER
Alexandreion 1 Kastell der Straße Skythopolis–Jerusalem, von Herodes d. Gr. befestigt Alexandreion(WP de)
WD-Item
I,1 1397 Immanuel Benzinger FER
Alexandreion 2 dem Alexander d. Gr. heiliger Hain, westlich nahe von Teos I,1 1397 Gustav Hirschfeld FER
Alexandreion 3 Landgut in der Provinz Asia S I 53 Ludwig Bürchner FER
R 19 FER
Ἀλεξάνδρειος Münze Alexanders, Silberdrachmen und Tetradrachmen attischer Währung I,1 1397-1398 Wilhelm Kubitschek FER
Ἀλεξανδρεῖς Name einer Landsmannschaft S I 53 Erich Ziebarth FER
Alexandrianus Comes rerum privatarum am Hofe des Valens 367 n. Chr. I,1 1398 Otto Seeck FER
AlexandridesAnaxandrides 2 I,1 1398 FER
Alexandrina aqua römische Wasserleitung zur Speisung der Thermen im Marsfelde Aqua Alexandrina(WP de)
WD-Item
I,1 1398 Christian Hülsen FER
S I 53 Christian Hülsen FER
S VIII 1-2 Albert William Van Buren 2039
Alexandrina basilica in Rom, 1000 Fuss lang, ganz auf Säulen, von Alexander Severus I,1 1398 Christian Hülsen FER
Alexandrinae thermae in Rom, von Kaiser Alexander Severus 227 n. Chr. vollendet Nerothermen(WP de)
WD-Item
I,1 1398-1399 Christian Hülsen FER
Alexandrinische Litteratur griechisch, ab 300 v. Chr. Hellenismus#Literatur und Philosophie(WP de)
WD-Item
I,1 1399-1407 Georg Knaack FER
S I 53-54 Georg Knaack FER
Alexandrinische Schule christlichen Glaubenslehre, in freien Formen ab 150 n. Chr. Alexandrinische Schule(WP de)
WD-Item
I,1 1407-1408 Adolf Jülicher FER
Alexandrinum opus von Alexander Severus angewandte Wand- oder Fußbodenbekleidung I,1 1408 August Mau FER
Alexandris eine Phyle in Ilion, aus römischer Zeit belegt I,1 1408 Emil Szanto FER
Alexandropolis 1 in der Regio Nisaea Parthygenes I,1 1408 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandropolis 2Alexandreia 12 Kandahar(WP de)
WD-Item
I,1 1408 Wilhelm Tomaschek FER
Alexandropolis 3 Stadt der Maeder in Thrakien, von Alexander d. Gr. zusammengesiedelt I,1 1408 Gustav Hirschfeld FER
Alexandros 1 Epiklese der Hera in Sikyon, nach interpolierter Lesung I,1 1408 Georg Wentzel FER
Alexandros 2 Sohn des Eurystheus, fiel in einer Schlacht mit den Athenern I,1 1408 Georg Wentzel FER
Alexandros 3 Name des Paris, schon in der Ilias gewöhnlich Paris (Mythologie)(WP de)
WD-Item
I,1 1408 Georg Wentzel FER
Alexandros 4 Sohn des Akamas, Vater des Chytros, des Gründers des kyprischen Chytroi I,1 1408 Georg Wentzel FER
Alexandros 5 von Pherai, mit Herrschaft um 370 v. Chr. in Thessalien Alexander von Pherai(WP de)
WD-Item
I,1 1408-1409 Julius Kaerst FER
Alexandros 6 A. I. von Epeiros, von Philippos um 342 v. Chr. zum König eingesetzt Alexander I. (Epirus)(WP de)
WD-Item
I,1 1409-1410 Julius Kaerst FER
Alexandros 7 A. II. von Epeiros, Sohn des Pyrrhos und der Lanassa, 272 v. Chr. Alexander II. (Epirus)(WP de)
WD-Item
I,1 1410-1411 Julius Kaerst FER
Alexandros 8 A. I., Sohn des Amyntas, König von Makedonien 498 v. Chr. Alexander I. (Makedonien)(WP de)
WD-Item
I,1 1411-1412 Julius Kaerst FER
Alexandros 9 A. II. von Makedonien, Sohn des Amyntas III. 370 v. Chr. Alexander II. (Makedonien)(WP de)
WD-Item
I,1 1412 Julius Kaerst FER
Alexandros 10 A. III., der Große von Makedonien, Sohn Philippos II. und der Olympias Alexander der Große(WP de)
Alexander III of Macedon(WS en)
WD-Item
I,1 1412-1434 Julius Kaerst FER
Alexandros 11 A. IV., Sohn A.s des Großen und der Roxane Alexander IV. Aigos(WP de)
WD-Item
I,1 1434-1435 Julius Kaerst FER
Alexandros 12 Sohn des Aëropos, aus dem lynkestischen Fürstengeschlecht Alexander der Lynkeste(WP de)
WD-Item
I,1 1435 Julius Kaerst FER
Alexandros 13 Sohn des Polysperchon, 314 v. Chr. von Sikyoniern ermordet I,1 1435 Julius Kaerst FER
Alexandros 14 Sohn des Kassandros, um 296 v. Chr. makedonischer Herrscher Alexander V. (Makedonien)(WP de)
WD-Item
I,1 1435-1436 Julius Kaerst FER
Alexandros 15 Sohn des Krateros, vermählt um 272 v. Chr. mit Nikaia Alexandros von Korinth(WP de)
WD-Item
I,1 1436 Adolf Wilhelm FER
Alexandros 16 Sohn des makedon. Königs Perseus, im Triumph 167 v. Chr. aufgeführt Alexander (son of Perseus)(WP en)
WD-Item
I,1 1436 Julius Kaerst FER
Alexandros 17 Sohn des Lysimachos, floh der Witwe des ermordeten Bruders zu Seleukos Alexander (Sohn des Lysimachos)(WP de)
WD-Item
I,1 1436-1437 Julius Kaerst FER
S VII 21-22 Fritz Moritz Heichelheim 2039
Alexandros 18 Befehlshaber der Leibwache des jungen Philippos' V I,1 1437 Julius Kaerst FER
S I 54 Theodor Büttner-Wobst FER
Alexandros 19 Sohn Alketas II. von Epirus I,1 1437 Julius Kaerst FER
Alexandros 20 Sohn des Demetrios Poliorketes und der Deidameia I,1 1437 Julius Kaerst FER
Alexandros 21 Feldherr des Demetrios Poliorketes, bei der Belagerung von Rhodos I,1 1437 Julius Kaerst FER
Alexandros 22 A. I. Balas, König des Seleukidenreiches 150-146 v. Chr. Alexander I. Balas(WP de)
WD-Item
I,1 1437-1438 Ulrich Wilcken FER
S I 54 Otto Rossbach FER
Alexandros 23 A. II. Zabinas, begünstigte den Aufschwung Iudaeas um 125 v. Chr. Alexander II. Zabinas(WP de)
WD-Item
I,1 1438-1439 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 24 A. genannt Iannai, Sohn des Iohannes Hyrkanos, 27 Jahre König der Juden Alexander Jannäus(WP de)
WD-Item
I,1 1439-1441 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 25 Sohn des jüdischen Königs Aristobulos, 63 v. Chr. von Pompeius gefangen Alexander (Sohn des Aristobulos)(WP de)
WD-Item
I,2 1441 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 26 A. Lysimachos, vornehmer und reicher Jude Alexandriens Tiberius Iulius Alexander (Vater)(WP de)
WD-Item
I,2 1441 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 27Ptolemaios 31 I,2 1441 FER
Alexandros 28 A. Helios, Sohn des Triumvirn Antonius und Königin Kleopatra 40 v. Chr. Alexander Helios(WP de)
WD-Item
I,2 1441-1442 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 29 Satrap der Persis 222 v. Chr. durch Antiochos der Grosse von Syrien I,2 1442 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 30 aitolischer Feldherr, 3. Jh. v. Chr. mit Dorimachos I,2 1442 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 31 aus Trichion, aitolischer Feldherr I,2 1442 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 32 mit dem Beinamen ho Isios, feuriger Redner in Aitoien 2. Jh. v. Chr. I,2 1442-1443 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 32a aitolischer Stratege 154/3 v. Chr., Sohn des Nikias S III 79 William Abbott Oldfather FER
Alexandros 33 Gesandter Attalos I. in Rom 197 v. Chr. I,2 1443 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 34 A. von Megalopolis, Schwiegervater des athamanischen Königs Amynandros I,2 1443 Ulrich Wilcken FER
I,2 2900 Ulrich Wilcken FER
Alexandros 34a Anführer des Antigonos Doson in der Schlacht bei Sellasia 222 v. Chr. S I 54 Theodor Büttner-Wobst FER
Alexandros 34b Sohn des A. Nr. 34a (?), Vater des Antigonos S I 54 Theodor Büttner-Wobst FER
Alexandros 34c Kommandant über die Landschaft Phokis unter Philippos V. S IV 15 Paul Schoch-Bodmer 2038
Alexandros 34d Führer thrak. Truppen im Heer des Perseus bei Pydna 168 v. Chr. S IV 15 Paul Schoch-Bodmer FER
Alexandros 34e Page Alexanders d.Gr. S IV 15 Helmut Berve 2050
Alexandros 34f von Miëza, vornehmer Makedone z. Zeit Philippos' II. S IV 15 Helmut Berve FER
Alexandros 34g aus Orestis, vornehmer Makedone z. Zeit Philippos' II. S IV 15-16 Helmut Berve FER
Alexandros 35 athenischer Archon nach 185/4 (und vor 168/7?) v. Chr. I,2 1443 Adolf Wilhelm FER
S I 54 Johannes Kirchner FER
Alexandros 36. 37 Ailios Alexandros, athenischer Archon im 2. Jh. n. Chr. I,2 1443 Adolf Wilhelm FER
Alexandros 38 Pompeios Alexandros, athenischer Archon 126 n. Chr. I,2 1443 Adolf Wilhelm FER
Alexandros 39 Schauspieler bei den Soteria zu Delphi im 3. Jh. v. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
S X 12-13 Mario Bonaria 2075
Alexandros 40 Sohn des Leonides, Athener zwischen 167–88 v. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 41 Sohn des Semos, siegt im Ringkampfe der Knaben, Theseien 2. Jh. v. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 42 Sohn des Atheners Alexandros, 1. Jh. v. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 43 Sohn des Atheners Alexandros, röm. Kaiserzeit I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 44 Sohn des Atheners Alexandros, Phylarch ca. 160 v. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 45 Sohn des Alexandros, athenischer Thesmothet 1. Jh. v. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 46 Sohn des Alexandros, Athener, Kosmetes ephebon, 2. Jh. n. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 47 Sohn des Achoristos, Athener, Hegemon ephebon 185 n. Chr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 48 Sohn des Polykleites, Athener I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 49 Sohn des Alexandros, Kosmos in Gortyn I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 50 Damiurgos aus Knidos, Zeit nach Alexander d. Gr. I,2 1443 Johannes Kirchner FER
Alexandros 51 siegreicher Schauspieler bei den Museia zu Thespiai 100 v. Chr. I,2 1444 Johannes Kirchner FER
S X 13 Mario Bonaria FER
Alexandros 52 Strategos in Miletopolis unter Commodus I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 53 Sohn des Posideos, Strategos in Olbia 2. Jh. n. Chr. I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 54 Eponymer Priester in Rhodos 2./1. Jh. v. Chr. I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 55 Sohn des Xenon, Gymnasiarch in Tauromenion 3. Jh. v. Chr. I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 56 Prostates in Tegea I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 57 Sohn des Euphrosynos, Archon in Thera 2. Jh. n. Chr. I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 58 Olympiasieger im Lauf 201 n. Chr., aus Alexandreia I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 59 aus Akarnanien, Freund Antiochos des Gr., bei Thermopylai verwundet I,2 1444 Johannes Kirchner FER
Alexandros 60 Sklave Ciceros I,2 1444 Elimar Klebs FER
Alexandros 61 Alexander procurator I,2 1444 Paul von Rohden FER
Alexandros 62 Alexander A(ugusti) n(ostri) proc(urator) I,2 1444 Paul von Rohden FER
Alexandros 62a Proc. Aug. von Ägypten nicht vor 235 n. Chr. S XV 5 Werner Eck 2090
Alexandros 62b [Alexa]nder, subpraef. vigilum (unter Aurelian?) S XV 5 Werner Eck 2090
Alexandros 63 Adressaten kaiserlicher Rescripte I,2 1444 Paul von Rohden FER
Alexandros 64 Person in der Historia Augusta, virtutum merito vocatus est I,2 1444 Paul von Rohden FER
Alexandros 65 Aemilius A., Praeses(?) der Provinz Thracia im 3./4. Jh. n. Chr. I,2 1444 Paul von Rohden FER
S I 54 FER
Alexandros 65a M. Aurelius A., Schauspieler S I 54 Edward Capps FER
Alexandros 65b Ti. Claudius A. von Laodikeia, Schauspieler und Dichter S I 54 Edward Capps FER
Alexandros 66 Kitharode, gekrönt beim Musenfest in Thespiai zur Zeit Caracallas I,2 1444 Karl von Jan FER
Alexandros 67 aus Nikomedien, Kitharod beim Musenfest in Thespiai zur Zeit Caracallas I,2 1444 Karl von Jan FER
Alexandros 68 aus Alexandreia, Zeitgenosse des Athenaeus, Virtuos auf dem Trigonon I,2 1444 Ernst Graf FER
Alexandros 69 von Kythera, Musiker, vermehrte die Saitenzahl des Psalterium I,2 1444 Ernst Graf FER
Alexandros 70 aus Abonuteichos, gründete 150 n. Chr. gnostischen Kultus und Orakel Alexander von Abonuteichos(WP de)
WD-Item
I,2 1444-1445 Ernst Riess FER
Alexandros 71 L. Domitius, aus Phrygien, Vicarius von Afrika unter Maxentius Domitius Alexander(WP de)
WD-Item
I,2 1445 Otto Seeck FER
Alexandros 72 Proconsul von Konstantonopel, beim Volksaufstand 342 n. Chr. verwundet I,2 1445 Otto Seeck FER
Alexandros 73 Schüler des Libanios, verwaltet Bithynien nach Erdbeben 358 n. Chr. I,2 1445 Otto Seeck FER
Alexandros 74 Consularis Syriae zur Restauration des heidnischen Kultus 363 n. Chr. I,2 1445-1446 Otto Seeck FER
Alexandros 75 Sulpicius A., Historiker 4. Jh. n. Chr. Sulpicius Alexander(WP de)
WD-Item
I,2 1446 Otto Seeck FER
Alexandros 76 Praefekt Ägyptens 387 n. Chr. I,2 1446 Otto Seeck FER
Alexandros 77Cresconius 2 I,2 1446 FER
Alexandros 78 Dux Aegiptiaci limitis et praefectus Augustalis 468 n. Chr. I,2 1446 Otto Seeck FER
Alexandros 79 Prokurator der Placidia, Witwe des Kaisers Olybrius um 478 n. Chr. I,2 1446 Otto Seeck FER
Alexandros 80 Finanzberater Kaiser Iustinians, hob die Getreideverteilung in Rom auf Alexandros Psalidios(WP de)
WD-Item
I,2 1446 Ludo Moritz Hartmann FER
Alexandros 81 Bruder des Athanasios, von Iustinian 531 n. Chr. zu Chosroes gesandt I,2 1446 Ludo Moritz Hartmann FER
Alexandros 82 Komödiendichter, Sieger in den Charitesien von Orchomenos I,2 1446-1447 Georg Kaibel FER
Alexandros 83 Satyrspieldichter, Sieger auf Inschrift aus Tanagra Alexandros (Satyrspieldichter)(WP de)
WD-Item
I,2 1447 Albrecht Dieterich FER
Alexandros 84 aitolischer Dichter 276 v. Chr. in Makedonien am Hof Antigonos Gonatas Alexandros Aitolos(WP de)
Alessandro Etolo(WS it)
WD-Item
I,2 1447-1448 Georg Knaack FER
Alexandros 85 aus Lykaia, schrieb Phainomena I,2 1448 Georg Knaack FER
Alexandros 86 aus Ephesos, Zeitgenosse Ciceros, Rhetor und Staatsmann Alexander Lychnus(WP en)
WD-Item
I,2 1448 Georg Knaack FER
Alexandros 86a von Paphos, angeblicher Schriftsteller bei Ptolemaios Chennos S I 54-55 Georg Knaack FER
Alexandros 87 aus Magnesia, Verfasser eines epideiktischen Epigramms I,2 1448-1449 Richard Reitzenstein FER
Alexandros 88 aus Milet, Grammatiker, Polyhistor, erhielt 82 v. Chr. röm. Bürgerrecht Alexander Polyhistor(WP de)
WD-Item
I,2 1449-1452 Eduard Schwartz FER
Alexandros 89 verschollener Lokalantiquar aus Karien I,2 1452 Eduard Schwartz FER
Alexandros 90 Verfasser eines Periplus des erythraeischen Meeres I,2 1452 Ernst Hugo Berger FER
Alexandros 90a Seefahrer im indischen Ozean unbekannter Zeit S VI 3-5 Wilhelm Kubitschek FER
Alexandros 91 Peripatetiker, Freund und Lehrer des M. Crassus 1. Jh. v. Chr. I,2 1452 Alfred Gercke FER
Alexandros 92 aus Aigai, Peripatetiker 1. Jh. n. Chr., Lehrer Neros I,2 1452 Alfred Gercke FER
Alexandros 93 aus Damaskus, Peripatetiker und Platoniker, 2. Jh. n. Chr. in Athen I,2 1452-1453 Alfred Gercke FER
Alexandros 93a der Afrikaner, Gnostiker 3. Jh. n. Chr.? S XV 5 Eitel Fischer 2093
Alexandros 94 aus Aphrodisias, Peripatetiker 2./3. Jh. n. Chr. Alexander von Aphrodisias(WP de)
Alexandre d’Aphrodise(WS fr)
WD-Item
I,2 1453-1455 Alfred Gercke FER
Alexandros 95 aus Kotyaeion, Grammatiker, Erzieher des Marc Aurel I,2 1455-1456 Georg Wentzel FER
Alexandros 96 Rhetor zur Zeit Hadrians Alexandros Numeniu(WP de)
WD-Item
I,2 1456-1459 Julius Brzoska FER
Alexandros 97 aus Seleukia, Gerichtsredner I,2 1459 Wilhelm Schmid FER
Alexandros 98 Sophist von Seleukeia, Schüler des Dionysios von Milet Alexander Peloplaton(WP en)
WD-Item
I,2 1459 Wilhelm Schmid FER
Alexandros 99 Philalethes von Laodikeia, Arzt der herophil. Schule um die Zeitenwende Alexander Philalethes(WP en)
WD-Item
I,2 1459 Max Wellmann FER
S I 55 Max Wellmann FER
Alexandros 100 aus Myndos, Schriftsteller im 1. Jh. n. Chr. Alexander of Myndus(WP en)
WD-Item
I,2 1459 Max Wellmann FER
Alexandros 101 aus Tralles, Schriftsteller im 6. Jh. n. Chr. Alexander von Tralleis(WP de)
Alexander von Tralleis(WS de)
WD-Item
I,2 1460-1461 Max Wellmann FER
Alexandros 102 aus Jerusalem, Bischof in Kappadokien Alexander von Jerusalem(WP de)
Alexander of Jerusalem(WS en)
WD-Item
I,2 1461 Adolf Jülicher FER
Alexandros 103 aus Alexandrien, Bischof Alexander von Alexandria(WP de)
Alexander of Alexandria(WS en)
WD-Item
I,2 1461-1462 Adolf Jülicher FER
Alexandros 104 von Lykopolis, Autor einer Schrift gegen die Manichäer Alexander von Lykonpolis(WP de)
Alexander of Lycopolis(WS en)
WD-Item
I,2 1462 Adolf Jülicher FER
Alexandros 104a Phlabios A. Zeïlas, kaiserzeitl. Schauspieler S X 13 Mario Bonaria 2075
Alexandros 105 Alexandros von Antiocheia a. M., Bildhauer 1. Jh. v. Chr. Alexandros of Antioch(WP en)
WD-Item
I,2 1462 Carl Robert FER
S I 55-56 Carl Robert FER
Alexandros 106 phrygischer Steinmetz in der Kaiserzeit I,2 1462 Carl Robert FER
Alexandros 107 athenischer Maler 1. Jh. v. Chr. Alexandre l'Athénien(WP fr)
WD-Item
I,2 1462 Otto Rossbach FER
S III 79-80 Georg Lippold FER
Alexandros 108 Pigmentarius 2. Jh. n. Chr., ließ sich einen Sarkophag herstellen S XIV 43 Walter Hatto Gross FER
Alexandroschene Ort in Phönikien I,2 1462 Immanuel Benzinger FER
Ἀλεξάνδρου βωμοί, στῆλαι 1 am Hyphasis in Indien I,2 1462-1463 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀλεξάνδρου βωμοί, στῆλαι 2 am jenseitigen Ufer des Jaxartes I,2 1463 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀλεξάνδρου βωμοί, στῆλαι 3 am pontischen Tanaïs I,2 1463 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀλεξάνδρου χάραξ Lager Alexanders in Phrygien I,2 1463 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλεξάνδρου λιμήν Hafen an der Mündung des Indus I,2 1463 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀλεξάνδρου νῆσος im persischen Golf I,2 1463 Wilhelm Tomaschek FER
Ἀλεξάνδρου πανδοκεῖον in Phrygien I,2 1463 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλεξάνδρου πύργος Ort in Thessalien I,2 1463 Gustav Hirschfeld FER
AlexanorAlexenor S X 13 Hans von Geisau FER
Alexarchos 1 Feldherr der Korinther Alexarchus of Corinth(WP en)
WD-Item
I,2 1463 Walther Judeich FER
Alexarchos 2 delphischer Archon um 223/2 v. Chr. I,2 1463 Johannes Kirchner FER
S I 56 Johannes Kirchner FER
Alexarchos 3 Bruder des Kassandros Alexarchus of Macedon(WP en)
WD-Item
I,2 1463 Julius Kaerst FER
Alexarchos 4 Historiker (?) Alexarchus (historian)(WP en)
WD-Item
I,2 1463 Eduard Schwartz FER
S I 56 Georg Knaack FER
Alexas 1 aus Heraklea I,2 1463 Elimar Klebs FER
Alexas 1a Freund des Triumvirn M. Antonius S I 56 Benedikt Niese FER
Alexas 1b Gatte der Salome Alexas(WP fr)
WD-Item
S I 56 Benedikt Niese FER
Alexas 2 Steinschneider Alexas (Gemmenschneider)(WP de)
WD-Item
I,2 1463 Otto Rossbach FER
Alexenor F. l. statt Alexanor, Heros aus dem Kreis des Asklepios Alexanor(WP en)
WD-Item
I,2 1463-1464 Karl Tümpel FER
Alexeterios Epiklesis des Zeus I,2 1464 Georg Wentzel FER
Alexiadas Priester auf Rhodos I,2 1464 Johannes Kirchner FER
Alexiadas 2 Archon im westlokrischen Buttos um 150 v. Chr. S III 80 William Abbott Oldfather FER
Alexiares Sohn des unsterblich gewordenen Herakles und Hebe, Bruder des Aniketos I,2 1464 Jakob Escher-Bürkli FER
Alexiarus Örtlichkeit bei Theben S III 80 Otto Kern FER
Alexias 1 Athenischer Archon 405/4 v. Chr. I,2 1464 Adolf Wilhelm FER
Alexias 2 Sohn des Asklapichos, Aulet an den Soterien in Delphi 3./2. Jh. v. Chr. I,2 1464 Johannes Kirchner FER
Alexias 3 F. l. statt Alexeas, delphischer Archon 206/5 v. Chr. I,2 1464 Johannes Kirchner FER
S I 56 Johannes Kirchner FER
Alexias 4 Sohn des Klearchos, Tagos in Larissa 219 v. Chr. I,2 1464 Johannes Kirchner FER
Alexias 5 Archon in Thronion im 3./2. Jh. v. Chr. I,2 1464 Johannes Kirchner FER
Alexias 6 Arzt und Rhizotom, Schüler des Thrasyas aus Mantineia 4. Jh. v. Chr. I,2 1464 Max Wellmann FER
Alexibia Tochter des Adeimantos S I 56 Felix Stähelin FER
Alexibios aus Heraia in Arkadien, Sieger im Pentathlon zu Olympia Alexibios(WP de)
WD-Item
I,2 1464 Johannes Kirchner FER
Alexida Tochter des Amphiaraos, Nachkommen seien Daemonen zur Abwehr der Epilepsie I,2 1464 Konrad Wernicke FER
Alexidamos Archon im westlokrischen Buttos um 150 v. Chr. S III 80 William Abbott Oldfather FER
Alexidemos Sohn des Demophon, 1. Jh. v. Chr. I,2 1464 Johannes Kirchner FER
Alexidemos 2 Freier der Alkeïs bzw. Barke S X 13 Hans von Geisau FER
Alexikakos Epiklesis mehrerer Götter: Apollon, Athena, Herakles, Isis, Zeus I,2 1464-1465 Georg Wentzel FER
Alexikles Athener, Strategos 411 v. Chr. I,2 1465 Johannes Kirchner FER
Alexikles 2 Eponymer Prytane in Korkyra um 200 v. Chr. S I 56 Johannes Kirchner FER
Alexikrates 1 Obermundschenk des Pyrrhos I,2 1465 Johannes Kirchner FER
Alexikrates 2 Archon in Chaironeia 2. Jh. v. Chr. I,2 1465 Johannes Kirchner FER
Alexikrates 3 Neupythagoräer I,2 1465 Hans von Arnim FER
Aleximachos a Heros aus Tanagra S I 56 Alfred Körte FER
Aleximachos 1 Phokier, zeichnet sich bei Delphi im Kampf gegen Brennos aus I,2 1465 Johannes Kirchner FER
Aleximachos 2 Priester auf Rhodos 2./1. Jhdt. v. Chr. I,2 1465 Johannes Kirchner FER
Aleximachos 3 Prostates von Olympia S VIII 1267 Frank Brommer FER
Alexinikos Eleier, siegt als Knabe zu Olympia im Ringkampf I,2 1465 Johannes Kirchner FER
Alexinomos aus Kaunos, Vater des Melaneus und Alkidamas, die Neoptolemos erlegte I,2 1465 Georg Knaack FER
Alexinos aus Elis, Philosoph der megarischen Schule, durch Streitsucht berüchtigt Alexinos(WP de)
WD-Item
I,2 1465-1466 Hans von Arnim FER
Alexinos a Archon im westlokrischen Chaleion nach 150 v. Chr. S I 56 Johannes Kirchner FER
Alexinos 2 s. a) S III 80 William Abbott Oldfather FER
Alexion 1 Archon in Chaironeia 2. Jh. v. Chr. I,2 1466 Johannes Kirchner FER
Alexion 2 Sohn des Proxenides 20 v. Chr. I,2 1466 Johannes Kirchner FER
Alexion 2a Mörder des Alexandros 315/4 v. Chr. S IV 16 Paul Schoch-Bodmer FER
Alexion 3 Sikyonier, an den Soterien in Delphi 3./2. Jh. v. Chr. I,2 1466 Johannes Kirchner FER
Alexion 4 Ciceros Sklave und Arzt, 44 v. Chr. gestorben I,2 1466 Elimar Klebs FER
Alexion 5 pentheros Plutarchs I,2 1466 Paul von Rohden FER
Alexion 6 griechischer Grammatiker 1. Jh. n. Chr., orthographische Notizen zu Homer I,2 1466-1467 Georg Wentzel FER
Alexios richtig für Alexias, Archon in Thronion im 3./2. Jh. v. Chr. S III 80 William Abbott Oldfather FER
Ἀλεξίπονος Epiklesis des Asklepios, der Hygieia und des Telesphoros in Epidauros I,2 1467 Georg Wentzel FER
Alexippidas Spartiate, Ephor des Jahres 412/11 v. Chr. I,2 1467 Benedikt Niese FER
Alexippos 1 Diener des Memnon I,2 1467 Georg Knaack FER
Alexippos 2 Sohn des Deinomenes, an den Soterien in Delphi 3./2. Jh. v. Chr. I,2 1467 Johannes Kirchner FER
Alexippos 3 Sohn des Hippolochos, Tagos in Larissa 3. Jhdts. v. Chr. I,2 1467 Johannes Kirchner FER
Alexippos 4 Sohn des Hippolochos (II), Enkel von Nr. 3 I,2 1467 Johannes Kirchner FER
Alexippos 5 Athenischer Aulet I,2 1467 Karl von Jan FER
Alexippos 6 griechischer Arzt aus der Zeit Alexanders d. Gr. I,2 1467 Max Wellmann FER
Alexippos 7 Rossarzt I,2 1467 Eugen Oder FER
Alexirhoe Tochter des Antandros, Gemahlin des Priamos I,2 1467 Georg Knaack FER
Alexis 1 Epiklesis des Herakles auf Kos, wo ein Kultbild mit Keule I,2 1467-1468 Georg Wentzel FER
Alexis 2 Liebhaber der Ephesierin Meliboia I,2 1468 Georg Knaack FER
Alexis 3 Sohn des Aristodikos, Athener, Trierarch 5. Jh. v. Chr. I,2 1468 Johannes Kirchner FER
Alexis 4 Akrophylax von Apameia 222 v. Chr. I,2 1468 Johannes Kirchner FER
Alexis 5 Freigelassener des Atticus und sein Secretär I,2 1468 Johannes Kirchner FER
Alexis 6 Lieblingsknabe, angeblich von Maecenas dem Vergil geschenkt I,2 1468 Paul von Rohden FER
Alexis 7 Sohn des Philokrates, Ephor in Sparta, Kaiserzeit I,2 1468 Johannes Kirchner FER
Alexis 8 Rhapsode aus Tarent I,2 1468 Johannes Kirchner FER
Alexis 9 Dichter der Mittleren Komödie 372-270 v. Chr.? I,2 1468-1471 Georg Kaibel FER
S I 56-57 Edward Capps FER
Alexis 10 von Samos, verfasste samischen Chronik 3./2. Jh. v. Chr., ähnlich zu Duris I,2 1471 Eduard Schwartz FER
Alexis 11 Erzgießer, Schüler des Polykleitos I,2 1471 Carl Robert FER
Alexon 1 Achaier, vereitelt Verrat der Söldner im karthagischen Heer bei Agrigent I,2 1471 Johannes Kirchner FER
Alexon 2 Sohn des Apollophanes, Athener, siegt im Diaulos bei den Theseien I,2 1471 Johannes Kirchner FER
Alexos Schriftsteller I,2 1471 Otto Crusius FER
AlfaternaNuceria 1 I,2 1471 FER
Alfaterni Ortschaft der Aequiculi I,2 1471 Christian Hülsen FER
Alfellani Einwohner einer Stadt im Land der Hirpiner I,2 1471 Christian Hülsen FER
Alfenus 1 Sextus, eques Romanus locuples, von Sulla proscribiert I,2 1471-1472 Elimar Klebs FER
Alfenus 2 Apollinaris, Neffe von Nr. 3 I,2 1472 Paul von Rohden FER
Alfenus 3Antonius 46 Titus Antonius Claudius Alfenus Arignotus(WP de)
WD-Item
I,2 1472 Paul von Rohden FER
Alfenus 4 Alfenius Avitianus, L., Arvalbruder 218 n. Chr. Lucius Alfenus Avitianus (Konsul um 215/216)(WP de)
WD-Item
I,2 1472 Paul von Rohden FER
S I 57 Edmund Groag FER
S IX 3-4 Jenő Fitz 2082
Alfenus 5 Senecio, L., Proc. Aug. Mauretaniae Caesariensis zur Zeit des Severus I,2 1472 Paul von Rohden FER
Alfenus 6 Senecio, L., Statthalter von Britannien 198-209 n. Chr. I,2 1472 Paul von Rohden FER
Alfenus 7 Varus, Praefectus Castrorum im Heer des Vitellianers Fabius Valens I,2 1472 Paul von Rohden FER
Alfenus 8 Varus, P., Rechtsgelehrter, schrieb Digesten in 40 Büchern I,2 1472-1473 Elimar Klebs FER
1473-1474 Paul Jörs
Alfenus 9 P. f. P. n. Varus, P., cos. ord. 2 n. Chr. I,2 1474 Paul von Rohden FER
Alfenus 10 Alfena Saturnina, Gattin des T. Uttiedius Venerianus, archimimus latinus S X 13 Mario Bonaria FER
Alfidius 1 Herennianus, L., cos. ord. 171 v. Chr. Lucius Alfidius Herennianus(WP de)
WD-Item
I,2 1475 Paul von Rohden FER
Alfidius 2 Sabinus, Procos. Siciliae um 24 n. Chr. WD-Item I,2 1475 Paul von Rohden FER
Alfidius 3 Alfidia, Mutter der Livia Drusilla Alfidia(WP en)
WD-Item
S I 57 Paul von Rohden FER
Alfinus T. Appalius Alfinus Secundus, Praefect der ravennatischen Flotte Titus Appalius Alfinus Secundus(WP de)
WD-Item
I,2 1475 Paul von Rohden FER
Alfius 1 Historiker, belli Carthaginiensis I,2 1475 Elimar Klebs FER
Alfius 2 Fenerator, Lob des Landlebens Hor. epod. I,2 1475 Elimar Klebs FER
Alfius 3 Marius, Medix tuticus Campanorum, fällt gegen die Römer 215 v. Chr. I,2 1475 Elimar Klebs FER
Alfius 4 Avitus, erzählte Römische Geschichte in Versen I,2 1475 Paul von Rohden FER
Alfius 5 P. A. Avitus Numerius, Statthalter von Pannonia inf. 244-246/7 n. Chr. I,2 1475 Paul von Rohden FER
S X 13-15 Jenő Fitz 2082
Alfius 6 A. Flavus, Rhetor in august. Zeit Alfi Flavus(WP ca)
WD-Item
I,2 1475 Paul von Rohden FER
S III 80-81 Karl Gerth 2044
Alfius 7 Flavus, C., Tribunus plebis 59 v. Chr. I,2 1475 Elimar Klebs FER
Alfius 8 Iulius, vir clarissimus, Proconsul 152 n. Chr. I,2 1475 Paul von Rohden FER
Alfius 8a P. A. Maximus, Statthalter der Provinzen Galatia und Pannonia sup. S I 57 Paul von Rohden FER
S X 15 Jenő Fitz 2082
Alfius 8b P.(?) A. Maximus Numerius, Legat der Provinz Baetica S X 15-16 Jenő Fitz 2082
Alfius 9 P. A. Maximus Numerius, praetor Parthicarius unter Septimius Severus? I,2 1475 Paul von Rohden FER
S X 16 Jenő Fitz 2082
Alfius 9a P. Alfius Primus, leg. pr. pr. der Provinz Achaia S I 57 Paul von Rohden FER
Alfius 10 Proculus, c(larissimus) v(ir), Quaestor Candidatus I,2 1475 Paul von Rohden FER
Algae Ort Etruriens zwischen Centumcellae und Rapinium, jetzt Torre Nuovo I,2 1475 Christian Hülsen FER
Algalsos Führer der parth. Hilfsreiterei unter Cn. Anicius 168 v. Chr. S III 81 Felix Stähelin FER
Ad AlgamTurris ad Algam I,2 1475 FER
Algassis richtig für Argassis, pyren. Gottheit S I 57 Maximilian Ihm FER
Algea Personifikation der tränenreichen Schmerzen, Töchter der Eris Algea(WP de)
WD-Item
I,2 1476 Konrad Wernicke FER
Algidus mons Teil des Kraterringes der Albanerberge, von Velletri bis Tusculum I,2 1476 Christian Hülsen FER
S I 57 Christian Hülsen FER
Algiza Stadt in Karien Karien(WP de)
WD-Item
I,2 1476 Gustav Hirschfeld FER
Algizea pisidischer Ort S I 57 Walther Ruge FER
Algonia Ort im phrygisch-pisidischen Grenzgebiet S I 57 Walther Ruge FER
Alhiahenae Matronae, auf Inschrift aus Neidenstein (Baden) Matronen(WP de)
WD-Item
I,2 1476 Maximilian Ihm FER
Alia 1 Stadt in Phrygien, nordwestlich von Akmonia, auf dem Wege nach Alydda I,2 1477 Gustav Hirschfeld FER
Alia 2 Flecken in Phrygien im Thal des Rhyndakos I,2 1477 Gustav Hirschfeld FER
Aliaeu insulae Inseln im arabischen Meerbusen unweit von Adule I,2 1477 Richard Pietschmann FER
Aliana Aliana lina, von einem Ort in Gallia Cisalpina zwischen Po und Tessin I,2 1477 Christian Hülsen FER
Aliane lydische Gottheit S I 57 Franz Cumont FER
Alianus castellus im Gebiet der Langenses, unweit Genua I,2 1477 Christian Hülsen FER
Aliaria Ort der syrischen Landschaft Kyrrhestike, an der Strasse Nikopolis – Zeugma I,2 1477 Immanuel Benzinger FER
Aliarium compitumRom I,2 1477 FER
Aliassus Ort Galatiens, 46 Millien von Ankyra, auf dem Wege nach Archelais I,2 1477 Gustav Hirschfeld FER
AlibakaAlybbaka I,2 1477 FER
Alibas 1 Sohn des Metabos, gründet die Stadt Metapontum I,2 1477 Karl Tümpel FER
Alibas 2 Strom im Hadesreich der kaukonischen Religion, wie Styx und Acheron I,2 1477-1478 Karl Tümpel FER
Alica 1 Gotischer Fürst im Krieg des Licinius gegen Constantin 324 n. Chr. Alica(WP en)
WD-Item
I,2 1478 Otto Seeck FER
Alica 2 mehr oder minder feine Grütze aus Spelt Grütze(WP de)
WD-Item
I,2 1478-1479 Franz Olck FER
Alicanum I,2 1479 FER
Alicarius Fabrikant von Alica I,2 1479 August Mau FER
Alichamps frz. Ort S III 81 Johann Baptist Keune FER
Alicula Kleidungsstück, mit Teilen wie Flügel I,2 1479 August Mau FER
AlidrakaAlikadra I,2 1479 FER
Alienatio Entfernung eines Gegenstandes aus dem eigenen Herrschaftskreis Veräußerung(WP de)
WD-Item
I,2 1479-1480 Rudolf Leonhard FER
Alienus 1 Subscriptor des Q. Caecilius, der 70 v. Chr. Verres anklagen wollte I,2 1480 Elimar Klebs FER
Alienus 2 L., Aedilis plebis 454 v. Chr. I,2 1480 Elimar Klebs FER
Alienus 3 s. A. Caecina Alienus, s. Allienus I,2 1480 Paul von Rohden FER
Alieros Bischofssitz in Pamphylien, unter dem Metropoliten von Sylleion oder Perge I,2 1480 Gustav Hirschfeld FER
Aligantia in Nordspanien I,2 1480 Emil Hübner FER
Aligern Sohn des Fredigern, jüngster Bruder des Ostgothenkönigs Teias Aligern(WP en)
WD-Item
I,2 1480-1481 Ludo Moritz Hartmann FER
Aligete Galatisches Kloster S I 57 Walther Ruge FER
Aligildus Comes rei militaris im 361 n. Chr. I,2 1481 Otto Seeck FER
Aligomon Name einer Quelle auf Münzen der Mosteni in Lydien I,2 1481 Gustav Hirschfeld FER
Alikadra Stadt im nordöstlichen Medien beim kaspischen Meer I,2 1481-1482 Friedrich Carl Andreas FER
S I 57 Maximilian Streck FER
Alikodra Stadt in Bactriana, an einem südlichen Zufluss des Oxus I,2 1482 Wilhelm Tomaschek FER
Alilaioi Küstenvolk in Westarabien in einer goldreichen Gegend I,2 1483 David Heinrich von Müller FER
Alilat Aphrodite Ourania bei den Arabern, als Sonnengöttin verehrt Al-Lāt(WP de)
WD-Item
I,2 1483 Georg Wissowa FER
S I 57-60 Anton Baumstark FER
Ἄλιμα Mittel gegen den Hunger bei Philosophen I,2 1483-1484 Paul Wagler FER
Alimala (?) Ort in Lykien I,2 1484 Gustav Hirschfeld FER
Alimenta 1 Ernährung hilfsbedürftiger Angehöriger I,2 1484 Rudolf Leonhard FER
Alimenta 2 Gratifikation an ärmere Bürger I,2 1484-1489 Wilhelm Kubitschek FER
Alimentarius Gemeindesklave bei der Verwaltung des Alimentenfonds I,2 1489 Wilhelm Kubitschek FER
Alimne Phrygischer Ort, Ruinen am Gölhissarsee, östlich von Kibyra? S I 60 Walther Ruge FER
Alina Insel Lykiens nahe Krya I,2 1489 Gustav Hirschfeld FER
Alincum Ort im Flussgebiet des Tyras, Gründung der keltischen Bastarnen? I,2 1489 Wilhelm Tomaschek FER
Alinda feste Stadt in Karien Alinda (Karien)(WP de)
WD-Item
I,2 1489 Gustav Hirschfeld FER
Alingavia Ortsname, das heutige Langeais (Indre-et-Loire)? Langeais(WP de)
WD-Item
I,2 1489 Maximilian Ihm FER
Alingo Ort in Aquitanien an der Garumna, heute Langon Langon (Gironde)(WP de)
WD-Item
I,2 1489-1490 Maximilian Ihm FER
Alinza 1 Stadt in Westmedien, in gleicher Breite wie Ekbatana I,2 1490-1491 Friedrich Carl Andreas FER
Alinza 2 Stadt in Medien, he kai orosa I,2 1491-1493 Friedrich Carl Andreas FER
Alio römisches Kastell im nordwestlichen Britannien, bei Whitley? I,2 1493 Emil Hübner FER
Alioi s. Alia Nr. 1 I,2 1493 Gustav Hirschfeld FER
Alion befestigte Ortschaft im elischen Distrikt Akroreia, an Grenze von Arkadien I,2 1494 Gustav Hirschfeld FER
Aliphenoi syrisches Volk S I 60 Immanuel Benzinger FER
Aliphera Stadt der arkadischen Landschaft Kynuria, an Grenze von Triphylien Aliphera (Greece)(WP en)
WD-Item
I,2 1494 Gustav Hirschfeld FER
S IX 4 Ernst Meyer 2046
S XII 22 Ernst Meyer 2046
Alipheros Eponymos der arkadischen Stadt Aliphera, frevelhafter Sohn Lykaons I,2 1494 Karl Tümpel FER
Alipilus in Bädern dienender Sklave, der die Haare in den Achselhöhlen entfernte Depilation(WP de)
WD-Item
I,2 1494 August Mau FER
Alipota Ort nördlich von Achulla, heue Mehdia? I,2 1494 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Alisanus keltische Gottheit auf zwei gallo-römischen Griffen von Votivschalen Alisanus(WP de)
WD-Item
I,2 1494-1495 Maximilian Ihm FER
S I 60 Maximilian Ihm FER
AlisarnaHalisarna 1 I,2 1495 FER
Alisca Kohortenlager in Pannonia inferior am rechten Donauufer Pannonien(WP de)
WD-Item
I,2 1495 Wilhelm Tomaschek FER
S IX 4-6 Jenő Fitz 2082
Alisdaka Stadt in Westmedien, jetzt von Kurden bewohnte persischen Provinz Gärrûs I,2 1495-1496 Friedrich Carl Andreas FER
Alise-Sainte-Reine frz. Ort = Alesia S III 81 Johann Baptist Keune FER
Alisincum Ort der Aeduer in Gallia Lugudunensis I,2 1496 Maximilian Ihm FER
Alisinenses Bewohner einer Civitas bei Bonfeld I,2 1496 Maximilian Ihm FER
Alisinum Civitas = Bonfeld, vgl. Alisinenses S III 81 Johann Baptist Keune FER
Aliso 1 Kastell an der Lippe, verbunden mit dem Rhein durch Verschanzungen = Haltern Aliso(WP de)
WD-Item
I,2 1496-1497 Maximilian Ihm FER
S III 81 Johann Baptist Keune FER
Aliso 2 Tribunus, fiel er im Kampfe gegen die räuberischen Isaurer I,2 1497 Otto Seeck FER
Alisontia Nebenfluß der Mosel Elzbach(WP de)
WD-Item
I,2 1497 Maximilian Ihm FER
Alista Stadt im südlicheren Teile der Ostküste Korsikas Porto-Vecchio(WP de)
WD-Item
I,2 1497 Christian Hülsen FER
Alistra Mutter des Ogygos, falsche Lesart für Mestra I,2 1497 Georg Knaack FER
Alistros Ort in Epirus nova, im Gebiet von Dyrrachium, Bischofsitz I,2 1497 Wilhelm Tomaschek FER
Alitamboi Volk in Libyen zwischen dem See Libya und dem Gebirge Thala I,2 1497 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Aliteria, Aliterios Epiklesis von Demeter und Zeus I,2 1497 Georg Wentzel FER
Alites Vögel für Mantik, mit bedeutungsvoller Art des Fluges in Auguralwissenschaft I,2 1497-1498 Paul Habel FER
AlithersesHalitherses 1 I,2 1498 FER
AlittaAlilat I,2 1498 FER
Aliula Ort in Epirus nova, nahe an Dyrrachium I,2 1498 Wilhelm Tomaschek FER
Alkaie Name einer Amazone S III 82 Ada Adler FER
Alkainetos Alkainetos(WP de)
WD-Item
S I 60 Johannes Kirchner FER
I,2 1498 Johannes Kirchner FER
Alkainetos 2 Verteidiger der Akropolis des lokr. Opus 3. Jh. v. Chr.? S I 60 Benedikt Niese FER
Alkaios 8a Beamter Demetrios Poliorketes, erhält das Bürgerrecht von Athen 303/2 v. Chr. S IV 16 Paul Schoch-Bodmer FER
Alkaios 1 Sohn des Perseus und der Andromeda, aus Mykene, Bruder des Elektryon Alkaios (Tiryns)(WP de)
WD-Item
I,2 1498 Georg Wentzel FER
Alkaios 2 ursprünglicher Name des Herakles, Umnennung durch das pythische Orakel Herakles(WP de)
Herakles(WS de)
WD-Item
I,2 1498 Georg Wentzel FER
Alkaios 3 Sohn des Herakles, Stammvater der lydischen Dynastie Alkaios (Sohn des Herakles)(WP de)
WD-Item
I,2 1498 Georg Wentzel FER
Alkaios 4 Herrscher auf Paros, Sohn des Androgeos und Bruder des Sthenelos Alkaios (Sohn des Androgeos)(WP de)
WD-Item
I,2 1498 Georg Wentzel FER
Alkaios 5 athenischer Archon 422/1 v. Chr. I,2 1498 Adolf Wilhelm FER
Alkaios 6 Sohn des Telesias, Megarer, Polemarch zwischen 223–192 v. Chr. I,2 1498 Johannes Kirchner FER
Alkaios 7 Prytane in Korkyra I,2 1498 Johannes Kirchner FER
Alkaios 8 Sohn des Leukippos aus Halikarnassos um 190 v. Chr. I,2 1498 Johannes Kirchner FER
Alkaios 9 der Lyriker von Mytilene, in Lesbos um 600 v. Chr. Alkaios von Lesbos(WP de)
Alcaeus of Mytilene(WS en)
WD-Item
I,2 1498-1505 Otto Crusius FER
S XI 8-19 Max Treu 2051
Alkaios 10 Kitharode zur Zeit des peloponnesischen Krieges I,2 1505 Otto Crusius FER
Alkaios 11 angeblicher Tragiker I,2 1505 Albrecht Dieterich FER
S I 60 Edward Capps FER
Alkaios 12 Komiker, acht Titel unbedeutenden Bruchstücken sind bekannt I,2 1506 Georg Kaibel FER
Alkaios 13 aus Messenien, mit leidenschaftlichen, bitteren Epigrammen 216 v. Chr. I,2 1506 Richard Reitzenstein FER
Alkaios 14 Epigrammdichter des Meleagerkranzes 2. Jh. v. Chr. Alkaios(WP de)
Αλκαίος(WS el)
WD-Item
I,2 1506 Richard Reitzenstein FER
Alkaios 15 epikureischer Philosoph, um 155 v. Chr. aus Rom verwiesen I,2 1506-1507 Hans von Arnim FER
Alkamenes 1 Sohn des Teleklos, König von Lakedaemon, Agiade 748 v. Chr. Alkamenes (Sparta)(WP de)
WD-Item
I,2 1507 Benedikt Niese FER
Alkamenes 2 Sohn des Sthenelaïdas, Spartiate, Führer der peloponnesischen Flotte Alkamenes(WP de)
WD-Item
I,2 1507 Benedikt Niese FER
Alkamenes 3 Herrscher von Akragas, Nachfolger des Phalaris Alkamenes(WP de)
WD-Item
I,2 1507 Benedikt Niese FER
Alkamenes 4 Feldherr der Achaier Alkamenes(WP de)
WD-Item
I,2 1507 Johannes Kirchner FER
Alkamenes 4a Lakedaimonier, von der aitol. Partei im Bundesgenossenkrieg getötet S I 60 Theodor Büttner-Wobst FER
Alkamenes 4b Arzt der knidischen Schule 5. Jh. v. Chr. S I 60-61 Max Wellmann FER
Alkamenes 5 berühmter Bildhauer und Erzgiesser 5. Jh. v. Chr. Alkamenes (Bildhauer)(WP de)
WD-Item
I,2 1507-1508 Carl Robert FER
S I 61 Carl Robert FER
Alkamenes 6 s. 4b) S III 82 Hans Gossen FER
Alkandra Gattin des Polybos im ägyptischen Theben I,2 1508 Georg Knaack FER
Alkandra 2 var. lect. für Alkestis, Tochter des Pelias S I 61 Konrad Wernicke FER
Alkandros 1 Sagenfigur, im Kreis der chthonischen Heilgötter, an verschiedenen Orten Alkandros (Sohn des Trophonios)(WP de)
WD-Item
I,2 1508 Konrad Wernicke FER
Alkandros 2 Sohn des Munichos, in einen Vogel verwandelt Alkandros (Sohn des Munichos)(WP de)
WD-Item
I,2 1508 Konrad Wernicke FER
Alkandros 3 von Odysseus getöteter Lykier, Gefährte des Aineias Alkandros (Lykier)(WP de)
WD-Item
I,2 1508 Konrad Wernicke FER
Alkandros 4 Tyrann von Akragas, Nachfolger des Alkamenes I,2 1509 Benedikt Niese FER
Alkanor 1 Troer vom Ida, dessen Söhne Pandaros und Bitias mit Aineias kämpften I,2 1509 Otto Rossbach FER
Alkanor 2 Rutuler, von Aineias getötet wurde, Bruder des Maeon und Numitor I,2 1509 Otto Rossbach FER
Alkarops Freier der Penelope, aus Zakynthos I,2 1509 Jakob Escher-Bürkli FER
Alkatho Tochter des Pelops, entspricht dem Alkathoos I,2 1509 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkathoë 1 mythisch-dichterischer Name für Megara I,2 1509 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkathoë 2 Tochter des Minyas von Orchomenos, die beim Webstuhl bleibt Alcitoe(WP it)
WD-Item
I,2 1509-1510 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkathoos 1 Eponymos von Megara der einen Akropolis, Sohn des Pelops Alkathoos (Sohn des Pelops)(WP de)
WD-Item
I,2 1510-1511 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkathoos 2 Sohn des Porthaon, Freier der Hippodameia, von Oinomaos getötet Alkathoos (Sohn des Porthaon)(WP de)
WD-Item
I,2 1511-1512 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkathoos 3 Troer, Sohn des Aisyetes, Erzieher des Aineias, von Idomeneus getötet Alkathoos (Sohn des Aisyetes)(WP de)
WD-Item
I,2 1512 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkathoos 4–6 Troer, von Diomedes beim Palladionraub getötet etc. I,2 1512 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alke 1 Tochter des Olympos und der Kybele I,2 1512 Georg Knaack FER
Alke 2 Hund des Aktaion I,2 1512 Georg Knaack FER
Alke 3 Amazone I,2 1512 Georg Knaack FER
Ἀλκέα Niederlassung in Lydien Malope malacoides(WP en)
WD-Item
I,2 1512 Paul Wagler FER
Alkea Niederlassung in Lydien S I 61 Ludwig Bürchner FER
Alkeides Patronymikon zu Alkeus I,2 1513 Konrad Wernicke FER
Alkeides 1 Beiname des Amphytrion I,2 1513 Konrad Wernicke FER
Alkeides 2 Beiname des Herakles, als Enkel des Alkeus oder Alkaios I,2 1513 Konrad Wernicke FER
Alkeides 3 Musiker aus Alexandreia, einer der Deipnosophisten des Athenaeus I,2 1513 Ernst Graf FER
Alkeides 4Alkaios 10 I,2 1513 FER
Ἀλκηΐδες Örtlichkeit auf Kos I,2 1513 Konrad Wernicke FER
Alkeis Tochter des Antaios, Peisandros von Kameiros, auch Barke I,2 1513 Georg Knaack FER
Alkemachos Sohn des Charops, siegt auf Rennbahn im agonistischen Katalog 190 v. Chr. I,2 1513 Johannes Kirchner FER
Alkenor Dichter der ausgehenden Mittleren Komödie I,2 1513 Georg Kaibel FER
S I 61 Edward Capps FER
Alkestis Tochter des Pelias, Gattin des Admetos Alkestis(WP de)
WD-Item
I,2 1513 Georg Wentzel FER
1513-1514 Jakob Escher-Bürkli
Alketas 1 König von Makedonien, Sohn des Aëropos I., Vater Amyntas I. Alketas I. (Makedonien)(WP de)
WD-Item
I,2 1514 Julius Kaerst FER
Alketas 2 Bruder des Königs Perdikkas II. von Makedonien I,2 1514 Julius Kaerst FER
Alketas 3 I. von Epirus, Sohn des Tharypas, aus seinem Reiche vertrieben Alketas I.(WP de)
WD-Item
I,2 1514 Julius Kaerst FER
Alketas 4 II. von Epirus, Sohn des Königs Arybbas, von der Thronfolge ausgeschlossen Alketas II.(WP de)
WD-Item
I,2 1514 Julius Kaerst FER
Alketas 4a Spartanischer Harmost in Histiaia-Oreos auf Euboia 377 v. Chr. S IV 16 Fritz Geyer FER
Alketas 5 Sohn des Orontes, Bruder des Perdikkas Alketas (Diadoche)(WP de)
WD-Item
I,2 1514-1515 Julius Kaerst FER
Alketas 6 Nachfolger des Hippias als Strateg der Boiotier ca. 187 v. Chr. I,2 1515 Ulrich Wilcken FER
Alketas 7 schrieb eine Periegese von Delphi Alketas(WP de)
WD-Item
I,2 1515 Eduard Schwartz FER
Alketes Athener, Sohn des Alketes 1. Jh. v. Chr. I,2 1515 Johannes Kirchner FER
Alketios zur Arzneimittellehre schriftstellerisch thätig, 1. Jh. n. Chr. I,2 1515 Max Wellmann FER
Alketos Sohn des Alkinus, siegt als Knabe im Faustkampf zu Olympia I,2 1515 Johannes Kirchner FER
Alkeus Vater des Amphytrion I,2 1515 Konrad Wernicke FER
Alkia Gattin des Agathokles S I 61 Felix Stähelin FER
Alkiadas Archon im westlokr. Buttos um 150 v. Chr., Sohn des Neos (?) S III 82 William Abbott Oldfather FER
Alkias 1 Eleier, Anführer elischer Reiter im Heer Alexandros d. Gr. I,2 1515 Johannes Kirchner FER
Alkias 2 Sohn des Daiphantos, an den Soterien in Delphi 3./2. Jh. v. Chr. I,2 1515 Johannes Kirchner FER
Alkibiades 1 Großvater der Nr. 2, Zeitgenosse des Kleisthenes 510 v. Chr. I,2 1515-1516 Johannes Toepffer FER
S I 61 Wilhelm Dittenberger FER
Alkibiades 2 berühmter Staatsmann und Feldherr um 422 v. Chr. Alkibiades(WP de)
Alcibiades(WS en)
WD-Item
I,2 1516-1532 Johannes Toepffer FER
Alkibiades 3 Sohn von Nr. 2 I,2 1532 Johannes Toepffer FER
Alkibiades 4 Vetter von Nr. 2 I,2 1532 Johannes Toepffer FER
Alkibiades 5 aus Phegus, am Hermenfrevel beteiligt I,2 1532 Johannes Toepffer FER
Alkibiades 6 aus Skambonidai, Vater der Hipparete I,2 1533 Johannes Toepffer FER
Alkibiades 7 Lakedaimonier, 185 v. Chr. zum Tod verurteilt I,2 1533 Johannes Toepffer FER
Alkibiades 8 athenischer Archon 3. Jh. v. Chr. I,2 1533 Adolf Wilhelm FER
Alkibiades 9 athenischer Archon ca. 126 n. Chr. I,2 1533 Adolf Wilhelm FER
Alkibiades 10 Sohn von Nr. 9, athenischer Archon 141 n. Chr. I,2 1533 Adolf Wilhelm FER
Alkibiades 11 Trierarch in einer Seeurkunde 326 v. Chr. I,2 1533 Johannes Kirchner FER
Alkibiades 12 Athener, Thesmothet 230-220 v. Chr. I,2 1533 Johannes Kirchner FER
Alkibiades 13 Athener, Thesmothet 101/100 v. Chr. I,2 1533 Johannes Kirchner FER
Alkibie Amazone im Gefolge der Penthesileia vor Ilion, vpn Diomedes getötet I,2 1533 Johannes Toepffer FER
Alkibios 1 Athener 367 v. Chr. I,2 1533 Johannes Kirchner FER
Alkibios 2 Kitharode in einer Weihinschrift I,2 1533 Johannes Kirchner FER
Alkidamas 1 aus Keos, Vater der Ktesylla Alkidamas (Vater der Ktesylla)(WP de)
WD-Item
I,2 1533 Georg Knaack FER
Alkidamas 2 aus Kaunos, Sohn des Alexinomos, von Neoptolemos vor Ilion getötet Alkidamas (Sohn des Alexinomos)(WP de)
WD-Item
I,2 1533 Georg Knaack FER
Alkidamas 3 Mysier, Sohn des Aktaios, von Neoptolemos getötet Alkidamas (Sohn des Aktaios)(WP de)
WD-Item
I,2 1533 Georg Knaack FER
Alkidamas 3a Dichter = A. Nr. 4 Alkidamas(WP de)
Alcidamante(WS it)
WD-Item
S I 61 Otto Crusius FER
Alkidamas 4 Rhetor und Sophist aus Elaia, 4. Jh. v. Chr., Schüler des Gorgias Alkidamas(WP de)
Alcidamante(WS it)
WD-Item
I,2 1533-1539 Julius Brzoska FER
Alkidameia Mutter des korinthischen Bunos, Geliebte des Hermes Alkidameia(WP de)
WD-Item
I,2 1539 Karl Tümpel FER
Alkidamos von Korinth, Bildhauer 2. Jh. v. Chr. S XIV 43 Walter Hatto Gross FER
Alkidas 1 Spartaner, 427 v. Chr. mit einer peloponnesischen Flotte gegen Athen I,2 1539 Walther Judeich FER
Alkidas 2 aus Sparta, siegt zu Olympia im Lauf 244 v. Chr. I,2 1539 Johannes Kirchner FER
Alkidemos 1 Epiklesis der Athena in Pella I,2 1539 Georg Wentzel FER
Alkidemos 2 Athener 399 v. Chr. I,2 1539 Johannes Kirchner FER
Alkides 1 Nebenform zu Alkeides I,2 1539 Konrad Wernicke FER
Alkides 2 Gottheiten bei den Lakedaemoniern I,2 1539 Konrad Wernicke FER
Alkides 3 Nachkommen des Herakles I,2 1539 Konrad Wernicke FER
Alkidike Tochter des Aleos, Gemahlin des Salmoneus, Mutter der Tyro I,2 1539 Georg Knaack FER
Alkimache 1 lemnische Mainade, Tochter des Harpalion, mit Dionysos nach Indien I,2 1539 Johannes Toepffer FER
Alkimache 2 Tochter des Aiakos, Mutter des Aias I,2 1539 Johannes Toepffer FER
S III 82 William Abbott Oldfather FER
Alkimache 3 Beiname der Athene WD-Item I,2 1539 Johannes Toepffer FER
Alkimachos 1 Athener, Stratege in Thrakien I,2 1540 Johannes Kirchner FER
Alkimachos 2 Athener, Sohn des Kleoboulos I,2 1540 Johannes Kirchner FER
Alkimachos 3 Athener, Sohn des Alketes I,2 1540 Johannes Kirchner FER
Alkimachos 4 Demiurg in Kalymna I,2 1540 Johannes Kirchner FER
Alkimachos 5 Gesandter der Makedonen, mit dem athenischen Bürgerrecht beschenkt Alkimachos (Sohn des Agathokles)(WP de)
WD-Item
I,2 1540 Johannes Kirchner FER
Alkimachos 5a Schauspieler 1. Jh. v. Chr. S I 61-62 Edward Capps FER
S X 16 Mario Bonaria 2075
Alkimachos 5b Naturwissenschaftlicher Schriftsteller 3. Jh. v. Chr. Alkimachos(WP de)
WD-Item
S I 62 Max Wellmann FER
Alkimachos 6 Maler mit Bild des athenischen Athleten und Olympioniken Dioxippos Alkimachos (Maler)(WP de)
WD-Item
I,2 1540 Otto Rossbach FER
Alkimede 1 Tochter des Phylakos und der Minyastochter Klymene, Gattin des Aison Alkimede(WP de)
WD-Item
I,2 1540 Konrad Wernicke FER
Alkimede 2 Hippodameïa, Gattin des Amyntor, Mutter des Phoinix I,2 1540 Karl Tümpel FER
Alkimedes Kampfgenosse des Aias, des Sohnes des Oïleus, vor Ilion I,2 1540 Johannes Toepffer FER
Alkimedon 1 arkadischer Heros, seine Tochter Phialo wohnt Herakles bei Alkimedon (Sohn des Laerkes)(WP de)
WD-Item
I,2 1540 Konrad Wernicke FER
Alkimedon 2 tyrrhenischer Seeräuber, von Dionysos in Delphin verwandelt WD-Item I,2 1540 Konrad Wernicke FER
Alkimedon 3 Sohn des Laerkes, Führer der Myrmidonen, Wagenlenker für Automedon Alkimedon (Sohn des Laerkes)(WP de)
WD-Item
I,2 1540 Konrad Wernicke FER
Alkimedon 4 Lokrer, Genosse des Aias I,2 1540 Konrad Wernicke FER
Alkimedon 5 aus Aegina, siegt als Knabe im Faustkampf zu Olympia Αλκιμέδων ο Αιγινήτης(WP el)
WD-Item
I,2 1540 Johannes Kirchner FER
Alkimedon 6 Toreut, verfertigt hölzerne Becher der Hirten Alkimedon (Toreut)(WP de)
WD-Item
I,2 1540-1541 Otto Rossbach FER
Alkimedusa Tochter des lykischen Königs Iobates, Gattin des Bellerophon I,2 1541 Georg Knaack FER
Alkimenes 1 Sohn des Glaukos, Enkel des Sisyphos, Bruder des Bellerophon Alkimenes (Sohn des Glaukos)(WP de)
WD-Item
I,2 1541 Jakob Escher-Bürkli FER
Alkimenes 2 Sohn des Iason und der Medeia, Zwillingsbruder des Thettalos Alkimenes (Sohn des Iason)(WP de)
WD-Item
I,2 1541 Jakob Escher-Bürkli FER
Alkimenes 3 korinthischer Parteiführer, verbindet sich 392 v. Chr. mit Sparta I,2 1541 Johannes Kirchner FER
Alkimenes 3a begleitet Dion auf dem Zuge gegen Dionysios II. 357 v. Chr. S I 62 Benedikt Niese FER
Alkimenes 4 Tragiker aus Megara Alcímenes de Mègara(WP ca)
WD-Item
I,2 1541 Albrecht Dieterich FER
Alkimenes 5 Komikos bei Suidas Alcimene (poeta)(WP it)
WD-Item
I,2 1541 Georg Kaibel FER
Alkimidas aus Aegina, Sieger im Ringkampf zu Nemea I,2 1541 Johannes Kirchner FER
Alkimios Arzt der Arzneimittellehre 1. Jh. n. Chr. I,2 1541 Max Wellmann FER
Alkimoennis Ort in Südgermanien, nördlich der oberen Donau Alcimoennis(WP de)
WD-Item
I,2 1541-1542 Maximilian Ihm FER
Alkimos 1 kleines Vorgebirge Zugang des grossen Hafens Piräus I,2 1542 Kurt Wachsmuth FER
Alkimos 2 einer der vier Söhne des Hippokoon, die jeder ein Heroon in Sparta hatten Alkimos (Sohn des Hippokoon)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 3 Myrmidone, nach Patroklos Tode neben Automedon Genosse des Achilleus Alkimos (Genosse des Achilleus)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 4 Sohn des Neleus Alkimos (Sohn des Neleus)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 5 ein Grieche, von Deiphobos erlegt Alkimos (Kämpfer)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 6 Vater des Mentor Alkimos (Vater des Mentor)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 7 weiser König von Lydien Alkimos (König von Lydien)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 8 Gatte der Areta, s. Alkinoos Alkimos (Gatte der Areta)(WP de)
WD-Item
I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 9 Heros in Teos I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 10 Hund des Daphnis I,2 1542 Konrad Wernicke FER
Alkimos 11 aus Epeiros, im Dienste des Demetrios Poliorketes Alcimus Epirota(WP la)
WD-Item
I,2 1542 Johannes Kirchner FER
Alkimos 12 Nauarch Philipps von Makedonien, verwüstet Peparethos 340 v. Chr. I,2 1542 Johannes Kirchner FER
Alkimos 13 Sohn des Menophilos aus Nikaia in Bithynien I,2 1542 Johannes Kirchner FER
Alkimos 14 aus Kyzikos, siegt zu Olympia im Lauf 144 v. Chr. Alcimos de Cyzique(WP fr)
WD-Item
I,2 1542 Johannes Kirchner FER
Alkimos 15 jüdischer Hohenpriester, Gegner von Iudas Makkabaios um sein Amt Alcimus(WP en)
WD-Item
I,2 1543 Ulrich Wilcken FER
Alkimos 16 Sklave Martials I,2 1543 Paul von Rohden FER
Alkimos 17 Libertus des Furius Octavianus I,2 1543 Paul von Rohden FER
Alkimos 17a Hausverwalter des P. Aelius Aristides, Gatte der Philumena S I 62 Wilhelm Schmid FER
Alkimos 18 Historiker aus Sicilien, Zeitgenosse Platons Alcimus (rhetorician)(WP en)
Alcimo(WS it)
WD-Item
I,2 1543-1544 Eduard Schwartz FER
Alkimos 19 Rhetoriklehrer in Aquitanien Alcimus Alethius(WP en)
WD-Item
I,2 1544 Adolf Jülicher FER
Alkimos 20Avitus 7 Avitus von Vienne(WP de)
Alcimo Ecdicio Avito(WS it)
WD-Item
I,2 1544 FER
Alkimos 21 Vornehmer Milesier (Neleide?) 5. Jh. v. Chr. S III 82 Felix Stähelin 2023
Alkinoe 1 Tochter des Sthenelos und der Pelopstochter Nikippe, Schwester der Medusa WD-Item I,2 1544 Konrad Wernicke FER
Alkinoe 2 Nymphe, das Zeuskind pflegend, in Relief am Altar der Athena zu Tegea I,2 1544 Konrad Wernicke FER
Alkinoe 2a von Thronion, Dichterin 3. Jh. v. Chr. S III 82 William Abbott Oldfather FER
Alkinoe 3 Heldin einer Liebesnovelle Alkinoë (Korinth)(WP de)
WD-Item
I,2 1544 Konrad Wernicke FER
Alkinoe 4 Name einer Amazone S I 62 Erich Bethe FER
Alkinoos 1 Sohn des Nausithoos, Enkel des Poseidon und der Periboia Alkinoos (Sohn des Nausithoos)(WP de)
WD-Item
I,2 1544-1547 Karl Tümpel FER
Alkinoos 2 unbekannter Platoniker I,2 1547 Jakob Freudenthal FER
Alkinoos 3 Aimilianos, M., Arzt aus der Kaiserzeit I,2 1547 Max Wellmann FER
Alkiope Mutter des Linos von Apollon I,2 1547 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkiopos Koer, dessen nicht benannte Tochter den Herakles heiratet I,2 1547-1548 Karl Tümpel FER
Alkiphron 1 Athener 429 v. Chr. I,2 1548 Johannes Kirchner FER
Alkiphron 2 Geschäftsführer Spartas in Argos, vermittelt 418 v. Chr. I,2 1548 Johannes Kirchner FER
Alkiphron 3 Verfasser einer Briefsammlung, Zeitgenosse des Lukianos 3. Jh. n. Chr. Alkiphron(WP de)
Alkiphron(WS de)
WD-Item
I,2 1548-1549 Wilhelm Schmid FER
Alkiphron 4 Philosoph S III 82-83 Wilhelm Kroll FER
Alkippe 1 Tochter des Giganten Alkyoneus, in Eisvogel verwandelt I,2 1549-1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 2 Tochter von Ares und Agraulos, der Tochter des Kekrops I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 3 Amazone, von Herakles getötet I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 4 Gattin des Atheners Metion, Mutter des Eupalamos, des Vaters von Daidalos I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 5 Tochter des Oinomaos, Gemahlin des Euenos, Mutter der Marpessa I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 6 Schwester des Astraios, von diesem im Finstern entehrt I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 7 Sklavin der Helena in Sparta I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippe 8 Glaukippe I,2 1550 Johannes Toepffer FER
Alkippos von Paros, Bildhauer um 400 v. Chr. S I 62 Carl Robert FER
Alkippos a Spartaner Anfang 5. Jh. v. Chr. S IV 16 Wilhelm Kroll FER
Alkis 1 Sohn des Aigyptos, von seiner Braut, der Danaide Glauke, getötet I,2 1550 Konrad Wernicke FER
Alkis 2 Vater des messenischen Sehers Tisis I,2 1550 Konrad Wernicke FER
Alkis 3 Beiname der Athena in Pella I,2 1550 Konrad Wernicke FER
Alkis 4 Tochter des Antipoinos, opfert sich an Stelle des Vaters für die Vaterstadt I,2 1550 Konrad Wernicke FER
Alkisthenes 1 athenischer Archon 372/1 v. Chr. I,2 1550 Adolf Wilhelm FER
Alkisthenes 2 Sohn des Aristogenes, Sikyonier, an Soterien Delphi 3./2. Jh. v. Chr. I,2 1550 Johannes Kirchner FER
Alkisthenes 3 Sohn des Lysistratos, Sieger in den olympischen Spielen in Tegea I,2 1550 Johannes Kirchner FER
Alkisthenes 4 reicher Bürger von Sybaris, liess purpurnen Prachtmantel anfertigen I,2 1550 Otto Rossbach FER
Alkisthenes 5 Pantomime S X 16 Mario Bonaria 2075
AlkithoeAlkathoë 2 Alcitoe(WP it)
WD-Item
I,2 1551 FER
Alkithos Achaischer Gesandter zu Ptolemaios VI. Philometor 169 v. Chr. I,2 1551 Ulrich Wilcken FER
S I 62 Theodor Büttner-Wobst FER
Alkmaion 1 argivischer Heros aus dem thebanischen Sagenkreis Alkmaion (Sohn des Amphiaraos)(WP de)
WD-Item
I,2 1551-1554 Erich Bethe FER
1555 Otto Rossbach
S I 62 Erich Bethe FER
Alkmaion 2 Sohn des Sillos, Enkel des Thrasymedes, Urenkel des Nestor Alkmaion (Sohn des Sillos)(WP de)
WD-Item
I,2 1555 Johannes Toepffer FER
Alkmaion 3 Sohn des Megakles, Begründer des Reichtums der Alkmeoniden I,2 1555-1556 Johannes Toepffer FER
Alkmaion 4 Athener, Vater des Leobotes, Ankläger im Process gegen Themistokles I,2 1556 Johannes Toepffer FER
Alkmaion 5 dreizehnter und letzter lebenslänglicher athenischer Archont Alkmaion (Archon)(WP de)
WD-Item
I,2 1556 Adolf Wilhelm FER
Alkmaion 6 Sohn des Peirithoos, Arzt und Physiologe 5. Jh. v. Chr. Alkmaion (Philosoph)(WP de)
Alcmeone di Crotone(WS it)
WD-Item
I,2 1556 Eduard Wellmann FER
S I 62 Eduard Wellmann FER
S XII 22-26 Heinrich Dörrie 2054
Alkmaionidai altes und angesehenes attisches Adelsgeschlecht Alkmaioniden(WP de)
WD-Item
I,2 1556-1562 Johannes Toepffer FER
Alkmaionis namenlos überliefertes Epos, im korinthischen Kulturkreis 600 v. Chr. Alkmaionis(WP de)
WD-Item
I,2 1562-1564 Erich Bethe FER
Alkman Dichter in Sparta 7. Jh. v. Chr. Alkman(WP de)
Alcman(WS en)
WD-Item
I,2 1564-1572 Otto Crusius FER
S XI 19-29 Max Treu 2051
Alkmaon Sohn des Thestor, von Sarpedon getötet I,2 1572 Georg Knaack FER
Alkmene Mutter des Herakles Alkmene(WP de)
WD-Item
I,2 1572-1577 Konrad Wernicke FER
Alkmenor Sohn des Aigyptos, von seiner Braut, der Danaide Hippomedusa, getötet I,2 1577 Konrad Wernicke FER
AlkmeonAlkmaion 1 I,2 1577 FER
Alkmeonides Athener, erwähnt bei Andokides in der Mysterienrede I,2 1577 Johannes Toepffer FER
Alkmeonides 1 R UNK
Alkmeonides 2 Sieger im Pentathlon 6. Jh. v. Chr., Sohn des Alkmeon (?) S IV 16 Wilhelm Kroll FER
Alko Tochter des Elektryon und der Mideia S VIII 2 Hans Riemann 2063
Alkobile Ort an der Straße Tripoli–Berytus I,2 1577 Immanuel Benzinger FER
Alkomenai Stadt in Illyrien I,2 1577 Wilhelm Tomaschek FER
Alkon 1 athenisch-euboeisch-thessalischer Heros Alkon (Sohn des Erechtheus)(WP de)
WD-Item
I,2 1577-1578 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 2 Sohn des Hippokoon von Amyklai, mit Heroon in Sparta, von Herakles getötet Alkon (Sohn des Hippokoon)(WP de)
WD-Item
I,2 1578-1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 3 kalydonischer Jäger, Sohn des Ares, aus Thrakien WD-Item I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 4 Bruder des Melampus und Tmolos, Sohn des Atreus I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 5 Bogenschütze, Begleiter des Herakles, Kreter I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 6 Troer, der Odysseus verwundet und dafür von diesem getötet wird I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 7 Sohn des Hephaistos und der Thrakerin Kabeiro, Bruder des Eurymedon I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 8 Toreut in alexandrinischer Zeit Alkon (Toreut)(WP de)
WD-Item
I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
S I 63 Georg Knaack FER
Alkon 9 erfundener Hirt I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 10 Isthmionike, Sohn des Didymos aus Kreta I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 11 Molosser, Freier der Agariste, Tochter des Kleisthenes von Sikyon I,2 1579 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Alkon 12 Saguntiner, der zu Hannibal überging I,2 1579 Elimar Klebs FER
Alkon 13 Sklave des Nasidienus I,2 1579 Paul von Rohden FER
Alkon 14 berühmter Wundarzt in Rom zur Zeit des Kaisers Claudius I,2 1579 Max Wellmann FER
Alkon 15 Bildgießer, verfertigt für Rhodos eine Heraklesstatue aus Eisen Alkon (Bildhauer)(WP de)
WD-Item
I,2 1579 Carl Robert FER
Alkyone Meerwesen, an verschiedenen Orten lokalisiert, hat verschiedene Genealogieen Alkyone(WP de)
WD-Item
I,2 1579-1581 Konrad Wernicke FER
Alkyoneus 1 kämpft mit Herakles um Rinder, Figur der achaeischen, vordorischen Sage Alkyoneus(WP de)
WD-Item
I,2 1581-1582 Konrad Wernicke FER
S I 63 Georg Knaack FER
Alkyoneus 2 Gatte der Koronis, sonst Ischys genannt I,2 1582 Konrad Wernicke FER
Alkyoneus 3 Sohn des Diomos und der Meganeira in delphischer Localsage I,2 1582 Konrad Wernicke FER
Alkyoneus 4 Aithiope I,2 1582 Konrad Wernicke FER
Alkyoneus 5 mythischer Poseidonpriester in Halikarnassos I,2 1582 Konrad Wernicke FER
Alkyoneus 6 Genosse des Phineus, erschlägt auf Perseus Hochzeit den Araber Dorylas I,2 1582 Karl Tümpel FER
Ἀλκυονία λίμνη Teich bei Lerna in Argolis, von unergründlicher Tiefe, zur Unterwelt Lerna(WP de)
WD-Item
I,2 1583 Gustav Hirschfeld FER
Alkyonides a. Eisvögel, b. Töchter des Alkyoneus, c. Töchter des Kinyras, d. Alkyone Eisvögel(WP de)
WD-Item
I,2 1583 Konrad Wernicke FER
Ἀλκυονὶς θάλαττα im korinthischen Meerbusen, zwischen Boeotien und Megaris Alkyoniden (Inselgruppe)(WP de)
WD-Item
I,2 1583 Gustav Hirschfeld FER
Alla Comes, schlägt mit Sindila 473 n. Chr. den Westgotenkönig Eurich in Italien I,2 1583 Otto Seeck FER
AllaboAlabanenses I,2 1583 FER
Allage galatischer Ort S I 63 Walther Ruge FER
Allan Ort in Mesopotamien I,2 1583 Siegmund Fraenkel FER
Allante Stadt in Makedonien, von Theopompos Allantion I,2 1583-1584 Gustav Hirschfeld FER
Allaria Stadt auf Kreta I,2 1584 Gustav Hirschfeld FER
AllâtAlilat S I 63 FER
R 22 FER
Allava Stadt an der Südküste von Sicilien, zwischen Agrigent und Lilybaeum Ribera(WP de)
WD-Item
I,2 1584 Christian Hülsen FER
Alléan frz. Gehöft bei Baugy S III 83 Johann Baptist Keune FER
Allec Gemisch aus kleinen, wertlosen Seefischen, auch scharfschmeckende Fischsauce Garum(WP de)
WD-Item
I,2 1584 August Marx FER
Allectus britannischer Usurpator Allectus(WP de)
WD-Item
I,2 1584-1585 Otto Seeck FER
Alledius 1 Freund des Caesar und Atticus I,2 1585 Elimar Klebs FER
Alledius 2 Iuvenal 5, 118 I,2 1585 Paul von Rohden FER
Alledius 3 Severus, Eques Romanus, heiratete seine Nichte 49 n. Chr. I,2 1585 Paul von Rohden FER
Allegorische Dichtererklärung Das weite Feld der a. D. ist bis jetzt fast unbearbeitet geblieben. Wir besitzen an einschlägiger Literatur darüber Allegorie(WP de)
WD-Item
S IV 16-22 Konrad Müller 2100
Allektos Gigantenname auf dem pergamenischen Fries I,2 1585 Georg Knaack FER
AlleniusPapinius 6 I,2 1585 FER
Allia kleiner linker Nebenfluss des Tiber, aus den Crustuminerbergen Allia(WP de)
WD-Item
I,2 1585 Christian Hülsen FER
Alliaria Gattin des Sempronius Gracchus, der 14 n. Chr. von Tiberius getötet wurde I,2 1585 Paul von Rohden FER
Alliennius M., Paeligner, den der jüngere Scipio in einer Schlacht rettete I,2 1585 Elimar Klebs FER
Allienus A., Legat des Q. Cicero in Asien 60 v. Chr., hilft Caesar zu Truppensendung Aulus Allienus(WP de)
WD-Item
I,2 1585 Elimar Klebs FER
Allienus 2 A. Sicinius Quintianus, Volkstribun 98 n. Chr. S I 63 Paul von Rohden FER
AllierElaver Allier(WP de)
WD-Item
S III 83 Johann Baptist Keune FER
AllieuxAvocourt S III 83 FER
Allifae Stadt in Samnium, in reizendem und fruchtbaren Tal Alife(WP de)
WD-Item
I,2 1585-1586 Christian Hülsen FER
S I 63 Christian Hülsen FER
Allifan(ius) Beiname eines Pontius I,2 1586 Paul von Rohden FER
Allion angeblicher Steinschneiderr, s. Dalion und Admon I,2 1586 Otto Rossbach FER
AlliumLauch I,2 1586 FER
Allius 1 M'., Freund Catulls I,2 1586 Elimar Klebs FER
Allius 1a C. All[iu(s?)] Abinus, cos. ord. 246 n. Chr. S XII 26 Rudolf Hanslik FER
Allius 2 Bala, C., Münzmeister I,2 1586 Elimar Klebs FER
Allius 2a Q. A. Bassus, cos. suff. 158 n. Chr. S I 63 Paul von Rohden FER
Allius 3 C. f. Fuscianus, C., Patron eines Collegiums in Ostia 140 n. Chr. I,2 1586 Paul von Rohden FER
Allius 4 C. A. Fuscianus, Statthalter der Provinz Arabia aus unbekannter Zeit I,2 1586 Paul von Rohden FER
S I 63 Edmund Groag FER
Allius 5 C. f. Fuscus, C., Patron eines Collegiums in Ostia 140 n. Chr. I,2 1586 Paul von Rohden FER
Allius 5a A. Fuscus, Konsular der Provinz Germania inf. S XIV 43 Werner Eck FER
Allius 6 Maximus, Leg. iuridicus provinciae Hispaniae Tarraconensis I,2 1586 Paul von Rohden FER
Allius 7 Maximus, L., CIL XV 792 I,2 1586 Paul von Rohden FER
Allius 8 Maximus, Q., cos. suff. 49 v. Chr. mit L. Memmius Pollio I,2 1586 Paul von Rohden FER
Allius 9 Leukios Allios Tauros, Gymnasiarch im ostlokr. Opus 30-50 n. Chr. S III 83 William Abbott Oldfather FER
Allius 10 L. A. Volusianus, Senator 2. Jh. n. Chr. Lucius Allius Volusianus(WP de)
WD-Item
S XIV 43 Werner Eck 2090
Allix in Thessalien übliche Form der Chlamys, an beiden Seiten geschlitzt Chlamys (Mantel)(WP de)
WD-Item
I,2 1587 August Mau FER
Allmendingen Schweiz. Ort S III 83 Johann Baptist Keune FER
Allobichus Comes domesticorum equitum, stiftet Militärrevolte in Ravenna Allobico(WP it)
WD-Item
I,2 1587 Otto Seeck FER
Allobioi indischer Volksstamm I,2 1587 Wilhelm Tomaschek FER
Allobroges mächtiges gallisches Volk, schon zu Hannibals Zeit berühmt Allobroger(WP de)
WD-Item
I,2 1587-1588 Maximilian Ihm FER
Allobrox Gottheit(?), Inschrift aus Labâtie-Montsaléon (Hautes-Alpes) I,2 1588 Maximilian Ihm FER
Allodios F. l. statt Amulios, Albanerkönig S IV 22 Wilhelm Kroll FER
Alloeira früherer Name des lydischen Attaleia S I 63 Ludwig Bürchner FER
Allogenes Zuname des Seth, des Sohnes Adams, bei gnostischen Sekten S XV 5-6 Eitel Fischer 2093
Allotriges cantabrisches Volk in Hispania citerior I,2 1588 Emil Hübner FER
Allyngos späterer Name der kretischen Stadt Olus, jetzt Elúnta I,2 1588 Gustav Hirschfeld FER
S I 63 Ludwig Bürchner FER
Alma 1 Gebirgszug in Pannonia inferior, an dem Kaiser Probus erste Weinberge anlegte Fruška Gora(WP de)
WD-Item
I,2 1588 Wilhelm Tomaschek FER
Alma 2 Fluss an der Küste Etruriens, zwischen Lacus Prelius und Falesta mündend I,2 1588 Christian Hülsen FER
Almacius 1 Aurelius, Praeses Numidiae unter Constantin I,2 1588 Otto Seeck FER
Almacius 2 Korrespondent des Symmachus I,2 1588 Otto Seeck FER
Almagest Bezeichnung der mathematike syntaxis des Geographen Ptolemaios I,2 1589 Heinrich Wilhelm Schaefer FER
Almahae topischer Beiname der Matres I,2 1589 Maximilian Ihm FER
Almaina Stadt in Africa, nicht weit von Hadrumetum I,2 1589 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Almana Stadt Makedoniens am Axios I,2 1589 Gustav Hirschfeld FER
Almanticenses Bewohner eines unbekannten Vicus, nach einer Inschrift aus Nizza I,2 1589 Maximilian Ihm FER
Almanticum Armen. Fluß S I 63 Maximilian Streck FER
Almene südwestlichen Landschaft von Epirus I,2 1589 Gustav Hirschfeld FER
Almia Ort am nördlichen Abhang des Kaukasus am Oberlauf des Vardanes I,2 1589 Wilhelm Tomaschek FER
Almo kleiner Fluß in der römischen Campagna, Quelle zwischen Via Appia und Latina I,2 1589 Christian Hülsen FER
S I 63 Christian Hülsen FER
Almopia Landschaft der Almopen in Makedonien, zwischen Eordaia und Pelagoniain Almopia(WP de)
WD-Item
I,2 1589 Gustav Hirschfeld FER
Almops Gigant, Sohn des Poseidon von der Athamastochter Helle Almops(WP de)
WD-Item
I,2 1590 Karl Tümpel FER
Almos 1 Stadt Boiotiens, zum Gebiet von Orchomenos gehörig, nördlich der Kopais I,2 1590 Gustav Hirschfeld FER
Almos 2 Sohn des Sisyphos, wanderte in das Gebiet des boiotischen Orchomenos I,2 1590 Karl Tümpel FER
Almura lydischer Ort S I 63 Ludwig Bürchner FER
Almus 1 Stadt und Kastell in Moesia inferior, an der Strasse Viminacium – Durostorum Lom (Bulgarien)(WP de)
WD-Item
I,2 1590 Wilhelm Tomaschek FER
Almus 2Alma 1 I,2 1590 Wilhelm Tomaschek FER
Alo Ort im Binnenland der Marmarika I,2 1590 Richard Pietschmann FER
Aloadai, Aloeidai Söhne des Aloeus, Otos und Ephialtes, die den Ares gefesselt Aloiden(WP de)
WD-Item
I,2 1590-1592 Johannes Toepffer FER
Aloanda lykischer Ort (?) S I 63 Walther Ruge FER
Ἄλοβα ἱερά Opfertiere ohne Leberlappen, dessen Befund in der Hieroskopie wichtig war I,2 1592-1593 Paul Stengel FER
Alocos Töpfer in augusteischer Zeit S III 83 Karl Hähnle FER
Aloë 1 Ortschaft in der indischen Landschaft Limyrica (Dimurica) I,2 1593 Wilhelm Tomaschek FER
Aloë 2 Name einer succulenten Pflanzengattung, aus der Familie der Liliaceen Aloen(WP de)
WD-Item
I,2 1593-1594 Paul Wagler FER
AloeidaiAloadai, Aloeidai I,2 1594 FER
Aloeus 1 Sohn des Poseidon und der Kanake, heiratet Iphimedeia, Vater der Aloaden Aloeus (Sohn des Poseidon)(WP de)
WD-Item
I,2 1594 Johannes Toepffer FER
Aloeus 2 Sohn des Helios und der Antiope, Vater des Epopeus, Bruder des Aietes Aloeus (Sohn des Helios)(WP de)
WD-Item
I,2 1594 Johannes Toepffer FER
Ἀλογίου γραφή Klage betreffend Rechenschaft über öffentliche Gelder I,2 1594 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Alogune babylonische Nebenfrau des Artaxerxes I. Makrocheir, Mutter des Sogdianus S III 83 Felix Stähelin FER
Ἀλοκίαι νῆσοι drei Inseln vor dem nördlichen Germanien I,2 1594 Maximilian Ihm FER
Aloion Stadt im nordöstlichsten Thessalien, am Tempethal I,2 1594 Gustav Hirschfeld FER
Aloisius Architekt Theodorichs, zur Wiederherstellung von Thermen bei Aponon I,2 1594 Ernst Fabricius FER
Aloitis Epiklesis der Athena I,2 1594 Georg Wentzel FER
AlonaeAlounae I,2 1595 FER
Alone 1Halone I,2 1595 FER
Alone 2Alio I,2 1595 FER
AloniAzoni 1 I,2 1595 FER
Alonianum Ort in Africa, Station auf dem Wege Thelepte – Tacapae I,2 1595 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Alonis Stadt im Busen von Ilici in Hispania citerior I,2 1595 Emil Hübner FER
Alontas Fluß in Sarmatia, nördlich vom Kaukasus, mündet ins kaspische Meer Terek(WP de)
WD-Item
I,2 1595 Wilhelm Tomaschek FER
AlontigiOlontigi I,2 1595 FER
Alontion Stadt, von den Begleitern des Aeneas angelegt an der Nordküste Siciliens San Marco d’Alunzio(WP de)
WD-Item
I,2 1595 Christian Hülsen FER
S I 63-64 Christian Hülsen FER
Alope 1 kleine Ortschaft Thessaliens, an der Südküste der Achaia Phthiotis Alope (Thessaly)(WP en)
WD-Item
I,2 1595 Johannes Toepffer FER
S III 83 William Abbott Oldfather FER
Alope 2 Stadt im Gebiete der östlichen, opuntischen Lokrer Alope (Opuntian Locris)(WP en)
WD-Item
I,2 1595 Johannes Toepffer FER
S III 83-84 William Abbott Oldfather FER
Alope 3 Ortschaft im Gebiete der westlichen, ozolischen Lokrer = Alpa(?) Alope (Ozolian Locris)(WP en)
WD-Item
I,2 1595 Johannes Toepffer FER
S III 84 William Abbott Oldfather FER
Alope 4 Quelle bei Eleusis, nahe der Grenze von Megaris, mit dem Grab der Alope Alope (spring)(WP en)
WD-Item
I,2 1595 Johannes Toepffer FER
Alope 5 Gegend bei Ephesos, später Lykia genannt I,2 1595-1596 Johannes Toepffer FER
Alope 6 schöne Tochter des eleusinischen Königs Kerkyon, mit Kind von Poseidon Alope (Tochter des Kerkyon)(WP de)
WD-Item
I,2 1596 Johannes Toepffer FER
Alopekai Censusbezirk südlich von Priene, im Alluvium des Maiandros? S I 64 Ludwig Bürchner FER
Alopeke 1 Insel im Dondelta I,2 1596-1597 Wilhelm Tomaschek FER
Alopeke 2 kleine Insel an der Westküste von Kleinasien unweit Smyrna I,2 1597 Gustav Hirschfeld FER
Alopeke 3 Hügel bei Haliartos I,2 1597 Gustav Hirschfeld FER
Alopeke 4 attischer Demos, der Phyle Antiochis angehörig, südlich von Athen Alopeke(WP de)
WD-Item
I,2 1597 Arthur Milchhöfer FER
S X 17 Ernst Meyer 2046
Alopekion Dorf auf Thera S I 64 Ludwig Bürchner FER
Ἀλωπεκίς Hundegattung, ein Jagdhund, später eine kleine, geringwertige Gattung I,2 1597 August Mau FER
Alopekonnesos Stadt auf der thrakischen Chersonnesos, von Aeoliern gegründet I,2 1597 Gustav Hirschfeld FER
Alopekos Spartaner, Sohn des Irbos, fand das vermisste Bild der taurischen Artemis I,2 1597-1598 Karl Tümpel FER
S I 64 Karl Tümpel FER
Alopios Sohn des Herakles und der Thespiade Antiope I,2 1598 Georg Knaack FER
Alor Fluß in Illyrien, südlich von Dyrrhachium I,2 1598 Wilhelm Tomaschek FER
Alorcus Iberer im Heer Hannibals S III 84 Felix Stähelin FER
Ἀλώριον ἕλος Sumpflandschaft in Elis, mit einem Heiligtume der Artemis I,2 1598 Gustav Hirschfeld FER
Aloros Stadt der Bottiaeer in Makedonien, am Ufer des Haliakmon, jetzt Paleachora I,2 1598 Gustav Hirschfeld FER
Alos 1 Dienerin des Atamas, die ihm verriet, dass Ino die Saatfrucht geröstet habe WD-Item I,2 1598 Johannes Toepffer FER
Alos 2Halos 1 I,2 1598 FER
Alosanga Ort in Hinterindien, am Oberlaufe des Besyngas s. Adeisaga I,2 1598 Wilhelm Tomaschek FER
Alossos Karischer Ort S I 64 Ludwig Bürchner FER
Alosygne Hafen an der Küste von Maisolia vor Palura, jetzt Manipur-bandar I,2 1598-1599 Wilhelm Tomaschek FER
Alotianus Gottheit auf der Weihinschrift eines Griechen aus Puteoli I,2 1599 Georg Wissowa FER
Alounae Gottheiten im Verein mit dem Bedaius Augustus, dem Gotte von Bedaium I,2 1599 Maximilian Ihm FER
AlpaAlpenos I,2 1599 FER
In Alpe Iulia Poststation an der Straße Aquileia – Emona S XII 26-27 Jaroslav Šašel 2059
Alpenos Ort im Gebiete der östlichen (epiknemidischen) Lokrer I,2 1599 Gustav Hirschfeld FER
S III 84-85 William Abbott Oldfather FER
Alperium Station in Dalmatia an der Strasse Salona – Servitium I,2 1599 Wilhelm Tomaschek FER
Alpes 1 europäisches Hochgebirge, Hannibals Übergang zeigt Grösse und Schrecken Alpen(WP de)
Alpen(WS de)
WD-Item
I,2 1599-1612 Joseph Partsch FER
S XV 6-9 Gerhard Winkler 2083
Alpes 2 oberitalienischer Ort S I 64 Christian Hülsen FER
AlpesaSalpensa I,2 1612 FER
Alphabet Begriff, Erfindung mit 17 Buchstaben durch Palamedes Alphabet(WP de)
Schrift(WS de)
WD-Item
I,2 1612-1616 Emil Szanto FER
1616-1629 Johannes Schmidt (Epigraphiker)
S III 85-86 Johann Baptist Keune FER
Alphaios angeblicher Lehrer der Athena im Flötenspiel, Sohn des Sangarios S I 64-65 Georg Knaack FER
Alpheiaia Epiklesis der Artemis in Elis, mit Hain und Tempel an Mündung des Alpheios WD-Item I,2 1629-1630 Georg Wentzel FER
Alpheias Beiname der sikelischen Nymphe Arethusa, von Alpheios geliebt und verfolgt Arethusa (Mythologie)(WP de)
WD-Item
I,2 1630 Karl Tümpel FER
Alpheios 1 bedeutendster Fluß auf der Peloponnes, durch Arkadien und Elis Alfios(WP de)
WD-Item
I,2 1630-1631 Gustav Hirschfeld FER
Alpheios 2 Flußgott in Kult und Sage der Landstriche zu Nr. 1 Alpheios (Mythologie)(WP de)
WD-Item
I,2 1631-1636 Georg Wentzel FER
Alpheios 2a bithynischer Fluß S I 65 Walther Ruge FER
Alpheios 3 aus Mytilene, Epigrammdichter, zum Teil in Rom gedichtet I,2 1636 Richard Reitzenstein FER
Alphenor Niobide, von Apollon erschossen I,2 1636 Georg Knaack FER
Alpheos Steinschneider aus römischer Zeit, auf einem Petersburger Cameo I,2 1636 Otto Rossbach FER
Alphesiboia 1 Gattin des Phoinix, Mutter des Adonis I,2 1636 Georg Knaack FER
Alphesiboia 2 Tochter des Phegeus, Gattin des Alkmaion, rächte den Mord ihres Gatten I,2 1636 Georg Knaack FER
Alphesiboia 3 Tochter des Bias und der Pero I,2 1636 Georg Knaack FER
Alphesiboia 4 angeblich asiatische Nymphe, von Dionysos geliebt I,2 1636 Georg Knaack FER
Alphesiboia 5 angeblich Gattin des Telestor I,2 1636 Georg Knaack FER
Alphinus 1 Vetter des Hypereides S IV 22 Paul Schoch-Bodmer FER
Alphinus 2 Sohn des Glaukippos, Enkel des Hypereides S IV 22 Paul Schoch-Bodmer 2038
Alphioios elischer Monat, aus einem Vertrag über Erbpacht I,2 1636-1637 Wilhelm Kubitschek FER
Alphios aus dem Gefolge des Menelaos, von Polygnotos gemalt I,2 1637 Georg Knaack FER
Alphito ein Popanz, mit dem man Kinder schreckte, aus Mehl gebildete Figur I,2 1637 Otto Crusius FER
Ἀλφιτομαντεία die Weissagung mit Gerstenmehl I,2 1637 Ernst Riess FER
S III 86 Richard Ganschinietz 2029
Alphitopolis Mehlhalle in Athen und am Piräus, mit Verkauf an Bürger I,2 1637-1638 Kurt Wachsmuth FER
Alpinius 1 D., Bruder von Nr. 3 I,2 1638 Paul von Rohden FER
Alpinius 1a R 22 FER
Alpinius 2Magnus 4 I,2 1638 FER
Alpinius 3 Montanus, Trevir, Praefectus cohortis im Heere der Vitellianer I,2 1638 Paul von Rohden FER
Alpinius 4 s. [1a] S III 86 Karl Hähnle FER
Alpinus Beiname der Iulii I,2 1638 Paul von Rohden FER
Alpion Ort in Sparta I,2 1638 Gustav Hirschfeld FER
Alpis angeblicher Eponymos der Alpen S I 65 Georg Knaack FER
Alpium Iuliarum Claustra Illyrisch-italisches Grenzgebiet Claustra Alpium Iuliarum(WP de)
WD-Item
S XIII 11-14 Jaroslav Šašel 2059
Alponos 1 ostlokrische Stadt = Alpenos S III 86 William Abbott Oldfather FER
Alponos 2 makedonischer Berg S III 86 William Abbott Oldfather FER
Alponos 2aAlponos 3a R 23 FER
Alponos 3 thessalischer Berg S III 87 William Abbott Oldfather FER
Alponos 3aAlponos 2a R 23 FER
Alpos menschenfressender Gigant, am Pelorosgebirge in Sicilien, von Dionysos erlegt Alpos(WP de)
WD-Item
I,2 1638 Georg Knaack FER
Alsa Fluß bei den Venetern, westlich von Aquileia, in die Lagunen mündend Alsa(WP de)
WD-Item
I,2 1638 Christian Hülsen FER
Alsadamos Gebirge im Ostjordanland bis zu 1718 m, eine durchgängige Lavaformation Dschabal ad-Duruz(WP de)
WD-Item
I,2 1638 Immanuel Benzinger FER
Alsaia Stadt Arkadiens (?) I,2 1638 Gustav Hirschfeld FER
Alseia Epiklesis der Athena, in Dedicationsinschrift aus Kos I,2 1638 Georg Wentzel FER
Alseios Monat im Kalender von Kos und Kalymna, auf einem rhodischen Amphorenhenkel I,2 1638 Wilhelm Kubitschek FER
Alsenos Epiklesis des Apollon, Inschrift aus Kirk-Kiliseh I,2 1638 Georg Wentzel FER
Alsietina aqua Wasserleitung vom Alsietinus lacus nach Rom S VIII 2 Albert William Van Buren FER
Alsietinus lacus See von Martignano, in Südetrurien 210 m. über Meer Lago di Martignano(WP de)
WD-Item
I,2 1638-1639 Christian Hülsen FER
Alsir weibliche Figur auf praenestiner Ciste, Schönheitsstreit irdischer Frauen I,2 1639 Emil Aust FER
Alsium Stadt Etruriens, schon von den Pelasgern und Aboriginern bewohnt Ladispoli(WP de)
WD-Item
I,2 1639-1640 Christian Hülsen FER
Alsos Gegend auf Chios S I 65 Ludwig Bürchner FER
AlsucaAusugum I,2 1640 FER
AltabaAltava 1 I,2 1640 FER
Altani linde Lüfte, an den Küsten von ruhiger See dem Lande zuwehend I,2 1640 Heinrich Wilhelm Schaefer FER
Altanum Ort im Land der Bruttier, zwischen dem Fluss Cocintus und Cap Melito I,2 1640 Christian Hülsen FER
Altar erhöhte Opferstätte, nach Form und Material sehr verschieden Altar(WP de)
WD-Item
I,2 1640-1691 Emil Reisch FER
Altaria hoher Altar oder Altaraufsatz als Unterlage für das Brandopfer I,2 1691 Emil Reisch FER
Alta ripa 1 Station und Alenlager in Pannonia inferior am rechten Donauufer Kastell Tolna(WP de)
WD-Item
I,2 1691 Wilhelm Tomaschek FER
S IX 6-7 Jenő Fitz 2082
Alta ripa 2 Ort der Nemetes im Rheinland, heute Altripp bei Speier Altrip(WP de)
WD-Item
I,2 1692 Maximilian Ihm FER
Alta Semita Straße in Rom, gab der 6. Region den Namen, dem Quirinals entlang I,2 1692 Christian Hülsen FER
Altava 1 Station am Weg Cirta - Theveste I,2 1692 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Altava 2 Stadt in Mauretania Caesariensis, heute Hadjar er-Rûm oder Lamoricière Altava(WP de)
WD-Item
I,2 1692 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Alteburg 1 Kastell bei Köln S III 87 Johann Baptist Keune FER
Alteburg 2 Flurbezeichnung im S von Heftrich im Taunus, Geländebezeichnung S III 87 Johann Baptist Keune FER
Altenstadt 1 Dorf bei Weißenburg (= Concordia?) im Unterelsaß Wissembourg(WP de)
Wissembourg(WS de)
WD-Item
S III 87 Johann Baptist Keune FER
Altenstadt 2 deutscher Ort an der Stelle eines obergermischen Limeskastells S III 87-88 Johann Baptist Keune FER
Altercatio 1 im Senat die Debatte durch Rede und Gegenrede I,2 1692 Karl Johannes Neumann FER
Altercatio 2 im Strafprozess die Wechselrede zwischen Ankläger und Verteidiger I,2 1692 Rudolf Leonhard FER
Altercatio 3 im Zivilprozess das Streiten in kurzer Rede und Widerrede I,2 1692-1693 Theodor Kipp FER
Altercatio 4 Schrifttitel der christlichen Litteratur für Dialog zu einem Juden I,2 1693 Adolf Jülicher FER
Alternia Stadt der Carpetaner in Hispania citerior I,2 1693 Emil Hübner FER
Alternum Station zwischen Valentia und Saetabis in Hispania citerior I,2 1693 Emil Hübner FER
Altes König der Leleger zu Pedasos, dessen Tochter Lykaon und Polydoros gebar I,2 1693 Georg Knaack FER
Altessera Station in Africa zwischen Althiburus und Assuras I,2 1693 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Altha Ort in Babylonien unterhalb Apamea am unteren Laufe des Tigris I,2 1693 Siegmund Fraenkel FER
Althaia 1 Stadt in Hispania citerior, von Hannibal 220 v. Chr. erobert I,2 1693 Emil Hübner FER
Althaia 2 Tochter des Thestios und der Eurythemis oder Kleoboia (?) Althaia(WP de)
WD-Item
I,2 1693-1694 Jakob Escher-Bürkli FER
Althaia 3 Pflanze, die wilde Malve oder der gemeine Eibisch Eibisch (Gattung)(WP de)
WD-Item
I,2 1694-1696 Paul Wagler FER
Althaimeneis Chiliastys der Phyle Karenaioi von Ephesos S I 65 Ludwig Bürchner FER
Althaimenes 1 Sohn des Katreus, Königs von Kreta, Enkel des Minos Althaimenes(WP de)
WD-Item
I,2 1696 Johannes Toepffer FER
Althaimenes 2 Sohn des Keisos, Anführer einer argivischen Colonie nach Kreta I,2 1696 Johannes Toepffer FER
Althaimenes 3 Vater des Demetrios, eines Reiteranführers Alexanders d. Gr. I,2 1696 Johannes Toepffer FER
Althaimenis Phyle des rhodischen Kamiros S I 65 Ludwig Bürchner FER
Althainos Fluß in Kalabrien, im Lande der Daunier I,2 1696 Christian Hülsen FER
Altheis Phyle von Alexandreia S I 65 Georg Knaack FER
Althephios Nachkomme des Alpheios, nach dem eine Weinsorte I,2 1696 Georg Knaack FER
Althepia alter Name für Troizen I,2 1696-1697 Gustav Hirschfeld FER
Althepos Sohn von Poseidon und Leïs (Saat), Tochter des troizenischen Königs Oros Althepos(WP de)
WD-Item
I,2 1697 Johannes Toepffer FER
Althiburus Stadt in Africa proconsularis, an der Strasse Karthago – Theveste Althiburos(WP de)
WD-Item
I,2 1697 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Altiaienses Bewohner von Alzei, weihen den Nymphen 223 n. Chr. einen Altar I,2 1697 Maximilian Ihm FER
S III 88 FER
Altina 1 Mutatio in Pannonia inferior, an der Strasse Sirmium – Singidunum I,2 1697 Wilhelm Tomaschek FER
Altina 2 Ort am rechten Donauufer vor Durostorum (Silistria), östlich von Totrokan I,2 1697 Wilhelm Tomaschek FER
Altinum 1 Kohortenlager in Pannonia inferior zwischen Lugio und Antianae (Bán) Kastell Mohács-Kölked(WP de)
WD-Item
I,2 1697 Wilhelm Tomaschek FER
S IX 7-8 Jenő Fitz 2082
Altinum 2 Stadt der oberitalischen Veneti, in günstiger Lage für den Handel Altinum (Stadt)(WP de)
WD-Item
I,2 1697-1698 Christian Hülsen FER
S I 65 Christian Hülsen FER
AltinusIulius 64 I,2 1698 FER
Altios Beiwort des Zeus in Olympia I,2 1698 Georg Wentzel FER
Altis heiliger Bezirk des Zeus in Olympia I,2 1698 Gustav Hirschfeld FER
Altis 2 Name einer Nereide S I 65 Konrad Wernicke FER
Altlinster Ort in Luxemburg S III 88 Johann Baptist Keune FER
Altmühl linker Nebenfluß der Donau Altmühl(WP de)
WD-Item
S III 88 Johann Baptist Keune FER
Altor römischer Gott, als Nahrungsspender von den Pontifices beim Opfer angerufen I,2 1698 Emil Aust FER
Altos 1 Ort Makedoniens bei Thessalonike I,2 1698 Gustav Hirschfeld FER
Altos 2 Ort in Epirus nova, nahe an Dyrrachium I,2 1698 Wilhelm Tomaschek FER
Altrip Ort nördlich von Speyer = Alta ripa Altrip(WP de)
WD-Item
S III 88 Johann Baptist Keune FER
Altstadt deutscher Ort an Stelle eines obergermanischen Limeskastells, s. Santius S III 88 Johann Baptist Keune FER
Alttrier Ort in Luxemburg S III 88 Johann Baptist Keune FER
Aluaka medische Stadt, deren Name sich bis auf den heutigen Tag erhalten hat I,2 1698-1704 Friedrich Carl Andreas FER
S I 65 Maximilian Streck FER
Aluanis Stadt in Mesopotamie I,2 1704 Siegmund Fraenkel FER
Aluare Stadt im NW. von Arabia Felix I,2 1704 David Heinrich von Müller FER
Aluca Stadt im Nordwesten von Corsica I,2 1704 Christian Hülsen FER
Aluccius keltiberischer Häuptling, dem P. Scipio seine Braut unberührt zurückgab I,2 1704 Elimar Klebs FER
AlveareBienenzucht I,2 1704 FER
Alveria Gemeinde in Dalmatia, nahe an Asseria, mit Grenzstreitigkeiten genannt I,2 1704 Wilhelm Tomaschek FER
Alveus 1 Badewanne, namentlich die grosse, gemeinsame, für warme Bäder I,2 1704-1705 August Mau FER
Alveus 2 Spielbrett, für Würfel- und Brettspiele, mit erhöhtem Rand 3×4 Fuss gross Spielplan (Spiel)(WP de)
WD-Item
I,2 1705 August Mau FER
Alveus 3 Kahn aus einem ausgehöhlten Baumstamm einfachster Art (Einbaum) I,2 1705 Emil Luebeck FER
Alveus derelictus vom Fluß verlassenes Bett, das nicht zum Privateigentum wird I,2 1705-1706 Rudolf Leonhard FER
Alula Ort in Judaea bei Hebron I,2 1706 Immanuel Benzinger FER
Alum Gallicum Pflanzenname Beinwell(WP de)
WD-Item
S VII 22-26 August Steier FER
AlumenAlaun I,2 1706 FER
Alumeotai Volk im Innern von Arabia Felix I,2 1706 David Heinrich von Müller FER
Alumnus ein ausgesetztes und von dem Finder aufgezogenes Kind, ein Sklave I,2 1706 August Mau FER
Alupsoi Ort an der liburnischen Küste I,2 1706 Wilhelm Tomaschek FER
Aluros Dorf in Judaea I,2 1706 Immanuel Benzinger FER
Alus keltischer? Gott auf zwei bei Brescia gefundenen Inschriften I,2 1706 Maximilian Ihm FER
AlusiasLusias 1 I,2 1706 FER
Alusor.. Station in Thrakien nahe der dacischen Grenze I,2 1706 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλούστου φρούριον Kastell an der taurischen Südküste, von Iustinian restauriert Aluschta(WP de)
WD-Item
I,2 1706 Wilhelm Tomaschek FER
Aluta weiches, mit Alaun gegerbtes Leder, in verschiedenen Farben I,2 1706-1707 August Mau FER
Alutae civitas Liburnorum mit Ius Italicum, s. Alutrenses I,2 1707 Wilhelm Tomaschek FER
Alutas Fluß in Dakien, Olt, bei den Sachsen Siebenbürgens Alt Olt (Fluss)(WP de)
WD-Item
I,2 1707 Wilhelm Tomaschek FER
Aluthagos Sohn des Auteros, Strateg in Olbia während der Regierung des Hadrian I,2 1707 Johannes Kirchner FER
Alutrenses liburnische Gemeinde, s. Alutae und Ludrum I,2 1707 Wilhelm Tomaschek FER
Alxenor 1 teischer Heros I,2 1707 Georg Knaack FER
Alxenor 2 naxischer Bildhauer, Verfertiger einer in Orchomenos gefundenen Grabstele I,2 1707 Carl Robert FER
Alxion Vater des Oinomaos, der sonst Ares ist I,2 1707 Georg Knaack FER
AlyaAlia 1 I,2 1707 FER
Alyatta Stadt in Galatien im Gebiete der Tolistobogi I,2 1707 Gustav Hirschfeld FER
Alyattes König der Lyder, Sohn des Sadyattes, Vater des Kroisos, 609 v. Chr. Alyattes II.(WP de)
WD-Item
I,2 1707-1708 Eduard Meyer FER
Alybas 1 erdichtete Stadt der Odyssee = Metapontum in Unteritalien? I,2 1708 Gustav Hirschfeld FER
Alybas 2 Berg, wahrscheinlich = Alybe Nr. 2 I,2 1708 Gustav Hirschfeld FER
Alybas 2a Italisches Sumpfgebiet (?) S I 65 Christian Hülsen FER
Alybas 3 böser Dämon, der Menschen würgte, vom Lokrer Euthymos bezwungen I,2 1708 Karl Tümpel FER
Alybbaka Stadt im Binnenlande der Kyrenaïka; vgl. Palaibiska I,2 1708 Richard Pietschmann FER
Alybe 1 Stadt der Halizonen an der Nordküste von Kleinasien mit Silberbergwerken I,2 1708-1709 Gustav Hirschfeld FER
Alybe 2 Abila I,2 1709 Gustav Hirschfeld FER
AlychmeAlimala (?) I,2 1709 FER
Alychmios Epiklesis des Hermes, von Alychme I,2 1709 Georg Wentzel FER
Alydda Stadt in Phrygien an der Strasse Philadelphia – Akmonia I,2 1709 Gustav Hirschfeld FER
Alyi Stadt Mittelägyptens am rechten Ufer des Nils zwischen Thimonepsi und Hipponon I,2 1709 Richard Pietschmann FER
Alykos 1 im Bezirk von Hermiones. Haliussa I,2 1709 Gustav Hirschfeld FER
Alykos 2 Fluß auf Sizilien in der Nähe von Phintias, zwischen Gela und Camarina I,2 1709 Johannes Toepffer FER
Alykos 3 Sohn des Skeiron, megarischer Localheros Alico(WP it)
WD-Item
I,2 1709 Johannes Toepffer FER
AlyntosHales, Ales, Halesos 2 I,2 1709 FER
Alypetos Spartiate, Polemarch, fiel 377 v. Chr. im Gefecht vor Theben I,2 1709 Benedikt Niese FER
Alypia Tochter des weströmischen Kaisers Procopius Anthemius, 467 n. Chr. Alypia (daughter of Anthemius)(WP en)
WD-Item
I,2 1709 Otto Seeck FER
Alypios 1 Antiochener, verwaltete Britannien unter Caesar Iulianus 355 n. Chr. Alypius of Antioch(WP en)
WD-Item
I,2 1709 Otto Seeck FER
Alypios 2 Faltonius Probus A., praef. urbi 391 n. Chr., Vicarius Africae Faltonius Probus Alypius(WP en)
WD-Item
I,2 1709-1710 Otto Seeck FER
S I 65-66 Christian Hülsen FER
Alypios 3 Praeses Thebaidos I,2 1710 Otto Seeck FER
Alypios 4 Comes consistorianus, bei der Zusammenstellung des Codex Theodosianus I,2 1710 Otto Seeck FER
Alypios 4a Philosph im 4. Jh. n. Chr. S I 66 Wilhelm Schmid FER
Alypios 5 musikalisches Werk, Scalen der 15 Tonarten, je drei Klanggeschlechter Alypios (Musiktheoretiker)(WP de)
Alipio(WS it)
WD-Item
I,2 1710-1711 Ernst Graf FER
Alypos 1 Sohn des Epameinon, Strateg in Erythrai I,2 1711 Johannes Kirchner FER
Alypos 2 Bildhauer, Mitarbeiter am delphischen Weihgeschenk für Aigospotamoi Alypos (Bildhauer)(WP de)
WD-Item
I,2 1711 Carl Robert FER
Alypos 2a aitoliscsher Gesandter nach Rom 190/89 v. Chr. S I 66 Theodor Büttner-Wobst FER
Alypos 2b Rhetor in Antiocheia S I 66 Wilhelm Schmid FER
Alyrios Myrious I,2 1711 Eduard Schwartz FER
Alysis Höhe im kret. Diktegebirge S I 66 Ludwig Bürchner FER
Alyssos wutstillende Quelle bei Kynaitha in Arkadien I,2 1711 Gustav Hirschfeld FER
Ἀλύται Ordner der olympischen Festspiele in Elis I,2 1711 Emil Reisch FER
Ἀλυτάρχης oberster Ordnungsbeamter beim olympischen Agon, angesehenes Amt Alytarches(WP de)
WD-Item
I,2 1711-1712 Emil Reisch FER
Alyzeia Stadt in Akarnanien nut Heiligtum des Herakles Alyzeia(WP de)
WD-Item
I,2 1712 Gustav Hirschfeld FER
Alyzeus Eponymos von Alyzeia, Sohn des Ikarios, Bruder von Penelope und Leukadios Alyzeus(WP de)
WD-Item
I,2 1712 Karl Tümpel FER
Alzei deutscher Ort = vicus Altiaiensium (s. Altiaienses vicani) Alzey(WP de)
Alzey(WS de)
WD-Item
S III 88 Johann Baptist Keune FER
Amabilianus Praefectus annonae 313 n. Chr. I,2 1712 Otto Seeck FER
Amabilis Gott unsicherer Bedeutung auf einer stadtrömischen Inschrift I,2 1712 Georg Wissowa FER
Amabilis 1a Bildhauer im 2. Jh. n. Chr. S VIII 2 Georg Lippold FER
Amabilis 2 ostgallischer Sigillatatöpfer in La Madeleine bei Nancy 2. Jh. n. Chr. S III 88 Karl Hähnle FER
Amabu Stadt in Mauretania Stitifensis I,2 1712 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Amadas kehrt mit den Veteranen Alexanders d. Gr. aus Asien nach Europa zurück I,2 1712 Johannes Kirchner FER
Amadassos Demos in Phrygia Salutaria, zwischen Augustopolis, Polybotos und Lysias I,2 1712 Gustav Hirschfeld FER
Amadokoi skythisches Volk I,2 1712-1713 Wilhelm Tomaschek FER
Amadokos 1 Heros, rettet das Heiligtums der Delphier 278 v. Chr. vor den Galatern I,2 1713 Walther Judeich FER
Amadokos 2 I., Odrysenfürst, Nachfolger Seuthes I., 5. Jh. v. Chr. Amadocus I(WP en)
WD-Item
I,2 1713 Walther Judeich FER
Amadokos 3 II., Sohn von Nr. 2, erzwang eine Aufteilung Thrakiens 359 v. Chr. Amadocus II(WP en)
WD-Item
I,2 1713 Walther Judeich FER
ad Amadum Station an der strategischen Straße Tacapae – Leptis Magna I,2 1713-1714 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
AmaesiaMaesius 10 I,2 1714 Paul von Rohden FER
Amafinius C., Zeitgenosse Ciceros,, behandelt die Philosophie Epicurs, die Physik I,2 1714 Elimar Klebs FER
AmagetobriaAdmagetobriga I,2 1714 FER
Amaia Name der Demeter in der Troizen WD-Item I,2 1714 Otto Jessen FER
Amaiokritos Strateg der Boiotier, unter dem die Macht niederging, fiel 245 v. Chr. I,2 1714 Ulrich Wilcken FER
Amaios siegreicher Dichter der Museia zu Thespiai 2. Jh. v. Chr. S I 66 Johannes Kirchner FER
Amakatis Ortschaft der indischen Kaspiraeer I,2 1714 Wilhelm Tomaschek FER
Amakoi Volk in Hispania Tarraconensis I,2 1714 Emil Hübner FER
AmalaAmali I,2 1714 FER
Amalaberga Tochter der Amalafrida, Gattin des Hermenefrid, Herrscher der Thüringer Amalaberga(WP de)
WD-Item
I,2 1714 Ludo Moritz Hartmann FER
Amalafrida Schwester Theoderichs, dem Vandalenkönige Trasamund vermählt Amalafrida(WP de)
WD-Item
I,2 1714-1715 Ludo Moritz Hartmann FER
Amalafridus Sohn des Thüringerkönigs Hermenefrid, von Belisar nach Byzanz geführt Amalafrid(WP de)
WD-Item
I,2 1715 Ludo Moritz Hartmann FER
Amalaricus Sohn des Königs der Westgothen Alarich II., starb 531 n. Chr. Amalarich(WP de)
WD-Item
I,2 1715 Ludo Moritz Hartmann FER
Amalasuntha Tochter des Ostgothenkönigs Theoderichs, hochgebildete Frau Amalasuntha(WP de)
Amalasuntha Gothorum(WS la)
WD-Item
I,2 1715-1716 Ludo Moritz Hartmann FER
Amalcius oceanus äusserstes Nordmeer, von Hekataios einfach erdichtet I,2 1716-1717 Wilhelm Tomaschek FER
Amalekitai feindliches Volk der Israeliten, südwestlich vom toten Meere Amalekiter(WP de)
WD-Item
I,2 1717 David Heinrich von Müller FER
Amaleus Sohn des Amphion und der Hippomedusa, das älteste von sechs Kindern Amaleus(WP de)
WD-Item
I,2 1717-1718 Eduard Thraemer FER
Amali Königsgeschlecht der Ostgoten, mit Stammbaum des Jordanes Amaler(WP de)
WD-Item
I,2 1718-1720 Ludo Moritz Hartmann FER
Amalios Monat des delphischen Jahres I,2 1720 Wilhelm Kubitschek FER
Amalkeides Tritopator, in die orphischen Physika übertragen I,2 1720 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Amallobriga Stadt der Vaccaeer in Hispania Tarraconensis I,2 1720 Emil Hübner FER
Ἀμαλλοφόρος Epiklesis der Demeter in Athen, nach einer Statue als Garbenträgerin I,2 1720 Otto Jessen FER
Amaltheia verschiedene Etymologien I,2 1720 Konrad Wernicke FER
Amaltheia 1 Amme des Zeus, Erdgöttin, zunächst Nymphe, dann auf Ziege übertragen Amaltheia(WP de)
WD-Item
I,2 1721-1723 Konrad Wernicke FER
Amaltheia 2 Geliebte des libyschen Ammon, Mutter des Dionysos, wohl eine Erfindung I,2 1723 Konrad Wernicke FER
Amaltheia 3 Tochter des Phokos, der sich Zeus in Gestalt eines Bären gesellte I,2 1723 Konrad Wernicke FER
Amaltheia 4 Sibylla von Cumae I,2 1723 Konrad Wernicke FER
Ἀμαλθείας κέρας Villa des Gelon, bei Hipponium (Vibo) im Bruttierlande I,2 1723 Christian Hülsen FER
Amaltheion reiches Landgut des Atticus, anmutig beschrieben von Cicero I,2 1723 Konrad Wernicke FER
Amamassos Küstenstadt auf Zypern mit Kult des Apollon Hylates I,2 1723 Gustav Hirschfeld FER
Amana Ort der Kadusioi an der Südküste des kaspischen Meeres I,2 1723 Wilhelm Tomaschek FER
Amandra Dorf, das später zur Stadt Ikonion wurde I,2 1723 Gustav Hirschfeld FER
Amandus 1 Rescript 242 n. Chr. I,2 1723 Paul von Rohden FER
Amandus 2 Kaiser der Bagauden gemeinsam mit Aelianus s. Aelianus Nr. 4 Amandus (Bagaudenführer)(WP de)
WD-Item
I,2 1723 Otto Seeck FER
Amandus 3 Septimius, Rationalis Italiae 288 n. Chr. = Septimius 18 I,2 1723 Otto Seeck FER
Amandus 4 Flottenführer des Licinius, s. Abantus I,2 1723 Otto Seeck FER
Amandus 5 südgallischer Sigillatatöpfer in La Graufesenque 1. Jh. n. Chr. S III 88-89 Karl Hähnle FER
Amandus 6 germanischer Sigillatatöpfer in Rheinzabern im 2. Jh. n. Chr. S III 89 Karl Hähnle FER
Ἀμανίδες πύλαι 1 südliche Pylai, aus Syrien nach Kilikien, der Pass von Beilân Belen (Hatay)(WP de)
WD-Item
I,2 1723 Immanuel Benzinger FER
Ἀμανίδες πύλαι 2 nördliche Pylai, durch sie zog Dareios vor der Schlacht von Issos I,2 1723-1724 Immanuel Benzinger FER
Ἀμανίδες πύλαι 3 Kilikiae Portae, Pass an der Küste des Meerbusens von Issos I,2 1724 Immanuel Benzinger FER
Amanos Ausläufer des Taurus, vom Euphrat an bis ans Meer Nurgebirge(WP de)
WD-Item
I,2 1724 Immanuel Benzinger FER
Amantes 1 Volksstamm, nach Nasamones, Asbystas, Macas I,2 1724 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Amantes 2Amantia 2 I,2 1724 FER
Amantia 1 Stadt in Makedonien, in der binnenländischen Landschaft Orestis I,2 1724 Gustav Hirschfeld FER
Amantia 2 Stadt in Epirus nova, auf dem Wege nach Hadrianopolis, heute Nivica Amantia (Illyrien)(WP de)
WD-Item
I,2 1724-1725 Wilhelm Tomaschek FER
Amantia 3 Stadt an der Westküste von Bruttium, jetzt Amantea I,2 1725 Christian Hülsen FER
Amantini illyrisches Volk in Pannonia inferior, von Tiberius 8 n. Chr. unterworfen Amantini(WP en)
WD-Item
I,2 1725 Wilhelm Tomaschek FER
Amantius 1 Freund Caesars, an den dieser sein ‚veni vidi vici‘ schrieb I,2 1725 Elimar Klebs FER
Amantius 2 Consul 345 v. Chr. Flavio Amanzio(WP it)
WD-Item
I,2 1725 Otto Seeck FER
Amantius 3 einflussreicher Hofeunuch der Kaiserin Eudoxia, 401 n. Chr. I,2 1725 Otto Seeck FER
Amantius 4 Eunuch, Praepositus sacri cubiculi, unter Iustinian hingerichtet Amantius (praepositus)(WP en)
WD-Item
I,2 1725 Ludo Moritz Hartmann FER
Amanuensis ein Schreibsklave, Secretär, in der Schnellschrift (notae) bewandert Amanuensis(WP de)
WD-Item
I,2 1725-1726 Johann Oehler FER
Amanus Maler, Sklave des C. Sallustius Crispus S V 1 Georg Lippold FER
Amara 1 Stadt in Arabia felix = Mara Metropolis und Marasdu Saʿda(WP de)
WD-Item
I,2 1726 David Heinrich von Müller FER
S I 66 Maximilian Streck FER
Amara 2 Göttin, ihren unverständlichen Mythos erwähnt der Pariser Zauberpapyrus I,2 1726 Ernst Riess FER
Amaraias Hafen, 40 Stadien von Gaphara bei fruchtbarem Ackerland I,2 1726 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Amarakos 1 Sohn des Kinyras, mischt Salben, in wohlriechende Pflanze verwandelt I,2 1726 Karl Tümpel FER
Amarakos 2 Gewürzpflanze, eine Art Majoran Majoran(WP de)
WD-Item
I,2 1726-1728 Paul Wagler FER
Ἀμάραντα ὄρη Gebirge in Kolchis, auf dem der Phasis entspringen soll I,2 1728 Wilhelm Tomaschek FER
Amaranthus Verfertiger oder Besitzer eines Karneols, mit kämpfendem Herakles I,2 1728 Otto Rossbach FER
Amaranthus 2 Sklave (villicus quadragesimae Galliarum), Gatte der Chelidon S III 89 Felix Stähelin FER
Amarantos 1 Athener, Sohn des Soterichos I,2 1728 Johannes Kirchner FER
Amarantos 2 s. Coelius Amarantus I,2 1728 Paul von Rohden FER
Amarantos 3 griechischer Grammatiker aus Alexandreia, mit Kommentar zu Theokrit Amarantos von Alexandria(WP de)
WD-Item
I,2 1728-1729 Georg Wentzel FER
Amarantos 4Ἑλίχρυσος Strohblumen(WP de)
WD-Item
I,2 1729 FER
Amaranus Beiname des Iuppiter, auf einer verdächtigen Abschrift aus Lucanien I,2 1729 Christian Hülsen FER
Amarcolitan Beiname des Apollon Grannus? I,2 1729 Maximilian Ihm FER
S I 66 Maximilian Ihm FER
Amardoi Volk in Medien, am Südufer des kaspischen Meeres Amardi(WP en)
WD-Item
I,2 1729-1733 Friedrich Carl Andreas FER
Amardokaia Landschaft des unteren Babyloniens in den Sumpfgegenden des Euphrat I,2 1733-1734 Siegmund Fraenkel FER
Amardos Fluß in Medien, der sich in das kaspische Meer ergiesst Sefid Rud(WP de)
WD-Item
I,2 1734-1740 Friedrich Carl Andreas FER
Amareis Volk in Baktriana, das Pferde züchtet I,2 1740 Wilhelm Tomaschek FER
Amariakai s. Anariakai, Volksstamm am kaspischen Meer I,2 1741 Friedrich Carl Andreas FER
Amari fontesΠικραὶ λίμναι I,2 1741 FER
Amarios Epiklesis von Zeus und Athena, Schutzgötter des achaeischen Bundes I,2 1741 Otto Jessen FER
Amarium Ort in Arabia Felix S I 66 Maximilian Streck FER
AmarpataMenologium I,2 1741 FER
Amarusa bedeutende Stadt in der Satrapie Hyrkania I,2 1741-1742 Wilhelm Tomaschek FER
Amaryllis Bukolischer Name bei Vergil S III 89 Wilhelm Kroll FER
Amarynkeus König der Epeier, nach seinem Tode ihm zu Ehren grosse Leichenspiele Amarynkeus(WP de)
WD-Item
I,2 1742 Friedrich Hiller von Gaertringen FER
Amarynthia, Amarynthis Epiklesis der Artemis auf Euboia s. Amarysia I,2 1742 Otto Jessen FER
Amarynthos 1 Flecken an der Westküste der Insel Euboia, mit Heiligtum der Artemis I,2 1742 Gustav Hirschfeld FER
Amarynthos 2 Eponymos der gleichnamigen Stadt, Nebenbuhler Apollons I,2 1742 Georg Wissowa FER
Amarynthos 3 Hund des Aktaion I,2 1742 Richard Wagner FER
Amarysia Epiklesis der Artemis in Eretria, jährlich prächtiger Festzug und Spiele I,2 1743 Otto Jessen FER
Amaseia Stadt im Pontos, in einem tiefen, vom Iris durchflossenen Thalkessel Amasya(WP de)
WD-Item
I,2 1743 Gustav Hirschfeld FER
Amasenus Fluß in Latium (jetzt Amaseno), entspringt auf den Volskerbergen Amaseno (fiume)(WP it)
WD-Item
I,2 1744 Christian Hülsen FER
AmasiaAmisia I,2 1744 FER
AmasiasAmisius I,2 1744 FER
Amasichos Heros der Penelopesage, Sohn des Ikarios und der Asterodia Amasichos(WP de)
WD-Item
I,2 1744 Karl Tümpel FER
Amasis 1 erster König der 18. ägyptischen Dynastie, Iáḥmose = Mondkind Ahmose I.(WP de)
WD-Item
I,2 1744-1745 Richard Pietschmann FER
Amasis 2 König der 26. ägyptischen Dynastie, kam 569 v. Chr. auf den Thron Amasis (Pharao)(WP de)
WD-Item
I,2 1745-1747 Richard Pietschmann FER
Amasis 3 König Ägyptens, herrscht lange nach Sesoosis, grausam und gewaltthätig I,2 1747 Richard Pietschmann FER
Amasis 4 persischer Feldherr in Ägypten um 517 v. Chr. I,2 1747 Walther Judeich FER
Amasis 4a Pferdezüchter oder Hippiater in nachchristlicher Zeit S I 66 Max Wellmann FER
Amasis 5 Töpfer in Athen 550-530 v. Chr., bemalte Amphoren und Krüge Amasis (Töpfer)(WP de)
WD-Item
I,2 1748-1749 Georg Loeschcke FER
S I 66 Carl Robert FER
AmastraAmestratos I,2 1749 FER
Amastris 1 Küstenstadt in Paphlagonien, hervorgegangen um 300 v. Chr. Amasra(WP de)
WD-Item
I,2 1749 Gustav Hirschfeld FER
Amastris 2 Flüßchen bei Amastris Nr. 1 I,2 1749 Gustav Hirschfeld FER
Amastris 3 Amazone, Eponyme der gleichnamigen paphlagonischen Stadt I,2 1749 Karl Tümpel FER
Amastris 4 Gattin des Xerxes, Tochter des Otanes, Mutter des Artaxerxes’ I. I,2 1750 Eduard Meyer FER
Amastris 5 Tochter Darius' II., vermählt mit dem Satrapen Terituchmes Amastris (Tochter des Dareios II.)(WP de)
WD-Item
I,2 1750 Eduard Meyer FER
Amastris 6 Tochter Artaxerxes' II., vom eigenen Vater geheiratet Amastris (Tochter des Artaxerxes)(WP de)
WD-Item
I,2 1750 Eduard Meyer FER
Amastris 7 Tochter des Oxathres, des Bruders des letzten Darius Amastris(WP de)
WD-Item
I,2 1750 Ulrich Wilcken FER
Amastros Krieger des Kyzikos, auf der Argonautik von Nestor getötet I,2 1750 Karl Tümpel FER
Amata Gattin des Latinus, Mutter der Lavinia, Feindin des Aineias Amata(WP de)
WD-Item
I,2 1750-1751 Otto Rossbach FER
Amathai sizilische Stadt I,2 1751 Christian Hülsen FER
Amathaioi kanaanitisches Volk am Orontes, im Gebiet von Amathe I,2 1751 Immanuel Benzinger FER
Amathe 1 Ort bei Gadara, mit warmen Heilquellen I,2 1751 Immanuel Benzinger FER
Amathe 2 am Orontes, das Ḥamath des alten Testaments, s. Epiphaneia Hama(WP de)
WD-Item
I,2 1751 Immanuel Benzinger FER
Amathe 3 s. Livias I,2 1751 Immanuel Benzinger FER
Amathe 4 Militärstation in Syria Euphratensis I,2 1751 Immanuel Benzinger FER
Amatheia Nereide im homerischen Nereidenkatalog Amatheia(WP de)
WD-Item
I,2 1751 Konrad Wernicke FER
Amathes Eponymos von Amathus auf Zypern, Sohn des Herakles I,2 1751 Karl Tümpel FER
Amathia Stadt in Makedonien, s. Amathus und Emathia I,2 1751 Gustav Hirschfeld FER
Amathitis Gebiet der Stadt Amathe am Orontes, s. Epiphaneia I,2 1751 Immanuel Benzinger FER
Amathos 1 Fluß beim elischen Pylos, später Mamaos und Arkadikos genannt I,2 1751-1752 Gustav Hirschfeld FER
Amathos 2 Eponymos der gleichnamigen Stadt, Enkel des Zeus von der Aithria Amathos (Sohn des Makedon)(WP de)
WD-Item
I,2 1752 Karl Tümpel FER
Amathus 1 starke Festung im Ostjordanland, von Alexander Iannaeus zerstört Amathous(WP de)
WD-Item
I,2 1752 Immanuel Benzinger FER
Amathus 2 bei Tiberias, das Ḥammata des Talmud, Ort mit warmen Quellen I,2 1752 Immanuel Benzinger FER
Amathus 3 in Koilesyrien = Amathe, s. Epiphaneia I,2 1752 Immanuel Benzinger FER
Amathus 4 phoinikische Stadt an der Südküste von Zypern, treu zu den Persern I,2 1752 Gustav Hirschfeld FER
Amathus 5 Stadt in Lakonien nahe Tainaron I,2 1752 Gustav Hirschfeld FER
Amathus 6 Sohn des Aërias, Gründer des amathusischen Aphroditetempels I,2 1752-1753 Karl Tümpel FER
Amathusa Eponyme von Amathus auf Zypern, Mutter des Kinyras Amathusa(WP de)
WD-Item
I,2 1753 Karl Tümpel FER
Amathusia Beiname der Aphrodite von ihrer Verehrung in Amathus I,2 1753 Otto Jessen FER
Amatius 1 C., gab sich als C. Marius C. f. C. n. aus Gaius Marius (Pseudo-Marius)(WP de)
WD-Item
I,2 1753 Elimar Klebs FER
Amatius 2 Praefectus Praetorio Galliarum 425 n. Chr. I,2 1753 Otto Seeck FER
Amato mittelgallischer Sigillatatöpfer in Lezoux 2. Jh. n. Chr. S III 89 Karl Hähnle FER
Amator mehrere Sigillatatöpfer in Südgallien, Trier und Rheinzabern 2. Jh. n. Chr. S III 89 Karl Hähnle FER
AmatriaAmantia 2 I,2 1753 FER
AmaudeAmudis I,2 1753 FER
S I 66 Maximilian Streck FER
Amaura Stadt in Mauretania Caesariensis, Hunerich verbannt den Bischof 482 n. Chr. I,2 1753 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Amaxa Ort in Bithynien I,2 1753 Gustav Hirschfeld FER
AmaxiaHamaxia I,2 1753 FER
Amazaspes Enkel des Symeon, Statthalter von Armenien, des Verrates bezichtigt Amazaspes Mamicônio (mestre dos soldados)(WP pt)
WD-Item
I,2 1753 Ludo Moritz Hartmann FER
Amazon F. l. statt Amyzon, karische Stadt = Amazonokorakia (?) S I 66 Ludwig Bürchner FER
Amazoneion 1 Heiligtum in Athen, mit heroischen Ehren an die Amazonen I,2 1753 Kurt Wachsmuth FER
Amazoneion 2 Ort in Chalkis I,2 1753 Gustav Hirschfeld FER
Amazoneion 3 Küstenort auf Patmos I,2 1753 Gustav Hirschfeld FER
Amazoneion 4 Stadt im Pontos, s. Amazonius mons I,2 1753 Gustav Hirschfeld FER
Amazoneion 5 angeblich Beiname von Kyme, wohl ein Missverständnis I,2 1754 Gustav Hirschfeld FER
Amazones kriegerische Frauen: Achilleus und Penthesileia, Herakles, attische Sage Amazonen(WP de)
WD-Item
I,2 1754-1771 Johannes Toepffer FER
1771-1789 Botho Graef
I,2 2900 Botho Graef FER
2900 Botho Graef
Amazonia Titel eines Epos, Kämpfe der Amazonen gegen Theseus, Kampf des Achilleus I,2 1789 Erich Bethe FER
Amazonikon Ort in Boeotien I,2 1789 Gustav Hirschfeld FER
Amazonios 1 Beiname des Apollon, zu Pyrrichos in Lakonien verehrt I,2 1789 Johannes Toepffer FER
Amazonios 2 Name für den Dezember, befahl Kaiser Commodus I,2 1789 Wilhelm Kubitschek FER
Ἀμαζονὶς στήλη in Athen nahe dem itonischen Thor beim Heiligtum der olympischen Ge I,2 1789-1790 Kurt Wachsmuth FER
Amazonius mons Gebirge in Pontos am Thermodon, dem alten Sitze der Amazonen I,2 1790 Gustav Hirschfeld FER
Amazonokorakia Kleinasiatische Stadt, beim Latmosgebirge? = Amyzon(?), s. Amazon S I 66-67 Ludwig Bürchner FER
Ambacia Ort in Gallia Lugdunensis I,2 1790 Maximilian Ihm FER
Ambacti reisige Knechte I,2 1790 Maximilian Ihm FER
Ambara stark befestigte Stadt des Sassanidenreiches, am linken Ufer des Euphrat I,2 1790-1795 Friedrich Carl Andreas FER
Ambarri Volk in Gallia Lugdunensis, zwischen Aeduern und Allobrogern Ambarrer(WP de)
WD-Item
I,2 1795-1796 Maximilian Ihm FER
S I 67 Maximilian Ihm FER
S III 89 Johann Baptist Keune FER
Ambarvalia altrömisches Staatsfest, zur Reinigung und Entsühnung der Felder Ambarvalia(WP de)
WD-Item
I,2 1796 Georg Wissowa FER
Ambason Metropolis der Phryger, byzantinisch Ampûn, das moderne Ambanaz I,2 1796 Gustav Hirschfeld FER
Ambastai 1 Volk im Innern Vorderindiens, südlich vom Flusse Nanagunas (Taptî) I,2 1796 Wilhelm Tomaschek FER
Ambastai 2 Volk am Oberlauf des Ambastes, roh, mit Keulen kämpfend I,2 1796-1797 Wilhelm Tomaschek FER
Ambautai Abteilung der Paropanisadai nördlich vom Kabulfluss I,2 1797 Wilhelm Tomaschek FER
Ambe s. Akme Nr. 1 I,2 1797 David Heinrich von Müller FER
Ambenus mons Berg an der pontischen Küste oder Istrosdelta I,2 1797 Wilhelm Tomaschek FER
Amber, Ambra Station in Raetien, bei Bruck am Amber I,2 1797 Maximilian Ihm FER
Amberloup belgischer Ort Amberloup(WP de)
WD-Item
S III 89 Johann Baptist Keune FER
Ambia Stadt in Mauretania Caesariensis I,2 1797 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Ambiani Küstenvolk in Gallia Belgica, im Kampf gegen Caesar, s. Samarobriva Ambianer(WP de)
WD-Item
I,2 1797-1798 Maximilian Ihm FER
S III 89 FER
Ambiatinus vicusAmbitarvius I,2 1798 FER
Ambibarii keltisches Volk bei Caesar I,2 1798 Maximilian Ihm FER
Ambibulus 1 M., Procurator von Judaea 13 n. Chr. Marcus Ambibulus(WP de)
WD-Item
I,2 1798 Paul von Rohden FER
Ambibulus 2 Pomponius Longinus Cassianus L. Maecius, cos. ord. 126 n. Chr. Gaius Eggius Ambibulus(WP de)
WD-Item
I,2 1798 Paul von Rohden FER
Ambibulus 3 Varius, cos. Lucius Varius Ambibulus(WP en)
WD-Item
I,2 1798 Paul von Rohden FER
Ambidravi Volk im südöstlichen Noricum, Umwohner der Drau I,2 1798 Maximilian Ihm FER
Ambigatus Keltenfürst, veranlasste keltische Einwanderung ins Gebiet des Padus Ambicatus(WP de)
WD-Item
I,2 1798 Elimar Klebs FER
Ambilatri Volk in Provincia Aquitanica I,2 1798 Maximilian Ihm FER
Ambiliati Völkerschaft Galliens, Bundesgenossen der Veneti I,2 1798 Maximilian Ihm FER
Ambilici Volk in Noricum, den Ambidravi benachbart, im Lessachthal an der Gail I,2 1798 Maximilian Ihm FER
Ambilustrum dreimaliges Herumführen des Opfers, Suovetaurilia, am Fest des Lustrum I,2 1798-1799 Georg Wissowa FER
Ambiomarcae Beiname der Matronae? bei Soldaten der 30. Legion Ulpia victrix I,2 1799 Maximilian Ihm FER
Ambiomarcis Dativ Plural, Matronenname (?) S III 89 Theodor von Grienberger FER
Ambiorix Fürst der Eburonen, eines belgischen Stammes zwischen Maas und Rhein Ambiorix(WP de)
WD-Item
I,2 1799 Elimar Klebs FER
Ambirenus A. Rauricus, römischer Soldat S III 90 Isidor Hopfner FER
Ambisagrus Gott? auf Inschrift aus Aquileia, Beiname des Iuppiter? I,2 1799 Maximilian Ihm FER
Ambisna Stadt der Turmoger in Hispania Tarraconensis, in der Nähe von Segisamo I,2 1799 Emil Hübner FER
Ambisontes Volk zwischen den Catenates und Rugusci, s. Ambisontii Ambisonten(WP de)
WD-Item
I,2 1799 Maximilian Ihm FER
Ambisontii Volk in Noricum, zwischen Catenates und Rugusci genannt Ambisonten(WP de)
WD-Item
I,2 1800 Maximilian Ihm FER
Ambissovii Volk? auf einer in Aiguillon (bei Bordeaux) gefundenen Inschrift I,2 1800 Maximilian Ihm FER
Ambitarvius Vicus im Gebiet der Treverer, Geburtsort der Drusilla, bei Koblenz Ambitarinis(WP ca)
WD-Item
I,2 1800 Maximilian Ihm FER
S I 67 Maximilian Ihm FER
S III 90 Johann Baptist Keune FER
AmbitoAnonymi 1 S XII 1355 FER
R 24 FER
Ambitouti Gau der kleinasiatischen Galater S I 67 Benedikt Niese FER
Ambitrebius pagus Flurbezeichnung bei Veleia S III 90 Johann Baptist Keune FER
Ambitus 1 Wahl, das Herumgehen des Kandidaten bei den Wählern zur Stimmenwerbung Ambitus(WP en)
WD-Item
I,2 1800-1803 Ludo Moritz Hartmann FER
Ambitus 2 Bauvorschrift, in den Zwölftafelgesetzen auf 2½ Fuss normiert I,2 1803 August Mau FER
Ambivareti Völkerschaft in Gallien, mit den Segusiavi und Aulerci aufgeführt Ambivareten(WP de)
WD-Item
I,2 1803 Maximilian Ihm FER
Ambivariti gallisches Volk in Belgicae, westlich von der Maas Ambivariten(WP de)
WD-Item
I,2 1803-1804 Maximilian Ihm FER
Ambivius 1 Cicero pro Cluent. 163 I,2 1804 Elimar Klebs FER
Ambivius 2 M., Colum. XII 4,2 I,2 1804 Elimar Klebs FER
Ambivius 3Ambibulus 1 I,2 1804 Paul von Rohden FER
Ambivius 4 Turpio, L., Schauspieler zur Zeit des Terentius I,2 1804 Elimar Klebs FER
Ambix Gefäßbezeichnung S III 90 Wilhelm Kroll FER
Amblada pisidische Stadt, zugleich Phrygern und Karern (?) benachbart I,2 1804 Gustav Hirschfeld FER
S I 67 Franz Cumont FER
Amblichos Rechtslehrer in Berytos in voriustinianischer Zeit S VIII 2-3 Adolf Berger 2033
Ἄμβλωσις Abtreibung der Leibesfrucht, verstiess nicht gegen das sittliche Gefühl Schwangerschaftsabbruch(WP de)
Abortion(WS en)
WD-Item
I,2 1804-1805 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Amboglanna Kastell am Hadrianswall in Britannien, der Cohors I Aelia Dacorum I,2 1805 Emil Hübner FER
Ambologera Beiname der Aphrodite in Sparta, die das Alter Aufschiebende I,2 1805 Georg Wentzel FER
Ambonion Ortschaft im Gebiet von Zeleia I,2 1805 Gustav Hirschfeld FER
AmbraAmber, Ambra I,2 1805 FER
S III 90 Isidor Hopfner FER
Ambrakia 1 hellenische Stadt in der epeirotischen Landschaft Thesprotis Arta (Griechenland)(WP de)
WD-Item
I,2 1805-1807 Gustav Hirschfeld FER
Ambrakia 2 Eponyme der Stadt Ambrakia, Tochter des Dryoperkönigs I,2 1807 Karl Tümpel FER
Ἀμβρακικὸς κόλπος Golf von Arta, zwischen der Südküste von Epeiros und Akarnanien Ambrakischer Golf(WP de)
WD-Item
I,2 1807-1808 Gustav Hirschfeld FER
Ambrakos befestigtes Kastell, schwer zugänglich, am ambrakischen Golf I,2 1808 Gustav Hirschfeld FER
Ambrani gallisches Volk, s. Ambrones I,2 1808 Maximilian Ihm FER
S I 67 Maximilian Ihm FER
Ambrax Eponymos von Ambrakia, Sohn des Heraklessohnes Dexamenos I,2 1808 Karl Tümpel FER
Ambres Titel eines ägyptischen medizinischen Lehrbuches I,2 1808 Richard Pietschmann FER
Ambri indisches, den Sudracae benachbartes Volk der Indusregion I,2 1808 Wilhelm Tomaschek FER
Ambriula Ort in der Provinz Asia S I 67 Ludwig Bürchner FER
Ambrodax 1 Stadt im nördlichen Parthia, nordwestlich von Hekatompylos I,2 1808 Wilhelm Tomaschek FER
Ambrodax 2 Stadt im westlichen Areia, vgl. neupersisch âmrôd ,Birnbaum‘ I,2 1808 Wilhelm Tomaschek FER
Ambron Naturforscher, s. Habron I,2 1808 Eugen Oder FER
S X 17 Miroslav Marcovich FER
Ambron 2 F. l. statt Habron, Grammatiker in Rom aus augusteischer Zeit S I 67 Leopold Cohn FER
Ambrones gallisches Volk, mit den Cimbern und Teutonen gegen die Römer Ambronen(WP de)
WD-Item
I,2 1808-1809 Maximilian Ihm FER
Ambrosia 1 eine der Hyaden, Tochter von Atlas und Pleione, dodonische Nymphe I,2 1809 Konrad Wernicke FER
Ambrosia 2 Name der Plankten I,2 1809 Konrad Wernicke FER
Ambrosia 3 Lenäenfest, oder Teil desselben I,2 1809 Konrad Wernicke FER
Ambrosia 4 und Nektar, Götterspeise: Unsterblichkeit ist ihre Nahrung Ambrosia(WP de)
WD-Item
I,2 1809-1811 Konrad Wernicke FER
Ambrosiales Gottheiten auf einer Inschrift von Clusium I,2 1811 Georg Wissowa FER
Ambrosiaster Kommentar zu den 13 paulinischen Briefen, um 375 n. Chr. geschrieben I,2 1811-1812 Adolf Jülicher FER
Ambrosios 1 Kyzikener, von Peleus getötet I,2 1812 Ulrich Hoefer FER
Ambrosios 2 Choraules I,2 1812 Paul von Rohden FER
Ambrosios 3 Rusticus aus Puteoli, Arzt vor Scribonius Largus 40 n. Chr. I,2 1812 Max Wellmann FER
Ambrosios 3a Tierarzt (?) S I 67 Max Wellmann FER
Ambrosios 4 Freund des Libanius, Heide 4. Jh. n. Chr., Statthalter einer Provinz I,2 1812 Otto Seeck FER
Ambrosios 5Aurelianus 14 Ambrosius Aurelianus(WP de)
WD-Item
I,2 1812 Otto Seeck FER
Ambrosios 6 reicher Christ, Confessor unter Kaiser Maximinus 236 n. Chr. I,2 1812 Adolf Jülicher FER
Ambrosios 7 Bischof von Mailand ab 374 n. Chr., seine Karriere war glänzend Ambrosius von Mailand(WP de)
Aurelius Ambrosius(WS en)
WD-Item
I,2 1812-1814 Adolf Jülicher FER
Ambrosios 8 aus Alexandrien, verfasst 390 n. Chr. die Streitschrift de dogmatibus I,2 1814-1815 Adolf Jülicher FER
AmbrosiumAmbrussum I,2 1815 FER
Ambrosos 1 Stadt im südlichen Phokis, von den Thebanern in Besitz genommen I,2 1815 Gustav Hirschfeld FER
Ambrosos 2 Eponymos von Nr. 1 I,2 1815 Karl Tümpel FER
Ambrussum Ort an der Heerstraße Nemausus – Sextantio, bei den Volcae Arecomici I,2 1815 Maximilian Ihm FER
Ambryon Grammatiker Amarantos? I,2 1815-1816 Leopold Cohn FER
Ambubaiae syrische Flötenbläserinnen, in der ersten Kaiserzeit in Rom I,2 1816 August Mau FER
Ambulare militärisch ‚marschieren‘ I,2 1816 Alfred von Domaszewski FER
Ambulatio zum Spazierengehen bestimmter Ort, in Privathäusern oder Wandelbahn I,2 1816 August Mau FER
Ambuleius Treffpunkt von Attila und Papst Leo d. Gr. I,2 1816 Christian Hülsen FER
Ambulios Epiklesis des Zeus, der Athene und der Dioskuren in Sparta I,2 1816 Otto Jessen FER
Amburbium römisches Staatsfest zur Reinigung und Entsühnung der Stadt Amburbium(WP de)
WD-Item
I,2 1816-1817 Georg Wissowa FER
Amburensis katholischer Amporensis? am Religionsgespräch zu Karthago 411 n. Chr. I,2 1817 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Ambus s. Sambos I,2 1817 Julius Kaerst FER
Ambustus Beiname der Fabii I,2 1817 Paul von Rohden FER
Amecae Inselchen zwischen Cartagena und Cherchel I,2 1817 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Amechania scherzhafte Personifikation der Unmöglichkeit als Göttin I,2 1817 Konrad Wernicke FER
Amedines Schreiber Dareios' III. S IV 22 Helmut Berve 2050
Ameilichos früherer Name des Baches Meilichos beim Heiligtum der Artemis Triklaria I,2 1817 Gustav Hirschfeld FER
Ameiniades Athener 409/8 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 1 Epiklesis des Dionysos I,2 1818 Otto Jessen FER
Ameinias 2 abgewiesener Liebhaber des Narkissos in boiotischer Sage Ameinias (mythology)(WP en)
WD-Item
I,2 1818 Karl Tümpel FER
Ameinias 3 Athenischer Archon 423/2 v. Chr. I,2 1818 Adolf Wilhelm FER
Ameinias 4 Lakedaemonier, 423 v. Chr. zu Brasidas nach Thrakien gesandt I,2 1818 Benedikt Niese FER
Ameinias 5 Bruder des Dichters Aischylos, in der Schlacht bei Salamis 480 v. Chr. Ameinias (Trierarch 480 v. Chr.)(WP de)
WD-Item
I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 6 Athener vor 376 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 7 Athener, Sohn des Sokles, Trierarchos 325/4 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 8 Athener, Sohn des Antiphanes, kosmetes ephebon 281 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 9 Athener, Sohn des Demetrios, 130-115 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 10 Archon in Chaironeia um 200-150 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 11 Dichter der Neuen Komödie um 300 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
S I 67 Edward Capps FER
Ameinias 11a delphischer Archon um 263/2 v. Chr. S I 67 Johannes Kirchner FER
Ameinias 12 Echinaier, siegt als auletes an Amphiaraen in Oropos 1. Jh. v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 13 Phoker, der Archipirat, gewinnt durch List Kassandreia 278 v. Chr. Ameinias the Phocian(WP en)
WD-Item
I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 14 Strategos, fällt bei der Belagerung von Rhodos 304 v. Chr. I,2 1818 Johannes Kirchner FER
Ameinias 15 Thebaner, Sieger der Charitesien zu Orchomenos 1. Jh. v. Chr. Αμεινίας ο Θηβαίος(WP el)
WD-Item
I,2 1818-1819 Johannes Kirchner FER
Ameinias 16 Tragischer Schauspieler, siegt bei den Lenaia 365 v. Chr. I,2 1819 Johannes Kirchner FER
S X 17 Mario Bonaria FER
Ameinias 17 Dichter der Neuen Komödie um 300 v. Chr. mit einem dionysischen Sieg I,2 1819 Georg Kaibel FER
S I 67 FER
Ameinias 17a Freund des Uliades Parmenides Ameinias(WP pt)
WD-Item
S I 68 Eduard Wellmann FER
Ameinias 18 Rhetor aus Prusias, Anfang 4. Jh. I,2 1819 Otto Seeck FER
Ameinias 19 Aristobulos, Arzt (2. Jh. n. Chr.?), Sohn des Aristobulos S XIV 43-44 Jost Benedum 2074
Ameinokles 1 Archon von Hyettos I,2 1819 Johannes Kirchner FER
Ameinokles 2 Korinthier, Schiffsbaumeister I,2 1819 Johannes Kirchner FER
Ameinokles 3 Archon in Tanagra, 3. Jh. v. Chr. I,2 1819 Johannes Kirchner FER
Ameinokrates Archon im westlokrischen Buttos um 150 v. Chr. S III 90 William Abbott Oldfather FER
Ameinolas Archon in Tenos I,2 1819 Johannes Kirchner FER
Ameinon Athener, Trierarch in einer Seeurkunde 356/5 v. Chr. I,2 1819 Johannes Kirchner FER
Ameipsias 1 Athener, Sohn des Lykomedes I,2 1819 Johannes Kirchner FER
Ameipsias 2 attischer Komödiendichter, Zeitgenosse des Aristophanes Ameipsias(WP de)
WD-Item
I,2 1819 Georg Kaibel FER
Ameirake früherer Name der Penelope, bevor sie von Nauplios ins Meer gestürzt I,2 1820 Karl Tümpel FER
Ameise Insekt mit Fleiss, Gewandtheit und Ordnungsliebe, Feind des Landwirts Ameisen(WP de)
WD-Item
I,2 1820-1822 August Marx FER
Ameisenlöwe Netzflügler Ameisenlöwe(WP de)
WD-Item
S VIII 3 Hans Gossen FER
Amelas F. l. statt Lisa und Melanoscopium bei Plin. n. h. Amelas(WP en)
WD-Item
S I 68 George Francis Hill FER
S XII 27-28 Shelagh Jameson 2100
Ameles Unterweltstrom, gleichbedeutend mit Lethe I,2 1822 Georg Wissowa FER
Amelesagoras sagenhafter eleusinscher Seher, priesterliche Mirakelgeschichten I,2 1822 Eduard Schwartz FER
Ameletos Hafenplatz in Pontos, östlich von Oinoë, westlich von Polemonion I,2 1822 Gustav Hirschfeld FER
Amelia umbrische Stadt = Ameria S III 90 Johann Baptist Keune FER
Ἀμελίου δίκη Klage gegen die Verwahrlosung verpfändeter Gegenstände I,2 1822 Theodor Franz Arthur Thalheim FER
Amelius Gentilianus, aus Etrurien, Schüler eines Lysimachos Amelios Gentilianos(WP de)
WD-Item
I,2 1822-1823 Jakob Freudenthal FER
AmemphesAmenophis 1 I,2 1823 FER
Amemptos Athener I,2 1823 Johannes Kirchner FER
Amenanus Fluß auf Sizilien, vom Aetna herab durch Catana I,2 1823 Christian Hülsen FER
Amenda flacher Landstrich am mittleren Indus zwischen Taxila und Peukala I,2 1823 Wilhelm Tomaschek FER
AmendesSmendes I,2 1823 FER
Amenebis Name des Ammon der Oase el-Ḫarge, vgl. Hibis I,2 1823 Richard Pietschmann FER
Amenemes 7. König Ägyptens nach dem Sothisbuch I,2 1823 Richard Pietschmann FER
AmenephthisAmenophis 4 I,2 1823 FER
Amenophat 16. König der 18. Dynastie Ägyptens nach Africanus Merenptah(WP de)
WD-Item
I,2 1823-1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis altägyptischer Eigenname = ʾAmnḥotp ,Ammon ist gnädig‘ Amenhotep(WP en)
WD-Item
I,2 1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis 1 Amenophis I., 3. König in 18. Dynastie Ägyptens, führt Krieg in Nubien Amenophis I.(WP de)
WD-Item
I,2 1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis 2 König derselben Dynastie, Sohn des Tuthmosis Amenophis II.(WP de)
WD-Item
I,2 1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis 3 16. König der 18. Dynastie Ägyptens nach Eusebios I,2 1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis 4 Ägyptischer König, wird nach Äthiopien vertrieben Echnaton(WP de)
Akhenaten(WS en)
WD-Item
I,2 1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis 5 König der 21. Dynastie Ägyptens I,2 1824 Richard Pietschmann FER
Amenophis 6 Sohn des Paapis, ein Weiser Ägyptens Amenophis (Sohn des Hapu)(WP de)
WD-Item
I,2 1824-1825 Richard Pietschmann FER
Amenophthis 4. König der 21. Dynastie Ägyptens Amenemope (König)(WP de)
WD-Item
I,2 1825 Richard Pietschmann FER
Amenoth griechische Wiedergabe des ägyptischen Namens ʾAmnḥotp ,Ammon ist gnädig‘ I,2 1825 Richard Pietschmann FER
Amenses 1 ägyptische Königin = Ḥʿatšepset der Denkmäler, 18. Dynastie Hatschepsut(WP de)
WD-Item
I,2 1825 Richard Pietschmann FER
Amenses 2 55. König Ägyptens, gemeint der Hohepriester von Theben, Zeit Ramses IX. Amenophis (Hohepriester des Amun)(WP de)
WD-Item
I,2 1825 Richard Pietschmann FER
AmentesAmyntas 24 I,2 1825 FER
Amenthes ägyptischer Name des Hades als des ‚Westen‘, zum Reich der Verstorbenen Duat(WP de)
WD-Item
I,2 1825 Richard Pietschmann FER
Amentia Unvernunft durch Mangel an Einsicht, bei Juristen wie Schriftstellern I,2 1825-1826 Rudolf Leonhard FER
Amentinus pagusAmitinum I,2 1826 FER
Amenus Ostgallischser Sigillatatöpfer in Lavoye 2. Jh. n. Chr. S III 90 Karl Hähnle FER
AmephesAmenophis 1 I,2 1826 FER
AmerakisAmeirake I,2 1826 FER
AmeresAmmeres 1 I,2 1826 FER
Ameria 1 Flecken im Pontos, mit gefeiertem, reichen Heiligtum des Men Pharnakes WD-Item I,2 1826 Gustav Hirschfeld FER
Ameria 2 alte Stadt in Umbrien, jetzt Amelia, Reste grosser Polygonalmauern Amelia (Umbrien)(WP de)
WD-Item
I,2 1826-1827 Christian Hülsen FER
S I 68 Christian Hülsen FER
Amerias Makedonischer Lexikograph in alexandrinischer Zeit I,2 1827 Leopold Cohn FER
I,2 2900 FER
S I 68 FER
Amerina viaAmeria 2 I,2 1827 FER
Ameriola Stadt bei den Prisci Latini, von den Römern in ältester Zeit zerstört I,2 1827 Christian Hülsen FER
Ameristos Bruder des lyrischen Dichters Stesichoros, im Mathematikerverzeichnis I,2 1827-1828 Friedrich Hultsch FER
Ameroth s. Meroth I,2 1828 Immanuel Benzinger FER
AmersisAmenses 1 I,2 1828 FER
Amertes aus Elis, siegt im Ringkampfe zu Olympia I,2 1828 Johannes Kirchner FER
Amesa Fluß in Numidien I,2 1828 Johannes Schmidt (Epigraphiker) FER
Ameselon Kastell auf Sizilien zwischen Centuripae und Agyrium I,2 1828 Christian Hülsen FER
Amesesis König Ägyptens in der Regentenliste des Sothisbuches, vgl. Miamus I,2 1828 Richard Pietschmann FER
Amesinas aus Barka, siegt zu Olympia im Ringkampf mit einem Stier 460 v. Chr. I,2 1828 Johannes Kirchner FER
Amesos Stadtname, s. Amisos I,2 1828 Gustav Hirschfeld FER
Amesse, AmessesAmenses 1 I,2 1828 FER
Amestratos kleine und arme Stadt auf Sizilien, unweit Kalakte I,2 1828 Christian Hülsen FER
Amestrios Sohn des Herakles von der Eone, Tochter des Thespios I,2 1828 Ulrich Hoefer FER
AmestrisAmastris 4 I,2 1828 FER
Amethystos violetter Halbedelstein, eine Abart des Bergkristalls aus Indien Amethyst(WP de)
WD-Item
I,2 1828 August Nies FER
Ametor Kitharode aus Eleuthernai in Kreta, kein geschichtlicher ‚alter Dichter‘ I,2 1828-1829 Otto Crusius FER
AmeusimosAmasichos I,2 1829 FER
Amia Fisch, lebt in Scharen, besonders im Pontus, mit starken Zähnen Pelamide(WP de)
WD-Item
I,2 1829-1830 August Marx FER
Amiantos 1 Sohn des Lykurgos aus Trapezunt in Arkadien, Freier der Agariste I,2 1830 Johannes Kirchner FER
Amiantos 2 Amiantus, Beiname der Aelii I,2 1830 Paul von Rohden FER
Amiantos 3 Bergflachs, daraus Handtücher, Kopftücher, Tischtücher I,2 1830 August Nies FER
Amianus Schuldner des Atticus? I,2 1830 Elimar Klebs FER
Amicalis Beiname des Iuppiter I,2 1830 Emil Aust FER
Amicenses Abteilung der dienenden Bevölkerung, die Constantius 359 n. Chr. aufrieb I,2 1830 Wilhelm Tomaschek FER
Amictorium ein die Brust verhüllendes, weibliches Kleidungsstück I,2 1830 August Mau FER
Amictus äusseres Kleidungsstück (Toga, Himation) I,2 1830-1831 August Mau FER
Amicus 1Servaeus I,2 1831 Paul von Rohden FER